Rotes Rathaus

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Rotes Rathaus: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 3.208 Bewertungen

Die 2 Stunden Fahrt war für uns perfekt, sehr informativ, die Busfahrerin beherrscht ihren Job,... Und sie machte noch mehrere Fotos von uns 4 Freunden vor dem Bus. Der Tipp in der etwas größeren Pause für eine kurze Snack - Pause war genau richtig. Auch für uns beiden Berliner waren viele Neuigkeiten dabei. Wir können das wirklich empfehlen. Ich hätte da noch einen Tipp zur Erweiterung der Route, : kurz mal vom Alex zum Platz der Vereinten Nationen, am "Kosmos" vorbei, fahren, denn die ehemalige Stalinallee ist eine unter Denkmal stehende Straße, mit Historischem.

Völlige Freiheit bei der Wahl, wie ich Berlin entdecke: mit dem Bus oder laufend. Die wichtigsten Hotspots in kurzer Zeit erfahren. Wenn man müde ist, einfach einsteigen und von den Außenansichten und Audioinfos „berieseln lassen“, passiv konsumieren bei Regenwetter ist auch mal schön. Auch die Guides, die draußen im Namen des Unternehmens herumlaufen sind sehr bemüht, engagiert und hilfsbereit.

Man kann die Zeit doch kurz zurückdrehen. Die Fahrt mit dem Trabbi war ein Erlebnis, wenn man den Schleifpunkt der Kupplung gefunden hat. Die Führung war interessant, wenn man aufgrund des Innengeräuschpegels etwas verstanden hat. Das war Nostalgie pur!

Ein sehr guter erster Überblick, lockerer, stilvoller Einstieg in die Berliner Geschichte. Schönes Auto, sehr liebevoll restauriert. Toll: „oben ohne„ zu fahren und das bei strahlendem Sonnenschein.

Wir waren mit dem Rollstuhl unterwegs. Die Fahrer waren sehr hilfsbereit und freundlich.Die Haltestellen könnten etwas besser sichtbarer sein.