Anblick von Ronda

Ausflug nach Ronda mit Stadtrundgang

Ab 105 € pro Person

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
7 Stunden - 9 Stunden
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung
Fremdenführer
Spanisch, Englisch, Deutsch, Italienisch

Abholung

Abholung von Ihrem Hotel in der Provinz von Cádiz

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Entdecken Sie Ronda, eine der ältesten Städte Spaniens
  • Genießen Sie die atemberaubenden Aussichten von der Brücke über dem Fluss Tajo
  • Besuchen Sie die Überreste der arabischen Bäder und der Stadtmauern
  • Betrachten Sie die Gassen, Plätze und die Stierkampfarena
Überblick
Erleben Sie bei dieser Tour Ronda, eine der ältesten Städte Spaniens. Sie besitzt eines der wichtigsten historischen und kulturellen Erbe Andalusiens.
Was Sie erwartet
Die Tour beginnt außerhalb von Ronda in der "Cueva de la Pileta" (Höhle), einer archäologischen Stätte der Altsteinzeit, in der Sie verschiedene Darstellungen der frühen andalusischen Zeit sehen können. Von dort aus fahren Sie nach Ronda, wo der Stadtrundgang an der Klosterkirche der Merced beginnt. Weiter geht es zur Stierkampfarena aus dem 18. Jahundert, dem Schauplatz der berühmtesten Stierkämpfe Spaniens. Sie besuchen im Anschluss das Kloster St. Domingo aus dem 16. Jahrhundert. Das Gebäude war Sankt Peter gewidmet, Martyr und Schutzpatron des Ordens "Santo Domingo". Weiter geht es zum Haus des Don Bosco. Dieser modernistische Palast wurde Anfang des 20. Jahrhunderts gebaut. Die Gärten sind wegen ihrer Lage sehr interessant: Sie befinden sich auf einem natürlichen Balkon des Gebirgslandes.

Nun besuchen Sie den Palast des maurischen Königs aus dem 18. Jahrhundert. Anschließend sehen Sie den Torbogen von Philipp V, ein altes arabisches Stadttor. Besuchen Sie danach die Arabischen Bäder aus dem 13. und 14. Jahrhundert. Diese Bäder aus dem islamischen Zeitalter sind die am besten erhaltenen auf der Iberischen Halbinsel. Nun sehen Sie das Haus des Riesen. Der Name des Riesen kommt von zwei Steinreliefs, die die Ecken des Gebäudes schmücken.

Der Palast von Mondragon, der auch als Palast des Markgrafen von Villasierra bekannt ist, ist ohne Zweifel das wichtigste Zivildenkmal von Ronda. Das Rathaus befindet sich am Platz der Duquesa de Parcent. Das Gebäude war früher eine Militärkaserne und wurde erst 1734 gebaut.  Bevor Sie die Stadt verlassen, gehen Sie durch die "Alameda del Tajo", eine Promenade erbaut direkt über der Schlucht, von der man sehr schöne Aussichten hat. Nach Verlassen der Stadt Ronda besuchen Sie die archäologische römische Stätte von Acinipo. Danach erfolgt der Rücktransfer ins Hotel.  
Inbegriffen
  • Transport von/bis Hotel bzw. Unterkunft (Nur für die Provinz von Cádiz gültig)
  • Stadtrundgang mit Guide
  • Eintritt in die archäologischen Vorkommen und Museen für diesem Rundgang
  • Wasser (2 kleine Flaschen)
  • Versicherung
  • 3 warme oder kalte Tapas mit Sherry, Wein oder anderem Getränk (nur bei Buchung der Tapas-Option)
Nicht inbegriffen
  • Speisen und Getränke
Was Sie wissen müssen
• Bitte denken Sie an flache und bequeme Schuhe sowie Hut, Sonnencreme und Sonnenbrille in der Sommerzeit.
• Diese Tour ist nicht geeignet für Menschen mit Gehbehinderung.
• Dieser Stadtrundgang ist so zusammengestellt, dass Sie über die Geschichte, Architektur und Kultur der Stadt ein Bild machen können. Änderungen bitte mit dem Guide besprechen.

Ab 105 € pro Person

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Angeboten von

Adventure Sport Club Cádiz

Produkt-ID: 52023