Datum hinzufügen

Erlebnisse
Ronda

Unsere Empfehlungen für Ronda

Von Malaga aus: Tagestour nach Ronda und Setenil

1. Von Malaga aus: Tagestour nach Ronda und Setenil

Werde vom zentral gelegenen Treffpunkt in Málaga abgeholt und lehne dich entspannt auf der klimatisierten Fahrt nach Setenil de las Bodegas zurück, wo du freie Zeit hast, um zu Mittag zu essen und die Gegend zu erkunden. Weiter geht es in die Stadt Ronda, wo du eine Führung durch das historische Zentrum von Ronda machst. Halte an der Neuen Brücke, um die Tajo-Schlucht und ihren Panoramablick zu genießen, besuche die Stierkampfarena und das Stierkampfmuseum. Ronda ist eine der ältesten Städte Spaniens und wurde auf zwei separaten Klippen erbaut, die durch die berühmteste Brücke Spaniens, die Neue Brücke, verbunden sind, die im 18. Der Reiseleiter wird dir Ronda zeigen und du hast auch etwas Zeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Mach einen Spaziergang durch das romantische Stadtzentrum mit seinen Kirchen, Minipalästen und der ältesten Stierkampfarena Spaniens. Am Ende der Tour kehrst du zu deinem Treffpunkt in Málaga zurück.

Sevilla: Stadtbesichtigung Hop-On/Hop-Off-Bustour

2. Sevilla: Stadtbesichtigung Hop-On/Hop-Off-Bustour

Entdecke Sevillas beeindruckende Mischung aus historischen Denkmälern und herrlichen Gärten. Begib dich dank deines 24-Stunden-"Iconic"-Tickets oder 48-Stunden-"Supreme"-Tickets für den Hop-On/Hop-Off-Sightseeing-Bus auf eine eigenständige Erkundungstour in deinem eigenen Tempo. Die erste Haltestelle befindet sich im historischen Viertel Paseo de Colon, aber du kannst an jeder beliebigen Haltestelle der Route ein- und aussteigen. Reise am Torre del Oro zurück in die Zeit der Mauren. Der Turm wurde während des almohadischen Zeitalters an den Ufern des Guadalquivir errichtet. Bewundere die größte gotische Kathedrale der Welt, spüre die Leidenschaft des Flamencos in einer historischen Sala und mach einen Spaziergang im Schatten der Palmen in den Alcázar-Gärten. Nutze den mehrsprachigen Audioguide in 15 Sprachen mit speziellen Kommentaren für Kinder und erfahre mehr über die Stadt. Mit deinem Ticket erhältst du zahlreiche Vergünstigungen und Rabatte, darunter 2 Rundgänge mit dem Iconic-Ticket und 4 Rundgänge mit dem Supreme-Ticket. Haltestellen: 1. Paseo de Colon (vor der Plaza de Toros Real Maestranza) 2. Plaza de España 3. Acuario de Sevilla 4. Plaza de América 5. Plaza de Cuba 6. San Jacinto/Triana 7. Calle Castilla/Triana 8. Exposicion Universal Expo 92 9. Themenpark Isla Mágica 10. Macarena 11. Torre de los Perdigones 12. Alameda de Hércules 13. Plaza del Duque 14. Plaza de Armas

Costa del Sol und Malaga: Ronda und Setenil de las Bodegas

3. Costa del Sol und Malaga: Ronda und Setenil de las Bodegas

Nachdem du die Costa del Sol und Málaga verlassen hast, fährst du weiter auf einer landschaftlich reizvollen Strecke mit einheimischer Vegetation wie Orangenbäumen, Olivenbäumen und Korkeichen und dem weißen Dorf Ardales und Cuevas del Becerro. Du kommst in Setenil de las Bodegas an, einem der schönsten und ursprünglichsten weißen Dörfer in der Provinz Cádiz. Nutze deine freie Zeit, um diese besondere Stadt zu erkunden. Besuche die Häuser, die unter den Felsen des Abgrunds eingebettet sind, und setze dich auf einen Kaffee. In Ronda kommst du am Busbahnhof an, bevor du zu Fuß weitergehst und eine geführte Tour zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten genießt. Bei einem Rundgang durch das romantische Stadtzentrum mit seinen Kirchen, Minipalästen und der ältesten Stierkampfarena Spaniens gibt es viel zu entdecken. Genieße die unglaubliche Aussicht von der Puente Nuevo, die den "Tajo" (den Einschnitt) am Fluss Guadalevin überquert, wo du auf einer Terrasse mit exklusivem Blick auf die Tejo-Brücke einen spanischen Wein probieren kannst. Der Palacio Mondragón, auch bekannt als Palacio del Marqués de Villasierra, ist zweifelsohne ein interessanter Besuch, denn er ist nicht nur ein Herrschaftspalast mit arabischen Gärten, sondern auch das Archäologische Museum von Ronda mit interessanten Stücken, die das Altertum der Stadt belegen. Genieße deine freie Zeit, um die Stadt in deinem eigenen Tempo zu erkunden.

Von Sevilla aus: Pueblos Blancos und Ronda Ganztagestour

4. Von Sevilla aus: Pueblos Blancos und Ronda Ganztagestour

Erlebe das Beste, was die Provinz Sevillan zu bieten hat, bei einer geführten Tour durch die Landschaft mit Stopps in den malerischen Städten Zahara de la Sierra, Grazalema und Ronda. Besuche zauberhafte weiße Dörfer, eine Olivenölfabrik, örtliche Schlösser und Klippenspitzen. Von Sevilla machst du dich auf den Weg durch die andalusische Landschaft nach Zahara de la Sierra, vorbei an der Burg von Aguzaderas. Erkunde die Stadt Zahara de la Sierra, ein malerisches, weiß getünchtes Dorf, das versteckt in den Bergen liegt. Auf dem Weg nach Grazalema machst du einen Zwischenstopp an einer Olivenölfabrik. Der Naturpark Sierra de Grazalema beherbergt eine Reihe wunderschöner Landschaften, die sich hervorragend für eine entspannte Fahrt eignen. Beobachte die Gänsegeier, die über den Bergen kreisen, während du an der größten Gänsegeierkolonie Spaniens vorbeifährst. Stärke dich mit einem Mittagessen in Grazalema, umgeben von den klassischen weißen Häusern der Region, die mit bunten Blumen geschmückt sind. Auf dem Weg nach Ronda durchquerst du einen mediterranen Wald, der eine wichtige Quelle für Honig, Kork, aromatische Gewürze und Holz darstellt. Beobachte die Einwohner bei der Arbeit mit Rindern, iberischen Schweinen und Ziegen. Ronda ist eine der ältesten Städte Spaniens und liegt auf 2 separaten Klippen, verbunden durch die berühmteste Brücke Spaniens, die Neue Brücke, die im 18. Jahrhundert erbaut wurde. Folge deinem Guide auf eine Führung durch Ronda und nimm dir Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

Von Malaga aus: Tagestour nach Ronda und Setenil de las Bodegas

5. Von Malaga aus: Tagestour nach Ronda und Setenil de las Bodegas

Entdecke die faszinierende Geschichte von Ronda und das malerische Städtchen Setenil de las Bodegas auf einer Bustour ab Málaga, die auch 2 Stunden Freizeit in Ronda beinhaltet. Steig in Málaga in deinen Bus und mach dich auf den Weg nach Ronda. Bewundere die Stadt, die dramatisch über einer tiefen Schlucht thront, und begib dich auf einen Spaziergang durch die alten Straßen, die bis in die Römerzeit zurückreichen. Schlendere durch die kopfsteingepflasterten Straßen dieser bergigen spanischen Stadt und erfahre von deinem örtlichen Reiseleiter alles über die berüchtigten Bandoleros, die Banditen. Erfahre mehr über die Geschichte der Bandoleros, die durch dieselben Straßen zogen, auf denen du jetzt wandelst. Schlendere durch diese historischen Gassen, umgeben von einer beeindruckenden Naturlandschaft, die sich kilometerweit erstreckt. Nach einem 2-stündigen Rundgang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Ronda hast du 2 Stunden Zeit zur freien Verfügung, um zu Mittag zu essen oder Denkmäler zu besichtigen (Besuche von Denkmälern sind in der Tour nicht enthalten). Wenn du dich für die Option ohne Guide entscheidest, hast du 4 Stunden Freizeit, bevor du nach Setenil de las Bodegas fährst. Dann triffst du dich wieder und steigst in den Bus, um nach Setenil de las Bodegas zu fahren, wo du Zeit hast, die Stadt auf eigene Faust zu besichtigen.

Ronda: Bio-Olivenöl-Tour mit Verkostung

6. Ronda: Bio-Olivenöl-Tour mit Verkostung

Tauchen Sie bei diesem Rundgang durch Olivenhaine, Zitrusbäume und Weinberge in Ronda in lokale Produkte ein. Entdecken Sie das kreative Spiel zwischen Natur und Räumen, das die Vision des französischen Industriearchitekten und Designers Philippe Starck zeigt. Beginnen Sie damit, in eine Ausstellung mit Fotoarbeiten renommierter Künstler einzutauchen. Gehen Sie zum Gewächshaus, wo Sie eine Videopräsentation sehen können. Sehen Sie eine traditionelle Ölmühle und eine Abfüll- und Etikettiermaschine. Weiter geht es zum ökologischen Garten, in dem Sie sich über die umweltfreundliche Herstellung einer Vielzahl von Produkten wie Gemüse, aromatische Pflanzen, Zitrusbäume und Quittenbäume informieren können. Sehen Sie sich einen Bio-Weinberg mit Pinot Noir-Trauben an, die von Michel Rolland, einem renommierten und einflussreichen Winzer, in Wein verwandelt werden. Halten Sie an einer kleinen Kapelle aus dem 19. Jahrhundert, die dem Anwesen von der Witwe Doña Lola geschenkt wurde. Gehen Sie durch eine Vielzahl von 25 verschiedenen Oliven aus der ganzen Welt. Bewundern Sie große alte Olivenbäume auf dem Carlota-Platz, bevor Sie zum Gewächshaus zurückkehren, um einige Olivenöle zu probieren. Lernen Sie, zwischen einem milden und einem intensiven Öl zu unterscheiden. Probieren Sie ein Öl, das 2015 als bestes Bio-Öl der Welt ausgezeichnet wurde.

Ronda: Audioguide Rundgang mit Puente Nuevo und Viejo

7. Ronda: Audioguide Rundgang mit Puente Nuevo und Viejo

Entdecke die Stadt, die den deutschen Dichter Rainer Maria Rilke von seiner Schreibblockade befreite. "Ich habe überall nach der 'Stadt der Träume' gesucht", schrieb er, "und sie hier, in Ronda, gefunden". Auf diesem Spaziergang von der Statue der Lady Goyesca im Garten der Alameda del Tajo über die weltberühmte Puente Nuevo de Ronda bis zur Altstadt und zurück kannst du die gleichen Sehenswürdigkeiten sehen, die ihn inspiriert haben. Unterwegs kommst du an zwei atemberaubenden Aussichtspunkten vorbei: dem Mirador de Ronda und dem Mirador de Aldehuela. Wenn wir die Neustadt hinter uns lassen und die Altstadt betreten, besuchst du die ehemalige Grenze von Ronda an der Puerta de Almocábar und stellst dir die herannahenden Armeen in den Stiefeln der Soldaten der Geschichte vor. Von dort aus folgst du der alten Verteidigungsmauer zu den Arabischen Bädern und der Brücke Puente Viejo, bevor du über die Puente Nuevo zurückkehrst. Die Tour endet vor der Plaza de Toros, der Stierkampfarena der königlichen Kavallerie von Ronda, die die erste des Landes war. Auf dieser Tour kannst du dich auch auf Folgendes freuen: - Das Centro de Interpretación del Puente Nuevo, ein Museum, das in der Brücke untergebracht ist, die früher ein Gefängnis, ein Hotel und sogar eine Tapas-Bar war - traditionelle spanische Gitarrenmusik zu hören und zu erfahren, wo du Live-Konzerte besuchen kannst - Den Mondrágon-Palast besichtigen und etwas über die Menschen erfahren, die dort lebten - Auf der ältesten Brücke von Ronda stehen - Den Raum der Geheimnisse im La Casa del Rey Moro und das versteckte Gold der maurischen Könige kennenlernen Außerdem werde ich Antworten auf spannende Fragen geben wie: - Was hat Blas Infante, der Vater des spanischen Nationalismus, in Ronda gemacht? - Warum ist ein bestimmter italienischer Priester hier so berühmt? - Wer hat Puente Nuevo gebaut? - Hat Königin Isabella Ronda wirklich besucht? - Wann kamen die christlichen Eroberer? - Wie wichtig ist der Stierkampf in Andalusien? Begleite mich auf diesem 75-minütigen Spaziergang durch eine der eindrucksvollsten Städte Spaniens oder nimm dir so viel Zeit, wie du möchtest, um die atemberaubende Aussicht auf die Schlucht El Tajo zu genießen. Am Ende der Tour wirst du so inspiriert sein wie Rainer Maria Rilke selbst! Musikhinweis: Diese Tour wird von der hypnotisierenden Gitarre von Paco Seco begleitet, einem professionellen Musiker, der im Alter von sieben Jahren mit dem Flamenco begann. Paco studierte Flamenco und klassische Gitarre, Jazz, Weltmusik, elektronische Musik und ethnische Perkussion. Er hat Musik für Theater- und Musicalproduktionen komponiert. Paco stammt aus Ronda und gibt regelmäßig Konzerte in der wunderschönen Casa de Juan Bosco an der Tajo-Schlucht.

Von Sevilla aus: Weiße Dörfer und Ronda Tour

8. Von Sevilla aus: Weiße Dörfer und Ronda Tour

Besuche Zahara de la Sierra, Ronda und Grazalema auf einer geführten Tour ab Sevilla. Bewundere die Aussicht auf die typischen weißen Dörfer Andalusiens, besuche eine Ölfabrik und erkunde Ronda, die Hauptstadt der Region Serrania in Málaga. Erster Halt ist Zahara de la Sierra, eine Stadt mit nasridischem Ursprung. Dann besuchst du eines der bedeutendsten weißen Dörfer in Andalusiens, Grazalema, das der Sierra selbst ihren Namen gibt. Die Besucher werden diese schöne Stadt und ihre atemberaubende Aussicht auf die Berge genießen. In Grazalema kannst du eine Pause einlegen, um die Küche in einer der typischen Bars zu genießen oder die Atmosphäre dieser charmanten Stadt zu erleben. Der letzte Halt ist in Ronda, einer der ältesten Städte Spaniens, die für ihren tajo, eine Schlucht, die die Stadt in zwei Hälften teilt, bekannt ist. Bewundere die großen Bögen dieses alten Ortes. Genieße einen Spaziergang durch die Straßen von Ronda, auf den Spuren von Schriftstellern wie García Lorca und Ernest Hemingway.<

Costa del Sol: Tagestour nach Ronda und Setenil

9. Costa del Sol: Tagestour nach Ronda und Setenil

Reise nach Andalusien, eine der schönsten Regionen im Süden Spaniens. Triff deinen erfahrenen Reiseleiter an der Costa del Sol und steige in den Bus nach Setenil de las Bodegas. Schlendere durch die charmante Stadt, die für ihre bezaubernden weißen Häuser bekannt ist, die in die umliegenden Klippen gebaut wurden. Besichtige die wunderschöne Stadt Ronda und erfahre von deinem Reiseleiter mehr über die Kultur und Geschichte. Besuche die berühmte Stierkampfarena Plaza de Toros de Ronda und besuche das Museum. Du lernst das romantische Ronda kennen, das Dichter und Maler inspirierte, schlenderst über die Plaza de España und besuchst die berühmteste Brücke Spaniens, El Puente Nuevo, von der aus du den spektakulären Tajo de Ronda fotografieren kannst, der die Stadt in zwei Hälften teilt. Hast du Hunger? Keine Sorge, du hast Zeit, etwas zu essen oder die Stadt in deinem eigenen Tempo zu erkunden. Mit tollen Erinnerungen und unbezahlbaren Fotos kehrst du mit dem Bus an die Costa del Sol zurück.

Ronda: Geführte Wandertour

10. Ronda: Geführte Wandertour

Begib dich auf eine faszinierende Gruppen- oder Privatführung durch Ronda, eine der wichtigsten Städte Málagas. Du triffst auf ikonische Orte und lernst das reiche kulturelle Erbe der Stadt und ihrer ländlichen Umgebung kennen. Bestaune die umliegenden Gebirgszüge, wie die Sierra de Grazalema. Treffe deinen Guide auf dem Platz, an dem sich die symbolträchtige Plaza de Toros befindet, und mache einen gemütlichen Spaziergang zu den versteckten Juwelen der Stadt. Du erfährst alles über die keltischen Ursprünge von Ronda und wie die Griechen der Stadt den Namen "Runda" gaben und so einen Schmelztiegel der Kulturen schufen. Genieße das ganzjährig sonnige Klima, während du dir deinen Weg durch die alten Straßen bahnst und die atemberaubende Aussicht auf den Tajo de Ronda und andere wichtige Sehenswürdigkeiten bewunderst. Besuche die privilegierten Aussichtspunkte von Ronda, Puente Nuevo, Aldehuela und Viajeros Románticos.

Alle Aktivitäten

95 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Ronda

Was muss man in Ronda unbedingt gesehen haben?

Ronda: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Setenil de las Bodegas

Weitere Sightseeing-Optionen in Ronda

Möchten Sie alle Aktivitäten in Ronda entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Ronda: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 2.674 Bewertungen

Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich und überlassen Sie Naturanda die harte Arbeit! Ein sehr herzlicher und freundlicher Empfang durch die Reiseleiter Ines und Jose Luis gab dem Tag einen tollen Ton. Durch ihre Sachkenntnis und ihr Wissen erfuhren wir viele Fakten und sie zeigten uns die besten Orte für diese perfekten Foto-Schnappschüsse. Tolle Energie, gut organisiert und eine fantastische Restaurantempfehlung auf dem Weg. Auf jeden Fall empfehlen.

alles war superlativ. Das passende Transportmittel, ein umsichtiger, aufmerksamer und pünktlicher Fahrer (danke Pepe). Das Programm wurde vollständig eingehalten, es gab keine Verzögerungen oder Auslassungen. Führer (danke Jose Luis), er war sehr kompetent, freundlich und fürsorglich. Ich hatte eine unvergessliche Reise und kann Naturanda wärmstens empfehlen.

Die Guides Ines und José Luís waren sehr lebhaft, mit tollen Erklärungen und Anweisungen. Es handelt sich um eine Ganztagestour, die teilweise mit dem Bus endet, aber die Fahrt ist wegen der Aussicht allemal wert.

Das zweite Dorf war etwas nutzlos! Es wäre vielleicht schön gewesen, in Zahara zu Mittag zu essen und dann mehr Zeit in Ronda zu haben

Tolle Zeit, toller Service, sehr guter Service, ich fand es wunderschön 💖 und empfehle auch beide Städte