Ab Rom: Assisi und Orvieto Tagesausflug

Ab Rom: Assisi und Orvieto Tagesausflug

Ab $150,07 pro Person

Lassen Sie die geschäftige italienische Hauptstadt einen Tag lang zurück und begeben Sie sich nach Assisi und Orvieto. Erfahren Sie mehr über Orvieto und Assisi und entdecken Sie den Wein und andere lokale Produkte der Toskana.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 10 Stunden
Überprüfen Sie die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Bestaunen Sie die gotische Kathedrale von Orvieto
  • Erleben Sie die wunderschöne toskanische Landschaft
  • Freuen Sie sich auf eine Degustation von Weinen und Produkten der Toskana und Umbriens
  • Machen Sie eine Führung durch Assisi
  • Besuchen Sie die Basilika San Francesco
  • Sehen Sie Santa Maria degli Angeli, wo Franz von Assisi 1226 starb
Beschreibung
Genießen Sie einen wundervollen Tag fernab der pulsierenden Hauptstadt auf dieser Tour nach Assisi und in die umbrische Stadt Orvieto, die idyllisch von Hügeln umgeben ist. Entdecken Sie die religiös geprägte Architektur Umbriens und erleben Sie die regionalen Weine und Spezialitäten der Toskana. Sie fahren von Rom aus Richtung Norden durch das Tiber-Tal. Die erste Station ist Orvieto, eine kleine etruskische Stadt mit einer beeindruckenden Kathedrale aus dem 14. Jahrhundert, ein Meisterwerk gotischer Architektur. Die Tour geht dann weiter zu den grünen, von Olivenhainen und Reben bedeckten Hügeln der Toskana. Hier ist die Heimat einiger der besten D.O.C.-Weine Italiens – darunter dem Orvieto, Chianti und Brunello di Montalcin. Als nächstes probieren Sie lokale Weine und weitere typische Produkte aus Umbrien und der Toskana. Im Anschluss genießen Sie ein leckeres, traditionelles Mittagessen. Am frühen Nachmittag geht es dem Ufer des Trasimeno-Sees entlang Richtung Assisi, dem Geburtsort von Franz von Assisi. Die Stadt liegt am Fuße des Monte Subasio. Sie besichtigen die Basilika Santa Chiara, den Geburtsort von Franz von Assisi und das Haus, in dem er aufwuchs, sowie den Rathaus-Platz. Besuchen Sie die Kirche von St. Clara, den Geburtsort von Franz von Assisi und den Rathausplatz. Rund um den Rathausplatz können Sie den Völkerpalast und den römischen Minerva-Tempel bewundern. Ein Highlight der Tour ist zudem der Besuch der Basilika San Francesco in der Nähe der alten Stadtmauer. Bestaunen Sie hier die einzigartigen Fresken aus dem 12. und 14. Jahrhundert. Verlassen Sie Assisi und machen Sie einen Zwischenaufenthalt in der Stadt Santa Maria degli Angeli, wo Franz von Assisi im Jahr 1226 starb. Erreichen Sie Rom zwischen 19:30 und 20:00 Uhr. Hier werden Sie in der Nähe Ihres Hotels abgesetzt.
Inbegriffen
  • Mittagessen
  • Transport
  • Ortskundige Guides
  • Trinkgeld
Covid-19-Schutzmaßnahmen

Diese Aktivität kann nur online gebucht werden, da die Kasse geschlossen ist.

Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
  • Kunden müssen in Fahrzeugen Abstand halten
  • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt
Anforderungen an Reisende
  • Kunden sind verpflichtet, Masken mitzubringen und zu tragen
  • Alle Gäste müssen sich einer Fiebermessung unterziehen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Der zentrale Treffpunkt ist die Via Giovanni Amendola 32, (GLT-Terminal) um 07:15 Uhr

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Bitte mitbringen

  • Bequeme Schuhe
  • Lange Hosen

Nicht erlaubt

  • Ärmellose Oberteile

Wichtige Informationen

  • Diese Tour findet nur statt, wenn die Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen erreicht wird
  • Für religiöse Sehenswürdigkeiten und einzelne Museen gelten strenge Kleidungsvorschriften. Kurze Hosen und ärmellose Oberteile sind nicht erlaubt. Sowohl bei Frauen als auch bei Männern MÜSSEN Knie und Schultern bedeckt sein. Diese Kleidungsvorschriften sind zwingend - wenn Sie sich nicht daran halten, gehen Sie das Risiko ein, nicht zur Sehenswürdigkeit eingelassen zu werden.
  • Für Kinder bis 3 Jahren gratis.
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,4 / 5

basierend auf 134 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4.3/5
  • Transport
    4.1/5
  • Preis-Leistung
    4,2/5
  • Sicherheit
    4,7/5
Sortieren nach

war eine sehr interessante Tour

Es war eine sehr interessante Tour. Assisi und Orvietto sind wirklich eine Besichtigung wert und wunderschön anzusehen. Im großen und ganzen hat uns die Tour gut gefallen. Mara war sehr freundlich und hat uns viel Wisssen vermittelt. Was uns allerdings sehr gestört hat ist, dass die Tour in insgesamt 3 Sprachen stattgefunden hat. Dadurch wird fast nur gesprochen und das nervt irgendwann total.

Weiterlesen

17. November 2017

Schöne Orte

Unser Reiseführer Stephano war sehr hilfsbereit. Orvieto und Assisi waren wirklich schön. Das Mittagessen war etwas spärlich, sehr kleine Portionen und das Hauptgericht umfasste gerade mal 3 Stücke hauchdünnes Fleisch. Zum Dessert: Wir dachten eigentlich, es sei im Menüpreis inbegriffen, aber wir mussten 5 Euro für ein Getränk und ein kleines Stück Kuchen zahlen. Warnung: Man sollte nichts aus dem Restaurant kaufen, da man die gleichen Produkte an jeder Ecke günstiger findet.

Weiterlesen

25. November 2013

This was a last minute find and I’m so glad to have gone to Orvieto and Assisi. First was a beautiful stop in Orvieto, cable car to the top of the town and then some free time to see the cathedral and look at the local markets. Then onto lunch- where I very much appreciated that lunch broke up all the driving. Then arrived at Assisi with a lovely local guide who look us through the town and we able to capture some beautiful pictures and learn this history of Assisi especially of St Clare and St Francis. For me a trip well worth making if you have a free day when in Rome. Keep in mind that’s there’s a lot of driving as Assisi is quite far away, so if that’s not your thing this isn’t the trip for you.

Weiterlesen

17. Dezember 2019

Übersetzen
Angeboten von

Produkt-ID: 5899