Datum wählen

Römische Theater von Amman

Römische Theater von Amman: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Römische Theater von Amman: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Private Tour durch Amman mit optionalem Mittagessen und türkischem Bad

1. Private Tour durch Amman mit optionalem Mittagessen und türkischem Bad

Deine private Tour beginnt mit der morgendlichen Abholung von deinem Hotel im Zentrum Ammans. Du triffst deinen informativen Fahrer, der gleichzeitig dein Reiseleiter ist, und machst dich auf den Weg, um die Highlights der jordanischen Hauptstadt zu erkunden. Unterwegs erfährst du mehr über die Geschichte dieser faszinierenden Stadt, deren Vergangenheit bis ins Jahr 3500 v. Chr. oder früher zurückreicht. Du erfährst, wie die Stadt zur Zeit des Römischen Reiches war und wie sie von den Nabatäern und Byzantinern besetzt wurde. Besuche eine der Hauptattraktionen Ammans, die König-Abdullah-Moschee, die für ihre blaue Mosaikkuppel berühmt ist, das nahe gelegene Parlamentsgebäude und die orthodoxe Kirche. Als Nächstes machst du dich mit einem einheimischen Reiseführer auf den Weg zur Zitadelle von Amman, einer auf einem Hügel gelegenen Ansammlung von Altertümern, die sich über die Stadt erhebt. Erkunde die alten römischen, byzantinischen und frühislamischen Relikte und besuche den Herkulestempel der Zitadelle und das Archäologische Museum, um die Sammlungen antiker Artefakte zu besichtigen, die an Fundorten in ganz Jordanien entdeckt wurden. Anschließend geht es weiter zum römischen Amphitheater mit dem Haschemitischen Platz, einem prächtigen Bauwerk am Hang, das vermutlich im 2. Bewundere die Symmetrie und Größe des Theaters, das als Teil der römischen Stadt Philadelphia gebaut wurde und bis zu 6.000 Zuschauer fassen konnte. Besuche anschließend das Museum für Volkstraditionen, um die Ausstellung traditioneller Kleidung und Schmuckstücke zu sehen. Passiere den "Raghadan-Palast", die Grabstätte des verstorbenen Königs Hussein, und fahre durch das Stadtzentrum, um dir die lebhaften Märkte, traditionellen Moscheen wie die Große Husseini-Moschee und Kirchen anzusehen. Anschließend schlenderst du die Rainbow Street entlang, Ammans bunte Kunst- und Einkaufsmeile, vorbei an der Jordan River Foundation und der Residenz von König Talal. Tauche ein in die gehobenen Viertel "Abdoun" und "Swefieh", wo luxuriöse Einkaufszentren und schicke Privatvillen die Straßen säumen. Deine 4-stündige Tour endet wieder an deinem Hotel. Alternativ kannst du dich auch an einem der Einkaufszentren auf deiner Tour absetzen lassen, z. B. an der Galleria Mall, der Taj Mall oder dem Abdali Boulevard, einer schicken neuen Enklave mit Designerläden, die als Ammans aufstrebende Innenstadt gilt. Option Tour mit arabischem Mittagessen: Wenn du auf eine 6-stündige Tour upgraden möchtest, kannst du nach deiner Stadtrundfahrt ein leckeres Mittagessen mit "arabischen Mezze" (kleine kalte und warme Gerichte) in einem lokalen Restaurant genießen. Genieße kleine Gerichte wie Hummus und andere Vorspeisen, Salate und verschiedene Brotsorten mit gegrilltem Huhn und Rindfleisch. Nach dem Essen kannst du dich im Hotel oder in einem Einkaufszentrum ausruhen - du hast die Wahl! Option Tour mit türkischem Bad und arabischem Mittagessen: Buche ein Upgrade auf eine 8-stündige Tour und gönne dir ein luxuriöses türkisches Bad mit einem belebenden Dampfbad, einem seifigen Peeling und einer muskelschmelzenden Massage. Anschließend genießt du ein köstliches Mittagessen mit leckeren "arabischen Mezze" (kleine kalte und warme Gerichte) in einem lokalen Restaurant. Erfrischt und gestärkt kannst du dich dann entweder im Hotel oder in einem Einkaufszentrum absetzen lassen - du hast die Wahl!

Private Halbtagestour nach Jerash von Amman aus

2. Private Halbtagestour nach Jerash von Amman aus

Deine private Tour beginnt mit der Abholung von deinem Hotel im Zentrum von Amman und der Fahrt in einem komfortablen, klimatisierten Fahrzeug nach Jerash mit deinem eigenen englischsprachigen Fahrer, der gleichzeitig dein Reiseleiter ist. Spaziere zwischen den ursprünglichen Tempeln, Theatern, Plätzen, Wegen und Säulenstraßen umher, die alle noch von der Stadtmauer umgeben sind. Innerhalb der Stadtmauern wurden Überreste von Siedlungen aus der Bronzezeit, der Eisenzeit, der hellenistischen, römischen, byzantinischen, umayyadischen und abbasidischen Zeit gefunden, was darauf hindeutet, dass dieser Ort seit mehr als 2.500 Jahren von Menschen bewohnt wird. Ein einheimischer, englischsprachiger Reiseführer begleitet dich bei deinem klassischen 2-stündigen Besuch der römischen Dekapolis-Stadt Jerash. Die antike Stadt war eine der wohlhabendsten des Römischen Reiches und war jahrhundertelang vom Sand bedeckt, bis ihre Überreste 1806 n. Chr. entdeckt wurden. Gehe durch das antike Stadttor und spaziere durch die gut erhaltenen Ruinen, während dein Guide dir Geschichten über die Stadt in ihrer Blütezeit erzählt. Sieh dir die Bögen, Theater und die elegante Säulenstraße an. Mach Fotos von der beeindruckenden Oval Plaza, den Tempeln des Zeus und der Artemis sowie dem faszinierenden eiförmigen öffentlichen Platz, der von stehenden Säulen eingerahmt wird. Nach diesem beeindruckenden Rundgang kehrst du nach Amman zurück, wo du zu deinem Hotel gebracht wirst.

Amman: Private Stadtrundfahrt

3. Amman: Private Stadtrundfahrt

Erfahren Sie auf dieser privaten Tour mit einem professionellen Guide mehr über die faszinierende Stadt Amman. Erfahren Sie mehr über die Kultur und Geschichte, während Sie das römische Theater von Amman, die Zitadelle, den Umayyaden-Palast und die König-Abdullah-Moschee besuchen. Beginnen Sie Ihre Reise mit einem köstlichen traditionellen jordanischen Frühstück in einem lokalen Restaurant. Fahren Sie zur König-Abdullah-Moschee und besuchen Sie die Ruinen des römischen Theaters von Amman. Machen Sie eine Reise in die Vergangenheit, während Sie durch die Zitadelle und den Umayyaden-Palast spazieren. Befriedigen Sie Ihre Neugier in den archäologischen und folkloristischen Museen und schlendern Sie durch die pulsierenden Souks und Märkte, bevor Sie zum Jordan Museum gehen. Sehen Sie sich die einzigartige Architektur der Rainbow Street an, einem der ältesten Vororte von Amman. Genießen Sie ein sättigendes Mittagessen, bevor Sie einige lokale Geschäfte besuchen. Entspannen Sie sich, während Ihr professioneller Fahrer Sie zurück zu Ihrer Unterkunft bringt.

Ab Amman: Private Besichtigungstour von Amman und Jerash

4. Ab Amman: Private Besichtigungstour von Amman und Jerash

Deine 6-stündige private Tour beginnt mit der Abholung von deinem Hotel im Zentrum von Amman. Du fährst in einem komfortablen, klimatisierten Fahrzeug mit deinem eigenen englischsprachigen Fahrer, der gleichzeitig dein Reiseleiter ist, nach Jerash. Genieße die Aussicht auf die vorbeiziehenden Städte und grünen Landschaften und höre dir unterwegs die Geschichte von Jerash an. Diese antike Stadt, die im 2. Jahrhundert v. Chr. von Alexander dem Großen gegründet wurde, war eine der wohlhabendsten Städte des Römischen Reiches und war jahrhundertelang vom Sand bedeckt, bis ihre Überreste 1806 n. Chr. entdeckt wurden. Gehe durch das antike Stadttor und spaziere durch die gut erhaltenen Ruinen, während dein Reiseleiter dir Geschichten über die Stadt in ihrer Blütezeit erzählt. Sieh dir die Bögen, Theater und die elegante Säulenstraße an. Mach Fotos von der beeindruckenden Oval Plaza, dem Zeus- und dem Artemis-Tempel und dem faszinierenden eiförmigen öffentlichen Platz, der von stehenden Säulen eingerahmt wird. Nach diesem langen Spaziergang kehrst du in die Hauptstadt Amman zurück, wo du eine Panoramatour zu den Highlights der Stadt machst. Fahre durch die Stadt und das Stadtzentrum, vorbei an den belebten Märkten, Kirchen und Moscheen wie der König-Abdullah-Moschee. Entdecke zunächst die römischen, byzantinischen und islamischen Ruinen der Zitadelle von Amman als Aussichtspunkt. Bestaune das römische Amphitheater, das im 2. Jahrhundert v. Chr. in einen Berghang gehauen wurde und das wichtigste Überbleibsel von Ammans Vorgängerin, der römischen weißen Stadt Philadelphia, ist. In der Innenstadt von Amman hast du Zeit zur freien Verfügung, um auf den lokalen Gold- und Gewürzmärkten Souvenirs einzukaufen. Du kommst am Palast von König Hussein vorbei, in dem der verstorbene, verehrte König begraben liegt. Zum Abschluss deiner Tour schlenderst du durch die Viertel "Jabal Al-Webdeih" und "Jabal Amman", die Regenbogenstraße, Ammans bunte Kunst- und Shopping-Hotspots. Tauche ein in die gehobenen Viertel "Abdoun" und "Swefieh", wo luxuriöse Einkaufszentren und protzige Privatvillen die Straßen säumen. Nachdem du das moderne Amman durchquert hast, fährst du zurück zu deinem Hotel.

Ab Amman: 2-Tages-Tour nach Petra mit Übernachtung

5. Ab Amman: 2-Tages-Tour nach Petra mit Übernachtung

Tag 1- Petra – Biosphärenreservat Dana Lassen Sie sich um 8:00 Uhr bequem abholen in  Amman, machen Sie sich über eine Wüstenstraße auf den Weg nach Wadi Mousa (Petra) und legen Sie unterwegs verschiedene Zwischenstopps ein. Besuchen Sie das Biosphärenreservat Dana und genießen Sie den Blick auf die umliegenden Landschaften. Als nächstes besuchen Sie die Kreuzfahrerburg Montreal, bevor es weitergeht nach Siq el-Barid. Lassen Sie sich zum Abschluss Ihres Tages um 16:00 Uhr absetzen in der Stadt Wadi Mousa und genießen Sie eine entspannte Übernachtung.  Tag 2- Geführte Erkundungstour: Lassen Sie sich am nächsten Tag gegen 7:00 Uhr gut erholt abholen an Ihrem Hotel und freuen Sie sich auf eine Tagestour durch Petra. Sie haben 9 Stunden Zeit, um Petra zu erkunden. Viele Leute besuchen die Schatzkammer, das Kloster, den Opferbereich und Orte dazwischen. Um 16:00 Uhr werden Sie wieder abgeholt und zu Ihrem ursprünglichen Hotel gebracht, um die Tour abzuschließen. Der Name Petra stammt vom lateinischen Wort "petrae" und bedeutet "Felsen". Die Stadt liegt in einem großen Grabental östlich von Wadi Araba in Jordanien, etwa 80 Kilometer südlich des Toten Meeres und 260 Kilometer südwestlich von Amman, der jordanischen Hauptstadt. Sie gewann an Bedeutung durch den Gewürzhandel in den letzten Jahren vor Christi Geburt. Petra war die Hauptstadt der alten Nabatäer und berühmt für ihren Handel und ihr Wasserbau-System. Die Stadt war bis zur Regierungszeit von Kaiser Trajan unabhängig und begann jedoch unter der römischen Herrschaft zu florieren. Um die zentrale Kolonnade herum wurde die Stadt immer größer. Dem Fluss des Wadi Musa folgend wurde das Stadtzentrum zu beiden Seiten der Kolonnadenstraße nach einem länglichen Plan angelegt. Erkunden Sie die Gegend zwischen dem Theater im Osten und dem Qasr al-Bint im Westen. Möglicherweise wurden während dieser Zeit mit der Arbeit in den Steinbrüchen begonnen und während des ersten und zweiten Jahrhunderts nach Christus wurde immer mehr gebaut.

Private Nordtour nach Jerash, Ajloun und Umm Qais ab Amman

6. Private Nordtour nach Jerash, Ajloun und Umm Qais ab Amman

Deine private Tour beginnt mit der Abholung von deinem Hotel im Zentrum von Amman und der Fahrt in einem komfortablen, klimatisierten Fahrzeug nach Jerash mit deinem eigenen englischsprachigen Fahrer, der gleichzeitig dein Reiseführer ist. Spaziere zwischen den ursprünglichen Tempeln, Theatern, Plätzen, Wegen und Säulenstraßen, die alle von der Stadtmauer umgeben sind. Innerhalb der Stadtmauern wurden Überreste von Siedlungen aus der Bronzezeit, der Eisenzeit, der hellenistischen, römischen, byzantinischen, umayyadischen und abbasidischen Zeit gefunden, was darauf hindeutet, dass die Stadt seit mehr als 2.500 Jahren besiedelt ist. Ein einheimischer, englischsprachiger Reiseführer begleitet dich bei deinem klassischen 2-stündigen Besuch der römischen Dekapolis-Stadt Jerash. Diese antike Stadt war eine der wohlhabendsten im Römischen Reich und war jahrhundertelang vom Sand bedeckt, bis ihre Überreste 1806 entdeckt wurden. Gehe durch das alte Stadttor und spaziere durch die gut erhaltenen Ruinen, während dein Reiseleiter dir Geschichten über die Stadt in ihrer Blütezeit erzählt. Sieh dir die Bögen, Theater und die elegante Säulenstraße an. Mach Fotos von der beeindruckenden Oval Plaza, den Tempeln des Zeus und der Artemis sowie dem faszinierenden eiförmigen öffentlichen Platz, der von stehenden Säulen eingerahmt wird. Nach dieser Erkundungstour kannst du zur Burg von Ajloun aus dem 12. Jahrhundert weiterfahren, die zur Zeit Saladins zur Verteidigung gegen die Kreuzritter erbaut wurde. Gehe ins Innere dieser halbwegs intakten Festung auf dem Hügel und durchstreife die verzweigten Gänge und Treppenhäuser. Sieh dir die Mordlöcher an, die von den Angreifern benutzt wurden, und bewundere von den Türmen aus die atemberaubende Aussicht auf die üppigen Hügel des Jordantals. Anschließend fährst du durch die grünen Landschaften Jordaniens nach Norden zum Dorf Umm Qais, das die Ruinen einer weiteren römischen Dekapolis-Stadt namens "Gadara" überragt. Genieße von hier aus die Aussicht auf den See Genezareth und die Golanhöhen und erkunde die griechisch-römischen Ruinen, darunter das Amphitheater, das verfallene Mausoleum, die Terrasse der Basilika sowie weitere Theater und Schätze. Anschließend besuchst du das Museum der Stadt, um einige der wertvollen Artefakte zu bewundern, die an der Stätte gefunden wurden, darunter Mosaike und Marmorstatuen. Anschließend kehrst du zu deinem Fahrzeug zurück und entspannst dich auf der langen Fahrt zurück nach Amman, wo deine Reise mit dem Transfer zum Hotel endet.

Amman: Geführter Familienrundgang

7. Amman: Geführter Familienrundgang

Machen Sie einen Rundgang durch Amman, Jordanien, mit einem professionellen lokalen Guide. Schlendern Sie durch das Stadtzentrum, sehen Sie die berühmtesten kulturellen und architektonischen Stätten und erfahren Sie mehr über ihre Geschichte. Genießen Sie eine Tour, die Kindern und Erwachsenen Spaß macht. Hören Sie Insider-Geschichten und lokale Legenden über die Stadt, während Sie in einem Tempo erkunden, das für Ihre Familie geeignet ist. Entdecken Sie die Bedeutung des Stadtnamens, erfahren Sie mehr über die Zitadelle und warum sie Philadelphia heißt und vieles mehr.

Sightseeing in Römische Theater von Amman

Möchten Sie alle Aktivitäten in Römische Theater von Amman entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Römische Theater von Amman: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 20 Bewertungen

Sehr interessante Tour. Durchweg gut organisiert.

Fahrer war sehr freundlich und ging auf unsere Wünsche ein. Sehr pünktlich. Früher Start in Petra war sehr gut. Damit entging man zumindest morgens dem Touristentrubel.