Rom Tickets & Eintrittskarten
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket

Beliebte Tickets & Eintrittskarten in Rom

Alle Tickets & Eintrittskarten in Rom anzeigen
Alle 1414 Tickets & Touren

Rom: Was andere Reisende berichten

ausführlich informiert ohne Wartezeit durch beeindruckende Kulisse

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Treffpunkt waren gut zu erkennen und haben mich zum passenden deutschen Guide geleitet. Lars hat uns kompetent und umsichtig geführt und sehr viele ausführliche Informationen gegeben. Auch ein keiner Witz lockerte das ganze hin und wieder auf. Durch den bevorzugten Einlass mit der Gruppe fielen lange Schlangen weg und es gab kaum Wartezeit. Die Reihenfolge war gut gewählt, die Kopfhörer nützlich. Alles in allem eine tolle Tour mit zweidreiviertel Stunden, die ihr Geld wert ist. Ich persönlich habe mich allerdings zeitweise etwas erschlagen gefühlt vom permanenten Informationsfluss, da hätte ich mir zumindest kurze Momente gewünscht, in denen man die beeindruckenden historischen Bauten auf sich wirken lassen, in Ruhe um die Ecke sehen oder fotografieren kann.

Vaticano, Sixtina, S. Pietro, Foro Romano: beeindruckend

1. Highlights von Rom, All access: Dieser Titel ist irreführend, denn Rom hat wesentlich mehr Highlights zu bieten, darum war ich letztlich enttäuscht, dass das Ticket lediglich für Vaticano, Sixtina, S. Pietro und Foro Romano gültig war. 2. obwohl einem die langen Warteschlangen vor der Ticketeria erspart bleiben, ist man nicht davor gefeit, nach dem Securitycheck in einer unglaublichen Masse Menschen wie die Lemminge durchgeschleust zu werden. Das liegt wohl nicht im Entscheidungsbereich von GyG, aber v. a im Vatikan wäre eine Besucher-Kontingentierung wohl hilfreich (... oder wenigstens eine bessere Lüftung)

Highlights von Rom: Exklusives All-Access-Ticket Bewertet von Claudia, 10/20/2019

Einfach das Handyticket vorgezeigt und schon ging es los.

Am Eingang zum Kolosseum musste ich nur kurz das Ticket vorzeigen, dann ging es in die Sicherheitskontrolle und kurz danach konnte die Besichtigung beginnen. Einzig am Forum Romanum musst man an der "normalen Schlange" mit anstehen. Aber dort gibt es mehrere Eingänge, die man nutzen kann, so dass hier auch keine große Wartezeit entstand.

Optimale Organisation trotz Menschenmassen

Wir hatten einen wunderbaren deutschsprachigen weiblichen Guide. Sie war nicht nur extrem professionell, sondern beantwortete alle Fragen, kümmerte sich um ihre Schützlinge und leitete uns durch die Menschenmassen. Ihr kunsthistorisches Wissen liess keine Fragen offen. Wir haben ihre Führung sehr genossen.

Mit dem Einlass hat es sehr gut geklappt,waren zum gebuchten Zeitpunkt

vor Ort. Umständlich war die Vergabe der Audioguides. Wir hatten die entsprechende App noch nicht in Deutschland runtergeladen , was sich vor Ort als schwierig darstellte. letztendlich hat es auf dem Smartphone meines Mannes geklappt, bei mir leider nicht. Also wichtig, dieses zu Hause zu erledigen.

Petersdom: Bevorzugter Einlass mit Audioguide Bewertet von Anonym, 10/17/2019