Rom Tagesausflüge
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
bis
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
Zertifiziert
Bald ausverkauft

Tagesausflug Pompeji ab Rom

Zum Wunschzettel hinzufügen
Von Wunschzettel entfernen
Dauer: 13 Stunden
208 Bewertungen
208

Besuchen Sie Pompeji und den Vesuv bei einem Tagesausflug ab Rom. Steigen Sie auf die Spitze des mächtigen Vulkans und genießen Sie die fabelhafte…

Dauer: 13 Stunden
Bald ausverkauft
Ab 134 €

Beliebte Tagesausflüge in Rom

Zertifiziert
Bald ausverkauft

Capri Tagesausflug mit Blauer Grotte ab Rom

Zum Wunschzettel hinzufügen
Von Wunschzettel entfernen
Dauer: 12 Stunden
47 Bewertungen
47

Wenn Sie Sonne, Meer, Natur & die mediterrane Lebensweise lieben, lassen Sie sich von uns eine der schönsten Inseln der Welt zeigen: Capri. Dieses…

Dauer: 12 Stunden
Bald ausverkauft
Ab 176 €
Alle Tagesausflüge in Rom anzeigen
Alle 1044 Tickets & Touren

Rom an einem Tag: 5 Attraktionen für den perfekten Kurztrip

An einem Tag schafft man es natürlich nicht, alle Sehenswürdigkeiten in Rom zu erkunden. Falls Sie aber nur auf einer Kreuzfahrt Halt machen oder die Stadt auf einer Italienreise durchqueren, sollten Sie sich diese Highlights der italienischen Hauptstadt nicht entgehen lassen.

Parkanlage Villa Borghese

Die Sonne scheint? Dann schlendern Sie durch den malerischen Park, in dem sich das Kunstmuseum Galleria Borghese befindet. Falls Sie Zeit haben, besichtigen Sie die prächtige Villa und bestaunen Sie die Kunst der namhaftesten Renaissance-Künstler.

Forum Romanum

An dieser weltbekannten Ausgrabungsstätte erhalten Sie einen Einblick in das Leben im antiken Rom. Und das Kolosseum und der Palatin befinden sich direkt in der Nähe.

Trevi-Brunnen

Bei einem Kurztrip schaffen Sie es natürlich nicht, das bunte Treiben auf allen römischen Plätzen zu genießen. Aber machen Sie das beste aus Ihrem Tag und besichtigen Sie dieses kulturelle Wahrzeichen. Der Brunnen an der Piazza Trevi diente schon in vielen Filmen als Kulisse.

Sixtinische Kapelle

Michelangelos berühmte Deckenmalereien zu sehen, könnte sich während der Hochsaison etwas schwierig gestalten. Damit Sie sicher reinkommen, buchen Sie Ihre Tickets ohne Anstehen für die Vatikanischen Museen im Voraus.

Foto: jbrewlet @ Flickr (CC BY 2.0)

Campo de' Fiori

Wenn Sie früh genug dran sind, können Sie sich am Campo de' Fiori unter die Einheimischen mischen. Hier findet einer der beliebtesten Märkte Roms statt. Falls die Stände schon abgebaut sind, genießen Sie einfach das lebhafte Treiben auf dem Platz bei einem Kaffee.

Planen Sie Ihren Besuch

Wie kommt man vom Kreuzfahrthafen Civitavecchia hin?

Civitavecchia ist der wichtigste Kreuzfahrthafen für Ausflüge nach Rom. Am einfachsten gelangen Sie ins Stadtzentrum, indem Sie im Voraus einen Privat- oder Sammeltransfer buchen oder ein Taxi nehmen. Es fahren aber auch zwei bis drei Züge pro Stunde von hier aus zum römischen Hauptbahnhof Roma Termini. Eine Einzelfahrt kostet etwa 5 EUR. Geld sparen können Sie mit einem BIRG-Ticket (Tageskarte). Mit diesem können Sie hin- und zurückreisen sowie den ganzen Tag den öffentlichen Verkehr in Rom nutzen (Bus, Tram und Metro).

Wie bewegt man sich am besten in der Stadt fort?

Da Sie nicht lange in der Stadt sind, ist es wohl am besten, Taxis zu benutzen. Leider ist das in den touristenreichen Gegenden Roms leichter gesagt als getan. Fahren Sie mit der Metro, wann immer die Möglichkeit besteht. Busse und Straßenbahnen können wegen des Verkehrs gerne mal etwas langsam vorankommen. Es verkehren zwei U-Bahn-Linien: Die Linie A (orange) fährt zwischen dem Nordwesten und dem Südosten der Stadt. Die Linie B (blau) verbindet den Norden mit dem Süden. 2016 soll eine dritte U-Bahn-Linie ans Netz gehen.

Rom: Was andere Reisende berichten

ein sehr Muss für alle, die das gleiche Lateinbuch hatten wie ich ☺

Ein gut organisierter Ausflug, der jeden Euro Wert war. Gute Begleitung im Bus und angenehmer Guide in Neapel und auf dem riesigen Ausgrabungsgelände in Pompeji. Gute Balance auch für Leute, die nicht so laufstark sind. Mittagspause in Länge angemessen . Essen für Ausflug o.k. Zwischenstops während Fahrt ausreichend und Toilettensnlagen o.k. insgesamte Fahrstrecke ziemlich lang. 2x fast 3 stunden ( 550 km). Trotzdem alles in allem....würde ich wieder machen.

Pompeji und seine Ruinen: Ganztagestour ab Rom Bewertet von Petra, 16.10.2016

Neben Rom war es ein Traum, waren noch 2 Tage ohne gyg auf Capri.

Nach fantastischen 4 Tagen Rom bei 32° trotzdem ein befreiendes Gefühl, weil nun Raum und Natur. Neapel sehr schön, zum Reinschnuppern, Amalfiküste fantastisch, In Sorrent Abend auf Liegestühlen still im Garten und der Hotelterasse mit Bar und wirklich fantastischer italienischer Livemusik- jeweils mit Blick auf das Lichtermeer der Bucht - war einmalig romantisch und bleibt unvergessen. GYG- Tour durch Pompeii absolut interessant u. umfassend, die derzeitige Restauration macht es wirklich lebensnah u. erlebenswert. Den Vesuv immer im Blick! Capri - die alten in den Fels gehauenen Häuser u. Gassen, das Hochplateau mit Seeblick in alle Richtungen, der höchste Gipfel, die blaue Grotte u. Limmoncello, der hier wirlich grundsätzlich anders und besser schmeckt als woanders, haben dafür gesorgt, dass wir mit Zug und Fähre (bezahlbar u. gebucht in einem Hotel) nochmals 2 Tage nach Capri gefahren sind um Naturschutzpark und Insel in eigener Regie zu genießen. Unvergesslich!

2-tägige Tour Neapel, Pompeji, Capri und Sorrent Bewertet von ramona, 07.10.2016

Wäre schön gewesen, wenn der Bus ein Klo gehabt hätte. Ansonsten war a

Bus ohne Klo= nicht gut. Fahrt ansich = super Reiseführerin = extra supernett Extrageld Führung = Wucher, weil man schon alles bezahlt hat

Tagesausflug von Rom zur begrabenen Stadt Pompeji Bewertet von Hildegard, 05.09.2016

Sehr schöner und spannender Ausflug mit guter Unterhaltung!

Unser Tourguide Melanie war sehr freundlich und hat sich Zeit für jeden einzelnen aus unserer Gruppe (24 Personen) genommen. Der gesamte Ausflug war sehr gut organisiert, es gab nie Wartezeiten oder Engpässe. Auch die lange Fahrzeit (3 Stunden pro Weg) wurde gut überbrückt mit interessanten Infos über Italien, wobei alles in einem gewissen Zusammenhang mit dem Ausflugsziel stand. Pausen zum Entspannen wurden auch gemacht. Klar kann man das riesige Gebiet von Pompeji nicht an einem Tag und schon gar nicht innerhalb von 1,5 bis 2 Stunden im Detail besichtigen. Aber wer hat schon die Zeit dazu? Die Highlights haben wir gesehen. Das Mittagessen war gut, die Pizza und der Wein ganz lecker. Es muss halt ein recht großes Lokal gewählt werden, das mehrere Gruppen gleichzeitig bewirten kann. Der Aufstieg zum Vesuv ist zwar recht steil, aber gut zu schaffen, da der Weg nicht so weit ist. Der Ausblick war toll! Auf dem Rückweg haben wir noch Limoncello und Wein verkosten dürfen. Zu empfehlen!

Tagesausflug Pompeji ab Rom Bewertet von Ines, 05.09.2016

Tolle, ausführliche Tour durch das antike Ostia

Es war eine super Tour, genau so wie wir es uns vorgestellt haben, Wir hatten einen sehr netten Reiseführer der alles amüsant und kompetent erzählt hat. Wir waren mit unserer 1-jährigen Tochter unterwegs, die Dauer der Tour war perfekt um alles sehenswerte zu besichtigen und darauf einzugehen. Wir sind auf unsere Kosten gekommen, Danke :)

Ab Rom: Ostia Antica – Halbtägige Tour Bewertet von Fabio, 14.08.2016

Rom Tagesausflüge
4.6
Basierend auf 930 Rezensionen von GetYourGuide-Kunden