Rom
Sightseeing-Rundgänge

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Rom Sightseeing-Rundgänge

Rom: Streetfood-Tour mit ortskundigem Guide

1. Rom: Streetfood-Tour mit ortskundigem Guide

Probiere authentische Köstlichkeiten, während du bei einem Spaziergang in die lokale Kultur Roms eintauchst. Verwöhn deinen Gaumen mit unvergleichlichen römischen Köstlichkeiten wie Pizza aus einem familiengeführten Restaurant, Suppli (frittierte Reisbällchen mit Mozzarella) und saisonalen Spezialitäten aus dem jüdischen Viertel der Ewigen Stadt. Triff deinen Guide auf  der Piazza del Biscione und hol dir Appetit bei deiner ersten Schlemmer-Station in einer Charcuterie. Probiere dort einige typisch italienische Wurstwaren und einen lokalen Wein. Dann machst du dich auf den Weg, um Roms bekanntes leckeres Straßenessen, Supplì, zu probieren. Erfahre von deinem Guide, wie diese leckere Reisspezialität im 19. Jahrhundert kreiert wurde und wie dieses seither so beliebte Gericht zu seinem Namen kam. Als Nächstes solltest du die klassische römische Pizza und das Menabrea-Bier bei Roscioli probieren, einem Lokal, das von den Enkeln des Gründers geführt wird. Lenk deine Schritte dann ins Römische Ghetto, das alte jüdischen Viertel der Stadt. Hier erwarten dich je nach Saison traditionelle Puffer aus Zucchiniblüten oder Carciofi alla Giudìa (frittierte Artischocken). Runde deine Tour ab mit einem köstlichen Eis im Punto Gelato in der Nähe des Largo di Torre Argentina und entdecke 4 antike römische Tempel und das beeindruckende Theater des Pompeius. Savor the unique northern Italian flavors at a gelateria that featured in Gambero Rosso’s Top 10 list of the best gelato in Rome.  Choose from either a private experience just for your group or a small-group experience. Benefit from personalized insider tips about what to do next in Rome city center after the tour has finished.

Rom: Kolosseum mit Zugang zur Gladiatoren-Arena

2. Rom: Kolosseum mit Zugang zur Gladiatoren-Arena

Gehen Sie durch die Hintertür des Kolosseums und durch das nach Libitina, der Beerdigungsgöttin, benannte Tor direkt auf den Arenaboden. Treten Sie dorthin, wo einst tote Gladiatoren und Tiere weggetragen wurden. Spüren Sie die Majestät des antiken Roms unter Ihrem Feed, während Sie über die Stufen derer schlendern, die in Gladiatorenkämpfen gekämpft haben. Genießen Sie einen atemberaubenden 360-Grad-Blick auf das Kolosseum. Schauen Sie auf Ruinen, die einst mit Tausenden von Zuschauern gefüllt waren. Machen Sie hervorragende Bilder, da eine begrenzte Anzahl von Besuchern für eine bestimmte Zeit dort sein kann. Erkunden Sie den allgemeinen Zugangsbereich, der das Erdgeschoss, die zweite Ebene und einen Balkon mit erstaunlicher Aussicht auf das Forum Romanum und den Konstantinsbogen umfasst. Betreten Sie das den wichtigsten Römern vorbehaltene Podium über dem Haupteingang der Arena und spüren Sie den Nervenkitzel des Amphitheaters. Lassen Sie sich von Ihrem Guide ein Bild der Vergangenheit mit spannenden Geschichten und Legenden malen.

Rom: Geführte Tour durch den Petersdom

3. Rom: Geführte Tour durch den Petersdom

Erkunden Sie eine der berühmtesten und prächtigsten Sehenswürdigkeiten Roms ohne endlos lange Warteschlangen. Entdecken Sie, weshalb der amerikanische Philosoph Ralph Waldo Emerson diesen Ort einst als "eine Zierde der Erde .... das Erhabene des Schönen" beschrieb. Bekannt als Königin aller Basiliken, wurde der Petersdom im Renaissancestil mit einer zentralen Kuppel erbaut, die die Skyline von Rom beherrscht. Wenn Sie diese Kirche betreten, sehen Sie, wie riesig der Innenraumes im Vergleich zu anderen Kirchen ist. Im Herzen der Basilika, unter dem Hochaltar, entdecken Sie die Confessio oder Kapelle des Bekenntnisses, benannt nach dem Glaubensbekenntnis des Heiligen Petrus, das schließlich zu seinem Märtyrertod führte. Zwei geschwungene Marmortreppen führen zu dieser unterirdischen Kapelle auf der Ebene der konstantinischen Kirche und unmittelbar über der Grabstätte des Heiligen Petrus. Der gesamte Innenraum des Petersdoms ist verschwenderisch mit Marmor, Reliefs, Bauplastiken und Vergoldungen verziert. Eine wahre Pracht an Luxus und Eleganz. Genießen Sie eine Tour durch die Königin aller Basiliken.

Rom: Domus Aurea – Geführter Rundgang

4. Rom: Domus Aurea – Geführter Rundgang

Entdecke mit einem fachkundigen Guide die Domus Aurea, das Goldene Haus, das von Kaiser Nero nur zu seinem Vergnügen errichtet wurde. Erfahre bei einem Rundgang mehr über die Geschichte des Ortes und seine früheren Reichtümer. Triff deinen freundlichen Guide am Treffpunkt und tausche deinen Voucher gegen dein Ticket um. Betritt dann die Domus Aurea und entdecke eines der ästhetisch überwältigendsten Gebäude, das je geschaffen wurde. Es beherbergt Luxusgegenstände wie Mosaike, Marmormöbel und sogar einen drehbaren Speisesaal. Während deines Rundgangs mit deinem offiziellen Guide erfährst du mehr über die Extravaganz Neros und das Goldene Haus, zu dem auch eine kolossale, 36 m hohe Statue Neros im Vestibül gehörte. Erlebe Luxus pur in einem Haus, in dem alles mit Gold überzogen und mit Edelsteinen, Muscheln und Elfenbein verziert war. Erhalte spannende Informationen über den See, die Felder, die Weinberge, die Weiden und die Wälder vor Ort, in denen alle Arten von Wild- und Haustieren leben. Am Ende deines Rundgangs wirst du verstehen, warum Nero so zufrieden mit dem Haus war und erklärte: "Endlich fange ich an, in einem Haus zu leben, das eines Mannes würdig ist.".

Rom: Vatikanische Museen & Sixtinische Kapelle - Führung

5. Rom: Vatikanische Museen & Sixtinische Kapelle - Führung

Spare dir das Anstehen an den Ticketschaltern der Vatikanischen Museen und der Sixtinischen Kapelle und überspringe die Warteschlangen dank bevorzugtem Einlass. Im Inneren angekommen, triffst du deinen freundlichen Guide, der dich mitnimmt auf eine faszinierende Tour durch die Geschichte hinter dem bahnbrechenden Design des Bauwerks. Besuche das Pio Clementino Museum und bestaune die klassischen römischen und griechischen Skulpturen, bevor du die Galerie der Kandelaber betrittst, die majestätische Marmorkonstruktionen beherbergt. Weiter geht es zu den 40 Landkarten, die als Fresken an den Wänden der Galerie der geografischen Karten angebracht sind, zu den hängenden Kunstwerken aus der Renaissance in der Galerie der Wandteppiche und zu den vier Raffael-Sälen. Bewundere schließlich Michelangelos Fresko "Die Erschaffung Adams" in der Sixtinischen Kapelle.

Rom: Kolosseum Fast-Track-Tour mit Arena-Option

6. Rom: Kolosseum Fast-Track-Tour mit Arena-Option

Freu dich auf eine Führung durch das Kolosseum in Rom und überspring die langen Warteschlangen. Erhalte ein tieferes Verständnis für die sozialen und historischen Elemente, die diese Stätten umgeben. Triff deinen freundlichen Guide am Largo Gaetana Agnesi, erfahre aus erster Hand etwas über die Vergangenheit Roms als Gladiatorenstadt und entwickle ein tieferes Verständnis dafür, wie frühere Zivilisationen das Monument geformt haben. Beginne dein Erlebnis auf der 1. Ebene und lausche spannenden Erzählungen von den blutigen Gladiatorenkämpfen, die dort einst stattfanden. Als Nächstes siehst du die Sitzordnung, die die starre Natur der antiken römischen Gesellschaft symbolisiert. Vor dem Ende der Besichtigung des Kolosseums solltest du die 2. Ebene besuchen und die besten Aussichten innerhalb und außerhalb des Bauwerks genießen.

Vatikan: Tour ohne Anstehen Vatikanische Museen & Frühstück

7. Vatikan: Tour ohne Anstehen Vatikanische Museen & Frühstück

Beginnen Sie Ihren Tag im Vatikan früh und lassen Sie die berüchtigten langen Schlangen aus, indem Sie einer speziellen Route durch die Museen folgen, die Sie zur Sixtinischen Kapelle führt. Kommen Sie mit einer kleinen Gruppe von 15 Personen oder weniger eine ganze Stunde vor dem größten Teil der Menge an und verbringen Sie eine ruhige halbe Stunde damit, das Meisterwerk von Michelangelo zusammen mit atemberaubenden Fresken anderer bedeutender Renaissance-Künstler zu genießen. Weiter geht es zum Pinienhof für ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit warmen und kalten Gerichten, Fruchtsaft, Tee und Kaffee. Sobald Sie sich satt gegessen haben, machen wir uns auf den Weg zurück in die Museen, um die berühmtesten Artefakte zu besichtigen, darunter den Belvedere Torso, das Apollo Belvedere, die Laocoön-Gruppe und die Stanzen des Raffael, die als die schönsten Innenräume der Welt gelten. Die letzte Station der Tour ist der Petersdom. Aber anstatt nach draußen zu gehen, um in der Schlange zu warten, gehen Sie durch einen unterirdischen Tunnel, der Sie direkt in die Basilika führt. Erleben Sie eine vollständige Tour mit Highlights wie Berninis Baldachin, Michelangelos Pietá und mehr.

Rom: Bevorzugter Einlass und Führung Kapuzinergruft

8. Rom: Bevorzugter Einlass und Führung Kapuzinergruft

Begleiten Sie Ihren erfahrenen englischsprachigen Guide durch das Museo dei Frati Cappuccini e Cripta Ossario, das unter der Kirche Santa Maria della Concezione dei Cappuccini liegt, die aus dem 17. Jahrhundert stammt. Die Kirche und Gruft befinden sich im historischen Herzen Roms. Entdecken Sie die Knochengruft, ein makabres Meisterwerk aus dem Mittelalter, und lauschen Sie den spannenden Informationen Ihres lizenzierten Guides, der Sie auf eine Zeitreise begleitet. Erfahren Sie mehr über die 500 Jahre lange Geschichte der Kapuzinermönche und hören Sie, wie und warum diese das schaurige Museum erschufen. Sehen Sie die unterschiedlichen Gegenstände aus der Nähe und erfahren Sie mehr über das Leben in der Ewigen Stadt während des Mittelalters. Bestaunen Sie die verschiedenen Knochengrüften und sehen Sie die Orte, die als stille Erinnerung an die menschliche Sterblichkeit dienen. 

Rom: Domus Aurea – Geführter Rundgang

9. Rom: Domus Aurea – Geführter Rundgang

Erkunden Sie eine der exklusivsten antiken Stätten von ganz Rom bei einer geführten Tour im Goldenen Haus von Nero. Bestaunen Sie die herrliche Architektur des weitläufigen Palasts, Ausdruck des immensen Egos des berüchtigten Kaisers. Nachdem die Hauptstadt des Römischen Reichs im Jahr 64 nach Christus durch einen Brand zerstört wurde, ordnete der Kaiser an, einen beeindruckenden Palast auf den Trümmern zu errichten. So entstanden faszinierende Räume und Anlagen, darunter ein rotierendes Esszimmer mit offenem Blick in den Nachthimmel und ein großflächiger künstlicher See. Die goldenen Zeiten sollten aber bald ein Ende finden. Im Jahr 68 nach Christus beging der Kaiser Suizid. Seine Nachfolger machten Neros Bau dem Erdboden gleich, um das Erbe des tyrannischen Despoten auszulöschen – noch bevor die Wandfarbe getrocknet war. Auch sein künstlich angelegter See wurde aufgeschüttet. Nur weniger Jahre später wurde dort das flavische Amphitheater errichtet. Die prächtige Domus Aurea lag jahrhundertelang verschüttet unter dem Erdboden. Ihre imposanten Säle und hohen Gewölbe mit beeindruckenden Fresken waren lange Zeit vergessen. Nach einer aufwendigen und sorgfältigen Restaurierung sind die verbliebenen Räume von Neros goldenem Haus nun wieder für Besucher zugänglich. Machen Sie eine Reise zurück in die Blütezeit des Römischen Reichs, während Sie das Goldene Haus besuchen. Der Abstieg in die unheimlichen Überreste, die ausgegraben wurden, ist ein wahres Abenteuer. Erfahren Sie mehr über Neros Leben und das Römische Reich – Ihr Guide kennt sich bestens aus. Bestaunen Sie virtuelle Nachbauten und nutzen Sie Augmented-Reality-Technologien, um den Palast in seiner ursprünglichen Pracht zu sehen. Erleben Sie eine Tour durch die legendäre Domus Aurea. Schlendern Sie durch ihre lichtdurchfluteten Räume, dekoriert mit Marmorstatuen, bizarren Wandgemälden und gold schimmernden Oberflächen wie zur Zeit von Nero. Halten Sie die Augen offen: Vielleicht begegnen Sie unterwegs dem berüchtigsten Kaiser der Antike, der durch seinen alten Palast schleicht.

Sixtinische Kapelle und Petersdom: Tour am frühen Morgen

10. Sixtinische Kapelle und Petersdom: Tour am frühen Morgen

Schließe dich den mehr als fünf Millionen Besuchern an, die jährlich das weltweite Herz des katholischen Glaubens besuchen. Erlebe die Vatikanstadt, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde, in vollem Umfang und mit privilegiertem Zugang zu den Hauptattraktionen, bevor die breite Öffentlichkeit eintrifft. Angefangen von seiner atemberaubenden Schönheit über seine uralte Geschichte bis hin zu seiner künstlerischen und religiösen Bedeutung - der Vatikan ist ein Muss für jeden Reisenden. Ob Gemälde, Skulpturen, religiöse Kunst, Architektur oder sogar die Päpstliche Schweizergarde, die den Papst seit 1506 beschützt - kaum etwas ist mit der Erhabenheit des Heiligen Stuhls vergleichbar. Beginne damit, die Schönheit des Vatikans um 7:30 Uhr zu entdecken, wenn noch keine Menschenmassen da sind. Wandere durch die Vatikanischen Museen, die berühmte Sixtinische Kapelle und den Petersdom, umgeben von nur wenigen Menschen. Erkunde die Museen in deinem eigenen Tempo und lass den Rest des Tages frei, um Italien zu genießen. Folge deinem fachkundigen Guide in die Museen, um die umfangreichste Kunstsammlung der Welt zu entdecken, darunter die größten Skulpturen und Kunstwerke aus der Renaissancezeit. Weiter geht es durch die Kandelaber-Galerie, die in sechs prächtige Räume unterteilt ist, in denen Kunstwerke aus dem ganzen Land zu sehen sind und die Relikte des Römischen Reiches in die heutige Zeit bringen. Dann erkunde die erstaunliche Galerie der Wandteppiche, die eine umfangreiche Sammlung von Raffaello Sanzios Wandteppichen beherbergt, die verschiedene katholische Geschichten und Mythen darstellen. Von dort aus kannst du mit deinem Guide durch die Galerie der Landkarten gehen, der perfekte Ort für Reisende mit einem Hang zu den Wissenschaften. Sieh dir die Weltkarten an, die von römischen Topographen erstellt wurden - ein Blick darauf, wie die Welt vor Jahrhunderten aussah.>

Häufig gestellte Fragen zu Sightseeing-Rundgänge in Rom

Was ist neben Sightseeing-Rundgänge in Rom sonst noch einen Besuch wert?

Sightseeing-Rundgänge in Rom – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wie funktionieren die kostenlosen Touren?

    Kostenlose Stadtführungen sind ideal für Reisende mit kleinem Budget und für solche, die nicht wissen, wie viel sie für eine Tour ausgeben möchten. Es überrascht Sie sicher nicht, dass die Führungen nicht grundsätzlich kostenlos sind. Bedenken Sie, dass die Tourguides davon leben, und bringen Sie etwas Geld mit, um ihm oder ihr am Ende der Tour ein Trinkgeld zu geben, das Sie für angemessen halten. Oder aber Sie schleichen sich mit Ihrem schlechten Gewissen heimlich davon.

  • Kann ich die Stadt auch auf eigene Faust erkunden?

    Im Zentrum Roms reiht sich eine wichtige Sehenswürdigkeit an die andere. Es gibt wenige Städte, die sich so einfach mit einem Stadtplan erkunden lassen. Sie können auch eine App herunterladen, die Ihnen bei der Orientierung hilft. Wenn Sie jedoch mehr erfahren möchten, ist eine Stadtführung mit einem guten Reiseführer unverzichtbar. Bei der Vielzahl an Sehenswürdigkeiten lässt man sich viel zu schnell ablenken. Halten Sie sich lieber an die Route eines erfahrenen Reiseführers.

Sightseeing in Rom

Möchten Sie alle Aktivitäten in Rom entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Rom: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 77.515 Bewertungen

Die Gruppe war leicht zu finden, die Organisation war sehr gut. Unsere Führerin Susanna war sehr nett und hat uns alles ausführlich und bildhaft erklärt. Es war zu keiner Zeit anstrengend oder langweilig, im Gegenteil! Ich würde jederzeit wieder eine Tour mit Susanna machen!

Sehr interessante Tour mit einem sehr kompetenten und netten Guide (Herr Berk). Die Tour ging sogar deutlich länger als 2,5 Std. Selbst unsere 2 Kinder (3 & 6) konnten allem gut folgen. Sehr empfehlenswert!

Francesco, unser Guide, war sehr freundlich und hat uns humorvoll "sein" Rom gezeigt. Die 2 Std. sind im Flug vergangen, so haben wir einen schönen Streifzug zu den Sehenswürdigkeiten Roms gemacht..

Unsere Führung mit Lars ist wahrscheinlich nicht zu toppen. Die Colosseum / Palatinum Besichtigung war lustig und sehr informativ zugleich. DANKE!!!!

Die Buchung im Internet war einfach und hat uns das Anstellen und die lange Wartezeit erspart.