Führung

Rom: Krypten & Katakomben-Tour mit Besuch der Knochenkapelle

Rom: Krypten & Katakomben-Tour mit Besuch der Knochenkapelle

Ab 69 € pro Person

Erleben Sie die Kälte der geheimnisvollen Unterwelt Roms bei der längsten Krypten- und Katakomben-Tour der Stadt. Genießen Sie die Fahrt im klimatisierten Reisebus und überspringen Sie die Wartschlangen zu tollen Denkmälern.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutze dein Telefon oder drucke deinen Voucher aus
Dauer 3.5 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Kein Anstehen an der Kasse
Sofortige Buchungsbestätigung
Guide
Englisch

Ihr Erlebnis

Beschreibung
Unter den sonnenverwöhnten Straßen Roms liegen kühle, schattige Räume, die Schicht um Schicht der Geschichte verbergen. Besiegen Sie die Hitze mit klimatisierten Reisen und Zugang ohne Anstehen direkt in drei verschiedene, aber ebenso faszinierende archäologische Funde. Zuerst besuchen Sie die heiligen Katakomben, in denen die frühen Christen unter den Füßen ihrer Verfolger ihren verbotenen Glauben praktizierten. Vor fast 2.000 Jahren diente dieses Netz geheimer Tunnel als Kultstätte und Begräbnisstätte. Während Sie aus massivem Fels gehauene Gräber erkunden, wird Ihr Guide – ein lokaler, erfahrener Englischsprecher – die faszinierende Geschichte dieses heiligen Ortes erzählen. Von hier aus bringt Sie der Bus innerhalb der Stadtmauern zurück zur Basilika San Martino ai Monti. Am Rande des Parco del Colle Oppio gelegen, stammt diese schlichte Kirche aus dem 4. Jahrhundert. Bewundern Sie die atemberaubenden Fresken von Künstlern wie Pietro Testa, Matteo Riccione und Giannangiolo Canini, die die Kirchenwände schmücken, und sehen Sie die Kapelle Unserer Lieben Frau vom Berg Karmel. Ihr letztes Ziel ist die Kapuzinergruft. Kapuzinermönche verwendeten die Knochen von fast 4.000 ihrer Brüder, um diesen düsteren Raum in komplizierten raumhohen Designs zu dekorieren, was ihm den makabren Spitznamen "die Knochenkapelle" verlieh. Ihr Guide wird Ihnen die Theorien erzählen, aber es liegt an Ihnen, Ihre eigenen Schlussfolgerungen über die Bedeutung der in Roben gekleideten Skelette und Wirbelkronleuchter der Krypta zu ziehen. Öffnen Sie Ihre Augen für die verborgenen Seiten der Stadt – und Sie werden Rom nie wieder so sehen.
Inbegriffen
  • Tour gemäß Beschreibung
  • Englischsprachiger Reiseleiter
  • Kleine Gruppen von 20 Personen oder weniger
  • Eintritt in die Kapuzinergruft und das Museum
  • Eintritt in die Katakomben
  • Eintritt in die Basilika San Martino ai Monti
  • Alle Transfers im klimatisierten Reisebus
  • Abholung und Rückgabe vom Hotel
  • Trinkgelder
Nicht geeignet für
  • Personen mit Mobilitätseinschränkungen
  • Personen im Rollstuhl
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt
Anforderungen an Reisende
  • Sie sind verpflichtet, eine Maske mitzubringen und zu tragen
  • Sie müssen sich vor Ort einer Fiebermessung unterziehen
  • Alle Teilnehmer, die älter als 12 Jahre sind, müssen einen der folgenden Nachweise vorlegen: Nachweis der vollständigen Impfung, Nachweis der Erstimpfung vor mindestens 15 Tagen, Nachweis einer Covid-19-Infektion in den letzten 6 Monaten oder negativer Test höchstens 48 Stunden vor Beginn der Aktivität

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Treffpunktzeit: 14:15 Uhr Tourbeginn: 14:30 Uhr In der Mitte der Piazza Barberini, vor dem großen Triton-Brunnen. Die Piazza Barberini erreichen Sie mit der U-Bahn-Linie A (rote Linie), Haltestelle Barberini.

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Bitte mitbringen

  • Bequeme Schuhe

Nicht erlaubt

  • Kurze Hosen
  • Kinderwagen
  • Kurze Röcke
  • Ärmellose Oberteile

Wichtige Informationen

  • Die Tour beinhalten einige Strecken, die zu Fuß zurückgelegt werden auch über Hügel und Treppen, bitte tragen Sie bequeme Schuhe.
  • Rollstuhlfahrer und Gäste mit körperlichen Einschränkungen, die besonderer Hilfe bedürfen, können leider nicht an der Tour teilnehmen. Es können auch keine Kinderwagen auf die Gruppentouren mitgenommen werden.
  • In den religiösen Stätten herrscht eine strenge Kleiderordnung. Knie und Schultern sind sowohl bei Frauen als auch bei Männern bedeckt zu halten. Unser Partner vor Ort übernimmt keine Haftung für ein eventuelles Zutrittsverbot aufgrund unangemessener Kleidung.
  • Bitte beachten Sie: Seit dem 6. August 2021 müssen Besucher über 12 Jahren an allen öffentlichen Orten in Italien ein grünes COVID-19-Zertifikat in italienischer oder englischer Sprache und einen Ausweis vorlegen, aus denen hervorgeht, dass sie vollständig geimpft sind (mit einem von der EMA zugelassenen Impfstoff) oder dass sie innerhalb der letzten 48 h mit negativem Ergebnis getestet wurden (PCR- oder Antigen-Test) oder dass sie von COVID-19 genesen sind (mit einem PCR- oder Antigen-Testergebnis), das mindestens 15 Tage und höchstens 6 Monate alt ist.
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,7 /5

basierend auf 1014 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4,7/5
  • Transport
    4,7/5
  • Preis-Leistung
    4,5/5
  • Sicherheit
    4,8/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Die Führung war sehr Interessant und Informativ. Da man einige Treppen und Wege laufen muss sollte man noch gut zu Fuß sein. Damit man auch etwas von der Historie versteht muss man schon etwas sattelfest in der englischen Sprache sein, da es eine Menge Input gibt und der Guide recht zügig Sprechen muss.

12. November 2019

Wegen der umfangreichen Besichtigungen war es zum Teil schon ein Durchschleusen bei den Sehenswürdigkeiten. Dabei waren die Guides (John und Sean) sehr gut und sprachen ausgezeichnet Englisch, so dass man auch als Deutscher den Vorträgen gut folgen konnte. Sie gestalteten die Vorträge sehr interessant und während der Busfahrten zwischen den Stationen gaben Sie viele Rom-Tipps und beantworteten die Fragen der Teilnehmer - auch zu alltäglichen Dingen in Rom. Es hat Spass gemacht bei dieser Führung dabei sein zu dürfen.

Weiterlesen

27. Oktober 2019

Diese Tour ist sehr interessant und abwechslungsreich. Unser Guide war hoch motiviert und sehr unterhaltsam. Es wurde klares Englisch gesprochen. Leider haben wir auf Grund mangelnder Sprachkenntnisse nur die Hälfte verstanden. Alle 3 Haltepunkte waren sehr unterschiedlich. Die weitesten Wege zwischen den Kirchen wurden per Bus zurückgelegt, nur kurze Strecken zu Fuß gelaufen. Toilettenstops gibt es nach der ersten Station und bei der letzen.

Weiterlesen

21. September 2019

Angeboten von

Produkt-ID: 13997