Workshop oder Kurs

Rom: 2-stündiges Gladiatoren-Training

Rom: 2-stündiges Gladiatoren-Training

Hohe Nachfrage
Hohe Nachfrage

Ab 95 € pro Person

Lass dich in einer Gladiatorenschule in Rom zum Kämpfer ausbilden. Der 2-stündige Kurs eignet sich für Kinder und Erwachsene gleichermaßen und vermittelt dir neben spannenden Fakten über das Leben von damals die Kampfkünste des alten Roms.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Jetzt reservieren, später zahlen
Reserviere jetzt kostenlos deinen Platz und bezahle erst später. Mehr erfahren
Dauer 2 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Assistent/in
Englisch, Italienisch
Rollstuhlgerecht

Dein Erlebnis

Highlights
  • Erlerne die Kampfkunst der Gladiatoren in der Via Appia Antica in Rom
  • Mach dich mit dem Schwertkampf vertraut
  • Lausche den Geschichten über das Leben der Gladiatoren im Alten Rom
Beschreibung
Lass dich in einer Gladiatorenschule in Rom zum Kämpfer ausbilden. Geh zurück an die Schule der etwas anderen Art. Gönn dir einen unterhaltsamen, 2-stündigen Kurs in einer Gladiatoren-Schule in der historischen Via Appia in Rom und erlerne die Kampfkünste der römischen Krieger. Der Kurs eignet sich für Kinder und Erwachsene gleichermaßen und vermittelt dir 2 Stunden lang das Gefühl, ein waschechter Kämpfer zu sein. Tausche deine Kleidung gegen eine authentische Gladiatoren-Tunika und meistere die Herausforderungen des Schwertkampfs – natürlich auf sichere Art und Weise. Nach einer Zeitreise durch die römische Geschichte macht dich dein Lehrer mit den grundlegenden Techniken des historischen Schwertkampfes vertraut. Jeder Kurs umfasst einen Einblick in das Leben eines Gladiators sowie Expertentipps zum Umgang mit römischen Waffen. Freu dich auf ein einzigartiges Erlebnis.
Inbegriffen
  • Museumsbesuch
  • Gladiatoren-Training
  • Zertifikat
  • Getränke
    Covid-19-Schutzmaßnahmen

    Diese Aktivität kann nur online gebucht werden, da die Kasse geschlossen ist.

    Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
    • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
    • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt
    Anforderungen an Reisende
    • Du musst dich vor Ort einer Fiebermessung unterziehen
    • In Innenräumen besteht Maskenpflicht

    Teilnehmende und Datum wählen

    Teilnehmende

    Datum

    Treffpunkt

    Gruppo Storico Romano, Via Appia Antica, Rom Nächstgelegene Busstationen: Appia Antica-Travicella (Linie 118 oder 218)

    In Google Maps öffnen ⟶
    Kundenbewertungen

    Gesamtbewertung

    4,7 /5

    basierend auf 219 Bewertungen

    Übersicht

    • Guide
      4,9/5
    • Preis-Leistung
      4,3/5
    • Service
      4,6/5
    • Organisation
      4,7/5

    Sortieren nach:

    Reisetyp:

    Sternebewertung:

    Außerhalb der Saison hatten wir eine tolle Erfahrung mit der Gladiatorenschule. Wir bekamen im Grunde eine zweistündige Privatstunde für unsere beiden Jungs und Piero (alias Marcus Aurelius) war super engagiert, unterhaltsam, voll engagiert und die vier Jungs haben sich total in die Gladiatorenschule eingelassen. Es hat definitiv geholfen, dass wir zwei Tage zuvor die Amphitheater-Flavius-Tour gemacht und den Großteil des Gladiator-Films gesehen hatten. Konstruktive Kritik wäre, den Kunden mehr Informationen direkt zur Verfügung zu stellen, damit sie wissen, was sie erwartet: abseits der ausgetretenen Pfade, außerhalb der Stadt, auf einer nicht markierten Straße, im Wald und VIELE Mücken. Meine Tochter und ich wurden zwei Stunden bei lebendigem Leib gefressen, während wir zusahen, wie die Jungs zu Gladiatoren trainierten.

    Weiterlesen

    2. Oktober 2020

    Der etwas weite Weg aus der Stadt hat sich gelohnt! Sowohl die Erklärungen im Museum als auch das Training waren unterhaltsam und kurzweilig! Unsere Lanista (Trainer) hat uns auch mit vollem Einsatz und seinem Wissen über das alte Rom die Welt der Gladiatoren näher gebracht. Es hat Alt und Jung großen Spaß gemacht.

    2. November 2019

    Sand gefressen, aber stolz drauf

    Ich war zunächst skeptisch, was einem bei so einem kleinen Veranstalter (privates (?) Museum) und in so kurzer Zeit erwarten kann. Im Nachhinein hätte ich es nicht verpassen wollen. Wir hatten - anscheinend eher ungewöhnlich - eine "Privatveranstaltung" zu zweit. Also eine enge Betreuung durch unseren Trainer, der uns Abwehr- und Angriffsmanöver mit und ohne Ausrüstung (mal Holz, mal echt - also originalgetreue Nachbildung) gezeigt hat. Nachdem wir schweißgetränkt waren, durften wir endlich aufeinander losgehen, und das mit schwerer Ausrüstung. Berührungsängste sollte man nicht haben, heimlichen Frust gegenüber den anderen Teilnehmern vielleicht auch nicht. Ich habe jetzt Muskelkater, einige blaue Flecken und ein paar Schrammen, aber das war es mir definitiv wert. Empfehlenswert vor Allem für diejenigen, die Museen sterbenslangweilig finden, aber trotzdem was mitnehmen wollen.

    Weiterlesen

    27. August 2019

    Produkt-ID: 34663