Rom
Essen & Trinken

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Rom Essen & Trinken

Rom: Streetfood-Tour mit ortskundigem Guide

1. Rom: Streetfood-Tour mit ortskundigem Guide

Probiere authentische Köstlichkeiten, während du bei einem Spaziergang in die lokale Kultur Roms eintauchst. Verwöhn deinen Gaumen mit unvergleichlichen römischen Köstlichkeiten wie Pizza aus einem familiengeführten Restaurant, Suppli (frittierte Reisbällchen mit Mozzarella) und saisonalen Spezialitäten aus dem jüdischen Viertel der Ewigen Stadt. Triff deinen Guide auf  der Piazza del Biscione und hol dir Appetit bei deiner ersten Schlemmer-Station in einer Charcuterie. Probiere dort einige typisch italienische Wurstwaren und einen lokalen Wein. Dann machst du dich auf den Weg, um Roms bekanntes leckeres Straßenessen, Supplì, zu probieren. Erfahre von deinem Guide, wie diese leckere Reisspezialität im 19. Jahrhundert kreiert wurde und wie dieses seither so beliebte Gericht zu seinem Namen kam. Als Nächstes solltest du die klassische römische Pizza und das Menabrea-Bier bei Roscioli probieren, einem Lokal, das von den Enkeln des Gründers geführt wird. Lenk deine Schritte dann ins Römische Ghetto, das alte jüdischen Viertel der Stadt. Hier erwarten dich je nach Saison traditionelle Puffer aus Zucchiniblüten oder Carciofi alla Giudìa (frittierte Artischocken). Runde deine Tour ab mit einem köstlichen Eis im Punto Gelato in der Nähe des Largo di Torre Argentina und entdecke 4 antike römische Tempel und das beeindruckende Theater des Pompeius. Savor the unique northern Italian flavors at a gelateria that featured in Gambero Rosso’s Top 10 list of the best gelato in Rome.  Choose from either a private experience just for your group or a small-group experience. Benefit from personalized insider tips about what to do next in Rome city center after the tour has finished.

Rom: Hausgemachtes Gelato und Pasta-Kurs mit Mittagessen und Wein

2. Rom: Hausgemachtes Gelato und Pasta-Kurs mit Mittagessen und Wein

Erlebe die Freude an der Herstellung von italienischem Gelato und Pasta in diesem Kochkurs in Rom. Verwende frische Zutaten, um Gerichte von Grund auf zu kreieren und entdecke die Geheimnisse der italienischen Küche. Als Erstes erfährst du, wie man selbstgemachtes Gelato mit allen Zutaten und Werkzeugen herstellt. Italienisches Gelato ist eine weltweit bekannte Spezialität und zeichnet sich durch seinen unverfälschten Geschmack und die Qualität der Rohstoffe aus. Dieser Teil ist eine Gruppenaktivität, bei der du dem Koch bei der Herstellung des Gelatos hilfst. Als Nächstes stellst du deine eigenen Nudeln aus Mehl und Eiern her. Der Koch wird dir den Unterschied zwischen Eiernudeln und normalen Nudeln erklären und dich auf die Konsistenz des Nudelblatts und den Schnitt aufmerksam machen. Wähle deine Nudelsoße wie Carbonara, Amatriciana, Cacio e Pepe oder Alfredo aus. Zum Schluss kannst du dich hinsetzen und dein selbst gekochtes Essen mit einem Glas Wein genießen.>

Rom: Fettuccine-Kochkurs mit frischen Zutaten

3. Rom: Fettuccine-Kochkurs mit frischen Zutaten

Erfahren Sie, wie man echt italienische Nudeln zubereitet bei diesem Fettuccine-Kochkurs in Rom. Bei Ihrer Ankunft werden Sie mit einem Glas Prosecco begrüßt. Nutzen Sie diesen Moment, sich vorzustellen und die anderen Teilnehmer des Kurses kennenzulernen. Danach beginnen Sie, Ihren eigenen Teig zu bearbeiten. Entdecken Sie alle Geheimnisse des Teiges, vom Mehl zum Schneiden des Teiges. Der Küchenchef vor Ort wird Sie Schritt für Schritt von der Verwendung von Mehl und Ei bis zum Schneiden Ihrer Fettuccine begleiten.  Der Küchenchef zeigt Ihnen die verschiedenen Nudelformen, die Sie mit diesem Rezept zubereiten könnten: Tagliolini, Pappardelle, Fettuccine und Maltagliati (unregelmäßig geschnittene Nudeln). Sie schneiden Ihre eigene Fettuccine und wählen dann die Sauce für Ihre Nudeln aus, z.B. Carbonara, Amatriciana, Cacio e Pepe, Alfredo, usw. Danach können Sie sich ausruhen und eine Vorspeise aus Bruschetta mit Tomaten und Basilikum genießen, während Sie an einem guten Glas Wein nippen. Anschließend lassen Sie sich Ihre selbstgemachte Nudelkreation zum Mittag- oder Abendessen schmecken. Beenden Sie Ihre Mahlzeit mit einem Glas Limoncello.

Rom: Pasta-Kochkurs mit italienischem Chefkoch

4. Rom: Pasta-Kochkurs mit italienischem Chefkoch

Es geht nichts über ein hausgemachtes italienisches Essen, vor allem, wenn es mit Hilfe eines professionellen Chefkochs zubereitet wird und wenn Sie es auf der Terrasse einer schönen römischen Wohnung genießen können. Dieses Erlebnis ist normalerweise den echten Römern vorbehalten, aber Sie können es bei dieser 3,5-stündigen Aktivität auch erleben. Treffen Sie den Koch in einem beeindruckenden Loft-Apartment im Zentrum von Rom, und lassen Sie sich mit Prosecco und Snacks begrüßen, der perfekte Aperitif, um den Kurs zu beginnen. Genießen Sie die Aussicht von der Terrasse (wetterabhängig), während Sie die anderen Teilnehmer kennenlernen. Das Programm für den Mittagskurs ist leicht abgeändert. Nachdem Sie der Koch am Treffpunkt begrüßt hat, besuchen Sie einen traditionellen Markt vor Ort, um die Zutaten für Ihre Mahlzeit frisch einzukaufen. Bald ist es an der Zeit zu lernen, wie man Pasta selbst und ohne Fertigprodukte macht. Wenn Sie authentische italienische Speisen zu Hause zubereiten möchten, ist dies die beste Fähigkeit, die Sie lernen können. Der Chefkoch führt Sie und die Mitglieder Ihrer Kleingruppe durch den praktischen Prozess. Sie können gerne alle Ihre Fragen über Rom und Essen stellen. Dies ist Ihre Chance zu erfahren, wie echte Italiener kochen und essen. Zu guter Letzt genießen Sie natürlich Ihr kulinarisches Meisterwerk. Kosten Sie Ihre hausgemachte Pasta zusammen mit einigen guten italienischen Weinen auf der Terrasse. Am Ende kehren Sie nicht nur mit einer schönen Erinnerung zurück, sondern auch mit dem Wissen, wie Sie ein authentisches italienisches Gericht zubereiten, um Ihre Freunde und Familie zu Hause zu beeindrucken.

Rom: Pasta- & Tiramisu-Workshop mit Abendessen

5. Rom: Pasta- & Tiramisu-Workshop mit Abendessen

Lassen Sie sich vom Küchenchef des etablierten Restaurants im Herzen von Rom begrüßen. Statten Sie sich mit Kochmütze und Schürze aus und bereiten Sie sich vor auf ein fantastisches Kocherlebnis. Beginnen Sie damit, Ihre eigene Pasta aus Mehl und Eiern herzustellen. Vertrauen Sie auf den Küchenchef und lassen Sie sich zeigen, welche Art von Pasta Sie mit diesem Rezept zubereiten können. Sobald die Nudeln fertig sind, erfahren Sie, wie Tiramisu hergestellt wird. Finden Sie heraus, welche Zutaten und Utensilien Sie dafür benötigen. Wählen Sie nach Ende Ihres Kurses aus verschiedenen Saucen: Carbonara, Amatriciana, Cacio e Pepe, Alfredo und vielen weiteren. Gönnen Sie sich eine Pause und entspannen Sie bei einem guten Glas Wein. Lassen Sie sich zum Ende Ihres Abends Ihre eigene Pasta servieren.

Rom: Food-Tour bei Nacht

6. Rom: Food-Tour bei Nacht

Freu dich auf einen abendlichen Rundgang durch Roms Feinschmeckerviertel und probiere einige der besten Speisen, Weine und lokalen Produkte, die die Stadt zu bieten hat. Es erwarten dich 20 erstklassige kulinarische Verkostungen. Beginne deine Tour mit einem Aperitivo im La Nicchia Cafè, einem Geschäft für Wasserbüffel-Spezialitäten. Probiere eine Auswahl feinster italienischer Käse- und Wurstwaren. Koste frischen Büffelmozarella, Trüffelkäse, DOP Pesto, Tomaten und Artischocken, begleitet von einem Glas Weißwein. Nach deinem Aperitivo geht es zum Pizzarium, Roms bester Pizzeria. Probiere eine Auswahl der kreativsten und köstlichsten Pizzen von Gabriele Bonci. Mach dich gefasst auf eine Menge Spaß und Vergnügen bei deiner Ankunft am legendären Paciotti Gourmet-Laden. Triff den überlebensgroßen Stefano Paciotti und probiere herausragenden italienischen Käse, Prosciuttos und Salamis, begleitet von einem guten Wein. Freu dich auf seltene Trüffel, 25-Jahre alten Balsamicoessig und andere Köstlichkeiten. Genieße frische römische Pasta-Gerichte, begleitet von Wein, in einem authentischen Restaurant, das von Einheimischen besucht wird. Beende deine Verkostungstour mit einer Portion hausgemachtem Tiramisu.

Rom: Backen Sie Ihre eigene Pizza – Kochkurs & Abendessen

7. Rom: Backen Sie Ihre eigene Pizza – Kochkurs & Abendessen

Machen Sie sich auf zu einem Restaurant im Zentrum von Rom und treffen Sie Ihre kleine Gruppe aufstrebender Pizza-Bäcker und Ihren ortsansässigen Guide. Verbringen Sie einen angenehmen Abend und lernen Sie, wie man authentische italienische Pizza aus frischen Zutaten zubereitet.   Beim Kochkurs nutzen Sie einen Platz zum Kochen mit einem Arbeitsplan, einer Schürze und einer Teigrolle. Beginnen Sie mit einem theoretischen und dann praktischen Kurs zur Zubereitung des Teigs – von den Zutaten über die Ruhezeiten bis hin zu zwei verschiedenen Arten, den Teig zu kneten. Wählen Sie aus, welche Art von Pizza Sie gerne backen möchten – Marinara (Tomate, Knoblauch und Oregano), Margherita (Tomate, Mozzarella und Basilikum), Diavola (Tomate, Mozzarella, scharfe Salami und Chili) oder Napoli (Tomate, Mozzarella und Sardellen).   Nach dem Kurs werden Sie zu Ihrem Tisch begleitet und genießen eine köstliche Bruschetta, während Ihre Pizza im Holzofen gebacken wird. Probieren Sie einen Rot- oder Weißwein, ein Wasser oder ein Glas Limoncello und lassen Sie sich Ihre eigene Kreation dazu schmecken.

Rom: Aperitif auf dem Tiber

8. Rom: Aperitif auf dem Tiber

Gehen Sie an Bord eines Doppeldecker-Bootes für eine Fahrt entlang des Tiber und genießen Sie während der Tour  Wein und Vorspeisen-Häppchen. Entspannen Sie während der Fahrt und genießen Sie die Aussicht, währen Sie den Kommentaren und der entspannenden Musik lauschen. Die Fahrt dauert 70 Minuten. Das Boot legt um 17:30 Uhr von der Tiberinsel ab und kehrt auch dorthin zurück. Die folgenden 5 Menüs wechseln im Laufe des Jahres: Vorspeisen-Menü Das Vorspeisen-Menü bietet Ihnen echte römische Küche, auf großen Tellern serviert. Genießen Sie dazu ein Glas Rot- oder Weißwein, ganz nach Ihrem Wunsch. Fleisch Menü Pizzabrötchen mit Cacio und Pepe-Soße und Mortadella Fingerfood aus Dinkel mit gekochtem Gemüse, gewürztem Parmaschinken und Mozzarella Mini-Krokette aus Kartoffeln mit Speck und Mozzarella Serviert mit 2 Gläsern Montepulciano d'Abruzzo Rotwein Fisch-Menü 1 Pizzabrötchen mit mariniertem Lachs, Fenchel, Taggiasca-Oliven, frischer Orange und Cocktailsoße Fingerfood aus Gerste mit gegrilltem Gemüse und Meeresfrüchten Mini-Röllchen mit Schrimps und Zucchini Serviert mit 2 Gläsern Chardonnay Weißwein Fisch-Menü 2 Pizzabrötchen mit gegrilltem Tintenfisch, Salat, Meeresfrüchten, Kartoffelpüree und gemischtem gebratenem Gemüse Mini-Pescatora-Supplì mit Meeresfrüchten Serviert mit 2 Gläsern Chardonnay Weißwein Vegetarisches Menü Pizzabrötchen mit gekochtem Gemüse, gekochten Eiern, Parmesan und hausgemachtem Pesto Gemischtes gebratenes Gemüse Mini-Röllchen aus Ricotta mit geräuchertem Provolone und Zucchini-Blüten Serviert mit Rot- oder Weißwein Zusätzliche Weine und Spirituosen können an Bord über die Getränkekarte käuflich erworben werden.

Rom: 4-stündiger Pizza- und Pastakurs

9. Rom: 4-stündiger Pizza- und Pastakurs

Erleben Sie Pizza-Genuss auf die authentischste Art überhaupt: Backen Sie Ihre eigene Pizza in Rom, vom ersten bis zum letzten Handgriff. Ihr Guide und Koche unterstützt Sie während der gesamten Vor- und Zubereitung. Mischen Sie Ihren Teig, backen Sie Ihre Pizza in einem Holzofen und lernen Sie, Pasta in 10 verschiedenen Formen zu zaubern – Ihr Koch teilt seine Leidenschaft liebend gern mit Ihnen. Sie treffen Ihre Mitreisenden im Zentrum und profitieren von einem Transfer zur Küche, wo Sie die neapolitanische Pizza-Backkunst lernen. Die Gruppe besteht aus maximal 10 Teilnehmern. Genießen Sie unbegrenzten Rotwein und ein original italienisches Tiramisu als Dessert. Bereiten Sie Pizza Margherita oder Capricciosa zu und kochen Sie unter anderem Pasta alla Carbonara oder Amatriciana. Bringen Sie ruhig eine ordentliche Portion Hunger mit, Pizza und Pasta gibt's als All-You-Can-Eat-Gericht Am Ende des Kurses werden Sie zurückgebracht zu Ihrem ursprünglichen Treffpunkt.

Vatikanische Museen: Früher Eintritt & Frühstücksbuffet

10. Vatikanische Museen: Früher Eintritt & Frühstücksbuffet

Genießen Sie den Vatikan ganz alleine auf dieser exklusiven Tour am frühen Morgen, die Sie durch die geschlossenen Türen bringt, wo Sie ein Frühstücksbuffet im ruhigen Pinienhof genießen, bevor andere Besucher die Museen betreten. Während die Öffentlichkeit draußen in der Schlange wartet, genießen Sie ein italo-amerikanisches Buffet mit Gebäck, Fleisch, Käse, warmen Speisen und sogar Pfannkuchen, die von einem Pfannkuchen-Koch gewendet werden. Essen Sie im wunderschönen Pinienhof, neben einem der schönsten Werke moderner Kunst der Vatikanischen Museen, und genießen Sie eine Ruhe, wie Sie Besucher des Vatikans nur selten erleben. Dann folgen Sie Ihrem Reiseleiter in die Vatikanischen Museen. Die Museen sind ruhiger als am Rest des Tages, da sie immer noch geschlossen sind. Mit nur maximal 16 Personen pro Gruppe haben Sie Zeit und Raum, um die Kunstwerke wirklich zu schätzen. Sehen Sie Räume wie die Halle der Karten, die Galerie der Tapisserien, die Galerie der Kandelaber und die unglaublichen Stanzen des Raffael. Ihr Reiseführer wird die Werke der Kunst zum Leben erwecken, und die Dinge hervorheben, die Sie verpasst haben. Weiter geht es zur legendären Sixtinische Kapelle. Dann überspringen Sie erneut die Schlangen am Petersdom. Sehen Sie den Altar, und bewundern Sie Michelangelos La Pietà Skulptur.

Häufig gestellte Fragen zu Essen & Trinken in Rom

Was ist neben Essen & Trinken in Rom sonst noch einen Besuch wert?

Essen & Trinken in Rom – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Rom

Möchten Sie alle Aktivitäten in Rom entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Rom: Was andere Reisende berichten

Es war wirklich sehr schön und unser Food Guide war super nett und hat das super gemacht!!! Die Tour ist vielleicht eher auf z.B. Amerikaner ausgelegt, die keinen Zugang zu qualitativ hochwertigen italienischen Produkten haben und diese auch nicht kennen. So war es für uns ein sehr schöner Abend mit angenehmen Mitstreitern aus den verschiedensten Ländern.

Max ist der beste Guide überhaupt. Ein Lebensfroher und lustiger Mensch mit direkten Insight über wie die Römer ticken. Sehr viel gelernt und viel Spaß gehabt – und das Essen war hervorragend!

Ein sehr netter Guide, der auch sehr gut deutsch konnte. Ist auf alle Fragen eingegangen. Er war sehr humorvoll und hat sich sehr viel Zeit genommen. Immer wieder sehr nett.

Tolle Tour mitten durch Rom. Man sieht fast alle wichtigen Sehenswürdigkeiten. Und die Weinverkostung mit Essen war auch sehr gut. Würden wir immer wieder machen!!

Kurzweilig, Interessant, vielfältig, empfehlenswert