Robben Island
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
Top-Empfehlung

Robben Island: Tickets & Besichtigungen

Top-Sehenswürdigkeiten in Kapstadt

Alle 222 Tickets & Touren

Robben Island: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung
4.2 / 5
basierend auf 1.693 Bewertungen

Die Abholung verlief problemlos. Wir konnten die ursprüngliche Tour nicht machen weil das Wetter zu schlecht war. Das hat man uns leider erst nach Abholung aller Gäste direkt am Hafen mitgeteilt. Für die Absage der Tour haben wir einen Gutschein von GetYourGuide von 20% bekommen, vielen Dank dafür. am nächsten Tag verlief alles problemlos. Die Guides auf der Insel sind toll und geben eine informative Tour zumal sie selbst mal Gefangene waren. Gestört hat uns nur die Gruppengröße (zu groß und eine Schulklasse war dabei, man konnte den Guide nicht immer gut verstehen). Alles in allem ein beeindruckendes Erlebnis.

2 sehr gute Guides. Zum einen der Fahrer, der uns fuhr und viel über die Geschichte von Kapstadt erzählte, zum anderen der Guide, der uns durch das Township Langa führte. Kenntnisreich, enthusiastisch und von seinen Township trotz aller Schwierigkeiten begeistert. Dir Robben Island Tour hatte mit den Guides nichts mehr zu tun, sondern war das Standardprogramm. Trotzdem sehr empfehlenswert.

Township und Robben Island Tour Bewertet von

Die Tour nach Robben Island können wir bei einem Kapstadt-Besuch nur empfehlen! Die Führung durch das Gefängnis mittels eines ehemaligen Gefangenen war super interessant und auch die Bus-Tour noch einmal sehr informativ. Gut organisiert!

Es war sehr interessant. Nur auf robben Island hat man viel zu wenig Zeit!! Das ist wirklich sehr schade. Man wird da regelrecht durchgescheucht und zack wieder aufs Schiff. Man kann sich nicht wirklich etwas anschauen. Schade

Township und Robben Island Tour Bewertet von

Die Tour befasst sich mit den politischen Gefangenen in der Zeit der Apartheid. Dass einige Teilnehmer anderer Veranstalter Kleinkinder dabei hatten, war für niemand erfreulich, auch nicht für die Kinder.

Titelbild: South African Tourism, CC BY 2.0