Datum wählen

Robben Island

Robben Island: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Robben Island: Fährticket & Tour mit Hotelabholung

1. Robben Island: Fährticket & Tour mit Hotelabholung

Lassen Sie sich entspannt abholen an Ihrem Hotel im Zentrum von Kapstadt und fahren Sie zur V&A Waterfront in der Nähe des Robben Island Museums, an dem die Fähre zur Insel abfährt. Sie erhalten Ihr Ticket von unserem lokalen Partner und machen Sie sich auf zum Nelson Mandela Gateway zu Robben Island.  Genießen Sie die 45-minütige Überfahrt mit der Fähre und bestaunen Sie die umliegenden Landschaften. Unternehmen Sie auf der Insel zuerst eine Bustour und besichtigen Sie dann das Gefängnis. Besuchen Sie die Zelle, in der Nelson Mandela 18 seiner 27 Gefängnisjahre inhaftiert war. Erfahren Sie mehr über die dramatische Geschichte Südafrikas von einem ehemaligen Gefangenen. Kehren Sie nach der Tour mit dem Boot zurück nach Kapstadt und gehen Sie an der V&A Waterfront wieder von Bord. Hier steht es Ihnen frei, eigenständig zu Ihrer Unterkunft zurückzukehren oder die schöne Stadt weiter zu erkunden.

Kapstadt: Bootsfahrt zum Sonnenuntergang mit Champagner

2. Kapstadt: Bootsfahrt zum Sonnenuntergang mit Champagner

Kapstadt bietet eine der besten Kulissen, um den Sonnenuntergang vom Wasser aus zu erleben. Vor der Kulisse des Atlantiks und des majestätischen Tafelbergs ist dies ohne Zweifel ein absolutes Muss für Touristen und Einheimische. Lasse den einzigartigen Blick auf Kapstadt und die Küste auf dich wirken, während du ganz entspannt ein erfrischendes Glas Sekt aus der Region genießt. Der Kurs der Segelboote Esperance und Serenity One wird vom Wind bestimmt, deshalb ist das Ziel deiner Fahrt vom Wetter und der Uhrzeit abhängig. Dein Kapitän sagt dir vor der Abfahrt, wohin es geht. In der Regel kommt der Wind in Kapstadt im Sommer aber meist aus Südost. Verlasse den Hafen und segel durch die Tafelbucht zum Leuchtturm Milnerton. Begib dich dann wieder in das geschützte Gebiet der Granger Bay im Windschatten des Tafelbergs. Beobachte den Sonnenuntergang, bevor es zurück zum Anleger geht. Im Winter kommt der Wind vorrangig aus Nordwesten. Dann führt die Fahrt meist in Richtung der Küste von Clifton oder Robben Island. Auch dieser Segeltörn führt zurück in die Granger Bay und zum Hafengebiet von Kapstadt. Manchmal kommt wetterbedingt auch ein Motorboot zum Einsatz. Dieses fährt dann in ruhigem Tempo entlang der Atlantikküste zum Strand von Clifton und wieder zurück. Auf allen Fahrten geben dein Bootsführer und die Crew ihr Bestes, damit du einen spektakulären Sonnenuntergang über dem Meer erleben kannst, wann immer das Wetter es erlaubt. Diese unvergessliche Erfahrung sollte jeder einmal gemacht haben. Bei hohem Seegang oder ungewöhnlich starkem Wind wird der Hafen von Kapstadt anstelle der Table Bay angesteuert. Eine perfekte Alternative, die einen zauberhaften Blick auf den Tafelberg, die Lichter von Kapstadt und den Hafen am Abend bietet. Bei extremen Bedingungen wird der Skipper alle Aspekte berücksichtigen und sogar am Kai bleiben, um die Sicherheit der Passagiere zu gewährleisten.

Robben Island, Pinguine & Privat-Tour zum Cape Point

3. Robben Island, Pinguine & Privat-Tour zum Cape Point

Lassen Sie sich um 08:00 Uhr abholen von Ihrem Hotel in Kapstadt oder Umgebung und machen Sie sich auf den Weg zu Ihrem ersten Ziel. Besuchen Sie den Uhrturm am Ufer, bevor Sie um 09:00 Uhr ein Boot nehmen zum Robben Island Prison Museum. Ein Ex-Häftling führt Sie durchs Inselgefängnis. Sehen Sie die Zelle von Nelson Mandela, der dort viele Jahre seines Lebens verbrachte. Gegen 13:00 Uhr steht der nächste Programmpunkt an. Fahren Sie zurück aufs Festland, wo Ihr Guide Sie am Uhrturm erwartet. Genießen Sie eine Pause für einen kleinen Snack zur Stärkung und fahren Sie mit Ihrer Gruppe weiter entlang des Atlantic Seaboard, zwischen Ozean und Gebirge. Machen Sie Halt an Maiden's Cove, eine ideale Fotogelegenheit mit der Bergkette der 12 Apostel im Hintergrund. Weiter geht's durch Clifton, Camps Bay, Llundadno und Hout Bay, auf einer der landschaftlich beeindruckendsten Routen überhaupt – dem Chapman's Peak Drive.  Danach besuchen Sie die Boulder's-Pinguinkolonie und beobachten, wie die witzigen Wasservögel miteinander toben. Im Naturreservat am Kap der Guten Hoffnung erwartet Sie eine Führung mit einer Pause für eindrucksvolle Fotos. Fahren Sie von dort zum Cape Point, wo Sie hochwandern können auf den Leuchtturm oder alternativ die Seilbahn nutzen können. Auf dem Rückweg fahren Sie auf der Old Cape Road, bis Sie Ihre Unterkunft zwischen 17:00 und 18:00 Uhr erreichen. 

Robben Island: Malerischer Helikopterflug

4. Robben Island: Malerischer Helikopterflug

Begeben Sie sich selbst zum Hubschrauberlandeplatz an der Victoria & Alfred Waterfront. Checken Sie 15 bis 20 Minuten vor Ihrem Hubschrauberflug über Stadt und Küste ein. Erhalten Sie bei Ihrer Ankunft eine Sicherheitseinweisung und begeben Sie sich auf das wunderschöne Flugdeck, um den Betrieb aus nächster Nähe zu sehen, während Sie auf Ihren Flug warten. Gehen Sie an Bord des Helikopters und heben Sie ab zu Ihrem Abenteuer, einem Rundflug über die komplette Insel Robben Island. Lassen Sie die Stadt hinter sich und schweben Sie über dem Atlantik auf Ihrem Weg zur historischen Robben Island. Freuen Sie sich auf die besten Ausblicke auf das Gefängnis, das Dorf und andere einzigartige Punkte auf der Insel, dank der Erfahrung Ihres kompetenten Piloten. Auf dem Rückflug zum Festland erwartet Sie das Bilderbuch-Panorama aus Kapstadt, dem Tafelberg mit dem Lion's Head und der Bucht Camps Bay in der Ferne. Nutzen Sie im Landeanflug die Chance, den Hafen Table Bay im Betrieb aus der Vogelperspektive zu sehen und einen letzten Blick auf den Tafelberg zu werfen.

Kapstadt: Private Robben Island, Tafelberg & Stadtrundfahrt

5. Kapstadt: Private Robben Island, Tafelberg & Stadtrundfahrt

Beginnen Sie Ihre Reise durch Kapstadt mit einer Abholung vom Hotel, wo Sie von Ihrem Reiseleiter begrüßt werden, der sich den ganzen Tag über um Sie kümmert. Fahren Sie direkt zum Fähranleger, um Ihr Boot nach Robben Island zu nehmen, wo Nelson Mandela während der Apartheid 27 Jahre im Gefängnis verbrachte. Besuchen Sie das ehemalige Gefängnis bei einer Führung und hören Sie Geschichten über die Vergangenheit der berühmten Insel. Als nächstes fahren Sie zurück über das Wasser zur Victoria and Alfred Waterfront, wo Sie Ihr Guide auf eine historische Tour durch Kapstadt führt. Sehen Sie eine Reihe von ikonischen Monumenten und Sehenswürdigkeiten, darunter die Parlamentsgebäude, den Company's Garden, den Sklavenauktionsbaum, das Apartheid Museum in District Six, das Sklavenmuseum, das Schloss - das älteste Gebäude Südafrikas, erbaut zwischen 1666 und 1679. Die letzte Station Ihres Südafrika-Ausflugs ist ein Besuch des Tafelbergs. Steigen Sie in die Seilbahn und machen Sie sich auf den Weg zur Spitze von Kapstadt, um einen unvergleichlichen Blick auf die weitläufige Stadt und das Meer zu genießen.

Kapstadt: 2-tägige Privattour zu den Highlights der Stadt

6. Kapstadt: 2-tägige Privattour zu den Highlights der Stadt

Tag 1 Lassen Sie sich um 08:00 Uhr von Ihrem Hotel abholen und starten Sie Ihre Tour mit einer Führung über den berühmten Tafelberg. Erleben Sie eine malerische Fahrt durch die Küstenviertel Mouille Point, Three Anchor Bay, Sea Point, Bantry Bay und Clifton. Machen Sie einen Fotostopp am Aussichtspunkt Maiden's Cove. Fahren Sie weiter nach Hout Bay und begeben Sie sich auf eine Bootstour nach Seal Island. Genießen Sie die Aussicht auf den Ozean, während Sie durch Llandudno fahren, bevor Sie am Chapmans Peak Drive für einen entspannten 15-minütigen Halt am Aussichtspunkt ankommen. Erblicken Sie das Diaz Cross im Naturschutzgebiet im Kap der Guten Hoffnung und halten Sie Ausschau nach besonderen Meeresströmungen und der vielfältigen Flora und Fauna. Sehen Sie Paviana und Strauße. Besuchen Sie die seltene Rasse der afrikanischen Pinguine in der Pinguin-Kolonie am Boulders Beach. Fahren Sie durch die Orte Fish Hoek, Kalk Bay und Muizenburg und zurück zu Ihrer Unterkunft. Lassen Sie sich absetzen an Ihrem Hotel oder Ihrer Unterkunft in Kapstadt. Tag 2 Starten Sie wieder um 08:00 Uhr morgens an Ihrem Hotel und fahren Sie zum Clock Tower Einkaufszentrum an der V&A Waterfront. Gehen Sie an Bord eines Bootes und fahren Sie nach Robben Island. Besuchen Sie das dortige Museum und genießen Sie eine 3,5- bis 4-stündige Bootstour. Treffen Sie Ihren Guide danach wieder an der V&A Waterfront. Erleben Sie Kapstadts Highlights auf einer Stadtführung und besuchen Sie das bunte Viertel Bo-Kaap und wichtige Denkmäler. Genießen Sie eine Weinverkostung auf einem der ältesten Weingüter Südafrikas, dem Groot Constantia Wine Estate. Besuchen Sie den Botanischen Garten Kirstenbosch und spazieren Sie entspannt am Fuße des Tafelbergs. Lassen Sie sich am Ende der Tour wieder zu Ihrem Hotel bringen.

Sightseeing in Robben Island

Möchten Sie alle Aktivitäten in Robben Island entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Robben Island: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 1.158 Bewertungen

Ich kann nur eines sagen: UNVERGESSLICH SCHÖN, nicht nur, dass wir einen fantastischen Sonnenuntergang hatten, wir sahen Delphine & Robben, auf dem Rückweg ging auch noch der orange-rote Vollmond auf. Wahnsinn!!! Unbedingt zu empfehlen, auch wenn der Vollmond ein zeitlicher Zufall war.

Trotz anfänglichen Schwierigkeiten,werbetechnisch, haben ich loch dennoch entschlossen die Tour zu machen. Ich hatte ne Gruppe von 7 im Schlepptau und am Ende hat es den Gösten gefallen und mir auch. Am Ende muss es gut sein und das wars.

Hatte einen sehr schönen Helikopterflug. Flog über Robben Island, wo eine Erklärung gegeben wurde. Freundliche Mitarbeiter. Sehr empfehlenswert!

Beeindruckend, berührend Dune zu empfehlen, gerade in der Zeit eines Europas in Unordnung

Tolles Erlebnis....man sollte allerdings nicht vorne am Boot sitzen