Riviera Maya
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
Top-Empfehlung
chichén itzá cenote ik kil valladolid allinclusivetour
Öko-zertifiziert

Chichén Itzá, Cenote Ik Kil & Valladolid: All-inclusive-Tour

Dauer: 12 Stunden
1261 Bewertungen
Bestseller
1261

Besichtigen Sie die beeindruckenden archäologischen Ruinen von Chichén Itzá und erkunden Sie das zeremonielle Zentrum der Maya-Kultur. Besuchen Sie…

Riviera Maya: Tickets & Besichtigungen

tulum und cenote dos ojos 5stündige führung
Öko-zertifiziert

Tulum und Cenote Dos Ojos: 5-stündige Führung

Dauer: 5 Stunden
171 Bewertungen
Bestseller
171

Besuchen Sie die archäologische Stätte Tulum und erkunden Sie die historische Stadt der Maya-Zivilisation. Erfahren Sie mehr über die Stadt und ihre…

tulum coba cenote tagestour
Öko-zertifiziert

Tulum, Coba, & Cenote: Tagestour

Dauer: 12 Stunden
171 Bewertungen
Bestseller
171

Entdecken Sie Tulum und Coba, die eindrucksvollsten archäologischen Stätten der Maya in der Region. Schwimmen Sie im kristallklaren Wasser einer…

Riviera Maya: Alle Touren & Aktivitäten

Riviera Maya: Was andere Reisende berichten

Toller Tag mit vielen Erlebnissen - absolut empfehlenwert

Wir hatten lange nach der "perfekten" Tour nach Coba und Tulum gesucht, denn wir wollten auch eine Cenote besichtigen und zwar eine unterirdische Cenote und nicht nur einen Tümpel. Pünktlich wurden wir im Hotel vom klimatisierten Kleinbus abgeholt. Wir bekamen einen Snack und Getränke und konnten jederzeit mehr davon haben, immer wieder wurden wir gefragt, ob wir was trinken möchten. Wasser war in Eis gekühlt. 1. Station war Coba - Fahrradtour - Ausblick vom Tempel atemberaubend. 2. Station Cenote - die war ohne Beleuchtung. Guide hatte nur 1 kleine Taschenlampe, das war abenteuerlich, mehr Lampen wären angebracht. 3. Station Tulum. Hier hat der Guide wie in Coba sehr viel zur Maya-Geschichte erzählt und mit Ipad-Fotos verdeutlicht. Leider war das Meerwasser in Tulum witterungsbedingt dunkelbraun und nicht türkis. Da es am Hotelstrand nicht viel anders war, war dies zu erwarten. Ansonsten auch für Deutsche gut verständlich in Englisch und Spanisch. Viel gesehen, alles war toll.

Die besichtigten Orte waren sehr interessant, minus für den Tourguide

Die Abholung am Hotel hat gut geklappt und die Infos vorab auch. Kleine Gruppe von 16 Personen, davon aber 12 die spanisch sprachen und 4 nur englisch. Der Guide erzählte gefühlt 2 Minuten spanisch und ohne Übergang 10Sekunden englisch, so dass man oft gar nicht merkte er hat ja die Sprache gewechselt. Schade, deshalb die Erklärung kaum mitbekommen. In Coba wurden wir zu einem Kollegen „abgeschoben“ der eine rein Englische Gruppe hatte. Er war super, aber langsamer als unsere Gruppe und so hatten wir 15min Zeit für Ruine rauf und runter weil wir mit unserem Guide dann los mussten. Am Ende in Tulum war die Zeit ebenfalls sehr knapp bemessen. Der Park schliesst um 17uhr und wir waren erst um 15.45Uhr vor Ort. Diese Zeit hätte man gut bei der Verkaufsaktion beim Schamanen davor einsparen können. Fazit: Tour an sich schön, für uns auf Grund des Guide die Abzüge in der Bewertung

Tulum, Coba, & Cenote: Tagestour Bewertet von Anonym, 30.08.2019

Pünktliche Abholung, sehr gut organisiert, ein tolles Erlebnis

Es war ein wunderschöner Tag obwohl ein ganzer Tag auch anstrengend ist. Obwohl der Eintrittspreis hoch ist, haben wir dies nicht bereut. Es ist für jedes Alter genügend geboten. Das Schwimmen im unterirdischen Fluss und vor allem die Abendveranstaltung war ein super Erlebnis. Die Hotelabholung und am Abend der Heimtransport waren sehr gut organisiert; im Bus wurden wir vom Reisebegleiter über alles Wichtige im Park informiert. Dieser Ausflug ist auf jeden Fall zu empfehlen.

Carlos, Diego und E. Waren tolle Tour-Guides bzw. Fahrer.

Carlos, Diego und E. Waren tolle Tour-Guides bzw. Fahrer. Wir haben viel Information zur Tour und über Mexico und Mayas erfahren. Es würde für Alle immer genug Zeit gelassen, sich alles anzusehen und ev. Fotos zu machen. Leider ist die Tour weit über die angestrebten 12:00 Stunden mit über 14 Stunden hinausgegangen. Um die Touren für alle Beteiligten faire zu machen, sollten die, die als erstes abgeholt werden auch als erstes wieder abgesetzt werden.

Schöner Ausflug in die Höhle mit netter Gesellschaft

Die Höhle war interessant. Das Schwimmen sehr gemütlich.. Ana als Guide sehr freundlich und auch die anderen Teilnehmer sehr nett. Die Führung wurde bilingual (Französisch und Englisch) durchgeführt. 79 Dollar sind ein wenig teurer. Die Fotos am Ende für 25 USDollar (für eines!!) und 99 US Dollar für mehrere sind allerdings extrem übertrieben.