Führung

Santa Teresa & Lapa: Tour mit Tramfahrt & Escadaria Selarón

Santa Teresa & Lapa: Tour mit Tramfahrt & Escadaria Selarón

Ab 43,15 € pro Person

Sieh viele der traditionellsten Orte in Rio de Janeiro. Beginne die Tour mit einer Tramfahrt nach Santa Teresa über den Arcos da Lapa und besuche den Ruins Park, die Escadaria Selarón, den Passei Público, Cinelândia und Confeitaria Colombo.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Schutz vor Covid-19
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen. Mehr erfahren
Dauer 4 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Guide
Spanisch, Englisch, Portugiesisch
Abholung inbegriffen
• Hotels in Rios Südzone (Copacabana, Ipanema, Leblon oder Leblon). Teilnehmer, die in einem Hostel oder in einem B&B übernachten, werden über das nächstgelegene Hotel für Abholung und Rücktransfer informiert • Bitte teile unserem lokalen Partner dein Hotel mit, um deine Abholung zu arrangieren. • Abholzeit in Copacabana , Leme, Ipanema und Leblon: zwischen 13:10-13:55 Uhr; Rücktransfer gegen 18:00 Uhr. • Treffpunkt für Teilnehmer, die nicht in der Abholzone übernachten: C2Rio Tours & Travel in Praça do Lido (Rua Ronald de Carvalho, 21 - Copacabana) um 12:15 Uhr

Dein Erlebnis

Highlights
  • Fahr mit der traditionellen Tram in Rio de Janeiro
  • Erkunde Santa Teresa und erlebe das besondere Flair
  • Genieße Rios faszinierende Landschaft vom Ruins Park aus
  • Geh die Escadaria Selarón hinunter
  • Besuche das Café Confeitaria Colombo und probiere brasilianische Snacks
Beschreibung
Beginne deine Tour im Stadtzentrum („Centro“). Von dort aus fährst du mit der Tram („Bondinho“) zum Bohème-Viertel von Santa Teresa. Fahr über das Arcos de Lapa, das Aquädukt, das Wasser aus Santa Teresa in das Stadtzentrum bringt und eines der klassichen Postkartenmotive von Rio. In Santa Teresa erlebst du die interessante Atmosphäre vor Ort. Spaziere durch das Bohème-Viertel Santa Teresa, ein ländliches Gebiet in Rio de Janeiro. Santa Teresa liegt auf einer Hügelflanke und wurde ein kulturelles Viertel aufgrund seiner architektonischen Besonderheiten und der erstklassigen Lage. Die Gegend ist berühmt für die verwinkelten, engen Kopfsteinpflaster-Straßen und ein beliebter Ort für Künstler und Touristen. Das Flair ähnelt dem von Montmartre in Paris. Besuche den Ruins Park, ein öffentlicher Park mit einer Kunstgalerie, der rund um die Ruinen eines Anwesens entstanden ist. Bitte beachte, dass der Ruins Park montags geschlossen ist. Genieße einen Augenblick lang die Landschaft der Stadt, insbesondere das Stadtzentrum und den Zuckerhut. Als nächstes gehst du die bunte Escadaria Selarón hinunter. Die Treppe ist eines der Wahrzeichen von Rio. Danach erreichst du das Viertel Lapa, das Gebiet mit dem traditionellen Nachtleben. Mach einen Spaziergang im Passeio Público, dem ältesten öffentlichen Park in Südamerika. Von hier aus erreichst du Cinelândia, einen lebhaften Ort in Rio dank seiner Bars, Restaurants und Sehenswürdigkeiten. Unter den vielen bemerkenswerten Gebäuden in diesem Gebiet fällt dir bestimmt das Theatro Municipal auf. Dies ist das traditionellste Theater und Opernhaus in Rio de Janeiro. Außerdem erwartet dich die Biblioteca Nacional, Brasiliens wichtigste Bibliothek. Die letzte Station deiner Tour ist die Confeitaria Colombo, ein Dauermitglied in der Liste der schönsten Cafés der Welt. Genieße die opulente Jugendstil-Dekoration mit riesigen Glasmalereien, Fliesen und Spiegeln, die aus Frankreich, Portugal und Belgien importiert wurden. Beende deine Tour mit einer Verkostung von einem der traditionellen brasilianischen Snacks, wie zum Beispiel der Coxinha de frango (kleine Hähnchenkeule), oder Deserts, wie zum Beispiel dem Brigadeiro. Die Confeitaria Colombo ist sonntags geschlossen
Inbegriffen
  • Halbtägige Stadtführung
  • Tramfahrt in Santa Teresa
  • Professioneller Guide mit Live-Kommentar auf Englisch, Spanisch und Portugiesisch
  • Hotelabholung und Rücktransfer für Hotels in der Südzone (Copacabana, Ipanema, Leblon, Leme)
  • Komfortabler klimatisierter Kleinbus mit maximal 19 Passagieren
  • Alle Steuern, Gebühren und Bearbeitungskosten
  • Snacks und Getränke (zum Kauf erhältlich im Café Confeitaria Colombo)
  • Trinkgeld (optional)
Schutz vor Covid-19
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
  • In den Fahrzeugen muss Abstand gehalten werden
  • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt
Anforderungen an Reisende
  • Du bist verpflichtet, eine Maske mitzubringen und zu tragen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Wichtige Informationen

Wichtige Informationen

  • Hin- und Rücktransfer im klimatisierten Kleinbus verfügbar für Hotels in der Südzone (Copacabana, Ipanema, Leblon, Leme) und Westzone (Barra da Tijuca)
  • Das Trinkgeld ist nicht inklusive und liegt in deinem persönlichen Ermessen.
  • Diese Tour findet bei Wind und Wetter statt
  • Maximale Gruppengröße: 19 Personen
  • Bitte trag bequeme Schuhe für den Rundgang
  • Die Confeitaria Colombo ist sonntags geschlossen
  • Bitte beachte, dass der Ruins Park montags geschlossen ist.
  • Diese Tour findet nur statt, wenn eine Mindestteilnehmerzahl gegeben ist. Falls die Tour aufgrund zu weniger Teilnehmer abgesagt werden muss, wird dir ein alternatives Datum oder eine volle Rückerstattung angeboten.
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,8 /5

basierend auf 79 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4,9/5
  • Transport
    4,8/5
  • Preis-Leistung
    4,5/5
  • Sicherheit
    4,9/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Ich habe diese Tour wirklich genossen, obwohl es nicht genau das war, was ich erwartet hatte. Es war ein sehr heißer Tag, also haben wir mehr im Auto gemacht, als ich erwartet hatte - ich hatte gedacht, es wäre eher eine Wanderung. Aber trotzdem war das kein Problem und ich kann verstehen, dass der Guide versucht hat, uns vor der Hitze zu schützen. Wir haben ein gutes Stück Zeit verloren, um nach Santa Teresa zu gelangen, da die Straße, die unser Reiseleiter dorthin führen wollte, gesperrt war - auch hier nicht seine Schuld. Er war sehr lustig und sehr sympathisch, und die Gruppe war klein - nur 4 von uns. Was ich nicht verstehen kann, ist, warum der Preis - beworben als "ab 35,62 £" - am Ende 59,30 £ betrug! Ein ziemlicher Sprung. War das, weil die Gruppe so klein war?

Weiterlesen

1. Februar 2020

Ein wunderschöner Nachmittag in einem Viertel voller Geschichte und charakteristischer Ecken, das unsere Reiseleiterin Monica mit Anekdoten (Wandgemälden, historischen Häusern und der Ecke des Künstlers Getulio) aufwarten konnte. Ich kann es jedem empfehlen, der Rio jenseits der Strände kennenlernen möchte. Ein besonderer Dank geht an Monica, die es geschafft hat, meine 10-jährige Tochter in ein Off-Programm einzubeziehen, wodurch wir die "Real Gabinete Portugal de Leitura" bewundern konnten "mit seinen 350.000 büchern! .... ein blick zum staunen! Exzellente Professionalität in Italienisch und Englisch.

Weiterlesen

17. Dezember 2019

Sehr interessanter Ausflug !! Wir hatten das Glück, einen großartigen Führer (Pedro) zu haben, der uns diese Stadtteile im Detail entdecken ließ und uns viel über die Geschichte Brasiliens und Rios erzählte. In der Confeitaria Colombo im Zentrum konnten wir lokales Gebäck entdecken und probieren, bevor wir mit der Straßenbahn in Richtung Santa Teresa fuhren, wo wir vor dem Parc des Ruines ankamen. Von dort gingen wir in das Viertel Lapa, wo wir die Selaron-Treppe entdecken konnten, bevor wir unseren Besuch in einem Souvenirladen beendeten.

Weiterlesen

22. März 2019

Produkt-ID: 180335