Riga
Lokale Viertel Erkundungstouren

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Riga Lokale Viertel Erkundungstouren

Riga: Private Tour mit einem ortskundigen Guide

1. Riga: Private Tour mit einem ortskundigen Guide

Treffen Sie sich mit Ihrem ortsansässigen Guide an Ihrer Unterkunft in Riga und erkunden Sie auf einem Rundgang gemeinsam die Stadt. Ihr Guide kennt sich bestens aus und teilt gerne seine besten Tipps und Tricks, damit Ihr Aufenthalt zu etwas ganz Besonderem wird. Machen Sie sich zunächst mit der näheren Umgebung Ihrer Unterkunft vertraut. Erfahren Sie, wo man am besten essen oder einkaufen gehen kann und wie Sie am besten von A nach B kommen. Bei dieser individuellen Tour besuchen Sie einige der bedeutendsten Attraktionen und erfahren von weiteren, die Sie nach der Tour auf eigene Faust erkunden können. Am Ende der Tour werden Sie sich in der Stadt schon sehr viel besser zurechtfinden und das Gefühl haben, alles zu wissen, was Sie wissen müssen.

Riga: Nahegelegene Herrenhäuser & Schlösser Tour

2. Riga: Nahegelegene Herrenhäuser & Schlösser Tour

Tukums, nur 70 Kilometer von Riga entfernt, bietet viele interessante Sehenswürdigkeiten. Es wurde erst 1795 als Stadt angekündigt, aber es lebten allerdings schon vorher Menschen dort. Schlendern Sie durch die historischen Straßen der Altstadt und erleben Sie eine Reise zurück ins 19. Jahrhundert. An jedem Haus gibt es Informationsquellen, mit Fakten über die ehemaligen Bewohner des Hauses. Bestaunen Sie auch die moderne Skulptur von Katrina von Tukums, die Sie garantiert beeindrucken wird.  Besuchen Sie das Jagdschloss, das zu Beginn des 20. Jahrhunderts für den damaligen Bürgermeister von Riga erbaut wurde, bevor Sie das Jaunpils-Schloss besichtigen, das 1301 erbaut wurde. Es ist noch immer eines der wenigen mittelalterlichen Schlösser, deren ursprüngliches Erscheinungsbild bis heute erhalten geblieben ist. Das Schloss Jaunpils ist ein typischer Bau einer Festung des Livländischen Ordens und wurde von Meister Gottfried von Horn erbaut. Bis zum heutigen Tag ranken sich zahlreiche Legenden über den Furchtlosen Matthias von der Recke, der im 16. Jahrhundert Eigentümer des Schlosses war. Das Schloss Jaunpils und seine Umgebung werden umgeben von allerlei Legenden und Geheimnissen. Entdecken Sie die Kirche, die Ende des 16. Jahrhunderts neben einer 200 Jahre alten Wassermühle erbaut wurde. Hier spüren Sie den Duft der Romantik. Auf dem Rückweg legen Sie einen Zwischenstopp ein auf einem örtlichen Weingut "Abavas vini", dessen Produkte es wert sind, gesehen und probiert zu werden.

Riga: 1-stündige Altstadttour

3. Riga: 1-stündige Altstadttour

Beginnen Sie Ihre Tour am Rigaer Freiheitsdenkmal, wo Ihnen Ihr erfahrener Führer die vielfältige Geschichte Lettlands und Rigas erklärt. Holen Sie sich eine Einführung in die lettische Sprache und traditionelle Kultur. Begeben Sie sich zum Pulverturm, der ursprünglich zur Verteidigung der Stadt gehörte. Spazieren Sie entlang der mittelalterlichen Stadtmauern und betreten Sie die Altstadt durch die 1698 erbauten schwedischen Tore. Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Altstadt. Spazieren Sie am Dom vorbei, der oft als der großartigste Dom des Baltikums angesehen wird. Sehen Sie die Peterskirche und ihren Turm, ein bekanntes Wahrzeichen der Stadt. Gehen Sie am Cat House vorbei, dem Treffpunkt der reichsten Kaufleute in Riga. Während der Tour können Sie auch den legendären schwarzen Balsam von Riga probieren. Dieses Getränk wird hauptsächlich in der traditionellen Medizin verwendet, gilt als gutes Erkältungsmittel und wird zur Behandlung von Verdauungsproblemen eingesetzt.

Riga: Kultur- und Foodie-Tour

4. Riga: Kultur- und Foodie-Tour

Erkunden Sie 3 der wichtigsten Viertel Rigas bei einem halbtägigen kulturellen Rundgang mit Speisenverkostungen. Lauschen Sie der Geschichte der Stadt und sehen Sie die größte Sammlung an Jugendstilarchitektur der Welt. Beginnen Sie die Tour im charmanten Altriga, in dem die wunderschönen, jahrhundertealten Gebäude von der lettischen Kultur zeugen, einer der ältesten lebenden Kulturen der Welt. Zu den Highlights von Altriga (auch bekannt als „Vecrīga“) gehören eine Rekonstruktion der mittelalterlichen Stadtmauer, der Dom zu Riga und das Schwarzhäupterhaus. Besuchen Sie dann das erstaunliche Jugendstilviertel, in dem Ihnen ein ortskundiger Guide die Bedeutung der Symbole erklärt, die sich hinter den hübschen Fassaden verbergen. Sehen Sie Meisterwerke der Jugendstilarchitektur an Banken, Büros und Wohnblocks an fast jeder Ecke. Beenden Sie die Tour mit einer Verkostung typischer Produkte auf dem Zentralmarkt von Riga. Probieren Sie köstliche, ökologisch angebaute Produkte im wunderschönen Markt im Jugendstil und der Neoklassik, dem größten Markt und Basar Europas.

Riga: Food-Tour und Zentralmarkt

5. Riga: Food-Tour und Zentralmarkt

In den Mauern des alten Zentralmarktgebäudes verbergen sich zahlreiche Legenden und Geschichten. Finden Sie heraus, wie sich dieser Markt zum größten und modernsten Markt in ganz Europa entwickelt hat. Ihr Guide wird Ihnen erzählen, wie die Pavillons des Zentralmarktes während des Zweiten Weltkriegs benutzt wurden und was der Zweck dieses Gebäudes in der Sowjetzeit war. Entdecken Sie interessante Keller auf dem Markt und erkunden Sie die umliegenden Orte. Probieren Sie am Ende Ihrer Tour verschiedene lettische Köstlichkeiten: Fisch, Käse, Fleisch, Marmelade, Getränke und vieles mehr. Seien Sie gespannt, denn es erwarten Sie interessante und unerwartete Produktkombinationen.

Riga: Interaktives Stadt-Erkundungsspiel

6. Riga: Interaktives Stadt-Erkundungsspiel

Freu dich auf ein unvergessliches Abenteuer in Riga bei einem interaktiven Stadterkundungsspiel. Alle Informationen, die du für dein Abenteuer benötigst, erhältst du vorab per E-Mail. Beginne dein Erlebnis an der Lettischen Nationaloper, wo du das erste von 10 Rätseln löst. Jedes Rätsel schaltet Hinweise zum nächsten Punkt auf deiner Entdeckerroute frei. Entdecke faszinierende Geheimtipps, interessante Fakten und geheime Geschichten.Jedes Rätsel besteht aus verschlüsselten Wegbeschreibungen und einer Frage. Um die Frage zu beantworten, hast du unendlich viele Versuche. Wenn du nicht weiterkommst, kannst du pro Rätsel einen Tipp verlangen oder das Rätsel komplett überspringen. Entdecke sogar versteckte Ecken, die selbst den Einwohnern nicht bekannt sind. Erlebe beliebte Sehenswürdigkeiten wie das Freiheitsdenkmal, das Jugendstilviertel, den Kronvalda-Park, den Esplanade-Park und den Vērmanes-Park aus einer anderen Perspektive. Verlasse die überfüllten Straßen der Altstadt, um die Parks und Denkmäler von Riga zu entdecken und triff einige der Menschen, die Lettland mitgestaltet haben. Jedes Rätsel erzählt die Geschichte von Riga - von der Unabhängigkeit bis heute. Diese Rätselroute eignet sich perfekt für Geschichtsliebhaber und wird dir helfen, zu verstehen, wie Lettland ein eigenständiges Land wurde und seine Unabhängigkeit von der Sowjetunion zurückerlangte. Unterwerwegs erhältst du außerdem hilfreiche Tipps und Empfehlungen zu den besten Restaurants und Bars der Stadt.

Riga: 3,5-std. Tour - Das Leben hinter dem Eisernen Vorhang

7. Riga: 3,5-std. Tour - Das Leben hinter dem Eisernen Vorhang

Lernen Sie Riga zu Fuß kennen und erfahren Sie auf einem 3,5-stündigen Rundgang mehr über die Geschichte des Lebens hinter dem Eisernen Vorhang. Entdecken Sie das Viertel Kengarags im Latgale-Bezirk, einen der interessantesten und größten Vororte, wo Sie den authentischen Alltag der Einwohner Rigas kennenlernen. Während der Tour werden Sie sich wie bei einer Zeitreise fühlen, da sich im Viertel Kengarags fast nichts verändert hat. Die einzige Ausnahme ist, dass das Dröhnen der sowjetischen Militärflugzeuge, die vom nahegelegenen Militärflughafen Rumbula gestartet sind, die Fenster nicht mehr zum Zittern bringt. Die Architektur (Wohnhäuser, Schulen, Vororte) der Sowjetzeit war in den verschiedenen Teilen der Sowjetunion sehr ähnlich. Verschiedene Städte haben identische Vororte. Der Besuch in Kengarags vermittelt Ihnen ein Bild davon, wie auch andere ehemalige UdSSR-Städte aussehen.

Riga: Geister der Sowjetunion - 3-stündiger Rundgang

8. Riga: Geister der Sowjetunion - 3-stündiger Rundgang

Ihr einheimischer Guide führt Sie bei diesem 3-stündigen Rundgang zu den Orten in Riga, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Besuchen Sie Orte, die für die sowjetische Vergangenheit stehen und andere, die das Streben Lettlands nach Unabhängigkeit verkörpern. Erfahren Sie mehr über die lokale Geschichte im 20. Jahrhundert, darunter drei Besatzungen und die unglaubliche Freiheitsbewegung. Sehen Sie typisch sowjetische Denkmäler und Gebäude, erfahren Sie mehr über das Leben während der Besatzung und genießen Sie großartige Panoramablicke.

Riga: Stadtrundgang durch die Altstadt und den Zentralmarkt

9. Riga: Stadtrundgang durch die Altstadt und den Zentralmarkt

Verschaffen Sie sich bei einem Rundgang in kleiner Gruppe durch die malerischen Kopfsteinpflasterstraßen der Stadt einen Einblick in die Altstadt von Riga. Bewundern Sie die berühmten Sehenswürdigkeiten von Riga, darunter die St.-Petri-Kirche, von deren Turm Sie einen atemberaubenden Blick auf die Stadt genießen können. Begeben Sie sich in den Dom und erfahren Sie mehr über die Rigaer Hähne, den Pulverturm, das Schwedentor, die Drei Brüder und vieles mehr. Hören Sie mehr über die Vergangenheit der Stadt als mächtiger Seehafen im Mittelalter und genießen Sie die Aussicht auf wunderschöne mittelalterliche Sehenswürdigkeiten wie das Alte Zunfthaus und das Schwarzhäupterhaus. Fahren Sie weiter zum Rigaer Zentralmarkt, einem der größten Märkte in Europa, und tauchen Sie ein in das lokale Leben. Erfahren Sie mehr über die lettische Küche und die Vielfalt lokaler Spezialitäten wie geräuchertes Fleisch, Käse, Hering und Hanfbutter. Probieren Sie unbedingt die Lieblingsspeisen der Einheimischen.

Riga: Entdeckertour mit dem Fahrrad

10. Riga: Entdeckertour mit dem Fahrrad

Unternehmen Sie eine Entdeckertour durch Riga mit dem Bike, die Sie über die Grenzen der Altstadt hinaus und zu den weniger bekannten Highlights führt, die Sie auf eigene Faust vielleicht niemals gefunden hätten. Ihre Guides sind waschechte Einwohner Rigas, die ihre Heimatstadt lieben. Lassen Sie sich von dieser Leidenschaft anstecken, die auch für jene Stadtgegenden gilt, die auf den ersten Blick vielleicht weniger schön wirken. Begeben Sie sich einfach zum praktisch gelegenen Treffpunkt, schnappen Sie sich einige bequeme Fahrräder und es kann losgehen. Sehen Sie die „Moskauer Vorstadt“ − ein geschichtsträchtiges Viertel, das während der Besatzung durch die Nationalsozialisten das jüdische Ghetto war. Seine alten, verfallenen Holzhäuser stehen in einem scharfen Kontrast zum Glanz der Altstadt oder der Pracht der Jugendstilbauten. Fahren Sie durch das Herz der Stadt, wo die Ridzenieki (die Einwohner Rigas) gerne abhängen. Weiter geht es zum Großen Friedhof, der heute ein seltsamer Mix aus Friedhof und Park ist, bevor es schließlich zurück zum Startpunkt der Tour geht.  Freuen Sie sich auf einen tollen Weg, mehr von Riga zu sehen, etwas Bewegung zu bekommen, der Umwelt zu helfen und mehr über die moderne Stadt und ihre historische Entwicklung zu erfahren. Erleben Sie das wahre Riga bei dieser Entdeckertour.

Häufig gestellte Fragen zu Lokale Viertel Erkundungstouren in Riga

Was ist neben Lokale Viertel Erkundungstouren in Riga sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Riga, die du nicht verpassen solltest:

Lokale Viertel Erkundungstouren in Riga – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Riga

Möchten Sie alle Aktivitäten in Riga entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Riga: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 219 Bewertungen

Die Buchung ging schnell und unkompliziert. Positiv zu erwähnen ist die Kommunikation, um die Erwartungen des Kunden zu erfahren. Man bekommt so keine 0815-Stadtführung und ist später nicht enttäuscht. Die Führung selbst war dann auch keine klassische Stadtführung, sondern mehr ein Spaziergang mit intensivem Austausch. Das hat am Ende auch länger gedauert, als geplant, weil die Zeit viel schneller verging und es nie langweilig wurde. Ich habe es nicht bereut und würde es jederzeit wieder so machen.

Wir hatten bei denkbar schlechtem Wetter eine trotzdem tolle Stadtführung in Riga! Unsere Begleiterin Rozite war super freundlich, liebenswert und humorvoll. Sie brachte uns Ihre Heimatstadt sehr angenehm näher und gab uns viele Tipps, die unseren Aufenthalt besonders machten.

Wir hatten mit Ilze eine tolle Begleiterin durch Riga. Von Kontakt vor der Reise bis Nachfrage, ob wieder gut aufs Schiff gekommen, hat Sie sich sehr gut um uns bemüht und einen tollen Tag bereitet.

Die Tour war sehr authentisch und informativ. Wir haben viel gesehen und viele Tipps bekommen, was wir alles in Riga machen können. Vielen Dank dafür!

Sehr netter Guide, der zu allen Sehenswürdigkeiten eine kleine Anekdote parat hatte. Jederzeit zu empfehlen.