Riga
Kirchen & Kathedralen

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Riga Kirchen & Kathedralen

Lettische Paläste und mittelalterliche Burgen: Private Tour

1. Lettische Paläste und mittelalterliche Burgen: Private Tour

Lassen Sie sich entspannt an Ihrer Unterkunft in Riga abholen und genießen Sie die Fahrt nach Bauska. Besuchen Sie mehrere Paläste aus dem 18. Jahrhundert und eine Kreuzritterburg aus dem 16. Jahrhundert. Der Rundale-Palast, ehemals Ruhenthal, dann  Ruhendahl, ist einer von zwei großen Barockpalästen, die für die Herzöge von Kurland im heutigen Lettland erbaut wurden. Der zweite ist der Jelgava-Palast. Der Rundale-Palast wurde in zwei Etappen erbaut - von 1736 bis 1740 und von 1764 bis 1768. Er befindet sich in Pilsrundāle, 12 km westlich von Bauska.   Der Mežotne-Palast ist ein Herrenhaus in der Gemeinde Mežotne im Stadtteil Bauska in der Region Semigallia in Lettland. Der Palast gilt als eines der herausragendsten Beispiele klassizistischer Architektur in Lettland.  Die Burg Bauska ist ein Komplex, der aus den Ruinen einer früheren Burg und einem späteren Palast am Rande der lettischen Stadt Bauska besteht. Der Jelgava-Palast, auch bekannt als Mitava-Palast, ist der größte Barockpalast im Baltikum. Er wurde im 18. Jahrhundert erbaut nach dem Entwurf von Bartolomeo Rastrelli als Residenz für die Herzöge von Kurland in ihrer Hauptstadt Mitava, heute Jelgava. Die Herzöge von Kurland hatten auch einen Sommerpalast bei Rastrelli in der Nähe, den Rundāle-Palast.  Besuchen Sie zum Abendessen entweder ein örtliches Restaurant oder lassen Sie von Ihrem Fahrer ein gemütliches Picknick organisieren.  Kehren Sie nach dem Besuch der Burg Jelgava zurück zu Ihrer Unterkunft. 

Riga: 2-stündiger Rundgang durch die Altstadt

2. Riga: 2-stündiger Rundgang durch die Altstadt

Begeben Sie sich auf einen spannenden 2-stündigen Rundgang durch die Altstadt Rigas und erkunden Sie das historische und geografische Zentrum der lettischen Hauptstadt am rechten Ufer der Düna. Die Altstadt überspannt eine relativ kleine Fläche innerhalb der alten Festungsanlagen, die sich nichtsdestotrotz mit zahlreichen mittelalterlichen Monumenten schmückt. Begeben Sie sich in die Hände eines professionellen Reiseführers und lassen Sie sich auf eine fantastische Zeitreise durch die Geschichte und Kultur der alten Hansestadt entführen. Beginnen Sie Ihren Rundgang am Rathausplatz, der vom 13. bis zum 19. Jahrhundert als Zentrum Rigas galt. Das berühmteste Bauwerk ist mit Abstand das atemberaubende gotische Schwarzhäupterhaus. Besuchen Sie während der Tour auch weitere bedeutende Örtlichkeiten der Stadt, wie die Petrikirche, das Schwedentor und den Pulverturm. Verlieren Sie sich in der einzigartigen Atmosphäre der märchenhaften Stadt und schlendern Sie durch die charmanten Straßen, geschmückt mit sagenhaften Residenzen und majestätischen Sakralbauten. Erkunden Sie den berühmten Dom aus dem 13. Jahrhundert, stehen Sie am Fuße der gotischen Petrikirche, und bewundern Sie die Synagoge des Alten Rigas, das Hausensemble Drei Brüder, das Rigaer Schloss, die Kathedrale St. Georg, und die Jakobskirche. Erfahren Sie auch mehr über Rigas hanseatische Vergangenheit an der Großen Gilde und der Kleinen Gilde, sowie am wiederaufgebauten Schwarzhäupterhaus. Versetzen Sie sich in das Mittelalter zurück, als Riga noch eine mächtige Hafenstadt und Mitglied der Hanse war.

Riga: Jugendstil-Tour durch die Altstadt

3. Riga: Jugendstil-Tour durch die Altstadt

Bei dieser Führung erkunden Sie die engen Straßen des Zentrums der mittelalterlichen Hansestadt. Bewundern Sie den beeindruckenden Dom zu Riga, die Große Gilde und das Rigaer Schloss. Ihr Rundgang beginnt am Rathausplatz, der vom 13. bis zum 19. Jahrhundert das Zentrum der Stadt war. Das berühmteste Bauwerk ist mit Abstand das atemberaubende gotische Schwarzhäupterhaus. Besuchen Sie während der Tour auch weitere bedeutende Örtlichkeiten der Stadt, wie die Petrikirche, das Schwedentor, und den Pulverturm.  Etwa 30 Prozent der Gebäude im Stadtzentrum von Riga wurden im Jugendstil erbaut, mehr als in jeder anderen europäischen Stadt. Kunst- und Architekturkenner vermuten sogar, dass die besondere und heute weitverbreitete Form des Jugendstils in Riga entstand. Um die Holzgebäude und Jugendstilbauwerke im Stadtzentrum zu erhalten, wurde die historische Altstadt zum UNESCO-Welterbe erklärt. Die Gebiete mit den schönsten und auffälligsten Jugendstilvarianten sind die Straße Alberta iela und das sogenannte Botschaftsviertel in der Nähe.

Häufig gestellte Fragen zu Kirchen & Kathedralen in Riga

Was ist neben Kirchen & Kathedralen in Riga sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Riga, die du nicht verpassen solltest:

Kirchen & Kathedralen in Riga – was sind die Top-Erlebnisse?

Kirchen & Kathedralen in Riga – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Kirchen & Kathedralen in Riga – hier werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen:

Sightseeing in Riga

Möchten Sie alle Aktivitäten in Riga entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Riga: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 65 Bewertungen

We really enjoyed the tour. Rundale Palace was far more abundant and interesting than expected. The gardens must be even more beautiful in summer. Bauska castle is situated in a very nice landscape on a kind of peninsula between two rivers. As it was unexpectedly closed, our guide brought us to a very beautiful nature reserve (bog/swamp area) which is similar to Kemeri National park, but much less crowded. We had a very nice walk there on wooden planks leading through the whole area. It was a remarkable day. We highly recommend the tour and the company Baltic Transfers and Tours which provides reliable and professional service.

Der 2-stündige Stadtrundgang hat uns einen guten Einblick in die Stadtgeschichte von Riga gegeben und wir haben die wunderschöne Altstadt trotz Dauerregen kennen gelernt. Wir haben gute Tips zu Einkaufsmöglichkeiten, günstigen Essensmöglichkeiten und kulturellen Veranstaltungen erhalten. So hatten wir im Anschluss direkt die Möglichkeit ein 20-minütiges Orgekonzert im Dom zu erleben.

Sehr zu empfehlen

Die Stadtführung mit Ilse hat uns Riga auf eine sehr angenehme und informative Weise nahegebracht. Mit Ilse hatten wir eine Stadtführerin, wie man sie sich wünscht. Fakten,aber auch viel Wissenswertes drumherum und immer auf uns als Gruppe (6 Personen von13-43Jahren) eingehend. Danke Ilse!!

Großartige Stadtführung mit Ilze. Mit viel Charme und Witz wurde uns sehr viel Wissenswertes über diese wunderschöne Stadt vermittelt. Kann man nur weiterempfehlen! Vielen Dank!

sehr gute Sachkenntnis, eloquente und interessante Erzählweise zu allen Sehenswürdigkeiten in der Breite und Tiefe