Riga
Kanu- & Kajaktouren

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Riga Kanu- & Kajaktouren

Von Riga: Abava-Tal-Tour

1. Von Riga: Abava-Tal-Tour

Treffen Sie Ihren Guide am Morgen und begeben Sie sich auf die 1,5-stündige Fahrt in das wunderschöne Abava-Tal. Beginnen Sie Ihr Wasser- und Kleinstadtabenteuer mit einer Kajak- oder Kanufahrt von 10 bis 14 km auf dem Fluss Abava. Genießen Sie unterwegs das wunderschöne Abava-Tal. Während dieser schönen Reise wird Sie Ihr sachkundiger Öko-Reiseleiter mit seinem speziellen Improvisations-Reiseansatz vertraut machen und Ihnen die Natur- und Kulturwerte Lettlands erklären. Beenden Sie Ihre Kajak-/Kanufahrt am berühmten Abava Rapid. Nutzen Sie die Gelegenheit, um ein letztes Mal im Fluss zu schwimmen, bevor Sie ins Auto steigen, um nach Sabile Town zu fahren. Dies ist ein großartiger Ort, um durch die charmanten engen Gassen der historischen Stadt zu schlendern und von Sabile Hillfort aus einen Blick auf das wunderschöne Abava-Tal zu werfen. Besuchen Sie den für seinen Sabile Wine Hill berühmten Weinberg, den nördlichsten Weinberg der Welt, auf dem die Trauben wachsen. Erklimmen Sie den Hügel oberhalb von Sabile Town mit einem herrlichen Blick auf das Abava-Tal. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um vielleicht lokale Weine und Apfelwein aus lokalen Äpfeln zu kaufen. Erkunden Sie Ihren nächsten Halt in Kandava, einer der schönsten Städte Lettlands aus dem Jahr 1230. Machen Sie einen späten Nachmittags- und Abendspaziergang durch die engen und ruhigen Gassen und besuchen Sie die Steinbrücke, den Kandava Church Hill und die alte Burg von Kandava Ruinen mit Blick auf das schöne Tal des Flusses Abava. Bevor Sie nach Riga zurückkehren, unternehmen Sie am späten Nachmittag eine kurze Wanderung im Naturschutzgebiet "Čužu purvs" in der Nähe der Stadt Kandava. Sehen Sie an diesem einzigartigen Ort geschützte und seltene Feuchtbiotope und Schwefelquellen.

Ab Riga: Ganztägige Kajakfahrt durch das Gauja-Flusstal

2. Ab Riga: Ganztägige Kajakfahrt durch das Gauja-Flusstal

Treffen Sie sich morgens mit Ihrem Führer und machen Sie sich auf den Weg ins Gauja-Flusstal, um Ihre Kajakfahrt zu beginnen. Die geschwungene, wilde Natur des Flusses Gauja macht diese Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis und zu einem Muss für Reisende, die gerne abseits der ausgetretenen Pfade unterwegs sind. Während Ihrer Kajak-Tour sehen Sie einige der schönsten Landschaften im Gauja-Flusstal, darunter atemberaubende steile Flussufer, beeindruckende Sandsteinklippen, die dichten Wälder des Nationalpark Gauja und vieles mehr. Ihr Natur-Guide leitet die Tour mit einem speziellen Improvisationsansatz und versorgt Sie mit wissenswerten Informationen über die Natur, Kultur und Traditionen Lettlands. Paddeln Sie 15 bis 20 Kilometer flussabwärts bei einem wirklich tollen Abenteuer. Es gibt mehrere alternative Punkte, die auf dem Weg zu erreichen sind, so dass die Länge der Reise nach Ihren Wünschen angepasst werden kann. Profitieren Sie nach Erreichen Ihres Endziels von einem Transfer direkt zurück zu Ihrem Hotel in Riga oder bleiben Sie im malerischen Sigulda.

Häufig gestellte Fragen zu Kanu- & Kajaktouren in Riga

Was ist neben Kanu- & Kajaktouren in Riga sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Riga, die du nicht verpassen solltest:

Kanu- & Kajaktouren in Riga – was sind die Top-Erlebnisse?

Kanu- & Kajaktouren in Riga – das sind die Top-Erlebnisse:

Kanu- & Kajaktouren in Riga – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Kanu- & Kajaktouren in Riga – hier werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen:

Sightseeing in Riga

Möchten Sie alle Aktivitäten in Riga entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Riga: Was andere Reisende berichten

Unsere Kanu-Tour durch das Gauja-Flusstal war großartig. Alles war hervorragend organisiert. Wir starteten an einem perfekten Ort (Zufluss zur Gauja) und paddelten den schönsten Teil des Flusstales entlang. Ohne den Kanutransport dorthin und die perfekte Ortskenntnis unseres Guides wäre das nicht möglich gewesen. Ronalds, unser Guide, sprach perfekt Englisch und konnte uns dank seines breiten Wissens sehr viel zur Natur, zur lettischen Geschichte und aktuellen Lage erzählen. Die Strecke hatte eine gute Länge - wir wurden gefordert, aber nicht überfordert, konnten nach unseren Bedürfnissen paddeln, Pause machen oder einfach nur die Natur beobachten und genießen. Die Stimmung war jederzeit gut. Wir fühlten uns am Ende sehr bereichert - mit Eindrücken aus der wunderbaren Natur, mit Informationen, mit eigenen und erzählten Erlebnissen, mit guter Stimmung. Ich kann die Tour nur wärmestens empfehlen.