Das mittelalterliche Schloss von Cēsis

Hansa Union Stadt Cēsis und Lettische Schweiz – Sigulda

Ab 61,18 € pro Person

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
11 Stunden
Mobiler Voucher akzeptiert
Fremdenführer
Englisch, Deutsch, Lettisch, Russisch

Abholung

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Cēsis Schloss-Komplex
  • Cēsis Johanniskirche
  • Zeit, sich in Cēsis umzusehen
  • Die Schloss-Ruinen und das neue Schloss von Sigulda (Sagewold)
  • Die „Gūtmaņa“-Höhle
  • Das Turaida Kulturschutzgebiet und das beindruckende Schloss von Turaida
  • Mittelalterliche Burg von Turaida
Überblick
Besuchen Sie die alte Stadt Livonia und die Basis des Schwertbrüderordens – die Stadt Cēsis (Wenden) und die „Schweiz von Vidzeme“ – Sigulda (Sagewold). Dies ist ein Tag voll reicher Geschichte und wunderschöner Orte in Vidzeme (Livland).
Was Sie erwartet
Kommen Sie mit auf eine Tour in die alte Stadt Livonia und die Basis des Schwertbrüderordens und genießen Sie einen Tag voll umfangreicher Geschichte und spektakulären Sehenswürdigkeiten in drei der historischsten Städten Lettlands.

Programmablauf

Das mittelalterlich Schloss von Cēsis

Dieser Komplex von Schloss-Gebäuden, erhalten für Jahrhunderte, wird als Wahrzeichen monumentaler Architektur angesehen, das den künstlerischen Stil der livonischen Epoche widerspiegelt.

Cēsis St. Johannis Kirche

Die St. Johannis Kirche ist eins der ältesten mittelalterlichen architektonischen Monumente Lettlands.
Die Kirche wurde zu Beginn des 13. Jahrhunderts erbaut, als Cēsis eins der wichtigsten deutschen Machtzentren im Baltikum wurde, von 1237 bis 1561.

Mittelalterliches und neues Schloss in Sigulda

Im Auftrag des Schwertbrüderordens begann der Bau des Sigulda Schlosses im Jahre 1207. Anfangs war es ein casellum-artiges Fort. Nach der Niederlage des Schwertbrüderordens im Jahre 1236 baute der livonische Orden es jedoch um.

Die Sandsteinhöhle Gūtmaņala

Die Gūtmaņala-Grotte ist die bekannteste und größte Höhle in Lettland. Sie formte sich über 10 000 Jahre, in denen Wasser allmählich den Sandstein aushöhlte. Diese Grotte ist als geologisches Wahrzeichen geschützt und die älteste Touristenattraktion Lettlands.

Kulturschutzgebiet und mittelalterliches Schloss von Turaida

Das Turaida Museum ist eine kulturgeschützte Sehenswürdigkeit. Die 42 Hektar des Grundstücks sind reich an archäologischen, historischen und künstlerischen Monumenten, die alle die Ereignisse seit dem 11. Jahrhundert widerspiegeln.
Inbegriffen
  • Transport
  • Guide
  • Eintrittskarten
Was Sie wissen müssen
Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und Schuhwerk.

Ab 61,18 € pro Person

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Was andere Reisende berichten (2 Bewertungen)

Angeboten von

Discover Latvia

Produkt-ID: 20482