Riga: 3,5-std. Tour - Das Leben hinter dem Eisernen Vorhang

Riga: 3,5-std. Tour - Das Leben hinter dem Eisernen Vorhang

Ab $65,55 pro Person

Finden Sie während eines 3,5-stündigen Rundgangs in Riga heraus, was sich 46 Jahre lang hinter dem Eisernen Vorhang in Lettland verbarg. Entdecken Sie das Erbe der Sowjetunion in Lettland und erfahren Sie mehr über das alltägliche Leben der Einwohner.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutze dein Telefon oder drucke deinen Voucher aus
Dauer 3.5 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch, Lettisch
Abholung inbegriffen
Hotelabholung
Private Gruppe

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Besuchen Sie eines der beliebtesten Restaurant aus der Sowjetzeit
  • Sehen Sie den Bahnhof, von dem tausende Letten nach Sibirien in Russland deportiert wurden
  • Laufen Sie entlang der Höfe in den Wohngebieten
  • Lassen Sie sich verblüffen von einer Gegend, in der die Zeit stehen geblieben ist
  • Betrachten Sie die Architektur der Schulen und anderer Gebäude aus der Sowjetzeit
  • Sehen Sie einen alten Luftschutzkeller (von außen)
  • Probieren Sie die traditionelle russische Küche
  • Erfahren Sie mehr über die örtliche Lebensweise von einem Einwohner Rigas
Beschreibung
Lernen Sie Riga zu Fuß kennen und erfahren Sie auf einem 3,5-stündigen Rundgang mehr über die Geschichte des Lebens hinter dem Eisernen Vorhang. Entdecken Sie das Viertel Kengarags im Latgale-Bezirk, einen der interessantesten und größten Vororte, wo Sie den authentischen Alltag der Einwohner Rigas kennenlernen. Während der Tour werden Sie sich wie bei einer Zeitreise fühlen, da sich im Viertel Kengarags fast nichts verändert hat. Die einzige Ausnahme ist, dass das Dröhnen der sowjetischen Militärflugzeuge, die vom nahegelegenen Militärflughafen Rumbula gestartet sind, die Fenster nicht mehr zum Zittern bringt. Die Architektur (Wohnhäuser, Schulen, Vororte) der Sowjetzeit war in den verschiedenen Teilen der Sowjetunion sehr ähnlich. Verschiedene Städte haben identische Vororte. Der Besuch in Kengarags vermittelt Ihnen ein Bild davon, wie auch andere ehemalige UdSSR-Städte aussehen.
Inbegriffen
  • Transport
  • Ortskundiger Guide aus Rigas Vororten
  • Mahlzeiten
Covid-19-Schutzmaßnahmen

Diese Aktivität kann nur online gebucht werden, da die Kasse geschlossen ist.

Anforderungen an Reisende
  • Kunden sind verpflichtet, Masken mitzubringen und zu tragen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Wichtige Informationen

Bitte mitbringen

  • Bequeme Schuhe
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,8 / 5

basierend auf 4 Bewertungen

Übersicht

  • Preis-Leistung
    5/5
  • Sicherheit
    4,8/5
  • Service
    4,8/5
  • Organisation
    4,8/5
Sortieren nach

Sortieren nach

Every day life in Soviet Riga

Great and interesting tour. Instead of just getting to see military complexes or very expected stuff like that, we got to go to one of Riga's suburbs and walk around where people lived, and still live, in Soviet-built houses. The guide was great and spoke very good english and had answers to all our questions. Great and interesting tour!

Weiterlesen

10. Juni 2014

Übersetzen

Thanks a lot!

11. September 2019

Übersetzen

11. November 2017

Übersetzen
Angeboten von

Produkt-ID: 25665