Erlebnisse in
Riga

Lettlands Hauptstadt vereint vielfältige Architektur, eine historische Altstadt und eine blühende Gastroszene.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Du kannst bis zu 24 Stunden vor Beginn deiner Aktivität kostenlos stornieren und erhältst eine volle Rückerstattung.

Unsere Empfehlungen für Riga

Riga: Private Tour mit einem ortskundigen Guide

1. Riga: Private Tour mit einem ortskundigen Guide

Treffen Sie sich mit Ihrem ortsansässigen Guide an Ihrer Unterkunft in Riga und erkunden Sie auf einem Rundgang gemeinsam die Stadt. Ihr Guide kennt sich bestens aus und teilt gerne seine besten Tipps und Tricks, damit Ihr Aufenthalt zu etwas ganz Besonderem wird. Machen Sie sich zunächst mit der näheren Umgebung Ihrer Unterkunft vertraut. Erfahren Sie, wo man am besten essen oder einkaufen gehen kann und wie Sie am besten von A nach B kommen. Bei dieser individuellen Tour besuchen Sie einige der bedeutendsten Attraktionen und erfahren von weiteren, die Sie nach der Tour auf eigene Faust erkunden können. Am Ende der Tour werden Sie sich in der Stadt schon sehr viel besser zurechtfinden und das Gefühl haben, alles zu wissen, was Sie wissen müssen.

...
Schwarzhäupterhaus in Riga: Eintrittskarte

2. Schwarzhäupterhaus in Riga: Eintrittskarte

Begeben Sie sich auf eine Reise durch die Jahrhunderte in Rigas Schwarzhäupterhaus. Tauchen Sie ein in die magische Atmosphäre der prachtvollen Festsäle. Bewundern Sie die glanzvollen Kronleuchtern und die Galerie der königlichen Portraits. Erkunden Sie die geheimnisvollen mittelalterlichen Kellerräume und die kunstvoll gestalteten historischen Zimmer mit einer erstaunlichen Sammlung von Silberwaren. Das Schwarzhäupterhaus erfreut sich bereits seit 700 Jahren größter Beliebtheit und begeistert sowohl Rigas Einwohner als auch die Besucher der Stadt. Das Gebäude zählt zu den prächtigsten Bauwerken Rigas. Innerhalb dieser Mauern wird sowohl das historische Erbe der legendären Compagnie der Schwarzen Häupter sowie die Geschichte von Riga bewahrt. Das Schwarzhäupterhaus stellte über Jahrhunderte hinweg das kulturelle Zentrum von Riga dar. Hier trafen sich die angesehensten Bürger der Stadt und ihre Gäste im Rahmen von Festen, die von den Schwarzhäuptern und ihren Nachfolgern veranstaltet wurden. Das Gebäude im Herzen der Altstadt gilt als Symbol von Riga und nimmt auch für repräsentative Zwecke eine zentrale Rolle ein. Nicht umsonst entschied sich der Präsident von Lettland für das Schwarzhäupterhaus als vorübergehende Residenz für fast vier Jahre.

...
Riga: Kultur- und Foodie-Tour

3. Riga: Kultur- und Foodie-Tour

Erkunden Sie 3 der wichtigsten Viertel Rigas bei einem halbtägigen kulturellen Rundgang mit Speisenverkostungen. Lauschen Sie der Geschichte der Stadt und sehen Sie die größte Sammlung an Jugendstilarchitektur der Welt. Beginnen Sie die Tour im charmanten Altriga, in dem die wunderschönen, jahrhundertealten Gebäude von der lettischen Kultur zeugen, einer der ältesten lebenden Kulturen der Welt. Zu den Highlights von Altriga (auch bekannt als „Vecrīga“) gehören eine Rekonstruktion der mittelalterlichen Stadtmauer, der Dom zu Riga und das Schwarzhäupterhaus. Besuchen Sie dann das erstaunliche Jugendstilviertel, in dem Ihnen ein ortskundiger Guide die Bedeutung der Symbole erklärt, die sich hinter den hübschen Fassaden verbergen. Sehen Sie Meisterwerke der Jugendstilarchitektur an Banken, Büros und Wohnblocks an fast jeder Ecke. Beenden Sie die Tour mit einer Verkostung typischer Produkte auf dem Zentralmarkt von Riga. Probieren Sie köstliche, ökologisch angebaute Produkte im wunderschönen Markt im Jugendstil und der Neoklassik, dem größten Markt und Basar Europas.

...
Riga: Sightseeing-Tour per Kanalboot

4. Riga: Sightseeing-Tour per Kanalboot

Gehen Sie an Bord eines umweltfreundlichen Kanalboots und bestaunen Sie die Sehenswürdigkeiten Rigas aus einer ganz neuen Perspektive vom Fluss Düna aus. Lassen Sie die Menschenmassen im belebten Stadtzentrum hinter sich. Beginnen Sie die Tour am Pier beim Freiheitsdenkmal auf dem sogenannten Basteiberg (Bastejkalns), einer Festungsanlage aus dem 18. Jahrhundert. Gleiten Sie ruhig unter historischen Brücken hindurch und bestaunen Sie Attraktionen wie die elegante Lettische Nationaloper, Europas größten Markt und Basar am Riga Zentralmarkt und die UNESCO-Welterbestätten im Viertel Spīķeri.  Genießen Sie den eindrucksvollen Ausblick auf das Altstadt-Viertel, Vecrīga, das Passagierterminal und den Jachtklub Andrejosta. Weiter geht's zurück zum Ausgangspunkt mit toller Sicht auf den Kronvalda-Park und das Lettische Nationaltheater.

...
Lettische Paläste und mittelalterliche Burgen: Private Tour

5. Lettische Paläste und mittelalterliche Burgen: Private Tour

Lassen Sie sich entspannt an Ihrer Unterkunft in Riga abholen und genießen Sie die Fahrt nach Bauska. Besuchen Sie mehrere Paläste aus dem 18. Jahrhundert und eine Kreuzritterburg aus dem 16. Jahrhundert. Der Rundale-Palast, ehemals Ruhenthal, dann  Ruhendahl, ist einer von zwei großen Barockpalästen, die für die Herzöge von Kurland im heutigen Lettland erbaut wurden. Der zweite ist der Jelgava-Palast. Der Rundale-Palast wurde in zwei Etappen erbaut - von 1736 bis 1740 und von 1764 bis 1768. Er befindet sich in Pilsrundāle, 12 km westlich von Bauska.   Der Mežotne-Palast ist ein Herrenhaus in der Gemeinde Mežotne im Stadtteil Bauska in der Region Semigallia in Lettland. Der Palast gilt als eines der herausragendsten Beispiele klassizistischer Architektur in Lettland.  Die Burg Bauska ist ein Komplex, der aus den Ruinen einer früheren Burg und einem späteren Palast am Rande der lettischen Stadt Bauska besteht. Der Jelgava-Palast, auch bekannt als Mitava-Palast, ist der größte Barockpalast im Baltikum. Er wurde im 18. Jahrhundert erbaut nach dem Entwurf von Bartolomeo Rastrelli als Residenz für die Herzöge von Kurland in ihrer Hauptstadt Mitava, heute Jelgava. Die Herzöge von Kurland hatten auch einen Sommerpalast bei Rastrelli in der Nähe, den Rundāle-Palast.  Besuchen Sie zum Abendessen entweder ein örtliches Restaurant oder lassen Sie von Ihrem Fahrer ein gemütliches Picknick organisieren.  Kehren Sie nach dem Besuch der Burg Jelgava zurück zu Ihrer Unterkunft. 

...
Riga: 1,5-stündige lettische Weinprobe

6. Riga: 1,5-stündige lettische Weinprobe

Gönnen Sie sich eine authentische Weinprobe im Herzen von Riga. Probieren Sie Weine aus dem ganzen Land und lernen Sie die Tricks und Geheimnisse der Herstellung von Mönchen kennen. Betreten Sie einen mittelalterlichen Weinkeller und lassen Sie sich von Mönchen begrüßen. Entdecken Sie die jahrhundertealten Methoden und geheimen Zutaten, die verwendet werden, um den perfekten lettischen Wein zu kreieren. Probieren Sie als Nächstes 6 lettische Weine mit einer Auswahl an lokalen Snacks. Lernen Sie jeden Wein kennen, bevor Sie Ihr Wissen mit lustigen Spielen und Herausforderungen unter Beweis stellen. Errate die Zutaten und entdecke beim Spielen überraschende Fakten und Geschichten.

...
Riga: Das Beste des Kemeri-Nationalparks an einem Tag

7. Riga: Das Beste des Kemeri-Nationalparks an einem Tag

Starten Sie bequem in den Tag und lassen Sie sich von Ihrer Unterkunft in Riga abholen. Begrüßen Sie Ihren freundlichen Fahrer und Guide und es kann losgehen. Steigen Sie in Ihr Fahrzeug und machen Sie sich auf dem Weg zum Kemeri-Nationalpark.  Beginnen Sie Ihren Tag schwungvoll mit körperlicher Aktivität und erleben Sie eine malerische Wanderung durch den Nationalpark. Lassen Sie sich verzaubern von dem unberührten Hochmoor-Lebensraum, während Sie mit Ihrem Guide und Ihrer Gruppe die Gegend erkunden. Die beeindruckende Vielfalt an Farben an diesem einzigartigen Ort wird Sie sofort verzaubern.  Nach der inspirierenden morgendlichen Wanderung in den Kemeri-Mooren besuchen Sie den beeindruckenden Kanieris-See und einen seiner Aussichtstürme zur Vogelbeobachtung. Dieser große, flache See ist eine ehemalige Lagune des prähistorischen Littorina-Meeres. Er liegt sehr nah am Golf von Riga und gilt als wichtiger Rastplatz für Zugvögel. Während der Wanderungszeiten (April-Mai und August-Oktober) verwandelt sich die Gegend in ein Paradies für Vogelbeobachter, da hier mehr als 190 Vogelarten beheimatet sind. Der Ort ist allerdings auch ein wichtiger Brutplatz für die einheimischen Vögel. Über die Naturpfade entlang des Ufers dieses Sees können Sie verschiedene einzigartige geschützte Ökosysteme (Lebensräume) durchqueren. Mit etwas Glück können Sie sogar einige heimische Wildtiere entdecken. Genießen Sie die Energie dieses einzigartigen, unberührten Ortes mitten in der lettischen Landschaft, bevor Sie  zu Ihrer Unterkunft in Riga zurückkehren, um den Tag entspannt ausklingen zu lassen.

...
Riga: Bier- oder Apfelwein-Radtour

8. Riga: Bier- oder Apfelwein-Radtour

Erleben Sie Sightseeing auf eine völlig andere Art und Weise bei einer Bier- oder Apfelwein-Radtour durch das Herz von Riga. Erkunden Sie die wunderschönen Straßen der Altstadt, während Sie in die Pedale treten, Trinken und mit Freunden plaudern.   Ihr englischsprachiger Guide und Fahrer begrüßen Sie am Treffpunkt und bringen Sie zum Bierbike. Wenn Sie Platz genommen haben und bereit sind zu starten, bekommen Sie entweder Bier, Apfelwein oder Prosecco - und dann beginnt der Spaß.   Das Fahrrad bietet Platz für bis zu 15 Passagieren und ist leicht genug, dass sogar nur 4 Personen in die Pedale treten müssen. Während Sie mit Getränken in der Hand rund um die Altstadt fahren, hören Sie Ihre Lieblingsmusik und schalten die LED-Leuchten an für eine Party auf Rädern.   Nach einer Stunde Stadtbesichtigung fahren Sie zu einem Restaurant in der Nähe des Endpunktes für eine leckere Mahlzeit.

...
Ostseeküste und Jurmala Strandkomplex (1 Tag)

9. Ostseeküste und Jurmala Strandkomplex (1 Tag)

Sie beginnen Ihren Tag mit einem Besuch in Lettlands beliebtesten und größten Strandkomplex, der Stadt Jurmala Nach einem erfrischenden und belebenden Spaziergang durch die Stadt, Parks und über den Strand reisen Sie weiter Richtung Norden. Auf dieser Reise erwarten Sie diverse Strände, Fischerdörfer, ein Naturpark mit wilden Pferden und Lettlands blauen Kühen, Küstenstraßen und schöne Pinienwälder. Auf Ihrem Weg zu Lettlands blauen Kühen und wilden Pferden wandern Sie einen kurzen Pfad zum nahegelegenen See entlang. Unterwegs sehen Sie ein Moor und kommen durch einen Fichtenwald, in dem 22 der 32 Orchideenarten Lettlands in den Sommermonaten Mai bis Juli zu sehen sind. Diese Strecke beträgt 4 km. Lassen Sie diesen Tag ausklingen mit einer entspannenden Fahrradtour (8 km) durch einen friedlichen Wald, eine ruhige Ortschaft und einen Strand, an dem Sie sich in den Wellen der Ostsee erfrischen können. Nach Ihrer Fahrradtour machen Sie sich allmählich auf den Rückweg nach Riga. Unterwegs besuchen wir kurz ein malerisches Landhaus an der Küste und die dortige Familie, die eine Blaubeerfarm betreibt. Genießen Sie in der Mittagspause lokale lettische Snacks und ein nicht-alkoholisches Getränk, das an Bier erinnert. Natürlich gibt es auch Wasser.

...
Riga: Stadtrundgang durch die Altstadt und den Zentralmarkt

10. Riga: Stadtrundgang durch die Altstadt und den Zentralmarkt

Verschaffen Sie sich bei einem Rundgang in kleiner Gruppe durch die malerischen Kopfsteinpflasterstraßen der Stadt einen Einblick in die Altstadt von Riga. Bewundern Sie die berühmten Sehenswürdigkeiten von Riga, darunter die St.-Petri-Kirche, von deren Turm Sie einen atemberaubenden Blick auf die Stadt genießen können. Begeben Sie sich in den Dom und erfahren Sie mehr über die Rigaer Hähne, den Pulverturm, das Schwedentor, die Drei Brüder und vieles mehr. Hören Sie mehr über die Vergangenheit der Stadt als mächtiger Seehafen im Mittelalter und genießen Sie die Aussicht auf wunderschöne mittelalterliche Sehenswürdigkeiten wie das Alte Zunfthaus und das Schwarzhäupterhaus. Fahren Sie weiter zum Rigaer Zentralmarkt, einem der größten Märkte in Europa, und tauchen Sie ein in das lokale Leben. Erfahren Sie mehr über die lettische Küche und die Vielfalt lokaler Spezialitäten wie geräuchertes Fleisch, Käse, Hering und Hanfbutter. Probieren Sie unbedingt die Lieblingsspeisen der Einheimischen.

...

Häufig gestellte Fragen zu Riga

Was muss man in Riga unbedingt gesehen haben?

Was kann man in Riga unternehmen trotz Corona?

Planen Sie Ihren Besuch

  • Erkunden Sie die Altstadt zu Fuß

    Dieses lebendige Viertel ist ein Märchenland aus verwinkelten Gassen, gemütlichen Cafés und kleinen Läden. Probieren Sie Rigas berühmten Schwarzen Balsam in einer der unzähligen Bars.

  • Zentralmarkt Riga

    Der Zentralmarkt ist der ideale Ort, um Leute zu beobachten und Heidelbeeren zu kaufen. Er ist in Zeppelin-Hangars aus dem zweiten Weltkrieg untergebracht.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Lettisch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+02:00)
  • Landesvorwahl
    371
  • Beste Reisezeit
    Der Sommer ist die beste Reisezeit, da die Stadt bei warmen Temperaturen erst richtig zum Leben erwacht. Es kann immer mal regnen, also seien Sie darauf vorbereitet.

Sightseeing in Riga

Möchten Sie alle Aktivitäten in Riga entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Riga: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 956 Bewertungen

Wir sind kurz vorm Lockdown gefahren und hatten fast eine private Tour. Es war sehr lohnenswert. Der Kapitän war wirklich sehr bemüht und gastfreundlich! Das Boot war mit Schutzfolien geschlossen durch die man zwar gut gucken aber halt nicht lupenrein fotografieren konnte. Diese wurde extra kurz für uns geöffnet und dann aufgrund des Windes wieder geschlossen! Echt Top!

Super schöne Tour mit dem kleinen und alten Holzboot :) Die schönsten von den Kanalbooten - es ist eine richtige Rundtour :) Und sie fuhren im September und Oktober auch noch! Schnell und gut zu erreichedn mitten in der Stadt

It was great! The guide was really knowledgeable and took time to answer our questions. She told great stories and really helped the city come to life!

Sehr netter Guide, der zu allen Sehenswürdigkeiten eine kleine Anekdote parat hatte. Jederzeit zu empfehlen.

Guter Käpten hat viel erklärt. Fahrt ist sehenswert