Rickmer Rickmers

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Rickmer Rickmers: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 2.744 Bewertungen

Wer 2-3 Stunden Zeit hat und sich für die Seefahrt interessiert, sollte für den Stückgutfrachter Cap San Diego auf jeden Fall einen Besuch einplanen! Die Kartenreservierung online ist ratsam, um in den augenblicklichen Corona-Zeiten sicher zu gehen. Für das große Schiff mit den umfangreichen Informationen ist die angegebene Besuchszeit je nach Interesse erforderlich. Die Besichtigung der Maschinenräume über mehrere Stockwerke ist unter anderem beeindruckend wie auch die Lagerung des Stückgutes im Vergleich zu den heutigen Containerschiffen. Hat uns viel Spaß gemacht, ist kurzweilig und unbedingt zu empfehlen!

Die Tour ging durch die Werft und war sehr informativ. Es wurde viel über die Container, Schiffsarten und den Ablauf am Hafen gesprochen. An der Speicherstadt wird nur kurz vorbeigefahren, das Schiff ist zu groß, um durch die Speicherstadt fahren zu können, da eignet sich eine normale Bootsfahrt. Die Getränke sind sehr großzügig berechnet, z. B. ein Aperol Spritz kostet 8,50 €.

Die Lichterfahrt ist absolut zu empfehlen. Sehr informativ und amüsant vorgetragen. Leider wurde bei DIESER Lichterfahrt die Speicherstadt nicht besichtigt, obwohl im Prospekt auch dafür geworben wurde. Dafür wäre das Schiff einfach auch zu groß gewesen. Eigentlich war das aber genau das Highlight, was wir uns ansehen wollten. Dennoch, wir haben es im Nachhinein nicht bereut!

Die Fahrt war sehr schön und das Schiff ebenfalls sehr eindrucksvoll.während der Fahrt erzählt der Kapitän viele interessante Dinge und gibt gute Tipps für Unternehmungen.das Ganze auf eine sehr lustige Art! Das einzige was man beachten muss, Treffpunkt war an der Landungsbrücke 5 statt 1. Hier am besten vor Ort nachfragen wo die lichterfahrt genau stattfindet.

Sehr schöne Hafenrundfahrt, kann aber nur empfehlen, dass ihr euch ans Steuerbord (Fahrtrichtung rechts) setzen solltet, dar der Guide viel über das Steuerbord zeigt. Ansonsten sehr schönes Schiff und toller Guide :)