Rheinturm

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Rheinturm: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Düsseldorf: Ticket für den Rheinturm

1. Düsseldorf: Ticket für den Rheinturm

Erleben Sie den Rheinturm, Düsseldorfs markantestes Wahrzeichen. 1982 baute der Architekt H. Deilmann diesen am Rande des südlichen Bezirks der Innenstadt, unweit des Eingangs des Medienhafens. Erleben Sie hoch oben im Turm die atemberaubendste Aussicht auf die Rhein-Metropole, die es gibt. Zu Ihren Füßen liegen der Medienhafen, die historische Innenstadt, der Hofgarten, die Königsallee und natürlich der Rhein. Wenn Sie klares Wetter haben, reicht Ihr Blick sogar bis zum Kölner Dom.  Während Sie die Aussicht genießen, können Sie sich ein warmes Getränk oder ein Gleis Wein/Bier in der Bar genehmigen, die sich auf 168 Metern Höhe befindet (je nach gebuchter Option). Öffnungszeiten   Sonntag bis Donnerstag: 11:00 bis 12:00 Uhr Freitag, Samstag und Feiertage: 11:00 bis 13:00 Uhr

Düsseldorf: 2-stündige Segway-Tour entlang des Rheins

2. Düsseldorf: 2-stündige Segway-Tour entlang des Rheins

Entdecke die grüne Seite Düsseldorfs und erkunde das wunderschöne Rheinufer bei einer Tour mit dem Segway. Fahre über die Rheinpromenade in Richtung Altstadt, passiere den Burgplatz und den Rheinturm und wirf einen Blick auf die malerischen Brauhäuser und deren Außengastronomie. Besuche die Düsseldorfer Hausbrauerei Uerige und erfrische dich dort bei einem traditionellen Altbier. Fahre danach weiter durch den wunderschönen Rheinpark, der zwar eine grüne Oase ist, aber auch öffentliche Gebäude, wie zum Beispiel die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten, beherbergt. Düse anschließend über die Theodor-Heuss-Brücke auf die andere Rheinseite Düsseldorfs. Wirf einen Blick auf den Hafen und sieh, wo Industrie, Gewerbe und Logistik aufeinander treffen. Sieh während der Tour außerdem den Rheinturm, den Yachthafen sowie das Landtagsgebäude und fahre abschließend zurück zum Ausgangspunkt.

Düsseldorf: Schnitzeljagd-Box - Selbstgeführter Rundgang

3. Düsseldorf: Schnitzeljagd-Box - Selbstgeführter Rundgang

Freuen Sie sich auf ein besonderes Sightseeing-Erlebnis in Düsseldorf. In Ihrer Stadtspiel-Box befinden sich 11 verschlossene und nummerierte Briefumschläge. Darin verbergen sich Rätsel, die es zu lösen gilt. Nach einer klaren und präzisen Wegbeschreibung werden Sie auf einen Spaziergang durch die moderne, aber historische Innenstadt Düsseldorfs geführt, während Sie die Rätsel lösen, um den Weg zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten zu finden. Wann Sie Ihre Schnitzeljagd durch Düsseldorf starten und wie lange Sie sich an den einzelnen Orten aufhalten möchten, bleibt Ihnen überlassen. Sie können bei Ihrem Stadtspiel jederzeit eine Pause einlegen oder auch Ihre Schnitzeljagd an einem anderen Tag Ihrer Wahl fortsetzten. Ganz wie es Ihnen beliebt. Die Schnitzeljagd durch Düsseldorf beginnt am Hauptbahnhof, führt dann durch das Japanische Viertel zum Kö-Bogen und zur Königsallee. Weiter geht's in die Altstadt mit ihrem Rathaus und den vielen Restaurants und Brauereien. Entdecken Sie auch die Rheinpromenade und den Medienhafen. Für Ihre Schnitzeljagd-Stadtführung benötigen Sie keinen Termin. Bestellen Sie einfach die Stadtspiel-Box und lassen Sie sie sich zuschicken (der Versand ist schon im Preis inbegriffen) oder holen Sie sie innerhalb der Öffnungszeiten, nach vorheriger Absprache ab, und dann kann es auch schon losgehen.

Düsseldorf: Altstadtführung und Altbierverkostung

4. Düsseldorf: Altstadtführung und Altbierverkostung

Wirf zusammen mit deinem Guide einen Blick hinter die Kulissen der altehrwürdigen und sagenumwobenen Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens. Innerhalb von zwei Stunden lernst du die Hotspots der Altstadt kennen, erlebst die einzigartige Atmosphäre und erhältst außerdem die Möglichkeit, eine von Düsseldorfs kulinarischen Spezialitäten zu probieren: das berühmte Altbier. Dein Guide versorgt dich mit zahlreichen interessanten Fakten rund um die Stadtgeschichte und gibt dir außerdem einen Crashkurs in Düsseldorfer Platt, dem regionalen Dialekt. Erfahre mehr über die historischen Gebäude, den französischen Einfluss auf die Stadt und geheime Rezepte. Natürlich wird auch die traditionelle Rivalität mit Düsseldorfs Nachbarstadt Köln thematisiert. Geh von einem Highlight zum nächsten und genieße dabei die perfekte Kombination aus Information und Unterhaltung. Entdecke Orte und Geschichten, die den Einheimischen viel bedeuten. Erfahre mehr über Dichter, Maler und sogar Punk- und Pop-Künstler, die hier ihre Karriere begonnen haben.

Düsseldorf: City-Tour mit einem E-Scooter

5. Düsseldorf: City-Tour mit einem E-Scooter

Beginnen Sie Ihre Tour am höchsten Gebäude der Stadt, dem Rheinturm. Erlernen Sie den Umgang mit dem sicheren E-Scooter vor der Kulisse des Landtagsgebäudes und der spektakulären Rheinkniebrücke und freuen Sie sich auf jede Menge Fahrspaß. Düsen Sie anschließend mit Ihrem E-Scooter am Rhein entlang zum Medienhafen und passieren Sie mehrere der flippigen Gehry-Bauten. Lassen Sie die Yachten in der Marina hinter sich und touren Sie weiter auf der Rheinpromenade in Richtung Altstadt.Schließlich erreichen Sie den weitläufigen Burgplatz, wo Sieden Schlossturmbewundern können.    Halten Sie sich weiterhin dicht am Rhein, um zur Oberkasseler Brücke und der altehrwürdigen Kirche St. Hubertus mit ihrem schiefen Turm zu gelangen. Passieren Sie die imposante Kuppel der Tonhalle und kommen Sie zum legendären Fortuna-Büdchen, einer großen Trinkhalle mit einer engen Verbindung zum bekannten Fußballverein. Weiter geht es an den bedeutenden Museen und dem Dreischeibenhaus vorbei, einem beeindruckenden Stück zeitgenössischer Architektur aus den 1960er Jahren. Erleben Sie das geschäftige Leben auf der berühmten Königsallee, welche die besten Geschäfte der ganzen Stadt bietet. Wählen Sie die zweistündige Tour für eine noch ausgiebigere Erkundung der Stadt, auch auf der linken Rheinseite. Entdecken Sie das elegante Oberkassel, ein Stadtviertel mit Gebäuden aus der Gründerzeit und dem Jugendstil. Sehen Sie weitere Sehenswürdigkeiten wie das K20, die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, eine Kunstsammlung, die hinter einer markanten schwarzen Granitfassade untergebracht ist. Fahren Sie am Kom(m)ödchen, der Kabarettbühne, vorbei und gehen Sie in Richtung Carlplatz, wo sich montags bis samstags ein lebhafter Markt befindet. Am Ende Ihrer Tour kehren Sie in entspanntem Tempo zum Ausgangspunkt zurück.

Düsseldorf: Kölner Rivalen - Tour mit Brotzeit und Bier

6. Düsseldorf: Kölner Rivalen - Tour mit Brotzeit und Bier

Dieser Rundgang führt Sie zu den schönsten Orten in der Düsseldorfer Altstadt. Ihr erster Stopp ist ein authentisches Brauhaus , wo Sie ein leckeres, dunkles Bier genießen. Auf Ihrem weiteren Weg sehen Sie den alten Palastturm  , die Stadthalle und das Karnevalsmuseum. Ihr Guide erklärt Ihnen die Rivalität zwischen Köln und Düsseldorf und die verschiedenen Biere, Traditionen und Mentalitäten der beiden Städte. Vom Rheinturm aus, dem höchsten Gebäude Düsseldorfs, haben Sie eine atemberaubende Aussicht und können vielleicht sogar den Kölner Dom am Horizont erblicken. Ihr letzter Stopp ist der MedienHafen, ein alter Industriehafen, der sich heute zu einem schicken Viertel mit Bars, Restaurants, alten Hafengebäuden und erstaunlicher, neuer Architektur entwickelt hat. Dort, mitten im Herzen Düsseldorfs, werden Sie in der einzigen Kölsch-Brauerei der Stadt ein köstliches Glas Kölsch genießen.

Sightseeing in Rheinturm

Möchten Sie alle Aktivitäten in Rheinturm entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Rheinturm: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 236 Bewertungen

Die Box mit den Briefumschlägen ist super. Tolle Idee. Wir sind ca 4-5 Std. Unterwegs gewesen, was uns aber nicht so vorkam. Die Tour ist abwechslungsreich und kurzweilig. Gut für Familien mit Kindern geeignet. Alle in unserer Truppe wollten diese Schnitzeljagd auch in anderen Städten wiederholen. Ich würde sagen ein voller Erfolg.

Waren 6 Mädels. Super netter Guide. Trotz Regen und Kälte hat uns es sehr viel Spaß gemacht. Haben in kurzer Zeit sehr viel von Düsseldorf gesehen inclusive „Segway-Rennen“. Jederzeit wieder!

Jürgen war ein sehr sympathischer Guide, der uns am Vatertag so manch wissenswerte Anekdote zur Altstadt in Düsseldorf vermittelte. Gerne wieder!!

Wir hatten viel Spaß mit Jürgen, er hat immer wieder interessante Anekdoten zum Besten gegeben und uns gut informiert.

Es hat alles super geklappt, ich würde sofort wieder buchen.