Führung

Reykjavík: Isländische Food-Tour

Reykjavík: Isländische Food-Tour

Hohe Nachfrage

Ab 119 € pro Person

Hohe Nachfrage

Erlebe traditionelles isländisches Essen und lerne auf dieser spannenden Tour die echte isländische Küche kennen.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen.
Dauer 3 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Tourguide
Englisch, Spanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch
Private Gruppe möglich

Dein Erlebnis

Highlights
  • Wärme dich mit einer isländischen Lammsuppe ‒ die wirklich traditionelle Wintersuppe der Isländer
  • Trau dich und probiere ein kleines Stück fermentierten Hai ‒ ein Muss für jeden Besucher Islands
  • Lass den isländischen Hummer in deinem Mund schmelzen und genieße köstliche Hummersuppe
  • Sei abenteuerlustig und probiere ein kleines Stück Zwergwalsteak
  • Freue dich auf einen köstlichen und einzigartigen Hot Dog aus Island
Beschreibung

Man sagt, dass ein gemeinsames Essen die beste Art ist, sich kennenzulernen, aber eine Wanderung mit 4 bis 6 kulinarischen Stopps ist noch besser! Die Stopps umfassen das älteste Restaurant in Reykjavík, einen legendären Hot Dog-Stand, den beliebtesten Lebensmittelmarkt der Einwohner (wenn er geöffnet hat) und eines der Top-Restaurants in Island.

Auf dieser Tour werden viele verschiedene isländische Gerichte probiert, sowohl traditionelle Klassiker als auch moderne Favoriten. Dein Guide kennt die besten Orte, an denen du die berühmte isländische Fleischsuppe (wie bei Mama), Flatkake mit geräuchertem Lammfleisch, köstliche Hummersuppe und viele andere Leckereien bekommst.

Wenn du dich traust, probiere auch mal fermentierten Hai. Erfahre, was die Wikinger gegessen haben und wie die Isländer dank ihrer besonderen Koch- und Konservierungsmethoden harte Winter überlebt haben.

Diese Tour findet jeden Tag statt. Laufe ca. 2,5 Kilometer und genieße die vielen Stopps auf der Route. Die Tour findet mit maximal 12 Teilnehmern statt, du kannst also alle deine Fragen über isländisches Essen und die Kultur loswerden und gleichzeitig neue Leute treffen. Und du wirst nach der Tour bestimmt keinen Hunger mehr haben.

Inbegriffen
  • Reichlich Essen
  • Sachkundiger Guide
  • Hotelabholung und Rücktransfer
  • Trinkgeld
Nicht geeignet für
  • Personen im Rollstuhl

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Treffpunkt

Die Tour beginnt am Ingolfstorg-Platz im Stadtzentrum von Reykjavík an den zwei großen Steinsäulen (über 2 Meter hoch). Der Platz befindet sich am Anfang der Straße Austurstræti (Austurstræti 1) und ist umgeben von den Straßen Aðalstræti, Hafnarstræti, Veltusund und Vallarstræti. Lauf die Haupt-Einkaufsstraße Laugavegur bis zum Ende herunter. Auf dem Ingolfstorg-Platz selbst siehst du Kvosin, einen kleinen Supermarkt, das Citycenter Plaza Hotel, Hlölli (ein Fast-Food-Lokal) sowie einen Kebab-Laden. Es wird empfohlen, Google Maps zu nutzen, da die isländischen Straßennamen kompliziert sein können.

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Bitte beachten

  • Bitte denke an warme Kleidung.
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,9 /5

basierend auf 74 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    5/5
  • Preis-Leistung
    4,6/5
  • Service
    4,8/5
  • Organisation
    4,6/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Die Tour hat riesig Spaß gemacht. Die super toll deutsch sprechende Isländerin hat uns viel von Land und Leuten erzählt und auf all unsere Fragen geantwortet. So haben wir viel Neues von Island und seinen Bewohnern erfahren. Die Speisen waren sehr interessant und auch der fermentierte Hai durfte nicht fehlen. Rundum super. Würden wir jedes Mal wieder machen und können wir nur empfehlen. K.+G. L. / September 2022

Weiterlesen

21. September 2022

Dies war eine ausgezeichnete Tour, Ester E war brillant, hell, sprudelnd und sehr sachkundig - die Essensstopps waren fabelhaft und das Essen war sehr lecker, abgesehen vom fermentierten Hai!! Leicht zu Fuß und großartig, um die Stadt zu sehen und etwas über die Geschichte Islands zu erfahren. Würde auf jeden Fall empfehlen.

22. Juli 2022

Wir drei hatten eine ausgezeichnete Essenstour mit unserer Reiseleiterin Ester. Sie wies während unseres Besuchs zwischen den Essensstopps auf historische Sehenswürdigkeiten und andere Restaurants hin. Als Einheimische erzählte Ester Geschichten von Menschen, denen das Restaurant gehörte, das wir besuchten, und über traditionelles isländisches Essen, das die Tour zum Leben erweckte. Wir haben das Essen genossen und waren am Ende sehr satt.

Weiterlesen

4. Juli 2022

Produkt-ID: 156777