Tagesausflug

Ab Reykjavik: Tagestour in den Süden Islands

Ab Reykjavik: Tagestour in den Süden Islands

Ab 91,20 € pro Person

Erlebe die Natur von ihrer schönsten Seite mit Wasserfällen und schwarzen Sandstränden. Spaziere hinter den Kaskaden des Seljalandsfoss und begib dich zur Gletscherspitze des Sólheimajökull.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Schutz vor Covid-19
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen. Mehr erfahren
Dauer 10 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Guide
Englisch
Abholung optional
Abholung an ausgewählten Hotels und offiziellen Bushaltestellen im Zentrum von Reykjavík Eine Abholung vom Kreuzfahrthafen ist ebenfalls möglich.

Dein Erlebnis

Reiseverlauf
7 Stunden
  • Reykjavik

  • 1.5 Stunden
  • Hvolsvöllur (Pause)

  • Skógafoss (Fotostopp)

  • Sólheimajökull

  • Vík (Mittagessen)

  • Schwarzer Sandstrand Reynisfjara

  • Seljalandsfoss (Fotostopp)

  • 1.5 Stunden
  • Reykjavik

Treffpunkt
Hauptaufenthalt
Sonstiger Aufenthalt
Highlights
  • Wanderung hinter dem Wasserfall am Seljalandsfoss, wenn das Wetter es zulässt
  • Besuche die schwarzen Sandstrände an der Südküste
  • Mach einen Mittagsstopp in Islands südlichstem Dorf in Vik
  • Besuche die Gletscherspitze des Sólheimajökull
  • Bestaune eine einzigartige Landschaft aus Flüssen, Wasserfällen und Gletscherbergen
  • Bewundere die atemberaubende Schönheit des Wasserfalls Skógafoss
Beschreibung

Verbringe den Tag damit, die dramatischen Landschaften im Süden Islands und seine Küstenlinie auf einer ganztägigen Sightseeing-Tour von Reykjavik aus zu erkunden. Unterwegs entdeckst du eine Vielzahl von Flüssen, Wasserfällen, Bergen und Gletschern.

Nach der Abholung von den aufgeführten Hotels oder Gästehäusern mit dem Bus im Zentrum von Reykjavík geht es zu den wunderschönen Wasserfällen Seljalandsfoss und Skógafoss. Am Wasserfall am Seljalandsfoss kannst du hinter den Kaskaden spazieren gehen und die Gischt auf deinem Gesicht spüren.

Fahre weiter zum Skógafoss und bestaune den 60 Meter hohen Fall. Passiere die schwarzen Sandstrände der Südküste und genieße die Kraft des Meeres.

Besuche die Gletscherspitze des Sólheimajökull, um einen Auslassgletscher des Mýrdalsjökull zu sehen. Bewundere das sich ständig verändernde Kunststück der Natur aus nächster Nähe. Dann schau dir die Basaltmeerstapel in Reynisfjara an, Islands südlichstem Dorf direkt südlich des Mýrdalsjökull-Gletschers, bevor du nach Reykjavik zurückkehrst.

Inbegriffen
  • Abholung und Rücktransfer
  • Führung
  • Speisen und Getränke
Nicht geeignet für
  • Kinder unter 2 Jahren
Schutz vor Covid-19

Diese Aktivität kann nur online gebucht werden, da die Kasse geschlossen ist.

Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
  • In den Fahrzeugen muss Abstand gehalten werden
  • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt
Anforderungen an Reisende
  • Du bist verpflichtet, eine Maske mitzubringen und zu tragen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Treffpunkt

An der Tour-Bushaltestelle 12, Höfðatorg (an der Straße Þórunnartún). Die Abholung vom Treffpunkt erfolgt innerhalb von 30 min vor Tourbeginn.

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Wichtige Informationen

  • Kinder unter 2 Jahren können nicht an dieser Tour teilnehmen
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,7 /5

basierend auf 2411 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4,8/5
  • Transport
    4,7/5
  • Preis-Leistung
    4,6/5
  • Sicherheit
    4,8/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Auch bei dieser Tour kam der Bus erst 15 Minuten nach dem ansetzen Abfahrtszeitpunkt. Für uns war es jedoch nicht so schlimm, da unser Hotel am Treffpunkt war. Sicher aber nicht für die Menschen, welche draußen in der Kälte standen. Das Erlebnis selbst ist wirklich empfehlenswert. Es zeigt sich die Vielfalt der Landschaft schon bei der erst einmal langen Busfahrt (ca. 2 h) mit viel Schnee, flaches Land oder Berge und dann wieder grünlich bis ocker farbige Flächen. Am Skógafoss erscheint regelmäßig ein Regenbogen. Die Farben des Gletschers sind wunderschön. Der Ozean am Black Beach ist gewaltig mit seinen hohen Wellen. Nur hinter dem Seljalandsfoss konnten wir nicht gehen, da das Wetter es nicht zuließ. Vielen Dank an Monika und Tomek für eine angenehme Busfahrt und die vielen Erklärungen.

Weiterlesen

18. März 2022

Im grossen und ganzen eine schöne fahrt. Da in Island alles sehr auseinander liegt fuhren wir mehr als wir bei den Attraktionen waren. Aber während der fahrt konnte man die wunderschöne Landschaft vom Bus bestaunen. Wir hatten viel zu wenig zeit zum Mittagessen, wir mussten unser essen wider abbestellen da wir sonst unseren Bus verpasst hätten. Sehr schlechte Organisation! Der Guide war sehr nett und erzählte uns ciel über Mythen, das Land etc. Die tour was gut aber würde eher kleinere Touren empfehlen, die individueller auf kleinere Gruppen angepasst sind.

Weiterlesen

11. März 2022

Sehr schöne Tour man hat alles gesehen und die wunderschöne Natur Islands zu sehen bekommen. Unser Guide Chiarq war einfach toll, sehr gut unterhalten viel erzählt und sehr wissenswertes über die einzelnen Sehenswürdigkeiten erzählt. Das Geld ist es auf jeden Fall wert Im Sommer stell ich mir das auch sehr schön vor mit der Natur Islands

Weiterlesen

4. Februar 2022

Produkt-ID: 67018