Reykjavik Nationalparks

Unsere beliebtesten Reykjavik Nationalparks

Ab Reykjavik: Golden Circle- und Kerid-Krater-Tagestour

1. Ab Reykjavik: Golden Circle- und Kerid-Krater-Tagestour

Erlebe die Highlights im Südwesten Islands auf einer 8-stündigen Bustour zum Golden Circle ab Reykjavik. Besuche das Geysir-Gebiet und fahr zum Gullfoss-Wasserfall. Entdecke den Þingvellir-Nationalpark, wo die nordamerikanische und die eurasische Kontinentalplatte sich berühren. Fahre zum geothermischen Gebiet von Geysir. Bestaune die aktive heiße Quelle von Strokkur, die im Abstand von 8 Minuten dampfend heißes Wasser 30 Meter in die Luft schießt. Weiter geht es zu einem der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Islands, dem Gullfoss-Wasserfall ("Goldener Wasserfall"). Spüre die Gischt des Gletscherflusses Hvítá, wenn er in eine 32 Meter tiefe Felsspalte stürzt. Als nächstes besuchst du den Þingvellir-Nationalpark, wo die nordamerikanische und eurasische Kontinentalplatte jedes Jahr mit einer Geschwindigkeit von wenigen Zentimetern auseinanderdriften. Þingvellir wurde aufgrund seines kulturellen Werts 2004 zur UNESCO-Welterbestätte ernannt. Hier siehst du einen beeindruckenden Grabenbruch und den Lögberg – das erste Parlament der Wikinger. Bestaune den Vulkankrater am Kerið-See, und fahre vorbei an isländischen Bauernhöfen im Südern der Insel, bevor du zu deinem ursprünglichen Startpunkt in Reykjavik zurückkehrst.

Ab Reykjavik: Golden Circle, Krater des Kerið & Blaue Lagune

2. Ab Reykjavik: Golden Circle, Krater des Kerið & Blaue Lagune

Erlebe die 2 meistbesuchten Naturwunder Islands, den Golden Circle und die Blaue Lagune, an 1 Tag bei dieser praktischen und komfortablen Tour per Minibus. Starte in Reykjavik und mach dich auf den Weg zum Thingvellir-Nationalpark, wo die eurasische und die amerikanische tektonische Platte aufeinandertreffen. Spaziere durch die atemberaubende, mit Seen gefüllte Gegend, spring zwischen den Kontinentalgrenzen hin und her und besichtige den Ort, an dem das isländische Parlament von 930 bis 1798 tagte. Als nächstes begibst du dich zu den heißen Quellen der Geysire mit geothermischen Pools, die Temperaturen von 200 Grad erreichen. Werde Zeuge, wie der Geysir Strokkur eine Wolke aus kochendem Wasser und Dampf etwa 30 m hoch in die Luft schießt. Stärke dich mit einem kleinen Snack, bevor es weitergeht zum atemberaubenden Wasserfall Gullfoss. Als Nächstes besuchst du den Vulkankrater Kerid mit seinem tiefblauen Wasser, umgeben von leuchtend rotem Fels. Beende deine Tour an der legendären Blauen Lagune. Schwelge im warmen, geothermischen Wasser und gönn dir eine wohltuende Maske mit kieselsäurehaltigem Schlamm. Mit tollen Erinnerungen im Gepäck kehrst du schließlich zurück nach Reykjavik.

Silfra: Schnorcheln mit Unterwasserfotos und Transfer

3. Silfra: Schnorcheln mit Unterwasserfotos und Transfer

Freu dich auf eine geführte Schnorcheltour, schnapp dir einen Neoprenanzug und erleb die Silfra-Spalte, die zum UNESCO-Welterbe des Thingvellir-Nationalparks gehört. Starte in Reykjavik und entdecke dieses verborgene Wunder der Natur. Mit einer Sichtweite von 100 m unter Wasser und den leuchtenden Farben erwartet dich ein fast surreales Erlebnis. Tauch ein in die unberührte Unterwasserwelt von Silfra – eines der reinsten Gewässer des Planeten. Gleite durchs Wasser der Silfra-Spalte zwischen 2 Kontinenten und beende deine Tour in einer Lagune, die aufgrund der hellblauen Farbe des Wassers oft als "die echte blaue Lagune" bezeichnet wird. Das Schnorcheln in der Silfra-Spalte ist ein absolutes Muss für Naturliebhaber und Abenteurer. Entdecke diese unvergleichliche Kulisse. Erlebe das Gefühl absoluter Freiheit beim Freitauchen ohne Flasche. Bleib trocken dank deines Trockenanzugs oder, wenn du abenteuerlustig bist, entscheide dich für einen Neoprenanzug, um das natürliche kühle Wasser zu spüren. Die 6 mm dicken Taucheranzüge schützen deinen Körper vor der Kälte des Wassers. Wärm dich nach deinem Erlebnis auf mit einer Tasse heißer Schokolade und mach dich gut gestärkt auf den Rückweg.

Ab Reykjavík: Tagestour zum Gullni hringurinn

4. Ab Reykjavík: Tagestour zum Gullni hringurinn

Bewundere bei der ganztägigen Gullni hringurinn-Tour einige der schönsten und beeindruckendsten Naturschauplätze Islands. Der Gullni hringurinn oder 'Golden Circle' (dt.: Goldener Ring oder Goldene Rundfahrt) ist ein echter Klassiker unter den Island-Besichtigungstouren, der dich zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten des Landes führt. Die bekannten historischen Orte und Naturphänomene Islands, die du bei dem beliebten Ausflug siehst, werden dir auf unterhaltsame Weise von einem kenntnisreichen Guide erläutert und kommentiert. Du beginnst mit einem Besuch im Þingvellir-Nationalpark, wo im Jahre 930 das Althing (isl.: Alþingi), das Parlament Islands, gegründet wurde. Þingvellir ist ein geologisch bemerkenswerter Ort, wo die auseinanderdriftendem tektonischen Platten eine atemberaubende Landschaft bilden. Geh bis an den Rand und fühl, wie der Nebel des Gletscherwassers dir ins Gesicht sprüht. Von dort aus fährst du in das geothermische Gebiet rund um die unglaublich sprudelnden heißen Quellen von Geysir und Strokkur, bevor du zurück nach Reykjavík fährst. 

Ab Reykjavik: Golden Circle und Gletscher Schneemobiltour

5. Ab Reykjavik: Golden Circle und Gletscher Schneemobiltour

Erkunde den Goldenen Kreis auf diesem Tagesausflug ab Reykjavik. Erfahre interessante Informationen von deinem Audioguide, während du Sehenswürdigkeiten wie den Þingvellir-Nationalpark, den Geysir Strokkur und den Wasserfall Gullfoss besuchst. Fahre auf einer Schneemobiltour über die Eisfelder des Langjökull-Gletschers. Fahr früh von Reykjavík ab und genieße die Morgensonne in einem neuen Bus, der mit Computer-Tablets auf jedem Sitz ausgestattet ist. Nutze den GPS-gestützten Audioguide in einer von zehn Sprachen, um mehr über die Sehenswürdigkeiten unterwegs zu erfahren, und bleib dabei mit den USB-Ladegeräten und WLAN an Bord in Verbindung. Besuch das UNESCO-Weltkulturerbe Nationalpark Þingvellir, den Geburtsort des ältesten Parlaments der Welt. Sieh den Ort, an dem sich die amerikanische und eurasische Kontinentalplatte auseinanderbewegen und eine Schlucht hinterlassen haben, die an den Ufern des größten Sees Islands deutlich sichtbar ist. Es geht weiter zum Großen Geysir, dem Namensgeber dieses Phänomens. Erlebe den bebenden Boden und sieh, wie der Geysir von Strokkur alle paar Minuten ausbricht. Mach einen gemütlichen Spaziergang hinunter zum Gullfoss-Wasserfall. Lausche dem Donner des Gletscherflusses Hvítá, der sich über zwei Ebenen 32 Meter in einen schmalen Canyon ergießt. Bestaune die unberührte Natur im zentralen Hochland in einem speziellen Supertruck. Er kann dank seiner riesigen Reifen mühelos über raues, verschneites Terrain fahren. Fahr zum Schneemobilbasislager am Fuß des Gletschers Langjökull. Dann fährst du bei einer geführten Tour auf dem Schneemobil über den Schnee und die Eisfelder eines der größten Gletscher der Welt.

Ab Reykjavik: Schnorcheln in der Silfra-Spalte

6. Ab Reykjavik: Schnorcheln in der Silfra-Spalte

Erlebe ein einzigartiges Unterwassererlebnis beim Schnorcheln in der Silfra-Spalte auf einer Halbtagestour ab Reykjavík. Silfra wird oft als eine der zehn weltbesten Orte zum Tauchen bezeichnet, die Sichtweite unter Wasser liegt bei bis zu 100 Metern. Bewundere den Blick auf Islands atemberaubende Landschaft auf der Fahrt von Reykjavik bis in das Herz des Thingvellir Nationalparks, einem UNESCO-Welterbe. Schnorchele an diesem Ort 45 Minuten lang mit deinem Guide, bevor du in den warmen Bus zurückkehrst und die Rückfahrt nach Reykjavik antrittst. Das kalte Wasser kommt von einem 50 km entfernten Gletscher, es fließt durch die Lavafelder in den wunderschönen See Thingvellir. Die Silfra-Spalte verläuft zwischen der amerikanischen und europäischen Kontinentalplatte und enthält wegen ihrer Kälte nur wenig Leben, aber sie bietet eine fantastische Sicht unter Wasser.

Ab Reykjavík: Golden Circle, Kerid und Secret Lagoon

7. Ab Reykjavík: Golden Circle, Kerid und Secret Lagoon

Begib dich auf eine Bustour zum legendären Gullni hringurinn in Island und nimm ein Bad im Thermalwasser der Secret Lagoon. Erkunde den Südwesten, einschließlich des spektakulären Geysirgebiets, des Wasserfalls Gullfoss und des Nationalparks Þingvellir. Nach der Abholung im Zentrum Reykjaviks ist der erste Halt des Tages am Vulkankrater Kerið. Hier kannst du auf einem gewundenen Pfad den Kratergipfel umrunden und in den Krater hinabsteigen, um den See in seinem Zentrum zu erreichen. Anschließend fährst du zur Secret Lagoon, wo du 1,5 Stunden Zeit hast, dich im Thermalwasser zu entspannen und die friedliche Umgebung zu bewundern. Dann fährst du weiter zur aktiven heißen Quelle Strokkur und beobachtest, wie sie alle 8 Minuten 30 Meter hoch dampfendes Wasser ausspuckt. Am Gullfoss-Wasserfall angekommen, spürst du die Gischt des Gletscherflusses Hvítá, der in eine 32 Meter tiefe Felsspalte stürzt. Als nächstes besuchst du den Þingvellir-Nationalpark, in dem die nordamerikanischen und eurasischen Kontinentalplatten jedes Jahr mit einer Geschwindigkeit von wenigen Zentimetern auseinanderdriften. Þingvellir wurde 2004 zur UNESCO-Welterbestätte erklärt.

Ab Reykjavík: Tagestour zur Jökulsárlón-Gletscherlagune

8. Ab Reykjavík: Tagestour zur Jökulsárlón-Gletscherlagune

Erkunde die dramatischen Landschaften im Süden Islands auf einer ganztägigen Rundfahrt mit dem Bus. Besuche die Gletscherlagune Jökulsárlón, den Auslass des größten Gletschers in Europa, und erfahre von deinem örtlichen Reiseleiter mehr über seine Geschichte und Entstehung. Nach der Abholung von deinem Hotel in Reykjavík fahre an die Südküste zur faszinierenden Gletscherlagune. Genieße ausreichend Zeit, um die schwimmenden Eisberge zu sehen und die beeindruckende Landschaft zu genießen. Reserviere während der Saison unbedingt ein Ticket für die Bootsfahrt auf dem Jökulsárlón und erlebe das einzigartige Schauspiel der Gletscherlagune aus nächster Nähe. Wenn du vorab ein Ticket reservierst, ist der Platz garantiert. Die Gletscherlagune Jökulsárlón ist die größte und tiefste Gletscherlagune Islands. Sie befindet sich am Breiðamerkurjökull, einer Gletscherzunge des Vatnajökull, des größten Gletschers von Europa. Kehre nach Reykjavík zurück und halte am wunderschönen Wasserfall Seljalandsfoss. Besuche den schwarzsandigen Diamond Beach mit einem zusätzlichen Stopp in Islands südlichstem Dorf Vík í Mýrdal zum Abendessen.

Reykjavik: Snaefellsnes Halbinsel und Kirkjufell Tagesausflug

9. Reykjavik: Snaefellsnes Halbinsel und Kirkjufell Tagesausflug

Besuche die Snaefellsnes-Halbinsel auf diesem geführten Tagesausflug ab Reykjavik. Auf diesem Ausflug kannst du alles sehen, was Island zu bieten hat: die Lavafelder von Berserkjahraun, den Vulkan Snaefellsjokull und den Berg Kirkjufell m. Lerne die lokalen Legenden kennen und sieh dir eine lokale Robbenkolonie aus nächster Nähe an. Beginne deine Reise in der Stadt Borgarnes. Nimm einen kleinen Snack zu dir, bevor du dich auf die Halbinsel begibst und versuchst, einen Blick auf den eisbedeckten Stratovulkan Snaefellsjokull zu erhaschen. Am Lavafeld Berserkjahraun angekommen, erfährst du, woher der Name stammt. Als Nächstes steht der Kirkjufell auf dem Programm, der durch seine Rolle in der Fernsehserie "Game of Thrones" bekannt ist und der meistfotografierte Berg des Landes ist. Besuche den benachbarten Wasserfall und lass dich von der Magie mitreißen. Erklimme die Treppe zum Gipfel des Saxholl, einem 100 Meter hohen Vulkankrater. Oben angekommen, wirst du mit einem atemberaubenden Blick auf dieses 3000 Jahre alte Naturschauspiel belohnt. Erfahre lokale Legenden und die Geschichte der starken isländischen Abstammung. Wage dich in die unbewohnte Siedlung Djupalonssandur und teste deine Kraft, wie es die einheimischen Männer früher am Strand taten. Mach dich auf den Weg zum Fischerdorf Arnarstapi und bestaune die wunderschön erodierten Klippen und die Skulptur des Barour Snaefellsas. Entdecke ein tieferes Verständnis der isländischen Geschichte in Budakirkja, der "Schwarzen Kirche". Sieh dir historische Artefakte aus dem 19. Jahrhundert an, die alle einer Frau namens Steinunn zu verdanken sind. Finde dich endlich am bezaubernden goldfarbenen Strand von Ytri-Tunga wieder. Beobachte eine riesige Robbenkolonie, die auf den Felsen liegt und die Sonne genießt. Finde genau den Platz, an dem sie sich am liebsten entspannen, und versuche, ihren Mittagsschlaf nicht zu stören.>

Ab Reykjavik: Gullni-hringurinn-Tagestour & Blaue Lagune

10. Ab Reykjavik: Gullni-hringurinn-Tagestour & Blaue Lagune

Unternehmen Sie eine Tour entlang der Route Gullni hringurinn (Golden Circle) per Minibus mit maximal 18 Teilnehmern. Erleben Sie Naturwunder wie Geysire, Wasserfälle, Seen und vieles mehr. Besuchen Sie die historische Stätte Thingvellir. Hier wurde einst der Freistaat Island gegründet. Er gilt auch als weltweit bester Ort, um die auseinander driftenden Platten des Nordatlantischen Rückens zu betrachten. Staunen Sie über die bis zu 20 Meter hohen Wasserfontänen des Geysirs Strokkur, der alle 3-4 Minuten ausbricht. Schleichen Sie am schlafenden Geysir entlang. Nächster Höhepunkt Ihrer Tour ist der Gullfoss, der als der schönste unter den 30.000 Wasserfällen Islands gilt. Der Volksstamm der Tigua ist bekannt für seine farbenprächtigen Bilder. Danach geht es zum beeindruckenden Kratersee Kerið. Sein blau-grünes Wasser bildet einen herrlichen Kontrast zu den ihn umgebenden kahlen schwarzen und dunkelroten Hängen. Krönen Sie Ihren Tag an der Blauen Lagune und nehmen Sie ein erholsames Bad in den natürlichen Thermalquellen.

  • Führungen
  • Tagesausflüge
  • Mehrtagesausflüge
  • Wasseraktivitäten
  • Abenteuer
90 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 6

Häufig gestellte Fragen über Reykjavik

Was muss man in Reykjavik unbedingt gesehen haben?

Reykjavik: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Schwarzer Sandstrand Reynisfjara

Sightseeing in Reykjavik

Möchten Sie alle Aktivitäten in Reykjavik entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Reykjavik: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 5.906 Bewertungen

Das Schnorcheln war ein mega Erlebnis. Ich war noch nie zuvor in eine Trockenanzug schnorcheln und schon beim Ankleiden ging der Spaß los. Ich war mit meiner Tochter da und wir hatten unheimlich Spaß vom Anziehen bis zum Ausstieg. Einen wesentlichen Teil hat unser Guide Frederica beigetragen. Sie war frisch, unterhaltsam und hat uns ein sicheres Gefühl gegeben. Ihre Art ist eine absolute Bereicherung für die Teilnehmer!!

Einfach sehr gelungen. Monika als Guide war einfach gut drauf und hat einen viel erzählt. Zudem spielte sie zu bestimmten Orten im Bus passende Musik ab. Alles sehr toll organisiert! Nur zu empfehlen.

Pünktliche Abholung. Super Team mit Josip als Fahrer und Karolina als Tourguide. Alles gut in der vorgegebenen Zeit zu schaffen. Jederzeit wieder.

sehr guter Reiseleiter (Lorenzo), schöne Tour, nicht zu lang, angenehme Pausen und Zeit, die Naturphänomene zu betrachten

Ich kann die Tour nur Empfehlen Guide Elli war sehr gut und auch der Fahrer.Jederzeit wieder.