Die Beschreibung dieser Aktivität wurde automatisch übersetzt. Klicke hier, um die Originalversion auf Englisch zu lesen.
Abenteuer

Reykjavik: Snaefellsnes Halbinsel und Kirkjufell Tagesausflug

Reykjavik: Snaefellsnes Halbinsel und Kirkjufell Tagesausflug

Anbieter: Holiday Tours
Spare bis zu 20%

Ab 130 € 104 € pro Person

Reise zum Mittelpunkt der Erde und besuche die Halbinsel Snaefellsnes auf einem Ausflug von Reykjavik aus und erkunde die beeindruckenden Lavafelder Kirkjufell und Berserkjahraun.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen.
Schutz vor Covid-19
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Weitere Infos findest du nach der Buchung auf deinem Voucher. Mehr erfahren
Dauer 11 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Tourguide
Englisch
Abholung inbegriffen
Die Abholung erfolgt zwischen 08:30 und 09:00 Uhr. Bitte sei um 08:30 Uhr an deinem Abholort bereit.

Dein Erlebnis

Reiseverlauf

Die Reiseroute kann sich aufgrund des Wetters und anderer Faktoren kurzfristig ändern.

11 Stunden
  • Reykjavik

  • Borgarnes (Kaffee)

    • Zusatzgebühr
  • Berserkjahraun (Fotostopp)

  • Kirkjufell (Fotostopp)

  • Saxhóll-Krater (Fotostopp)

  • Djúpalónssandur (Fotostopp)

  • Arnarstapi (Fotostopp)

  • Búðakirkja (Fotostopp)

  • Ytri Tunga (Fotostopp)

  • Reykjavik

Abholung inbegriffen
Hauptaufenthalt
Sonstiger Aufenthalt
Highlights
  • Schätze die Erfahrung einer kleinen Gruppe
  • Lerne die isländischen Sagen kennen
  • Bewundere den meistfotografierten Berg Islands
  • Entdecke einen der schönsten schwarzen Sandstrände
  • Beobachte Robben, die am Strand liegen
Beschreibung

Besuche die Snaefellsnes-Halbinsel auf diesem geführten Tagesausflug ab Reykjavik. Auf diesem Ausflug siehst du alles, was Island zu bieten hat, darunter die Lavafelder von Berserkjahraun, den Vulkan Snaefellsjokull und den Berg Kirkjufell m. Lerne die lokalen Legenden kennen und besuche eine Robbenkolonie.

Beginne deine Reise in der Stadt Borgarnes. Hol dir einen kleinen Snack, bevor du dich auf die Halbinsel begibst und versuchst, einen Blick auf den eisbedeckten Stratovulkan Snaefellsjokull zu erhaschen. Am Lavafeld Berserkjahraun angekommen, erfährst du, woher der Name stammt.

Als Nächstes fährst du zum Kirkjufell, der durch seine Rolle in der Fernsehserie "Game of Thrones" bekannt wurde und der meistfotografierte Berg des Landes ist. Besuche den benachbarten Wasserfall und lass dich von der Magie mitreißen.

Dann erklimme die Treppe zum Gipfel des Saxholl (verfügbar von Februar bis November), einem 100 Meter hohen Vulkankrater. Oben angekommen, wirst du mit einer atemberaubenden Aussicht auf dieses 3000 Jahre alte Naturschauspiel belohnt. Erfahre lokale Legenden und die Geschichte der starken isländischen Abstammung.

Wage dich in die unbewohnte Siedlung Djupalonssandur und teste deine Kraft, wie es die einheimischen Männer früher am Strand taten. Mach dich auf den Weg zum Fischerdorf Arnarstapi und bestaune die wunderschön erodierten Klippen und die Skulptur des Barour Snaefellsas. Schließlich kannst du in der Budakirkja, der "Schwarzen Kirche", einen tieferen Einblick in die isländische Geschichte gewinnen. Sieh dir historische Artefakte aus dem 19. Jahrhundert an. Weiter geht es zum bezaubernden goldfarbenen Strand von Ytri-Tunga. Beobachte eine riesige Robbenkolonie, die auf den Felsen liegt und die Sonne genießt.

>
Inbegriffen
  • Abholung und Rücktransport vom Hotel
  • Transport im klimatisierten Bus
  • Fahrer
  • Reiseführer
  • WiFi an Bord
  • Essen und Trinken
Nicht geeignet für
  • Kinder unter 2 Jahren
  • Personen im Rollstuhl
Schutz vor Covid-19
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
  • Masken sind optional, werden jedoch in Innenräumen dringend empfohlen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Wichtige Informationen

Bitte mitbringen

  • Bequeme Schuhe
  • Hut/Mütze
  • Kamera
  • Speisen und Getränke
  • Kreditkarte
  • Regenkleidung
  • Bequeme Kleidung
  • Handschuhe

Nicht erlaubt

  • Waffen oder scharfe Gegenstände
  • Kinderwagen
  • Trunkenheit
  • Rauchen im Fahrzeug
  • Nicht faltbare Rollstühle
  • Nicht zusammenklappbare Kinderwagen
  • Rauchen im geschlossenen Raum
  • Kinderwagen
  • Berühren von Meereslebewesen
  • Alkoholische Getränke im Fahrzeug
  • Nacktheit
  • Nackte Füße

Bitte beachten

  • - Aufgrund von Verkehrsbeschränkungen in der Innenstadt von Reykjavik kann es sein, dass du an einer der Haltestellen des Tourbusses abgeholt wirst.
  • - Bitte prüfe vor der Tour deine E-Mails
  • - Die Tour findet bei jedem Wetter statt, also kleide dich bitte dem Wetter entsprechend
  • - Die Reihenfolge oder Verfügbarkeit der Attraktionen kann sich aufgrund von Straßen- oder Wetterbedingungen ändern.
  • - Im Winter kann es sein, dass wir den Zeitplan an das begrenzte Tageslicht anpassen müssen.
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,7 /5

basierend auf 308 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4,7/5
  • Transport
    4,5/5
  • Preis-Leistung
    4,6/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Our guide Adonis was an excellent guide (the best guide we ever had) and told us many facts and information as well as funny stories. He even squished in two more little stops because we had enough time. And it was worth it. It was a beautiful experience to see Snaefellsnes Peninsula. And there were not that many people around. We would recommend taking the small bus tour. There was absolutely nothing to complain about and we would do this tour again in a second.

Weiterlesen

25. November 2022

It was an awesome daytrip that I really recommend to everyone. The stops where well planned and our guide AJ was a save driver and besides that very funny, reliable and told us interesting information about Iceland during this trip. We were in a mini bus - that made the trip even less touristic and more like a private day trip experience. Enjoyed it a lot.

Weiterlesen

28. Oktober 2022

Die Spots waren wirklich sehr schön und man hatte eigentlich immer genug Zeit dort. Falls man mal länger gebraucht hat, war das auch kein Problem. Der Guide war sehr nett und hat sehr viele interessante Sachen erzählt. Natürlich ist das aber auch subjektiv, ob man das mag, wenn jemand so viel redet während man die Natur vom Bus aus genießen möchte. Außerdem war der Bus tatsächlich sehr eng, für große Leute könnte das etwas unangenehm werden.

Weiterlesen

2. Oktober 2022

Produkt-ID: 408006