Erlebnisse in

Reykjavik

Mit ihrer vulkanischen Landschaft und ihren luxuriösen heißen Quellen wird Islands Hauptstadt auch ihr Herz erwärmen.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Reykjavik

  • Ab Reykjavik: Islands Nordlichter-Bustour

    1. Ab Reykjavik: Islands Nordlichter-Bustour

    Lassen Sie die hellen Lichter des Stadtzentrums von Reykjavik hinter sich zurück und sehen Sie die tanzenden Lichter der Aurora Borealis. Dieses auch als Nordlicht bekannte Phänomen ist eines der spektakulärsten Ereignisse der Wintermonate. Fahren Sie an den Ort, für den die Meteorologen die besten Lichter vorhergesagt haben. Um den besten Blick auf den Himmel zu bekommen, fahren Sie in eine Gegend ohne künstliches Licht. Erfahren Sie, wie die Aurora Borealis durch die Kollision der Gasteilchen in der Erdatmosphäre mit den geladenen Teilchen der Sonnenstrahlung entstehen. Der Zielort ändert sich jeden Tag, aber Sie werden in die Richtung fahren, in der Sie die beste Chance haben, Mutter Natur bei der Arbeit zu sehen. Da diese Tour wetterabhängig ist, können keine Sichtungen garantiert werden. Wenn die Lichter nicht auftauchen, können Sie kostenlos an einer anderen Nordlicht-Tour teilne...

    Die Tour hat Spaß gemacht, wir wurden pünktlich abgeholt und der Guide war sehr freundlich. Leider haben wir nicht viele Nordlichter an dem Abend sehen können, die Becher für den Kakao sind wirklich sehr klein. Ansonsten ein gelungener Abend. Warm anziehen!

  • Reykjavik: Ganztagestour zum Goldenen Ring und Kerid Krater

    2. Reykjavik: Ganztagestour zum Goldenen Ring und Kerid Krater

    Entdecken Sie den Südwesten von Island bei einer 8-stündigen Tour auf dem Goldenen Ring. Besuchen Sie die Geysir-Region und den Gullfoss-Wasserfall. Sehen Sie das Aufeinandertreffen der nordamerikanischen und eurasischen Platte im Nationalpark Þingvellir. Reisen in das geothermische Gebiet von Geysir. Bestaunen Sie die aktive heiße Quelle von Strokkur, die im Abstand von 8 Minuten dampfend heißes Wasser 30 Meter in die Luft schießt. Es geht weiter zum bekanntesten Ort von Island, dem goldenen Wasserfall Gullfoss. Spüren Sie die Gischt des Wassers am Gletscherfluss Hvítá, der sich 32 Meter tief in eine Felsspalte ergießt. Als Nächstes betreten Sie den Nationalpark Þingvellir, in dem sich die nordamerikanische und eurasische tektonische Platte jedes Jahr um ein paar Zentimeter voneinander entfernen. Þingvellir wurde aufgrund seines kulturellen Werts 2004 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt...

    Perfekter Führer mit hervorragendem Englisch! Wir hatten bestimmt vier Stunden Aufenthalt an den verschiedenen Orten, ausreichend Zeit für Verpflegung, Toilettenpausen, kleine Spaziergänge und natürlich das Bewundern der Attraktionen.... Goldfoss, Geysire, Krater, tektonische Platten incl gemeinsamen Spaziergang... Weltklasse! Auf der kurzweiligen Busfahrt viele unzählige interessante Neuigkeiten und Tipps.

  • Ab Reykjavik: Golden Circle, Krater des Kerið & Blaue Lagune

    3. Ab Reykjavik: Golden Circle, Krater des Kerið & Blaue Lagune

    Erleben Sie die 2 meistbesuchten Naturwunder Islands, den Golden Circle und die Blaue Lagune, an 1 Tag bei dieser praktischen und komfortablen Tour per Minibus. Lassen Sie den Trubel von Reykjavik hinter sich und erreichen Sie als 1. Station Ihrer Tour den Nationalpark Thingvellir. Hier treffen die eurasische und die amerikanische tektonische Platte aufeinander. Schlendern Sie durch die atemberaubende, von Seen geprägte Landschaft und springen Sie zwischen den beiden Kontinentalplatten hin und her. Sehen Sie den Ort, an dem in den Jahren zwischen 930 und 1798 das isländische Parlament tagte. Setzen Sie anschließend Ihre Tour fort zur heißen Quelle Geysir. Bewundern Sie hier eine Vielzahl von geothermischen Pools, die Temperaturen von bis zu 200 Grad erreichen. Die Hauptattraktion der Region ist jedoch der Geysir Strokkur, der alle paar Minuten ausbricht und dabei eine Fontäne kochendes ...

    Einfach die perfekte Tour um ein isländisches Abenteuer in einem kurzen Zeitraum zu erleben. Von der Abholung, über die einzelnen einzigartigen Stopps bis hin zum Absetzen an unserem Hotel verlief alles super organisiert und geregelt. Ein besonderes Lob gilt unserem Guide, welcher spürbar stolz auf sein Land ist und einem jede Menge über dieses schöne Land beibringen kann. Er war äußerst hurmorvoll und baute in unsere Tour sogar interessante Extra Stopps ein. Einfach Klasse!!! Wenn wir könnten, würden wir mehr als fünf Sterne geben!!

  • Reykjavík: Walbeobachtungs-Tour an Bord einer Luxus-Yacht

    4. Reykjavík: Walbeobachtungs-Tour an Bord einer Luxus-Yacht

    Steigen Sie an Bord einer luxuriösen Yacht und sehen Sie die unglaublich vielfältige Tierwelt des Meeres, nicht weit entfernt von der Küste Reykjavíks. Nehmen Sie teil an einer Kleingruppen-Tour und entdecken Sie einige der majestätischen Wale, Delfine und Schweinswale. Das Schiff startet im alten Hafen. Sie fahren an den kleinen Inseln der Bucht Faxaflói vorbei und entlang der Küste von Reykjavík. Genießen Sie während der Tour die atemberaubende Aussicht auf die Stadt, während Sie im Wasser nach Wildtieren Ausschau halten. Am häufigsten werden Minkewale, Buckelwale, Delfine und Schweinswale gesichtet. Mit etwas Glück sehen Sie aber auch Orkas (auch bekannt als Killer-Wale) und viele andere Tiere. Das professionelle Team an Bord hat viel Erfahrung und stellt sicher, dass Sie die Tour mit einem Lächeln im Gesicht beenden. Diese Tour findet auf einer wunderschönen Yacht statt, der Amelia ...

    Trotz Regen und Sturm ein grandioser Ausflug, da wir mit Walbeobachtungen belohnt wurden

  • Ab Reykjavik: Walbeobachtungstour

    5. Ab Reykjavik: Walbeobachtungstour

    Vom alten Hafen von Reykjavik erwartet Sie eine stilvolle Tour an Bord der Andrea, dem größten Walbeobachtungsschiff Islands. Im Sommer haben Sie auch die Möglichkeit,  eine Express-Tour auf einem schnelleren Whale Watching Boot zu machen. Die Gewässer um Reykjavik sind ausgesprochen artenreich. Am häufigsten kann man Buckelwale, Zwergwale, Weißschnauzendelfine und Schweinswale - und manchmal sogar Orcas beobachten. Profitieren Sie von den großflächigen Aussichtsplattformen der Andrea sowie einem Panoramadeck, das Ihnen einen 360-Grad-Rundumblick auf die atemberaubende Natur bietet. Im Inneren befindet sich auch ein Café, das eine Reihe an warmen Getränken und Erfrischungen anbietet. Die Tour konzentriert sich vor allem auf Inhalte und Informationen. Daher finden Sie an Bord neben einem Souvernir-Shop auch Miniaturskelette und Gebisse von Waltieren, um so viel und anschaulich ...

    Wir haben ingesamt vier Wale gesehen. Die Meeresbiologin gab immer wertvolle Hinweise über die Lebensweise und dem Verhalten der Wale. Die Crew hat alles versucht weitere Wale zu sichten. Man braucht natürlich auch sehr viel Glück dazu. Die Fahrt dauerte es mehr als die veranschlagten 3 Stunden. Wenn man ein spezielles Erlebnis haben will, sollte man die Tour mitmachen.

  • Reykjavík: Halbtägige geführte Wanderung zum Vulkan Fagradalsfjall

    6. Reykjavík: Halbtägige geführte Wanderung zum Vulkan Fagradalsfjall

    Genießen Sie eine Nachmittags- oder Abendwanderung im Geldingadalur-Tal, wo Lava aus ausbrechenden Vulkanen fließt, um Zeuge des Vulkans Fagradalsfjall zu werden. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Vulkane der Region von Ihrem fachkundigen Guide. Lassen Sie sich in Reykjavík abholen und begeben Sie sich auf eine malerische Fahrt, umgeben von atemberaubenden Ausblicken auf den Vulkan Fagradalsfjall und das Geldingadallur-Tal. Der Vulkan Fagradalsfjall bricht zum ersten Mal seit 7.000 Jahren aus. Im Tal angekommen, ziehen Sie Ihre Wanderausrüstung an und machen Sie sich auf den Weg zum Vulkan, um hoffentlich Live-Lavafließen zu sehen. Bringen Sie Snacks mit und genießen Sie diese, während Sie die spektakuläre Naturschau sehen. Danach, während Sie entlang der Halbinsel fahren, informiert Sie Ihr Guide über die Geschichte der Vulkane in der Umgebung - viele davon ruhen lange und si...

    Echt tolle Tour zum Vulkan. Das ist ein einmaliges Erlebnis! Wer hat: Headlights für den Abstieg mitnehmen, es gibt zwar welche vom Veranstalter, aber diese sind leider nicht sonderlich hell. Ansonsten wirklich tolle Organisation!

  • Ab Reykjavik: Ganztagesausflug in den Süden Islands

    7. Ab Reykjavik: Ganztagesausflug in den Süden Islands

    Erkunden Sie den dramatischen Süden von Island und dessen Küstenlinie auf dieser ganztägigen Sightseeingtour ab Reykjavík. Nach der Abholung von einem der aufgeführten Hotels oder Gästehäusern im Zentrum von Reykjavík reisen Sie zu den wunderschönen Wasserfällen Seljalandsfoss und Skógafoss. Fahren Sie unterwegs vorbei an einer Vielzahl von Flüssen, Wasserfällen, Bergen und Gletschern. Gehen Sie am Seljalandsfoss hinter die Kaskade des Wasserfalls und spüren Sie die Gischt in Ihrem Gesicht. Reisen Sie weiter zum Skógafoss und bewundern Sie den 60 Meter tiefen Wasserfall. Fahren Sie vorbei an den schwarzen Sandstränden der Südküste und erleben Sie die Kraft des Meeres. Besuchen Sie die Gletscherzunge Sólheimajökull und sehen Sie hier einen Auslassgletscher des Mýrdalsjökull. Bewundern Sie dieses sich ständig ändernde Meisterwerk von Mutter Natur aus der Nähe. Sehen Sie anschließend die ...

    Super Tour! Würde ich jedem weiterempfehlen. Vor allem die beiden Wasserfälle sind äußerst spektakulär. Matt war ein super Tourguide, immer bester Laune und man konnte förmlich sehen wie sehr er seinen Job liebt. Mit seinem Fun-Facts hat er regelmäßig den ganzen Bus zum lachen gebracht.

  • Reykjavik: Wanderung auf einem aktiven Vulkan

    8. Reykjavik: Wanderung auf einem aktiven Vulkan

    Lassen Sie sich in Reykjavík abholen und machen Sie sich auf den Weg zu einem unvergesslichen Erlebnis: einer Wanderung zu einem aktiven Vulkan bei Geldingadalur. Erleben Sie einen Vulkanausbruch auf der Halbinsel Reykjanes – wo die erste vulkanische Aktivität in der Region seit etwa 800 Jahren stattfindet. Die langsam an die Oberfläche aufsteigende Lava gibt Ihnen die Möglichkeit, dieses erstaunliche Naturwunder aus nächster Nähe zu erleben. Wandern Sie mit Ihren Guide zum Vulkan und lassen Sie sich alles Wissenswerte über den neuen Vulkan Fagradalsfjall erzählen. Die Wanderung dauert etwa 1,5 - 2 h und hat einen mittleren Schwierigkeitsgrad. Sobald Sie ankommen, haben Sie die Möglichkeit, die heiße Lava des Vulkanausbruchs zu bestaunen. Sie wandern um den Vulkan Fagradalsfjall herum, bis Sie den besten Platz zum Sitzen und Beobachten gefunden haben, bevor es wieder hinuntergeht.

    Dank sikki haben es alle auf den berg geschafft sein motivation war ansteckend danke

  • Transfer zwischen Flughafen KEF und Reykjavík per Shuttlebus

    9. Transfer zwischen Flughafen KEF und Reykjavík per Shuttlebus

    Genießen Sie einen sicheren und zuverlässigen Flughafentransfer zwischen dem Flughafen Reykjavík Keflavík (KEF) und Ihrer Unterkunft in Reykjavík oder dem BSI Bus Terminal. Reisen Sie stressfrei, denn Sie wissen, dass Ihr Sitzplatz im Bus garantiert ist und Sie nicht lange auf den Service warten müssen. Profitieren Sie von klimatisierten Fahrzeugen, die regelmäßig nach hohen Hygienestandards gewartet werden. Wählen Sie eine einfache Fahrt zum oder vom Flughafen und freuen Sie sich auf einen zuverlässigen und sicheren Service. Sparen Sie sich die Mühe, sich vor oder nach einer langen Reise im öffentlichen Nahverkehrsnetz zurechtfinden zu müssen. Aus Umweltschutzgründen erlaubt die Stadt Reykjavík auf vielen ihrer Straßen keine größeren Reisebusse. Daher kann es vorkommen, dass Sie während Ihres Transfers am BSI Bus Terminal von einem größeren in einen kleineren Bus umste...

    Leicht zu finden, sehr nettes Personal, preiswert,unkompliziert, bequem und rasch. Kann ich nur empfehlen.

  • Aurora Borealis: Polarlichter-Tour ab Reykjavik

    10. Aurora Borealis: Polarlichter-Tour ab Reykjavik

    Die nördlichen Polarlichter entstehen durch das Auftreffen von geladenen Teilchen des Sonnenwinds auf die obere Erdatmosphäre in der Nähe des Nordpols. Diese Reaktion schafft die wunderschönen Leuchterscheinungen, die auch als Aurora Borealis bekannt sind. Versuchen Sie die außergewöhnlichen Lichteffekte als erstes am Himmel auszumachen. Die Polarlichter zu sehen, steht bei vielen Besuchern von Reykjavik an erster Stelle ihrer Wunschliste. Die Tour ist so organisiert, dass die Chance, die Polarlichter zu sehen, möglichst groß ist. Die angefahren Stellen sind bei jeder Tour anders und Sie fahren dorthin, wo die Chancen, die Leuchterscheinungen zu sehen, am größten sind. Diese Tour kann keine Garantie für die Sichtung von Polarlichtern geben, da deren Erscheinung nur schwer vorhersagbar ist. Sollten Sie die Lichter bei Ihrer ersten Tour nicht sehen können, laden wir Sie herzlich ein, kos...

    Die Organisation war perfekt und Claudia - unser deutscher Tourguide total witzig. Leider hatten wir in der Nacht nicht so viel Glück, man konnte die Nordlichter kurz sehen. Folgende Tipps habe ich für Euch: Packt Euch warm ein. Im Winter ist es nachts kalt und windig. Es gibt am Ankunftsort Zimtschnecken und heiße Schokolade (habe ich beides nicht probiert weil man nach meinen Zimtschneckenfavoriten von Braud&Co. nur enttäuscht werden kann - absolute Empfehlung!) Checkt die Internetseiten, welche Euch über die Wahrscheinlichkeit der Aurora und die Wolkenbewegungen informieren. Bereitet Eure Geräte vor! Für richtig saubere Fotos müsst ihr ordentlich belichten. Alles in allem eine gut organisierte Tour. Welche ich nochmal machen würde.

Häufig gestellte Fragen zu Reykjavik

Was muss man in Reykjavik unbedingt gesehen haben?

Planen Sie Ihren Besuch

  • Welche ist die beste Reisezeit?

    Endlose Sommertage zwischen Juni und August machen Reykjavík zu einem tollen Ort, aber wenn Sie die Nordlichter sehen wollen, ist der Winter natürlich die beste Wahl. Bedenken Sie aber, dass dieses geradezu übernatürliche Ereignis (auch bekannt als Aurora Borealis) notorisch schwer vorherzusagen ist. Wenn Sie die Lichter unbedingt sehen wollen, erhöhen Sie Ihre Chancen mit einem längeren Urlaub und dem Verfolgen der täglichen Vorhersagen.

  • Wie lange bleiben?

    Gemessen an seiner kleinen Größe sprüht Reykjavík vor Leben und Energie. Wie viele Tage Sie brauchen, hängt davon ab, was Sie von Ihrem Urlaub erwarten. Ein Wochenende reicht, um die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu sehen, aber für malerische Ausflüge durch Island oder das Eintauchen ins exzentrische Nachtleben und die Musikszene der Hauptstadt ist eine Woche vielleicht nicht genug.

  • Wie teuer wird es?

    Wie viele nordische Städte hat auch Reykjavík den Ruf, recht teuer zu sein, und für eine Stadt dieser Größe trifft das auch wirklich zu. Letztlich ist Reykjavík aber auch nicht teurer als London oder Paris. Darüber hinaus gibt es kaum versteckte Mehrkosten und Sie können ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis erwarten.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Isländisch
  • Währung
    Isländische Krone (ISK)
  • Zeitzone
    UTC (+00:00)
  • Landesvorwahl
    +354
  • Beste Reisezeit
    Sommer

Other Sightseeing Options in Reykjavik

Want to discover all there is to do in Reykjavik? Click here for a full list.

Reykjavik: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 36.156 Bewertungen

Wahnsinns Erfahrung, auch für Anfänger geeignet. Es war super Wetter und wenig los, diesbezüglich hatten wir Glück. Es waren sogar Fische zu sehen und der Guide Emil hat sich sehr gut um uns gekümmert. Leider war der Anzug für mich zu groß, sodass ich doch nass geworden bin bis auf die Haut und in den Flossen keinen Halt hatte. Ich empfehle daher energisch darauf zu bestehen einen passenderen Anzug zu erhalten, sollte es einem nicht gut sitzen. Hatte trotzdem direkt danach Lust, es gleich noch mal zu machen.

Perfekter Führer mit hervorragendem Englisch! Wir hatten bestimmt vier Stunden Aufenthalt an den verschiedenen Orten, ausreichend Zeit für Verpflegung, Toilettenpausen, kleine Spaziergänge und natürlich das Bewundern der Attraktionen.... Goldfoss, Geysire, Krater, tektonische Platten incl gemeinsamen Spaziergang... Weltklasse! Auf der kurzweiligen Busfahrt viele unzählige interessante Neuigkeiten und Tipps.

Es war eine super spannende und abwechslungsreiche Gletschertour mit Facts rund um den Gletscher. Unser Tour Guide Mihai hat uns tolle Spots gezeigt und auch genügend Zeit für Fotos gegeben. Die kleine Gruppe (9 Personen) war perfekt und man hat sich sehr gut aufgehoben gefühlt. Wir würden die Tour jederzeit wieder buchen!

Einfach schön, das warme Wasser, Entspannung pur. Die im Preis inbegriffen Gesichtsmaske war auch toll.

Dank sikki haben es alle auf den berg geschafft sein motivation war ansteckend danke