Erlebnisse in
Reykjavik

You’ll warm up to Iceland’s capital with volcanic scenery, luxurious hot springs, and landmarks aplenty.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Reykjavik

Reykjavík: Shuttlebus-Transfer zum/vom Flughafen Keflavík

1. Reykjavík: Shuttlebus-Transfer zum/vom Flughafen Keflavík

Genieße einen sicheren und zuverlässigen Flughafentransfer zwischen dem Flughafen Keflavík (KEF) und deiner Unterkunft in Reykjavík oder dem BSI Bus Terminal. Reise stressfrei, denn du weißt, dass dein Sitzplatz im Bus garantiert ist und du nicht lange auf den Service warten musst. Profitiere von klimatisierten Fahrzeugen, die regelmäßig nach hohen Hygienestandards gewartet werden. Wähl eine einfache Fahrt zum oder vom Flughafen und freu dich auf einen zuverlässigen und sicheren Service. Spar dir die Mühe, sich vor oder nach einer langen Reise im öffentlichen Nahverkehrsnetz zurechtfinden zu müssen. Aus Umweltschutzgründen erlaubt die Stadt Reykjavík auf vielen ihrer Straßen keine größeren Reisebusse. Daher kann es vorkommen, dass du während Ihres Transfers am BSI Bus Terminal von einem größeren in einen kleineren Bus umsteigen musst. Das Personal wird dafür sorgen, dass du dich sicher fühlst und dir alle Informationen vor Ort zur Verfügung stellen. Mach dir keine Sorgen, dass du zu lange warten musst– die Busse fahren 30-45 Minuten nach jedem Flug ab, damit du es bequem hast. Das Einzige, was du tun musst, ist entspannen und die Aussicht von deinem bequemen Sitzplatz aus genießen.

Ab Reykjavik: Golden Circle & Kerid-Krater Tagestour

2. Ab Reykjavik: Golden Circle & Kerid-Krater Tagestour

Entdecken Sie den Südwesten von Island bei einer 8-stündigen Tour auf dem Goldenen Ring. Besuchen Sie die Geysir-Region und den Gullfoss-Wasserfall. Sehen Sie das Aufeinandertreffen der nordamerikanischen und eurasischen Platte im Nationalpark Þingvellir. Reisen in das geothermische Gebiet von Geysir. Bestaunen Sie die aktive heiße Quelle von Strokkur, die im Abstand von 8 Minuten dampfend heißes Wasser 30 Meter in die Luft schießt. Es geht weiter zum bekanntesten Ort von Island, dem goldenen Wasserfall Gullfoss. Spüren Sie die Gischt des Wassers am Gletscherfluss Hvítá, der sich 32 Meter tief in eine Felsspalte ergießt. Als Nächstes betreten Sie den Nationalpark Þingvellir, in dem sich die nordamerikanische und eurasische tektonische Platte jedes Jahr um ein paar Zentimeter voneinander entfernen. Þingvellir wurde aufgrund seines kulturellen Werts 2004 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Hier sehen Sie einen beeindruckenden Senkungsgraben und den Lögberg – das erste Parlament der Wikinger. Bestaunen Sie den Vulkankrater am Kerið-See und passieren Sie die isländischen Bauernhöfe im Süden auf Ihrer Fahrt um den Goldenen Ring.

Reykjavík: Whale Watching und Meeresleben-Bootsfahrt

3. Reykjavík: Whale Watching und Meeresleben-Bootsfahrt

Freu dich auf eine Bootstour ab Reykjavíks Hafen und entdecke Islands reichhaltige Unterwasserwelt, eines der Highlights des Landes. Das ganze Jahr über kannst du eine Vielzahl von Walen und anderen Meerestieren in der Umgebung von Reykjavík beobachten, inklusive Zwerg- und Buckelwale, Schweinswale und Delphinen. Du hast die Gelegenheit, einige der schönsten Meerestiere Islands zusammen mit der atemberaubenden Landschaft der isländischen Küste zu sehen. Die Hauptsaison für Walbeobachtungen dauert von April bis Oktober, aber natürlich ist der Ozean immer voller magischer Kreaturen, und du weißt nie, was du sehen kannst. Profitiere vom Service der speziell ausgebildeten Guides für die Walbeobachtung, die Experten darin sind, die Tiere aufzuspüren. Lausche spannenden Informationen über das Verhalten der Wale und stell jede Menge Fragen. Genieße die atemberaubende Landschaft der isländischen Küste, während du die einheimische Tierwelt beobachtest. Mach eine Pause und wärm dich im beheizten Innenbereich auf. Entspanne an Bord des Bootes und genieße die Sitzgelegenheiten im Innen- und Außenbereich sowie Getränke und Snacks an der Bar und in der Cafeteria an Bord. Erlebe eine angenehme und bequeme Fahrt, sogar bei hohen Geschwindigkeiten, und teile mit dem kostenlosen WLAN sofort deiner Abenteuer.

Reykjavik: Bootsfahrt mit Papageitaucher-Beobachtung

4. Reykjavik: Bootsfahrt mit Papageitaucher-Beobachtung

Steigen Sie an Bord des Puffin Express für ein charmantes Vogelbeobachtungs-Abenteuer mit lokalen Experten! Nach dem Verlassen des alten Hafens von Reykjavik führt Sie Ihre einstündige Tour in die umliegende Faxaflói-Bucht zu den beiden nahe gelegenen Inseln Lundey und Akurey. Diese Inseln sind mit kleinen Hügeln und Hängen bedeckt und bekannt für ihre bunte Vogelwelt. Sobald Sie auf den Inseln ankommen, wird der Motor des Bootes abgeschaltet, so dass Sie die einheimischen Vögel und die wunderschöne Umgebung beobachten können. Ein lizenzierter, englischsprachiger Guide wird Details und Fragen zu den Papageientaucher sowie zu anderen Vögeln, die Sie wahrscheinlich sehen werden, wie zum Beispiel Nördliche Eissturmvögel, Möwen, Küstenseeschwalben und Gryllteiste liefern. All dies geschieht auf einem alten Holzboot, Skúlaskeið , das liebevoll "Old Skuli" genannt wird. Es ist geräumig genug, um 33 Passagiere zu beherbergen, aber nicht zu groß, um sicherzustellen, dass Ihre Tour persönlich und komfortabel ist.

Ab Reykjavik: Schnorcheln in Silfra-Spalte

5. Ab Reykjavik: Schnorcheln in Silfra-Spalte

Schnorcheln in der Silfra-Spalte ist ein einzigartiges und exotisches Unterwasser-Erlebnis. Silfra wird oft als eine der zehn weltbesten Orte zum Tauchen bezeichnet, die Sichtweite unter Wasser liegt bei 100 Metern. Das kalte Wasser kommt von einem 50 km entfernten Gletscher, es fließt durch die Lavafelder in den wunderschönen See Thingvellir. Obwohl das Wasser wegen seiner Kälte wenig Leben enthält, verläuft die Silfra-Spalte zwischen der amerikanischen und der europäischen Kontinentalplatte und bietet eine tolle Aussicht unter Wasser. Bewundern Sie den Blick auf Islands atemberaubende Landschaft auf der Fahrt von Reykjavik bis in das Herz des Thingvellir Nationalparks, einem UNESCO-Welterbe. Sie werden eine Stunde lang mit Ihrem Guide an diesem unglaublichen Ort schnorcheln, bevor Sie wieder in den Van steigen und nach Reyjavik zurückfahren.

Skaftafell-Nationalpark: 3-stündige Gletscher-Wanderung

6. Skaftafell-Nationalpark: 3-stündige Gletscher-Wanderung

Erlebe eine einzigartige Wanderung über das Eis eines Ausläufers des Vatnajökull-Gletschers und genieße atemberaubende Ausblicke auf die eisbedeckten Gipfel des Skaftafell-Nationalparks in der Wildnis Islands. Triff deinen Guide am Skaftafell Besucherzentrum, um deine Steigeisen, Eispickel, Gurtzeuge und Helme abzuholen. Fahre anschließend mit dem Bus zum Startpunkt der Wanderung. Lege Steigeisen und Stahlrahmen an, die an deine Wanderschuhe gebunden sind, dann bist du bereit für dein Abenteuer im Eis. Verbringe 60 bis 90 Minuten auf dem Eis und erkunde Spalten und tiefe Risse auf der Oberfläche. Erfahre mehr über die als Moulins bekannten vertikalen Schächte, die entstehen, wenn schmelzendes Wasser in die Spalten und Risse gelangt. Schau in kleine Eistunnel und erkunde im Winter das schöne blaue Herz des Eises. Höre von deinem englischsprachigen Guide spannende Geschichten über den Gletscher.

Ab Reykjavik: Tagestour in den Süden Islands

7. Ab Reykjavik: Tagestour in den Süden Islands

Verbringe den Tag mit der Erkundung der dramatischen Landschaften im Süden Islands und seiner Küstenlinie auf einer ganztägigen Sightseeing-Tour ab Reykjavik. Unterwegs fährst du vorbei an einer Vielzahl von Flüssen, Wasserfällen, Bergen und Gletschern. Nach der Abholung von einem der aufgeführten Hotels oder Gästehäusern im Zentrum von Reykjavík reist du zu den wunderschönen Wasserfällen Seljalandsfoss und Skógafoss. Am Seljalandsfoss kannst du hinter der Kaskade des Wasserfalls entlang gehen und die Gischt in deinem Gesicht spüren. Reise weiter zum Skógafoss und bewundere den 60 m tiefen Wasserfall. Fahre vorbei an den schwarzen Sandstränden der Südküste und erlebe die Kraft des Meeres. Besuche die Gletscherzunge Sólheimajökull und bestaune hier einen Auslassgletscher des Mýrdalsjökull. Bewundere dieses sich ständig ändernde Meisterwerk von Mutter Natur aus der Nähe. Sieh anschließend die Basalt-Brandungspfeiler im reizenden Vik. Dies ist die südlichste Stadt von Island und liegt direkt am Mýrdalsjökull-Gletscher. Danach kehrst du mit tollen Erinnerungen im Gepäck wieder nach Reykjavik zurück.

Blaue Lagune: Eintrittspaket inkl. Handtuch und Getränk

8. Blaue Lagune: Eintrittspaket inkl. Handtuch und Getränk

Besuch die weltberühmte Blaue Lagune und kauf das Komfort-Paket, das dir Zugang zu den legendären Gewässern verschafft, zusammen mit einem Handtuch, einer Silica-Schlamm-Maske und einem Drink an der Bar im Wasser. Nach deiner Ankunft durchschreitest du einen 300 Meter langen Lavakorridor zum Eingang des Hauptkomplexes. Erleb die neuen Dimensionen des Wohlbefindens, die die Blaue Lagune bietet. Der Komplex umfasst 8.700 Quadratmeter geothermisches Meerwasser und verfügt über eine Sauna, ein Dampfbad, einen Massagewasserfall, eine Swim-up-Bar und Masken Genieß die mineralreiche Wärme der Blauen Lagune. Wandere umher, lass dich im heilenden Wasser treiben, unterhalte dich oder meditiere– entspanne dich, wie du es für richtig hältst. Dein Eintritt beinhaltet ein kostenloses Getränk von der Swim-up-Bar. Wähle aus Säften, Smoothies, Softdrinks und alkoholischen Getränken. Verwende die mitgelieferte Kieselerdeschlammmaske an der Maskenbar im Wasser und spüre, wie die Ausstrahlung auf deine Haut zurückkehrt, während die Kieselerde – das ikonische Heilelement der Lagune – dich reinigt und stärkt. Geh zurück zur Maskenbar, um zusätzliche Masken mit den anderen Schätzen der Lagune zu kaufen – Algen, Mineralien oder Lava.

Húsafell: Langjökulll Gletscher Eishöhlentour

9. Húsafell: Langjökulll Gletscher Eishöhlentour

Erlebe Islands zweitgrößten Gletscher von innen und genieße auf dieser Halbtagestour den seltenen Anblick von blauem Eis im Herzen eines Gletschers mit Eiskappe. Alle Touren starten in Húsafell, von wo aus du mit einem Shuttle zum Gletscher-Basislager Klaki fährst. Dort triffst du einen professionellen Guide und ziehst dir bei Bedarf warme Overalls an, bevor du in einen speziell umgebauten Gletscher-LKW einsteigst, um zum Höhleneingang zu fahren. Am Höhleneingang angekommen, gehst du mit deinem Guide ins Innere des Gletschers. Der von Menschenhand geschaffene Langjökull-Gletschertunnel ist ein wahres Wunder. Das Eis wird von hinten mit leuchtenden Farben beleuchtet, so dass du die Schichten sehen kannst, die sich über viele Jahre gebildet haben. Dein Guide wird mit dir durch die Gänge des Gletschers gehen, wo du die Gelegenheit hast, etwas über Geologie, die Geschichte der Gletscher, ihre Entstehung und ihre Bewegung zu erfahren.

Ab Reykjavik: Golden Circle, Kerid & Geheime Lagune Tour

10. Ab Reykjavik: Golden Circle, Kerid & Geheime Lagune Tour

Nach Ihrer Abholung von Ihrem Abholort im Zentrum von Reykjavik fahren Sie zum Wellness-Center Secret Lagoon. Entspannen Sie dort 1,5 Stunden lang im Thermalwasser und genießen Sie die friedliche und natürliche Umgebung. Der aufsteigende Dampf (38-40° Celsius) verleiht dem Ort eine magische Atmosphäre. Als nächstes erleben Sie auf dieser Tagestour (10 Stunden) eine Rundfahrt auf dem legendären, isländischen Golden Circle, auch Gullni hringurinn genannt. Sehen Sie das Beste von Islands Südwesten, einschließlich dem spektakulären Geothermalgebiet, dem Wasserfall Gullfoss und dem Þingvellir-Nationalpark. Bestaunen Sie die aktive heiße Quelle von Strokkur, die im Abstand von 8 Minuten dampfend heißes Wasser 30 Meter in die Luft schießt. Fahren Sie weiter zum Wasserfall Gullfoss, einem von Islands unverwechselbaren Wahrzeichen. Spüren Sie die Gischt des Flusses Hvítá auf Ihrer Haut, während sein eisiges Wasser in einen 32 Meter tiefen Spalt stürzt. Als Nächstes besuchen Sie den Nationalpark Þingvellir, in dem die nordamerikanischen und eurasischen Kontinentalplatten jedes Jahr um ein paar Zentimeter auseinanderdriften. Þingvellir wurde 2004 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Häufig gestellte Fragen über Reykjavik

Was muss man in Reykjavik unbedingt gesehen haben?

Planen Sie Ihren Besuch

  • Welche ist die beste Reisezeit?

    Endlose Sommertage zwischen Juni und August machen Reykjavík zu einem tollen Ort, aber wenn Sie die Nordlichter sehen wollen, ist der Winter natürlich die beste Wahl. Bedenken Sie aber, dass dieses geradezu übernatürliche Ereignis (auch bekannt als Aurora Borealis) notorisch schwer vorherzusagen ist. Wenn Sie die Lichter unbedingt sehen wollen, erhöhen Sie Ihre Chancen mit einem längeren Urlaub und dem Verfolgen der täglichen Vorhersagen.

  • Wie lange bleiben?

    Gemessen an seiner kleinen Größe sprüht Reykjavík vor Leben und Energie. Wie viele Tage Sie brauchen, hängt davon ab, was Sie von Ihrem Urlaub erwarten. Ein Wochenende reicht, um die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu sehen, aber für malerische Ausflüge durch Island oder das Eintauchen ins exzentrische Nachtleben und die Musikszene der Hauptstadt ist eine Woche vielleicht nicht genug.

  • Wie teuer wird es?

    Wie viele nordische Städte hat auch Reykjavík den Ruf, recht teuer zu sein, und für eine Stadt dieser Größe trifft das auch wirklich zu. Letztlich ist Reykjavík aber auch nicht teurer als London oder Paris. Darüber hinaus gibt es kaum versteckte Mehrkosten und Sie können ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis erwarten.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Isländisch
  • Währung
    Isländische Krone (ISK)
  • Zeitzone
    UTC (+00:00)
  • Landesvorwahl
    +354
  • Beste Reisezeit
    Sommer

Sightseeing in Reykjavik

Möchten Sie alle Aktivitäten in Reykjavik entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Reykjavik: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 39.861 Bewertungen

Großes Lob und Dankeschön geht an unseren Guide Siggi Anton der uns mit so viel Begeisterung für sein Land und so viel Wissen einen unvergesslichen Tag geschenkt hat. Können wir nur weiterempfehlen :)

Das Boot war bequem und sauber mit Innen- und Außenbereichen zum Sitzen. Der Führer war sehr freundlich und sachkundig und wir hatten das Glück, ein paar Buckelwale zu sehen.

Das Geld wert, um die Wale zu sehen. Wir haben 2 Buckelwale gesehen. Komfortables Boot mit Getränken und Snacks (und es gibt Toiletten). Der Führer war sehr kompetent.

Lucky war eine unterhaltsame Führerin und wir hatten das Glück, bei super Wetter mehrere Buckel- und Schweinswale zu sehen! Es war großartig!

Die Landschaft ist gigantisch, unser Tourguide lebendig und informativ, die Reise gut organisiert. Vielen Dank