Erlebnisse
Reykholt, Island

Unsere Empfehlungen für Reykholt, Island

Laugarvatn Fontana: Geothermal Bread-Baking Experience

1. Laugarvatn Fontana: Geothermal Bread-Baking Experience

Nimm an einem einzigartigen Backerlebnis im Herzen des Goldenen Kreises, der beliebtesten Route in Island, teil. Mach einen Spaziergang durch das geothermische Gebiet und erfahre etwas über die Geschichte dieser Backtechnik. Erlebe bei einer lebendigen 30-minütigen Vorführung aus erster Hand, wie der dunkle Roggenteig zubereitet und dann in der warmen Erde vergraben wird. Entdecke, wie das langsame Garen von 24 Stunden dem Brot seinen unvergesslichen Geschmack verleiht. Probiere eine frische Ladung Lavabrot, die am Vortag in den Boden gesteckt wurde. Ein geothermisches Bad wird auch am Laugarvatn Fontana angeboten, allerdings müssen die Eintrittskarten für das Bad separat gebucht werden.

Reykjavik: Golden Circle, Friðheimar, & Sky Lagoon Tagesausflug

2. Reykjavik: Golden Circle, Friðheimar, & Sky Lagoon Tagesausflug

Diese Tour beginnt mit unserem kostenlosen Abholservice im Zentrum von Reykjavík. Wir verlassen die Stadt und beginnen unseren Tag in der wunderschönen isländischen Landschaft. Kerið ist ein Vulkankrater, der nach einem gewaltigen Ausbruch vor über 1000 Jahren entstanden ist. Genieße die Aussicht auf dem Fußweg über dem Krater oder steige die Stufen zum See hinunter. Von jedem Aussichtspunkt aus gibt es tolle Fotomotive. Der Hof TFriðheimar ist ein geothermisch beheiztes Gewächshaus und ein Pferdehof. Hier lernst du die kleinen Islandpferde kennen und siehst eine Vorführung ihrer einzigartigen Gangarten. Als Nächstes wirst du durch das Gewächshaus geführt, in dem Tomaten und Gurken in beeindruckendem Umfang produziert werden. Erkunde den Geothermalpark Geysir, die Heimat des gleichnamigen Geysirs, obwohl seine jüngere Schwester Strokkur jetzt regelmäßig ausbricht. Du wirst Zeit haben, mehrere Ausbrüche mitzuerleben, da er etwa alle 7-10 Minuten ausbricht. Bei einem gemütlichen Spaziergang kannst du auch andere blubbernde Becken sehen und den unverwechselbaren Schwefelgeruch in der Luft wahrnehmen. Nur eine kurze Autofahrt von Geysir entfernt liegt der gewaltige Wasserfall Gullfoss. Dieser Wasserfall liegt am Fluss Hvitá, der wiederum vom Schmelzwasser des Langjökull-Gletschers im Norden gespeist wird. Hier wirst du zuerst vom Wassernebel des Wasserfalls begrüßt, bevor du ihn überhaupt siehst. Nimm den Wanderweg hinunter zu den Wasserfällen oder bleib auf dem höher gelegenen Weg, um sie aus der Vogelperspektive zu sehen. Hier gibt es keine falsche Wahl. Der Thingvellir-Nationalpark ist ein UNESCO-Weltkulturerbe. Hier trafen sich die Isländer in einem alten Parlament, dem längsten ununterbrochenen Parlament der Welt, das sich heute allerdings in Reykjavík befindet. Aber vielleicht noch wichtiger ist, dass man hier den Kontinentalgraben zwischen der amerikanischen und der euroasiatischen tektonischen Platte sehen kann, der sich von Jahr zu Jahr vergrößert. Wandere zwischen den Kontinenten! Wir besuchen eine der beliebtesten geothermischen Lagunen Islands, die Sky Lagoon. Mit deinem Pure Pass-Ticket kannst du sowohl die Lagune selbst mit ihrem beeindruckenden Infinity-Pool mit atemberaubendem Meerblick als auch das komplette 7-stufige Ritualerlebnis besuchen. Dazu gehören eine der schönsten Saunen der Welt mit Blick auf das Meer, ein Körperpeeling, ein kaltes Tauchbecken und ein Dampfbad. Bitte beachte, dass sich die Reihenfolge der Stopps aus logistischen Gründen ändern kann. Manchmal beginnen wir den Tag auch an der Sky Lagoon.

Laugarvatn: Laugarvatn Fontana Geothermal Baths Eintrittskarte

3. Laugarvatn: Laugarvatn Fontana Geothermal Baths Eintrittskarte

Der Eintritt zu den geothermischen Bädern in Laugarvatn Fontana wird dein Erlebnis des Goldenen Kreises vervollständigen und die Tradition der Einheimischen, in dem endlos aus dem Boden strömenden Dampf und heißen Wasser zu baden, verstärken. Genieße den Eintritt zu den geothermischen Bädern, den natürlichen Dampfbädern und die Nutzung der Dusch- und Umkleideräume mit Spinden. Shampoo, Spülung, Cremes und Wattepads sind in den Umkleideräumen kostenlos erhältlich.>

Reykjavik: Islands Goldener Kreis erleben

4. Reykjavik: Islands Goldener Kreis erleben

Entdecke die wilde und wunderschöne Natur Islands bei einer geführten Tour auf dem legendären Golden Circle. Reise auf der 300 Kilometer langen Rundstrecke ab Reykjavik und entdecke Highlights wie den Vulkankrater Kerið, den Nationalpark Thingvellir und den Wasserfall Gullfoss. Nachdem du im Zentrum Reykjavíks in den Minibus gestiegen bist, beginnt dein Abenteuer auf dem Golden Circle Islands. Erreiche den Nationalpark Thingvellir und staune über seine raue Schönheit und den atemberaubenden Blick auf den nördlichen Teil des Mittelatlantischen Rückens. Leg einen Zwischenstopp ein auf dem familiengeführten Bauernhof Fríðheimar, auf dem seit 1995 Gurken und Tomaten angebaut werden. Geh weiter zu den Stallungen, wo du die freundlichen Islandpferde treffen und sie sogar streicheln kannst. Stärke dich bei einer Mittagspause (auf eigene Kosten) im Gewächshaus, wo du lokale Produkte von der Speisekarte kaufen kannst. Erlebe anschließend den prächtigen Wasserfall Gullfoss, der als der als der schönste unter den 30.000 Wasserfällen Islands gilt. Bewundere die mächtigen Kaskaden, die in die Gullfossgjúfur-Schlucht hinabstürzen, und schieße atemberaubende Fotos der ungezähmten Natur. Danach geht es zum beeindruckenden Kratersee Kerið. Sein milchiges, blau-grünes Wasser bildet einen herrlichen Kontrast zu den ihn umgebenden schwarzen und roten Hängen. Begib dich auf die Spuren der vulkanischen Ursprünge dieses idyllischen Kratersees und finde heraus, wie die vulkanische Aktivität die Region geformt hat. Erlebe ein einmaliges Abenteuer in Island bei dieser von GetYourGuide kuratierten geführten Tour. Genieße den ausführlichen und informativen Kommentar deines Guides, während du die rauen Landschaften und spektakulären Naturschätze des weltberühmten Golden Circle erforschst.

Eintrittskarte für die geothermischen Bäder von Krauma

5. Eintrittskarte für die geothermischen Bäder von Krauma

Gönne dir einen Eintritt in die geothermischen Bäder von Krauma, wo mehrere Außenbecken von der heißen Quelle Deildartunguhver beheizt werden. Genieße das warme Wasser und bewundere die spektakuläre Aussicht auf die natürliche Umgebung. Mach dich auf den Weg zu den Bädern, um dein Entspannungserlebnis zu beginnen. Du hast Zugang zu sechs Bädern - fünf warmen und einem kalten - sowie zu zwei Dampfbädern. Es gibt auch Außenduschen und einen Ruheraum, in dem du dich zurücklehnen und ein warmes Feuer genießen kannst. Bademäntel können ausgeliehen werden, und in den Umkleideräumen gibt es Shampoo, Spülung, Seife, Körperlotion und Haartrockner. Hast du Hunger? Das Restaurant vor Ort serviert isländische Gerichte (auf eigene Kosten), die mit Zutaten von lokalen Bauern und Produzenten zubereitet werden.

Reykjavik: Golden Circle, Tomatenfarm und Kerið Krater Tour

6. Reykjavik: Golden Circle, Tomatenfarm und Kerið Krater Tour

Komm zurück zur Natur und entdecke die Ikonen des Goldenen Kreises auf einer Ganztagestour ab Reykjavik. Betritt den historischen Thingcelli-Nationalpark, in dem 930 n. Chr. das Parlament gegründet wurde. Entdecke, wo die tektonischen Platten zweier Kontinente in ständiger Bewegung sind. Mach einen kurzen Halt auf dem Bauernhof Efstidalur, um einen Einblick in das Leben in der Region zu bekommen. Mach dich dann auf den Weg zum Geysir Strokkur, der alle fünf Minuten im Geysir-Geothermalgebiet ausbricht. Spüre die Kraft der Gullfoss-Wasserfälle, wo das Wasser des Langjökull-Gletschers unaufhörlich in Strömen fließt. Halte zum Mittagessen auf der Tomatenfarm Friðheimar. Nach dem Mittagessen kannst du den erstaunlichen Kerið-Krater bewundern, der über dreitausend Jahre alt ist. Höre dir erstaunliche Geschichten aus den vergangenen Jahrhunderten an und entdecke auf dem Weg eine Vielzahl geothermischer Landschaften.

Ab Reykjavík: Lavahöhle, Thermalquellen & Wasserfälle

7. Ab Reykjavík: Lavahöhle, Thermalquellen & Wasserfälle

Nachdem du von deiner Unterkunft abgeholt wurdest, reist du nach Westen in das historische Gebiet Borgarfjörður, eine Region, die als Schauplatz der meisten isländischen Sagen angesehen werden kann. Besuche zuerst den bezaubernden Glanni-Wasserfall und das Geothermalgebiet Deildartunguhver. Entdecke danach den großen Hraunfossar, eine Reihe von Wasserfällen, die sich über eine beeindruckende Distanz von 900 Metern erstrecken. Das Wasser fließt aus dem Hallmundarhraun, einem Lavafeld, das vor etwa 1.000 Jahren während eines massiven Ausbruchs eines unter einem Langjökull-Gletscher liegenden Vulkans entstand. Aus dem Lavafeld fließende Bäche sorgen für eine der atemberaubendsten Kulissen Islands. Nur wenige Meter entfernt findest du einen weiteren interessanten Wasserfall.  Mach dich dann bereit auf das Highlight deiner Tour: einen Besuch in der Lavahöhle Vidgelmir. Die Höhle ist knapp 1.600 Meter lang und bietet erstaunliche Farben und Lavaformationen, die in den Tiefen der Erde lauern. Die Umgebung des Höhleneingangs lässt erkennen, wie gewaltig Vulkanausbrüche sein können. Besuche schließlich die historische Stätte Reykholt, wo du mehr über die Geschichte Islands erfährst und Snorralaug sehen kannst, eine kleine heiße Quelle, die seit dem 12. Jahrhundert von Einheimischen genutzt wird. Dieser Ort wurde erstmals in mittelalterlichen Schriften von Snorri Sturluson, dem berühmten isländischen Dichter und Politiker, der dort badete, erwähnt.

Reykjavik: Silberkreis, Canyon-Bäder und Wasserfälle Tour

8. Reykjavik: Silberkreis, Canyon-Bäder und Wasserfälle Tour

Starte in Reykjavik und fahre nach Borgarnes, dem Tor zu Westisland. Dein erster Halt ist Deildartunguhver, die stärkste heiße Quelle Europas, die so stark ist, dass sie die Einheimischen im Umkreis von mehreren Kilometern mit heißem Wasser und Strom versorgt. Verbringe einige Zeit damit, zwischen den dampfenden Dampfwolken zu spazieren. Weiter geht es zu Hraunfossar, auch bekannt als die "Lava-Wasserfälle". Sieh dir den Anblick von mehreren Aussichtsplattformen aus an und beobachte, wie sich das Wasser fast einen Kilometer lang über uralte Lavafelder erstreckt und sich das Schmelzwasser des Langjokull-Gletschers in den Fluss Hvita ergießt. Nur wenige Meter entfernt liegt der Barnafoss, auch bekannt als "Wasserfall der Kinder", benannt nach der tragischen Geschichte zweier einheimischer Kinder. Dein nächster Halt ist Husafell, eine atemberaubende Waldoase und eine historische Stätte mit traditionellen Torfhäusern und sogar einigen "Elfenhütten", die auch die Kinder begeistern. Hier findest du faszinierende Werke lokaler Künstler und den berühmten "Hebenden Stein von Husafell". Von Husafell aus fährst du mit dem Geländewagen weiter ins Landesinnere zur Deildargil-Schlucht, wo du den Langifoss sehen kannst, einen gewaltigen, zweistufigen Wasserfall abseits der ausgetretenen Pfade, den nur wenige Menschen kennen. Weiter geht es zum Höhepunkt der Tour, den Canyon Baths, wo du ein traditionelles isländisches Thermalbad an einem nachhaltigen, abgelegenen Ort tief in der herrlichen Hringsgil-Schlucht genießen kannst. Bade in 3 geothermisch beheizten Steinbecken mit unterschiedlichen Temperaturen (30-41°C) sowie in einem Kaltwasserbecken und einem kühlenden Wasserfall. Dank der begrenzten Kapazität von 20 Besuchern auf einmal kannst du dich in der friedlichen Atmosphäre entspannen. Stell dir vor, wie es für die frühen Siedler war, auf dieselbe Weise zu baden. Mache deinen letzten Halt in Reykholt, der mittelalterlichen Heimat von Snorri Sturluson, einem berühmten isländischen Historiker und Häuptling. Besuche Snorralaug (Snorri's Pool), eine weitere traditionelle natürliche heiße Quelle, in der die Einheimischen seit dem 12. Von dort aus kehrst du nach einem Tag voller Wunder und Entdeckungen in der Wildnis Westislands in die Hauptstadt zurück.>

Reykjavik: Der Goldene Kreis Ganztagestour

9. Reykjavik: Der Goldene Kreis Ganztagestour

Reise sicher und bequem von Reykjavik zum Goldenen Kreis auf einer Tagestour zu einigen der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten Islands. Beginne deine Reise mit einem Besuch des idyllischen Gewächshauses Friðheimar, wo du erfährst, wie mit Hilfe von Erdwärme, die es in Island im Überfluss gibt, köstliche, pestizidfreie Tomaten und Gurken angebaut werden. Triff das Einzigartige Islandpferd in den Ställen des Friðheimar-Gewächshauses. Als Nächstes besuchst du das Gebiet der heißen Quellen von Geysir, wo der Geysir Strokkur alle 4-8 Minuten Wasser bis zu 30 Meter hoch in die Luft schießt und ein beeindruckendes Schauspiel der Naturgewalten bietet. Die farbenfrohen Landschaften, blubbernden Schlammpools und dampfenden Geysire machen diesen Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis. Weiter geht es zum Gullfoss-Wasserfall, der vom Fluss Hvítá geschaffen wurde und in eine 32 Meter tiefe Felsspalte stürzt. Hier hast du die Möglichkeit, neben dem majestätischen Wasserfall zu stehen und vielleicht sogar seine Gischt auf deiner Haut zu spüren. Die Tour beinhaltet auch das historische und geologische Wunder des Thingvellir Nationalparks, einer UNESCO-Welterbestätte, in der die nordamerikanische und die eurasische tektonische Platte mit einer Geschwindigkeit von wenigen Zentimetern pro Jahr auseinanderziehen.

Von Reykjavík aus: Golden Circle, Friðheimar & Lagune Tagestour

10. Von Reykjavík aus: Golden Circle, Friðheimar & Lagune Tagestour

Bestaune den Geysir Strokkur, den Nationalpark Thingvellir und den Wasserfall Gullfoss bei einem Tagesausflug von Reykjavík aus. Besuche einen lokalen Bauernhof und nimm ein Bad in der heißen Quelle Secret Lagoon, Eintrittskarten inklusive. Erlebe alle Naturphänomene des Goldenen Kreises an einem Tag. Der erste Halt ist der Thingvellir-Nationalpark, wo 930 n. Chr. das Parlament gegründet wurde. Genieße die Geschichte und die einzigartige Aussicht, während du zwischen den tektonischen Platten Nordamerikas und Europas wanderst. Dann wird es Zeit, sich wieder auf den Weg zum Langjökull Geysir zu machen. Dieser Geysir ist schon seit einiger Zeit inaktiv, aber der Strokkur (direkt daneben) bricht alle 5-8 Minuten aus, also sei kameratauglich. Setze die Reise zum Goldenen Wasserfall fort. Der Wasserfall liegt in der Schlucht von Hvítá und stürzt in eine 32 Meter tiefe Felsspalte. Vom Parkplatz aus kannst du auch den ganzen Weg bis zum Wasserfall laufen (10 Minuten). Später kannst du zum Mittagessen zur Tomatenfarm Friðheimar fahren (Kosten nicht inbegriffen). Hier gibt es reichlich geothermisches Wasser, das die Gewächshäuser mit Wärme versorgt, in denen die Tomaten wachsen. Mach einen Rundgang durch die Gewächshäuser und probiere die berühmte Tomatensuppe. Die letzte Station ist die Geheime Lagune, das älteste natürliche Schwimmbad in Island. Der Pool wird mit geothermischer Energie beheizt und ist eine natürliche Quelle für warmes Wasser, das aus den heißen Quellen kommt. Es ist die perfekte Art und Weise, diese Tour zu beenden und im warmen Wasser zu entspannen, während du die endlose Aussicht auf die Natur genießt.>

Alle Aktivitäten

Unsere Empfehlungen für Reykholt, Island

Laugarvatn Fontana: Geothermal Bread-Baking Experience

Laugarvatn Fontana: Geothermal Bread-Baking Experience

Nimm an einem einzigartigen Backerlebnis im Herzen des Goldenen Kreises, der beliebtesten Route in Island, teil. Mach einen Spaziergang durch das geothermische Gebiet und erfahre etwas über die Geschichte dieser Backtechnik. Erlebe bei einer lebendigen 30-minütigen Vorführung aus erster Hand, wie der dunkle Roggenteig zubereitet und dann in der warmen Erde vergraben wird. Entdecke, wie das langsame Garen von 24 Stunden dem Brot seinen unvergesslichen Geschmack verleiht. Probiere eine frische Ladung Lavabrot, die am Vortag in den Boden gesteckt wurde. Ein geothermisches Bad wird auch am Laugarvatn Fontana angeboten, allerdings müssen die Eintrittskarten für das Bad separat gebucht werden.

Reykjavik: Golden Circle, Friðheimar, & Sky Lagoon Tagesausflug

Reykjavik: Golden Circle, Friðheimar, & Sky Lagoon Tagesausflug

Diese Tour beginnt mit unserem kostenlosen Abholservice im Zentrum von Reykjavík. Wir verlassen die Stadt und beginnen unseren Tag in der wunderschönen isländischen Landschaft. Kerið ist ein Vulkankrater, der nach einem gewaltigen Ausbruch vor über 1000 Jahren entstanden ist. Genieße die Aussicht auf dem Fußweg über dem Krater oder steige die Stufen zum See hinunter. Von jedem Aussichtspunkt aus gibt es tolle Fotomotive. Der Hof TFriðheimar ist ein geothermisch beheiztes Gewächshaus und ein Pferdehof. Hier lernst du die kleinen Islandpferde kennen und siehst eine Vorführung ihrer einzigartigen Gangarten. Als Nächstes wirst du durch das Gewächshaus geführt, in dem Tomaten und Gurken in beeindruckendem Umfang produziert werden. Erkunde den Geothermalpark Geysir, die Heimat des gleichnamigen Geysirs, obwohl seine jüngere Schwester Strokkur jetzt regelmäßig ausbricht. Du wirst Zeit haben, mehrere Ausbrüche mitzuerleben, da er etwa alle 7-10 Minuten ausbricht. Bei einem gemütlichen Spaziergang kannst du auch andere blubbernde Becken sehen und den unverwechselbaren Schwefelgeruch in der Luft wahrnehmen. Nur eine kurze Autofahrt von Geysir entfernt liegt der gewaltige Wasserfall Gullfoss. Dieser Wasserfall liegt am Fluss Hvitá, der wiederum vom Schmelzwasser des Langjökull-Gletschers im Norden gespeist wird. Hier wirst du zuerst vom Wassernebel des Wasserfalls begrüßt, bevor du ihn überhaupt siehst. Nimm den Wanderweg hinunter zu den Wasserfällen oder bleib auf dem höher gelegenen Weg, um sie aus der Vogelperspektive zu sehen. Hier gibt es keine falsche Wahl. Der Thingvellir-Nationalpark ist ein UNESCO-Weltkulturerbe. Hier trafen sich die Isländer in einem alten Parlament, dem längsten ununterbrochenen Parlament der Welt, das sich heute allerdings in Reykjavík befindet. Aber vielleicht noch wichtiger ist, dass man hier den Kontinentalgraben zwischen der amerikanischen und der euroasiatischen tektonischen Platte sehen kann, der sich von Jahr zu Jahr vergrößert. Wandere zwischen den Kontinenten! Wir besuchen eine der beliebtesten geothermischen Lagunen Islands, die Sky Lagoon. Mit deinem Pure Pass-Ticket kannst du sowohl die Lagune selbst mit ihrem beeindruckenden Infinity-Pool mit atemberaubendem Meerblick als auch das komplette 7-stufige Ritualerlebnis besuchen. Dazu gehören eine der schönsten Saunen der Welt mit Blick auf das Meer, ein Körperpeeling, ein kaltes Tauchbecken und ein Dampfbad. Bitte beachte, dass sich die Reihenfolge der Stopps aus logistischen Gründen ändern kann. Manchmal beginnen wir den Tag auch an der Sky Lagoon.

Laugarvatn: Laugarvatn Fontana Geothermal Baths Eintrittskarte

Laugarvatn: Laugarvatn Fontana Geothermal Baths Eintrittskarte

Der Eintritt zu den geothermischen Bädern in Laugarvatn Fontana wird dein Erlebnis des Goldenen Kreises vervollständigen und die Tradition der Einheimischen, in dem endlos aus dem Boden strömenden Dampf und heißen Wasser zu baden, verstärken. Genieße den Eintritt zu den geothermischen Bädern, den natürlichen Dampfbädern und die Nutzung der Dusch- und Umkleideräume mit Spinden. Shampoo, Spülung, Cremes und Wattepads sind in den Umkleideräumen kostenlos erhältlich.>

Reykjavik: Islands Goldener Kreis erleben

Reykjavik: Islands Goldener Kreis erleben

Entdecke die wilde und wunderschöne Natur Islands bei einer geführten Tour auf dem legendären Golden Circle. Reise auf der 300 Kilometer langen Rundstrecke ab Reykjavik und entdecke Highlights wie den Vulkankrater Kerið, den Nationalpark Thingvellir und den Wasserfall Gullfoss. Nachdem du im Zentrum Reykjavíks in den Minibus gestiegen bist, beginnt dein Abenteuer auf dem Golden Circle Islands. Erreiche den Nationalpark Thingvellir und staune über seine raue Schönheit und den atemberaubenden Blick auf den nördlichen Teil des Mittelatlantischen Rückens. Leg einen Zwischenstopp ein auf dem familiengeführten Bauernhof Fríðheimar, auf dem seit 1995 Gurken und Tomaten angebaut werden. Geh weiter zu den Stallungen, wo du die freundlichen Islandpferde treffen und sie sogar streicheln kannst. Stärke dich bei einer Mittagspause (auf eigene Kosten) im Gewächshaus, wo du lokale Produkte von der Speisekarte kaufen kannst. Erlebe anschließend den prächtigen Wasserfall Gullfoss, der als der als der schönste unter den 30.000 Wasserfällen Islands gilt. Bewundere die mächtigen Kaskaden, die in die Gullfossgjúfur-Schlucht hinabstürzen, und schieße atemberaubende Fotos der ungezähmten Natur. Danach geht es zum beeindruckenden Kratersee Kerið. Sein milchiges, blau-grünes Wasser bildet einen herrlichen Kontrast zu den ihn umgebenden schwarzen und roten Hängen. Begib dich auf die Spuren der vulkanischen Ursprünge dieses idyllischen Kratersees und finde heraus, wie die vulkanische Aktivität die Region geformt hat. Erlebe ein einmaliges Abenteuer in Island bei dieser von GetYourGuide kuratierten geführten Tour. Genieße den ausführlichen und informativen Kommentar deines Guides, während du die rauen Landschaften und spektakulären Naturschätze des weltberühmten Golden Circle erforschst.

Eintrittskarte für die geothermischen Bäder von Krauma

Eintrittskarte für die geothermischen Bäder von Krauma

Gönne dir einen Eintritt in die geothermischen Bäder von Krauma, wo mehrere Außenbecken von der heißen Quelle Deildartunguhver beheizt werden. Genieße das warme Wasser und bewundere die spektakuläre Aussicht auf die natürliche Umgebung. Mach dich auf den Weg zu den Bädern, um dein Entspannungserlebnis zu beginnen. Du hast Zugang zu sechs Bädern - fünf warmen und einem kalten - sowie zu zwei Dampfbädern. Es gibt auch Außenduschen und einen Ruheraum, in dem du dich zurücklehnen und ein warmes Feuer genießen kannst. Bademäntel können ausgeliehen werden, und in den Umkleideräumen gibt es Shampoo, Spülung, Seife, Körperlotion und Haartrockner. Hast du Hunger? Das Restaurant vor Ort serviert isländische Gerichte (auf eigene Kosten), die mit Zutaten von lokalen Bauern und Produzenten zubereitet werden.

Reykjavik: Golden Circle, Tomatenfarm und Kerið Krater Tour

Reykjavik: Golden Circle, Tomatenfarm und Kerið Krater Tour

Komm zurück zur Natur und entdecke die Ikonen des Goldenen Kreises auf einer Ganztagestour ab Reykjavik. Betritt den historischen Thingcelli-Nationalpark, in dem 930 n. Chr. das Parlament gegründet wurde. Entdecke, wo die tektonischen Platten zweier Kontinente in ständiger Bewegung sind. Mach einen kurzen Halt auf dem Bauernhof Efstidalur, um einen Einblick in das Leben in der Region zu bekommen. Mach dich dann auf den Weg zum Geysir Strokkur, der alle fünf Minuten im Geysir-Geothermalgebiet ausbricht. Spüre die Kraft der Gullfoss-Wasserfälle, wo das Wasser des Langjökull-Gletschers unaufhörlich in Strömen fließt. Halte zum Mittagessen auf der Tomatenfarm Friðheimar. Nach dem Mittagessen kannst du den erstaunlichen Kerið-Krater bewundern, der über dreitausend Jahre alt ist. Höre dir erstaunliche Geschichten aus den vergangenen Jahrhunderten an und entdecke auf dem Weg eine Vielzahl geothermischer Landschaften.

Ab Reykjavík: Lavahöhle, Thermalquellen & Wasserfälle

Ab Reykjavík: Lavahöhle, Thermalquellen & Wasserfälle

Nachdem du von deiner Unterkunft abgeholt wurdest, reist du nach Westen in das historische Gebiet Borgarfjörður, eine Region, die als Schauplatz der meisten isländischen Sagen angesehen werden kann. Besuche zuerst den bezaubernden Glanni-Wasserfall und das Geothermalgebiet Deildartunguhver. Entdecke danach den großen Hraunfossar, eine Reihe von Wasserfällen, die sich über eine beeindruckende Distanz von 900 Metern erstrecken. Das Wasser fließt aus dem Hallmundarhraun, einem Lavafeld, das vor etwa 1.000 Jahren während eines massiven Ausbruchs eines unter einem Langjökull-Gletscher liegenden Vulkans entstand. Aus dem Lavafeld fließende Bäche sorgen für eine der atemberaubendsten Kulissen Islands. Nur wenige Meter entfernt findest du einen weiteren interessanten Wasserfall.  Mach dich dann bereit auf das Highlight deiner Tour: einen Besuch in der Lavahöhle Vidgelmir. Die Höhle ist knapp 1.600 Meter lang und bietet erstaunliche Farben und Lavaformationen, die in den Tiefen der Erde lauern. Die Umgebung des Höhleneingangs lässt erkennen, wie gewaltig Vulkanausbrüche sein können. Besuche schließlich die historische Stätte Reykholt, wo du mehr über die Geschichte Islands erfährst und Snorralaug sehen kannst, eine kleine heiße Quelle, die seit dem 12. Jahrhundert von Einheimischen genutzt wird. Dieser Ort wurde erstmals in mittelalterlichen Schriften von Snorri Sturluson, dem berühmten isländischen Dichter und Politiker, der dort badete, erwähnt.

Reykjavik: Silberkreis, Canyon-Bäder und Wasserfälle Tour

Reykjavik: Silberkreis, Canyon-Bäder und Wasserfälle Tour

Starte in Reykjavik und fahre nach Borgarnes, dem Tor zu Westisland. Dein erster Halt ist Deildartunguhver, die stärkste heiße Quelle Europas, die so stark ist, dass sie die Einheimischen im Umkreis von mehreren Kilometern mit heißem Wasser und Strom versorgt. Verbringe einige Zeit damit, zwischen den dampfenden Dampfwolken zu spazieren. Weiter geht es zu Hraunfossar, auch bekannt als die "Lava-Wasserfälle". Sieh dir den Anblick von mehreren Aussichtsplattformen aus an und beobachte, wie sich das Wasser fast einen Kilometer lang über uralte Lavafelder erstreckt und sich das Schmelzwasser des Langjokull-Gletschers in den Fluss Hvita ergießt. Nur wenige Meter entfernt liegt der Barnafoss, auch bekannt als "Wasserfall der Kinder", benannt nach der tragischen Geschichte zweier einheimischer Kinder. Dein nächster Halt ist Husafell, eine atemberaubende Waldoase und eine historische Stätte mit traditionellen Torfhäusern und sogar einigen "Elfenhütten", die auch die Kinder begeistern. Hier findest du faszinierende Werke lokaler Künstler und den berühmten "Hebenden Stein von Husafell". Von Husafell aus fährst du mit dem Geländewagen weiter ins Landesinnere zur Deildargil-Schlucht, wo du den Langifoss sehen kannst, einen gewaltigen, zweistufigen Wasserfall abseits der ausgetretenen Pfade, den nur wenige Menschen kennen. Weiter geht es zum Höhepunkt der Tour, den Canyon Baths, wo du ein traditionelles isländisches Thermalbad an einem nachhaltigen, abgelegenen Ort tief in der herrlichen Hringsgil-Schlucht genießen kannst. Bade in 3 geothermisch beheizten Steinbecken mit unterschiedlichen Temperaturen (30-41°C) sowie in einem Kaltwasserbecken und einem kühlenden Wasserfall. Dank der begrenzten Kapazität von 20 Besuchern auf einmal kannst du dich in der friedlichen Atmosphäre entspannen. Stell dir vor, wie es für die frühen Siedler war, auf dieselbe Weise zu baden. Mache deinen letzten Halt in Reykholt, der mittelalterlichen Heimat von Snorri Sturluson, einem berühmten isländischen Historiker und Häuptling. Besuche Snorralaug (Snorri's Pool), eine weitere traditionelle natürliche heiße Quelle, in der die Einheimischen seit dem 12. Von dort aus kehrst du nach einem Tag voller Wunder und Entdeckungen in der Wildnis Westislands in die Hauptstadt zurück.>

Reykjavik: Der Goldene Kreis Ganztagestour

Reykjavik: Der Goldene Kreis Ganztagestour

Reise sicher und bequem von Reykjavik zum Goldenen Kreis auf einer Tagestour zu einigen der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten Islands. Beginne deine Reise mit einem Besuch des idyllischen Gewächshauses Friðheimar, wo du erfährst, wie mit Hilfe von Erdwärme, die es in Island im Überfluss gibt, köstliche, pestizidfreie Tomaten und Gurken angebaut werden. Triff das Einzigartige Islandpferd in den Ställen des Friðheimar-Gewächshauses. Als Nächstes besuchst du das Gebiet der heißen Quellen von Geysir, wo der Geysir Strokkur alle 4-8 Minuten Wasser bis zu 30 Meter hoch in die Luft schießt und ein beeindruckendes Schauspiel der Naturgewalten bietet. Die farbenfrohen Landschaften, blubbernden Schlammpools und dampfenden Geysire machen diesen Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis. Weiter geht es zum Gullfoss-Wasserfall, der vom Fluss Hvítá geschaffen wurde und in eine 32 Meter tiefe Felsspalte stürzt. Hier hast du die Möglichkeit, neben dem majestätischen Wasserfall zu stehen und vielleicht sogar seine Gischt auf deiner Haut zu spüren. Die Tour beinhaltet auch das historische und geologische Wunder des Thingvellir Nationalparks, einer UNESCO-Welterbestätte, in der die nordamerikanische und die eurasische tektonische Platte mit einer Geschwindigkeit von wenigen Zentimetern pro Jahr auseinanderziehen.

Von Reykjavík aus: Golden Circle, Friðheimar & Lagune Tagestour

Von Reykjavík aus: Golden Circle, Friðheimar & Lagune Tagestour

Bestaune den Geysir Strokkur, den Nationalpark Thingvellir und den Wasserfall Gullfoss bei einem Tagesausflug von Reykjavík aus. Besuche einen lokalen Bauernhof und nimm ein Bad in der heißen Quelle Secret Lagoon, Eintrittskarten inklusive. Erlebe alle Naturphänomene des Goldenen Kreises an einem Tag. Der erste Halt ist der Thingvellir-Nationalpark, wo 930 n. Chr. das Parlament gegründet wurde. Genieße die Geschichte und die einzigartige Aussicht, während du zwischen den tektonischen Platten Nordamerikas und Europas wanderst. Dann wird es Zeit, sich wieder auf den Weg zum Langjökull Geysir zu machen. Dieser Geysir ist schon seit einiger Zeit inaktiv, aber der Strokkur (direkt daneben) bricht alle 5-8 Minuten aus, also sei kameratauglich. Setze die Reise zum Goldenen Wasserfall fort. Der Wasserfall liegt in der Schlucht von Hvítá und stürzt in eine 32 Meter tiefe Felsspalte. Vom Parkplatz aus kannst du auch den ganzen Weg bis zum Wasserfall laufen (10 Minuten). Später kannst du zum Mittagessen zur Tomatenfarm Friðheimar fahren (Kosten nicht inbegriffen). Hier gibt es reichlich geothermisches Wasser, das die Gewächshäuser mit Wärme versorgt, in denen die Tomaten wachsen. Mach einen Rundgang durch die Gewächshäuser und probiere die berühmte Tomatensuppe. Die letzte Station ist die Geheime Lagune, das älteste natürliche Schwimmbad in Island. Der Pool wird mit geothermischer Energie beheizt und ist eine natürliche Quelle für warmes Wasser, das aus den heißen Quellen kommt. Es ist die perfekte Art und Weise, diese Tour zu beenden und im warmen Wasser zu entspannen, während du die endlose Aussicht auf die Natur genießt.>

Häufig gestellte Fragen über Reykholt, Island

Was muss man in Reykholt, Island unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Reykholt, Island: Alle Top-Attraktionen ansehen

Reykholt, Island: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Reykholt, Island: Alle Tagesausflüge von dort aus bei GetYourGuide anzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Reykholt, Island

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Reykholt, Island

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Reykholt, Island

Möchten Sie alle Aktivitäten in Reykholt, Island entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Reykholt, Island: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8
(589 Bewertungen)

Wir hatten heute eine fantastische Erfahrung mit Andre. Da es ein kleines Problem mit dem Bus gab, tauschten sie ihn aus und informierten uns per E-Mail. Kleine Verzögerung von 10 Minuten, aber überhaupt kein Problem. Wir konnten alle wichtigen Sehenswürdigkeiten abhaken, Andres Kommentare und Geschichten unterwegs waren brillant. Wir hatten an jedem Ort viel Zeit, einschließlich eines Bonusstopps, und das Mittagessen auf der Tomatenfarm war ein schöner Abschluss eines langen Tages. Der Bus war komfortabel und wir fühlten uns wirklich gut aufgehoben. Es lohnt sich <3

Die Tour war großartig. Abseits von den Touristenmagneten, stellenweise waren wir allein und so wundervoll Orte. Wir waren insgesamt nur 12 Leute, dadurch war es unglaublich angenehm zu reisen und die Highlights zu erkunden. Der Guide hat uns sehr persönlich sein Island gezeigt. Jederzeit wieder. Ich empfehle die Tour zu 100%, ihr verpasst was, nehmt ihr sie nicht..

Wir hatten einen wunderbaren Tag mit Monika. Sie hat uns viele wertvolle Informationen über Land und Leute gegeben. Sehr empfehlenswert, wenn man nicht lange in Island ist und viel an einem Tag sehen möchte. Trotzdem hat Monika immer wieder Entspannung mit ihrer netten Art und mit schöner Musik hinein gebracht.

Es war ein super tolles Erlebnis, vor allem die Tour durch die Lava-Höhle mit Raven war atemberaubend! Auch das Wissen unseres Guides Omar hat zum Erlebnis beigetragen! Ich würde die Tour immer wieder buchen!

Absolut brillanter Tag, ausgezeichneter Reiseführer (Islands einziger Leroy), sehr informativ und unterhaltsam. Tomatensuppe war köstlich und überraschend gutes Tomatenbier.