Erlebnisse in

Rethymno

Mit Naturschönheit, archäologischen Stätten und Sandstränden hat diese kretische Stadt für jeden etwas zu bieten.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Top-Aktivitäten


Unsere Empfehlungen für Rethymno

  • Ab Rethymno: Tagestour mit Wanderung - Samaria-Schlucht

    1. Ab Rethymno: Tagestour mit Wanderung - Samaria-Schlucht

    Die Samaria-Schlucht, die längste und wahrscheinlich bekannteste Schlucht Europas, befindet sich 1.200 Meter über dem Meerespiegel. Ihr 12-stündiger Tagesausflug zur Samaria-Schlucht beginnt mit einer Abholung in Rethymno und der Fahrt zum Omalos-Plateau im Herzen der Lefka Ori. Hier können Sie ein köstliches Frühstück genießen, bevor Sie Ihre Wanderung beginnen. Die Wanderung führt über Fels und Stein, durch einen Wald voller tausendjähriger Bäume und entlang eines Flusses und einer Quelle. Unterwegs haben Sie eine spektakuläre Aussicht auf die schönste Gebirgskette Kretas und sehen wahrscheinlich wilde Bergziegen. Sie werden begleitet von einem professionellen englisch-, deutsch-, und griechischsprachigen Bergführer.  Ihr Guide versorgt Sie mit allen notwendigen Informationen über Ihre Wanderung und überreicht Ihnen die Tickets für den Eintritt und Fähre. Eintritt: 5 EUR (Kinder bis ...

    Sehr gut organisiert. Alles wie geplant. Tolle Reiseführerin. Ein unvergesslicher Tag.

  • Ab Rethymno und Chania: Tagestour Insel Elafonisi per Bus

    2. Ab Rethymno und Chania: Tagestour Insel Elafonisi per Bus

    Lassen Sie sich entspannt an Ihrer Unterkunft abholen und fahren Sie dann mit dem Bus durch kleine traditionelle Dörfer und typische mediterrane Landschaften. Sehen Sie die raue Landschaft rund um die Topolia Schlucht und machen Sie einen kurzen Zwischenstopp für Kaffee und Erfrischungen.  Erreichen Sie den Strand von Elafonisi. Nutzen Sie 4 Stunden Freizeit und bewundern Sie die verschiedenen Farbschattierungen vom zartroten und weißen Sand bis hin zum türkisfarbenen Wasser. Erkunden Sie den wunderschönen Strand und die kleine Insel. Spazieren Sie einfach durch das seichte Wasser hinüber zur Insel, die direkt vor der Küste liegt. Sowohl der Strand als auch die Insel sind geschützte Naturgebiete von seltener Schönheit und gehören zum Natura 2000 Schutzprogramm. 

    Wir sind ab Kavros mitgefahren und dadurch war die Tour nicht allzu lang. Die Reiseführerin hat viel erzählt auf der Hinfahrt was ich sehr gut fand. Auf der Hintour haben wir ein Stop an einer kleinen Taverne gemacht. Der Strand ist atemberaubend und traumhaft schön! Und jede Fahrt dahin wert! Die 4 Stunden dort haben gereicht um die ganzen Eindrücke aufzunehmen. Wahnsinn. Auf der Rüchfahrt sind wir an einer großen Tropfstein Hölle angehalten....die Treppen sind sehr steil und man sollte schon feste Schuhe an haben, denn in der Hölle selbst ist es ohne diese sehr gefährlich.

  • Ab Chania oder Rethymno: Wanderung Samaria-Schlucht

    3. Ab Chania oder Rethymno: Wanderung Samaria-Schlucht

    Die Samaria-Schlucht ist die längste Schlucht Europas. Ihre atemberaubende natürliche Schönheit entsteht durch zahlreiche Blumen und Kräuter, die am kristallklaren Quellwasser wachsen. Genießen Sie den Blick auf diese malerische Landschaft mit den Bergen im Hintergrund. Ihre Tour beginnt mit einer Abholung am frühen Morgen (zwischen 05:30 Uhr und 06:30 Uhr) an einem Treffpunkt in der Nähe Ihrer Unterkunft in Rethymno oder Chania. Während der Fahrt durch die Berge sehen Sie das Omalos-Plateau. Ihre Wanderung beginnt an einer Holztreppe am Eingang zur Samaria-Schlucht. Sie haben die Möglichkeit, direkt mit der Wanderung zu beginnen oder zuerst in einer Taverne zu frühstücken, bevor Sie sich auf den Weg machen. Wandern Sie ungefähr 6 bis 7 Stunden 16 Kilometer durch die malerische Landschaft. Nach der Wanderung haben Sie ausreichend Zeit, um eine Runde zu schwimmen und ein Mittagessen in...

    Die Organisation hat super geklappt obwohl wir sehr kurzfristig am Vorabend gebucht haben. Die Schlucht ist wirklich sehr eindrucksvoll und sehr zu empfehlen!

  • Ab Rethymno: Tagestour zur Insel Gramvousa & Bucht von Balos

    4. Ab Rethymno: Tagestour zur Insel Gramvousa & Bucht von Balos

    Verlassen Sie Rethymno um ca. 07:45 Uhr und fahren Sie mit dem Bus entlang der neuen Bundesstraße in Richtung der westlichsten Spitze von Kreta. Auf Ihrer Fahrt passieren Sie die Bucht von Souda und die ehemalige Hauptstadt Kretas, Chania, bevor Sie in Kissamos ankommen. Gehen Sie nach Ihrer Ankunft an Bord eines Bootes und durchqueren Sie die Bucht nach Balos an der nördlichsten Spitze der Halbinsel. Entspannen Sie auf der 1-stündigen Bootsfahrt und genießen Sie anschließend 2,5 Stunden lang den weichen Sandstrand und das blaugrüne Wasser der Lagune in der Bucht von Balos. Als nächstes unternehmen Sie eine 20-minütige Bootsfahrt zur Insel Gramvousa. Dort haben Sie genügend Zeit, ein unvergessliches Bad im kristallklaren Wasser zu genießen. Wenn Sie sich fit genug fühlen, steigen Sie die 137 Meter hinauf zur venezianischen Festung aus dem 16. Jahrhundert für einen unvergleichlichen Aus...

    Tour war sehr gut organisiert; Balos Lagune lohnt sich auf jeden Fall. Gramvousa fand ich jetzt weniger spannend, aber schon ok. Der Guide war absolut spitze und fließend in allen Sprachen inklusive Englisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Italienisch.

  • Ab Rethymno: Tagesausflug zur Insel Elafonisi

    5. Ab Rethymno: Tagesausflug zur Insel Elafonisi

    Lassen Sie sich bequem abholen und fahren Sie per Bus in den Südwesten Kretas. Verbringen Sie einen entspannten Tag am rosafarbenen Sandstrand der kleinen Insel Elafonisi. Genießen Sie die üppige, grüne Landschaft auf der Fahrt durch das eindrucksvolle Topolia Gorge. Entdecken Sie die alten, traditionellen Dörfer und machen Sie eine Pause für einen Kaffee und Frühstück im romantischen Elos, bekannt für seine Kastanienbäume. Bei diesem Ausflug verbringen Sie mindestens 4 Stunden auf Elafonisi. Entspannen Sie am Strand, schwimmen Sie im kristallklaren Wasser und faulenzen Sie in der Sonne. Schlendern Sie den rosafarbenen Strand entlang und kaufen Sie Snacks im Strandkiosk. Elafonisi liegt nah an der Küste. Sowohl der Strand als auch die Insel stehen unter Naturschutz und sind von einmaliger Schönheit. Verlassen Sie Elafonisi gegen 16:00 Uhr und kehren Sie nach Rethymno zurück.

    We departed pretty early so we arrived at a point, where the beach wasn't too full and we were able to get equipment like parasols and loungers. The guide and the driver were sympathic and seemed to be competent. The stops in the restaurants were a bit unsatisfying because the food wasn't good and a bit overpriced. A big negative, which is also the reason for 4 stars only, were the implementation of covid safety rulesets into reality. In the description they wrote something about fever measurements before entering the bus as well as the need of wearing masks all the time. Lots of the passengers weren't caring about wearing masks at all and the guide wasn't aware until she got notified. After that it got a bit better but she and some other travellers didn't realized the necessity of wearing masks correctly even then. If you offer trips in fully filled busses over hours in a country with incidences of over 200, there has to be more done than passively watching out.

  • Ab Rethymno: Halbtages-Quad-Bike-Safari

    6. Ab Rethymno: Halbtages-Quad-Bike-Safari

    Wählen Sie eine Quad-Bike-Safari am Morgen oder am Nachmittag und profitieren Sie von einer Abholung von Rethymno, Bali oder Georgiopoulis. Fahren Sie zur Basis zur Stadt Rethymno und lassen Sie sich mit allem notwendigen Zubehör von Ihrem Guide ausstatten. Profitieren Sie von einer detaillierten Einweisung, bevor es ernsthaft mit dem Offroad-Spaß losgeht! Fahren Sie in die Berge von Maroulas und legen Sie auf dem Gipfel eine 10-minütige Pause ein, um den Panoramablick in sich aufzunehmen. Anschließend geht es für weitere 20 Minuten mit Ihrem Bike weiter, bis Sie einen Ort erreichen, wo Sie bei einem Kaffee in einem traditionellen kafeneion(griechisches Kaffeehaus) entspannen können. Genießen Sie den Frieden und die Stille im Café Gidospito mit Blick auf den schönen See Potami. Anschließend machen Sie sich auf den Weg zum malerischen Dorf Prassies für einen schnellen Snack nac...

    Wunderschöner Blick und unfassbare Erfahrungen! Quads könnten eine gründliche Wartung benötigen.

  • Georgioupolis: Ganztägige Landrover-Safari

    7. Georgioupolis: Ganztägige Landrover-Safari

    Schwingen Sie sich auf ein Fahrzeug mit Allradantrieb für eine abenteuerliche ganztägige Safari. Erfahren Sie alles über die Traditionen auf Kreta und gönnen Sie sich köstliches Essen. Genießen Sie Ihren Kaffee und Frühstück unter einem 2.000 Jahre alten Platanenbaum. Besuchen Sie ein altes Dorf mit byzantinischer Kirche, ein Café mit traditionellen Produkten Kretas wie Kräutern, Raki und Honig, historische Museen, einen einsamen Strand, ein familiengeführtes Weingut und einen Olivenöl-Produzenten. Klettern Sie in Höhen von bis zu 1.200 Metern und erleben Sie die Stille der Weißen Berge und kretische Tänze inmitten einer beeindruckenden Landschaft. Mit etwas Glück erspähen Sie imposante Adler. Stoßen Sie auf eine alte sagenumwobene Burg, schwimmen Sie im klaren Wasser des südlichen Kretischen Meeres und kosten Sie traditionelle Gerichte aus einem familiengeführten Gasthaus. Erfahren Si...

    Zu Anfang wurden wir leider vergessen. Abholung sollte zwischen 7:30 und 8:00 stattfinden, wir waren bereit, allerdings kam niemand. Nach einem Anruf um 8:15 meinerseits, drehte sofort ein Wagen um, um uns abzuholen. Kann mal passieren, wurde vom freundlichen Personal gut gelöst. Ungefähr die erste Stunde der Fahrt war ich kaum begeistert, da man die ganz normalen Straßen abfährt, welche man mit einem Mietwagen ganz einfach selbst erreichen könnte. Nach einigen Zwischenstopps und dem ersehnten Offroad fahren änderte sich meine Meinung schlagartig zu einer 5 Sterne Bewertung. Alle Stopps sind echt sehenswert, der Offroad-weg echt sehenswert und das Mittagessen ist wirklich sehr gut und reichlich. Vorsicht: wer mit Kindern unterwegs ist sollte aufpassen, denn die Zeit zum Baden gehen am Meer liegt zwischen 12 und 14 Uhr in der prallen Mittagssonne. Alles in einem hat es mir gut gefallen, wir hatten sehr viel Spaß und ich würde es wieder buchen!

  • Ab Rethymno: Wanderung durch die Imbros-Schlucht

    8. Ab Rethymno: Wanderung durch die Imbros-Schlucht

    Erkunden Sie die eindrucksvolle Imbros-Schlucht, die parallel zur bekannten Samaria-Schlucht verläuft. Obwohl die Imbros-Schlucht kleiner ist,  wird sie von vielen bevorzugt. Denn sie bietet ein ganz anderes Wandererlebnis als die touristische Samaria-Schlucht. Von  der insgesamt 11 Kilometer langen Schlucht sind 8,5 Kilometer für Wanderer zugänglich. Entdecken Sie  die außergewöhnliche Schönheit der Natur zwischen den steil neben Ihnen aufragenden Felswänden und erfahren Sie mehr über die beeindruckenden Felsformationen entlang der Strecke.  Eine Legende besagt, dass das Dorf und somit auch die Schlucht Imbros genannt wurden, da sich hier einst zwei griechische Brüder  niedergelassen haben, nachdem sie von der Insel Imbros verbannt worden waren, als diese von der Türkei annektiert wurde. Lange Zeit war die Imbros-Schlucht ein Teil des Verbindungswegs zwischen der Stadt Chania im Norden...

    Sehr schöne Tour zur Imbros Schlucht und nach Frangokastello. Abholung hat super und pünktlich geklappt, selbst vom AirBnB aus. Wir hatten einen sehr netten Guide, der uns mit guten Tipps versorgt hat. Trotzdem hatten wir auch viele Freiheiten und konnten in unserem eigenen Tempo ohne die Gruppe wandern. Der Strand in Frangokastello war wunderschön. Ich kann die Tour sehr empfehlen, um die kretische Landschaft kennenzulernen.

  • Ab Kreta: Tagestour nach Santorin per Boot

    9. Ab Kreta: Tagestour nach Santorin per Boot

    Beginnen Sie Ihre Tagestour ab Kreta im Hafen von Rethymno. Lassen Sie sich optional bequem an Ihrem Hotel abholen und entspannen Sie während der Fahrt zum Hafen in einem klimatisierten Fahrzeug. Bestaunen Sie unterwegs die typischen blauen und weißen Gebäude der Insel. Steigen Sie an Bord des luxuriösen Champion Jet 2-Katamarans und fahren Sie in nur 2,5 Stunden nach Santorin.  Nach Ihrer Ankunft im Hafen von Athinios können Sie mit einem klimatisierten Bus die Insel erkunden. Lauschen Sie dem informativen Kommentar Ihres Guides (auf Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Polnisch und Russisch) und erfahren Sie mehr über die Geschichte einer der romantischsten Inseln Griechenlands. Fahren Sie durch die wunderschöne Landschaft udn besuchen Sie Oia an der nördlichsten Spitze der Insel. Das Dorf auf der vulkanischen Caldera bietet einen fantastischen Ausblick auf die blau-weißen Häu...

    Ein wirklich sehr schöner Ausflug zu einer Bilderbuchinsel. Ja, es war anstrengend und ja, der Ausflug war lange, aber ich wusste worauf ich mich einlasse und es hat sich für mich mehr als gelohnt. Wunderschönen Ausblicke, tolles Wetter und eine ausgezeichnete Reiseleiterin haben den Tag rund gemacht.

  • Rethymno: Bootsfahrt bei Sonnenuntergang auf Piratenboot

    10. Rethymno: Bootsfahrt bei Sonnenuntergang auf Piratenboot

    Gehen Sie im Hafen von Rethymno an Bord des hölzernen Piratenschiffs "Captain Hook" und begeben Sie sich auf eine heitere Fahrt in den Sonnenuntergang. Genießen Sie die herrliche Aussicht auf die Stadt und die kretischen Berge im Hintergrund, während die Sonne am Horizont untergeht. Machen Sie Fotos von der Burg Fortezza, dem venezianischen Hafen und der Stadt Rethymno, die in der Dämmerung beleuchtet wird. Trinken Sie ein Bier oder ein erfrischendes Erfrischungsgetränk mit Ihrem Partner, Ihrer Familie oder Ihren Freunden, um den Tag perfekt und entspannt ausklingen zu lassen.

    Die Tour war gut, cooler Captain, freundliches Personal. Allerdings ist die Fahrt auf "offener See" nichtmal ganz eine Stunde, die letzte halbe Stunde fährt man durch den Hafen, um von den anderen Touris gesehen zu werden. An sich war es aber jeden Cent Wert, hat Spaß gemacht!

Häufig gestellte Fragen zu Rethymno

Was muss man in Rethymno unbedingt gesehen haben?

Was kann man in Rethymno unternehmen trotz Corona?

Sightseeing in Rethymno

Möchten Sie alle Aktivitäten in Rethymno entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Rethymno: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 2.703 Bewertungen

Absolut empfehlenswert! Wir hatten einen tollen, spannenden Tag - Viel gesehen und viel über Kreta gelernt! Unser Guide Paul hat einen tollen Job gemacht! Besonders das gemeinsame Essen in der Taverne und die Möglichkeit, ohne Kaufdruck lokale Produkte kennenzulernen, haben uns sehr gefallen. Bei der Offroad-Fahrt konnte man sehr viel über Kreta erfahren, wunderschöne Ausblicke genießen und wurde dabei von Paul als erfahrenen Erzähler und vorsichtigen Fahrer begleitet. Wer Kreta wirklich kennenlernen und genießen möchte, für den ist dieser Trip goldrichtig!

Der Ausflug hat sich auf jeden Fall gelohnt, die Strände sind wunderschön, glasklares Wasser. Der Aufstieg zur Burg auf Gramvousa ist sehr mühsam, viele Treppen bis nach ganz oben auf die höchste Spitze - allerdings hat man einen atemberaubenden Ausblick. Durch die Bekanntheit ist entsprechend viel los, die Fähren/Schiffe waren bei uns auch Ende September noch voll beladen (laut Tour-Guide wie im August).

Ein toller Ort mit Bilderbuchmotiv. Lohnenswerter Ausflug. Bei uns war es ausnahmsweise ziemlich leer, aber es war auch stürmisch. Das hat sicherlich einige Ausflügler angehalten. Wichtig zu wissen ist aber, dass der Ausflug nichts für Menschen ist, die nicht gut zu Fuß sind, da man über Felsen klettern muss.

Die Organisation hat super geklappt obwohl wir sehr kurzfristig am Vorabend gebucht haben. Die Schlucht ist wirklich sehr eindrucksvoll und sehr zu empfehlen!

Die Tour lohnt sich total. Die Organisation war perfekt.