Datum hinzufügen

Erlebnisse
Rethymno

Mit Naturschönheit, archäologischen Stätten und Sandstränden hat diese kretische Stadt für jeden etwas zu bieten.

Unsere Empfehlungen für Rethymno

Ab Rethymno: Halbtägige Quad-Safari

1. Ab Rethymno: Halbtägige Quad-Safari

Wähle eine Quad-Safari am Morgen oder am Nachmittag und profitiere von einer Abholung aus Rethymno, Bali oder Georgiopoulis. Fahr zur Basis in Rethymno-Stadt und lass dich mit der notwendigen Ausrüstung ausstatten. Profitiere von einer detaillierten Einweisung, bevor es ernsthaft mit dem Offroad-Spaß losgeht. Fahr in die Berge von Maroulas und leg auf dem Gipfel eine 10-minütige Pause ein, um den Panorama-Ausblick aufzunehmen. Fahre circa 20 min weiter, bis du einen Ort erreichst, wo du bei einem Kaffee in einem traditionellen kafeneion(griechisches Kaffeehaus) entspannen kannst. Genieß die Ruhe und den Frieden im Café Gidospito mit Blick auf den wunderschönen Potami-See, bevor du dich auf den Weg in das malerische Dorf Prassies machst, um nach deinem Quad-Erlebnis einen kleinen Imbiss zu dir zu nehmen. Kehr nach Rethymno zurück und lass dich in deinem Hotel absetzen, um dich von dem staubigen Abenteuer zu erholen und frisch zu machen.

Kreta: Rethymno, Chania und Kournas-See Tagestour

2. Kreta: Rethymno, Chania und Kournas-See Tagestour

Freu dich auf eine aufregende Tagestour und erkunde als erstes die schöne Stadt Rethymno, die drittgrößte Stadt Kretas westlich von Iraklion an der Nordküste der Insel. Hier stehen archäologische Denkmäler aus der osmanischen direkt neben Bauten aus der venezianischen Epoche. Unternimm einen Spaziergang durch die Gassen der Altstadt, bestaune die türkischen Minarette und die venezianischen Festungen oder genieß ganz entspannt einen Kaffee am Hafen. Deine nächste Station ist Chania, die zweitgrößte Stadt Kretas an der Nordküste westlich von Rethymno. Chania gliedert sich in die Altstadt mit dem wunderschönen Hafen und die Neustadt jenseits der venezianischen Festungsanlagen. Die Altstadt ist eine der schönsten Städte im Mittelmeerraum und ist nicht umsonst bekannt als "Venedig des Ostens". Hier erwarten dich türkische Minarette und Moscheen, muslimische Viertel, venezianische Festungen, Werften, Brunnen, Plätze, Bögen, Villen, Loggias und der Leuchtturm. Besuch die berühmte Agora (Markt) mit ihren traditionellen kleinen Geschäften und Tavernen, bevor es weitergeht zur letzten Station deines Tages: dem Kournas-See, einem wunderschönen Lebensraum mit natürlichem Süßwasser – einzigartig auf der ganzen Insel. Das gesamte Gebiet von Kournas steht unter dem Schutz von "Natura 2000", da es ein ausgewiesenes Feuchtgebiet ist. Weitläufige Grünflächen, steile Hohlräume zwischen den Hügeln und seltene Fisch- und Vogelarten machen Kournas zum idealen Ort, um am frühen Nachmittag einen ausgiebigen Spaziergang zu unternehmen.

Von Chania/Rethymno: Geführte Wanderung durch die Samariá-Schlucht mit Abholung

3. Von Chania/Rethymno: Geführte Wanderung durch die Samariá-Schlucht mit Abholung

Unternimm eine geführte Wanderung in der Samaria-Schlucht bei einem Tagesausflug ab Rethymno oder Chania. Hol dir deine tägliche Dosis Bewegung, genieß den Panorama-Ausblick und geh schwimmen.  Entdecke die längste Schlucht Europas, ein Gebiet von atemberaubender natürlicher Schönheit. Sieh die vielen Blumen und Kräuter und das kristallklare Quellwasser, das aus den Bergen fließt. Nach einer frühmorgendlichen Abholung vom nächstgelegenen Punkt deiner Unterkunft in Rethymno oder Chania fährst du durch die Berge und passierst die Hochebene von Omalos. Danach erreichst du eine Holztreppe am Anfang der Samariá-Schlucht. Entweder fängst du gleich mit der Wanderung an oder du frühstückst in der Taverne, bevor du losgehst. Wandere für ungefähr 6 bis 7 Stunden und rund 16 Kilometer durch die malerische Landschaft. Nach der Wanderung hast du ausreichend Zeit, um eine Runde zu schwimmen und ein Mittagessen in einer Taverne in Agia Roumeli zu genießen.

Ab Rethymno: Tagestour zur Samaria-Schlucht

4. Ab Rethymno: Tagestour zur Samaria-Schlucht

Begib dich auf eine Tagestour ab Rethymno in den Nationalpark Samaria-Schlucht und freu dich auf ein spannendes Outdoor-Abenteuer. Wandere in deinem eigenen Tempo mit einem Guide über Felsen und Steine, durch einen Wald mit tausendjährigen Bäumen, entlang eines Flusses und an Süßwasserquellen. Halte Ausschau nach Bergziegen, die in freier Wildbahn leben. Dein ganztägiger Ausflug zur Samaria-Schlucht beginnt mit der Abholung und der Fahrt nach Omalos im Herzen der Weißen Berge, wo du vor Beginn der Wanderung ein Frühstück genießen kannst. Stelle dich der Herausforderung, 18 km über felsiges Terrain zu wandern. Du wirst von einem Bergguide begleitet, der Englisch, Deutsch und Französisch spricht. Lass dich über deine Wanderung informieren und besorg dir bei deiner Begleitperson die Tickets für den Eintritt und die Fähre. Diese Gebühren musst du nach deiner Ankunft an deinen Guide bezahlen. Nach dem Frühstück kann dein Abenteuer in der Samaria-Schlucht losgehen. Wandere ganz entspannt durch die Schlucht, dein Guide läuft am Ende der Gruppe mit und ist dir jederzeit gerne behilflich. Am Ende der Wanderung besuchst du das Dorf Agia Roumeli, in dem sich einige Tavernen, Bars und Geschäfte befinden. Nutze etwas freie Zeit vor Ort, geh schwimmen oder genieß ein köstliches Mittagessen. Finde dich anschließend an einem vereinbarten Treffpunkt ein und erhalte die Fährtickets von deinem Guide. Am späten Nachmittag fährst du mit dem Boot von Agia Roumeli nach Sfakia, wo der Bus auf dich wartet, um dich zum Abholpunkt zurückzubringen.

Von Kreta aus: Santorini Tagesausflug mit dem Boot und Besuch von Oia und Fira

5. Von Kreta aus: Santorini Tagesausflug mit dem Boot und Besuch von Oia und Fira

Gehe an Bord eines Hochgeschwindigkeitsschiffs und genieße eine schöne Fährfahrt von Heraklion zur Insel Santorin. Nach der Ankunft auf Santorin wirst du vom Hafen zu dem wunderschönen Dorf Oia im Norden der Insel gebracht. Während des Transfers wird dir ein erfahrener Reiseleiter im Bus viele interessante Fakten über Santorin, seine Geschichte, Besonderheiten und Geheimnisse erzählen. In Oia hast du etwa 2 Stunden Freizeit, um malerische Orte und Aussichtspunkte zu besuchen und atemberaubende Ausblicke zu genießen. Die Stadt Oia ist weltweit berühmt für ihre ikonischen Panoramablicke, die kykladische Architektur mit weißen Häusern und Kirchen mit blauen Kuppeln. Nach Oia geht es weiter in die Hauptstadt von Santorin - die Stadt Fira. Fira ist genauso schön wie Oia und bietet von seinen Straßen aus einen atemberaubenden Blick auf das Meer und die Caldera. Du kannst die große orthodoxe Kathedrale auf dem Hauptplatz im Zentrum von Fira besuchen und durch die Stadt spazieren. Fira ist voller interessanter und malerischer Orte und Ecken. Du wirst fast 1,5 Stunden Zeit haben, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Die Tour endet mit dem Transfer zum Hafen von Santorin, von wo aus du die Rückreise nach Kreta antrittst. Die Tagestour endet am Hafen von Heraklion oder an deinem Hotel, wenn du die Option mit dem Hoteltransfer wählst.

Ab Rethymno: Tour zu den rosa Sandstränden von Elafonissi

6. Ab Rethymno: Tour zu den rosa Sandstränden von Elafonissi

Entdecke einen der schönsten Strände der Welt auf diesem Tagesausflug von Rethymno nach Elafonissi. Erlebe einen Himmel auf Erden mit weichem weißen und rosafarbenen Sand, exotischem kristallklarem Wasser und Zedernbäumen, die sich bis zur Küste erstrecken. Besuche traditionelle Dörfer wie Elos und Kaloudiana. Wir werden am Morgen von deinem Hotel abgeholt und machen einen kurzen Halt im traditionellen Dorf Elos. Wenn es die Zeit erlaubt, kannst du hier frühstücken oder einen Kaffee trinken (Kosten nicht inbegriffen). Danach fährst du nach Elafonissi. Auf dem Weg dorthin siehst du kleine traditionelle Dörfer, die mit der typischen mediterranen Landschaft kombiniert sind. Bewundere die zerklüftete Landschaft rund um die Topolia-Schlucht. In Elafonissi hast du 4 Stunden Freizeit, um die Sonne zu genießen und dich an den verschiedenen Blautönen dieses Strandes zu erfreuen. Am Ende deiner Tour hältst du im Dorf Kaloudiana, wo du das Dorf erkunden und Erfrischungen oder Essen zu dir nehmen kannst (nicht inklusive). Später wirst du zurück zu deiner Unterkunft in Rethymno gefahren.

Rethymno: Preveli Strand Damnoni Strand Kourtaliotiko Tagestour

7. Rethymno: Preveli Strand Damnoni Strand Kourtaliotiko Tagestour

Entdecke 3 der berühmtesten Strände an der Südküste von Kreta. Fahr durch die wilde Kourtaliotis-Schlucht, wo du anhältst, um die herrlichen Wasserfälle und die Quellen des Flusses Preveli zu sehen. Diese fließen durch die Schlucht und münden schließlich in den Fluss am Strand von Preveli. Deine erste Station im Süden ist der Sandstrand von Damnoni. Von dort fährst du weiter mit dem Boot zum Palmenstrand von Preveli am südlichen Ende der Kourtaliotis-Schlucht an der Mündung des Flusses Preveli. Schwimme im kristallklaren Wasser des Libyschen Meeres, nimm ein Sonnenbad, entspanne und unternimm eine kurze Wanderung durch den tropischen Wald. Besichtige den Süden Kretas und halte am Aussichtspunkt oberhalb des Strandes von Preveli an, von wo aus du eine atemberaubende Aussicht genießt und fantastische Fotos machen kannst. Steig in das Boot, das dich nach Preveli bringt, einer einzigartigen Kombination aus Sandstrand und dem grünem Fluss, der von Palmenwäldern und felsiger Umgebung flankiert wird. Hier hast du Zeit, das erfrischende Libysche Meer und die kretische Sonne zu genießen. Fahr weiter zum Sandstrand von Damnoni, an dem das Boot auf dich wartet, um dich zum Palmenstrand von Preveli am südlichen Ende der Kourtaliotis-Schlucht an der Mündung des Flusses Preveli zu bringen. Schwimme im kristallklaren Wasser des Libyschen Meeres, nimm ein Sonnenbad, entspanne und unternimm eine kurze Wanderung durch den tropischen Wald. Steig wieder ins Boot und fahr zurück zum Sandstrand von Damnoni. Der nächste Halt ist der kleine Ferienort Plakias, der in einer natürlichen Bucht liegt. Hier kannst du zu Mittag essen, noch einmal ins Wasser springen oder shoppen gehen. Auf dem Rückweg nach Rethymno nimmst du eine andere Strecke und fährst durch die beeindruckende Kotsifou-Schlucht.

Rethymno: Bootsfahrt bei Sonnenuntergang auf Piratenboot

8. Rethymno: Bootsfahrt bei Sonnenuntergang auf Piratenboot

Genieße diese einstündige Sonnenuntergangsfahrt! Gehe am Hafen von Rethymno an Bord des hölzernen Piratenschiffs "Captain Hook" und begib dich auf eine heitere Fahrt in den Sonnenuntergang. Genieße die herrliche Aussicht auf die Stadt und die kretischen Berge im Hintergrund, während die Sonne am Horizont untergeht. Mach ein paar Fotos von der Burg Fortezza, dem venezianischen Hafen und der in der Dämmerung beleuchteten Stadt Rethymno. Nippe mit deinem Partner, deiner Familie oder deinen Freunden an einem Bier oder einem erfrischenden Softdrink, um den Tag entspannt ausklingen zu lassen.

Rethymno: Gramvousa & Balos Lagune Tour, Bootsticket extra

9. Rethymno: Gramvousa & Balos Lagune Tour, Bootsticket extra

Bei einem Tagesausflug mit Bus und Boot geht es zur herrlichen Balos-Lagune und der Insel Gramvousa an der Nordwestküste Kretas. Mit dem klimatisierten Bus fährst du zum Hafen von Kissamos und gehst an Bord für eine Kreuzfahrt mit Badestopps und einem Besuch einer Burg. Nachdem du am frühen Morgen in der Nähe deines Hotels abgeholt wurdest, kannst du dich entspannt zurücklehnen, während du durch eine wunderschöne Landschaft zum Hafen von Kissamos fährst. Dort bezahlst du für die Kreuzfahrt und gehst an Bord des Bootes, das dich etwa eine Stunde lang durch das Meer bis zur Insel Gramvousa bringt. Auf Gramvousa angekommen, kannst du 1 Stunde und 45 Minuten lang die venezianische Festung erkunden, die einen atemberaubenden Blick von oben bietet. Ansonsten kannst du auf dem Boot bleiben, um das Bar-Restaurant zu nutzen oder am Strand zu entspannen. Danach fährt das Boot etwa 20 Minuten weiter, um die Lagune von Balos zu erreichen. Dort hast du 3 Stunden freie Zeit am Strand. Schwimme, schnorchle, sonne dich und erkunde die Dünen im Hintergrund. Am Nachmittag fährt das Boot zurück nach Kissamos, von wo aus du zu deinem Hotel in Rethymno zurückgebracht wirst.

Gebiet Rethymno: Gramvousa Insel & Balos, Bootsticket Extra

10. Gebiet Rethymno: Gramvousa Insel & Balos, Bootsticket Extra

Fahre um ca. 07:45 Uhr in Rethymno ab und fahre mit dem Bus entlang der neuen Nationalstraße in Richtung der westlichsten Spitze Kretas. Vorbei an der Bucht von Souda und der ehemaligen kretischen Hauptstadt Chania erreichst du Kissamos. Dort angekommen, gehst du an Bord eines Bootes und fährst zur Balos-Bucht an der nördlichsten Spitze der Halbinsel. Entspanne dich auf der 1-stündigen Bootsfahrt und genieße 2,5 Stunden in der Bucht von Balos den weichen weißen Sand und das einzigartige blaue und grüne Wasser der Lagune. Als Nächstes kannst du eine 20-minütige Bootsfahrt zur Insel Gramvousa unternehmen, um ein unvergessliches Bad im kristallklaren Wasser zu nehmen. Wenn du dich fit fühlst, kannst du optional die 137 Meter hohe venezianische Festung aus dem 16. Genieße etwa 1,5 Stunden Ruhe auf der Insel Gramvousa und nimm dann eine einstündige Bootsfahrt zurück nach Kissamos. Nach der Ankunft fährst du mit dem Bus weiter nach Rethymno, wo die entspannte Tour zu Ende geht.

Alle Aktivitäten

Häufig gestellte Fragen über Rethymno

Was muss man in Rethymno unbedingt gesehen haben?

Rethymno: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Santorin

Weitere Sightseeing-Optionen in Rethymno

Möchten Sie alle Aktivitäten in Rethymno entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Rethymno: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5
(5.669 Bewertungen)

Diese Tour war wirklich gut, jede Gegend ist wunderschön. Mir hat gefallen, dass die Gruppengröße auf eine kleine Anzahl begrenzt war, insgesamt waren wir wahrscheinlich ungefähr 11 Personen in einem kleineren Shuttlebus. Unsere Reiseleiterin war unglaublich, sie war sehr sachkundig und erzählte viel über die Geschichte jeder Gegend und sogar der Teile, durch die wir fuhren. Im Durchschnitt verbringt man 2 Stunden in jeder Gegend, außer am Kournas-See, wo man nur eine Stunde verbringt. Ich würde empfehlen, dass sie auch dafür 2 Stunden einplanen, ansonsten muss man sich entscheiden, ob man auf dem See Tretboot fahren oder etwas essen möchte, beides geht nicht. Es wäre gut, die Möglichkeit zu haben, beides zu tun. Ich entschied mich für das Essen, da ich hungrig war. Alles in allem würde ich Ihnen empfehlen, hinzugehen.

Die Tour war gut organisiert. Die Stadt Chania und er Kournas See haben uns besonders gut gefallen. Während der doch recht langen Busfahrt gab es immer wieder kurze Information zur Landschaft, der Geschichte des Landes sowie kulturellen Besonderheiten. Zum Zeitpunkt unseren Besuches (Ende April) waren die Städte/Orte zum Glück auch noch nichts überlaufen. Wir können die Tour daher wärmstens weiterempfehlen:)

Ein sehr schöner Ausflug. Bus pünktlich und bequem. Sehr netter Führer, der nette Erklärungen auf Englisch, Französisch und Deutsch gab. Rethymnon und Chania sind sehr schöne Städte und Sie können eine Tretbootfahrt auf dem Kournas-See unternehmen. Fantastischer Tag!

Ein großartiger Ausflug, der es Ihnen ermöglicht, mehr über Kreta zu erfahren. Es war ein Tag voller Entdeckungen. Der Führer war wirklich toll. Ich empfehle diese Aktivität.

Sehr sehr schön. Super Locations und die Landschaft einfach super. Und ein super guide, der viel erzählt hat und spaß gemacht hat! jederzeit wieder.