Rethymno
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Rethymno

Rethymno: Alle Touren & Aktivitäten

Rethymno: Was andere Reisende berichten

Faszinierende Eindrücke, tolle Fotos, Muskelkater in den Waden!!

Pünktlicher Bus, angenehme Busfahrt (trotz Serpentinen), super Guide!! Kurz vor Erreichen des Eingangs: Letzte „richtige“ Toilette bis Agia Roumeli. In der Schlucht: nur Hocktoiletten. Wasser gab es in der Schlucht ausreichend, an einigen Wasserstellen und Rastplätzen traten vermehrt Wespen auf; wer ein Problem damit hat, geht einfach zum nächsten Rastplatz oder pausiert zwischendurch (Wasser dann vorrätig auffüllen) DURCHGEHEND steiniges Terrain, daher: Festes Schuhwerk Pflicht, am besten Wanderschuhe! Die Anstrengung wird von Anfang bis Ende belohnt: Die Landschaft ist ein Traum! Wirklich toll! Man ist allerdings (fast) nie allein; immer wieder trifft man andere Wanderer. In Agia Roumeli gibt es Restaurants und Imbisse. Das Meer ist steinig. Die Fähre ist sehr voll (hier wird einem erstmal klar, wie VIELE Menschen durch die Schlucht laufen), der Einstieg war etwas chaotisch, die Fahrt dann aber aber ruhig. Der Transfer zum Hotel verlief wieder einwandfrei.

Sehr schöner Ausflug, besonders der Palmenwald mit dem Süßwasserbach

Insgesamt ist man an drei Stränden unterwegs. Zwischen den Stränden pendelt man entweder mit dem Boot oder dem Bus. Der Palmenstrand Preveli hat uns am Besten gefallen. Der Palmenwald mit dem Süßwasserbach ist ein Traum. Hier kann man den Wanderweg nutzen oder über den Fluss den Wald erkunden. Uns hat es Spaß gemacht über die einzelnen Felsen im Bach zu klettern und in dem kalten Wasser uns abzukühlen. Während der Busfahrt hat uns Barbara (die Reiseleiterin) wieder mit tollen Infos und Geschichten versorgt. Von der Organisation hat alles bestens geklappt. Gerne wären wir länger in Preveli geblieben als an den anderen Stränden, da es hier am meisten zu entdecken gab. Ist ein sehr schöner Ausflug. Können wir jedem weiterempfehlen.

Ein supertoller Tagesausflug mit Highlights

Die gesamte Safari war super organisiert, angefangen mit der pünktlichen Abholung am Hotel, dann Verteilung der Jeeps usw. Das Personal von Discovery-Safaris war durchweg nett und brachte gute Stimmung, Verständigung kein Problem; Vielen Dank an den Guide für die vielen Tipps und Infos!!! Wir haben tolle Ecken von Kreta gesehen, wo wir sonst niemals hin gekommen wären. Das Mittagessen war lecker, Wasser gratis, weitere Getränke günstig (z.B. Bier/Radler/Capucchino 2,50€). Für den Badestopp (knappe Stunde Zeit inkl. Umziehen) unbedingt Badeschuhe mitnehmen, grober Sand ist sehr heiß, Wasser super! Absolut empfehlenswert für alle, die Action mögen (auch als Beifahrer ein Erlebnis) und schöne Natur zu schätzen wissen.

Wunderschöner Ausflug mit anfänglichen Schwierigkeiten

Wir waren begeistert von Elafonisi! Wir würden jeder Zeit wieder dorthin fahren! Das einzige Problem war, dass wir hinterherlaufen mussten was den Abholtermin/Ort betraf. Das ganze hat sich dann um einen Tag verschoben und wir wurden nicht wie beschrieben am Hotel abgeholt sondern an einer Bushaltestelle ein paar hundert Meter weiter. Dass man noch an einem Restaurant hält und eine Höhle im Anschluss besucht war uns auch neu. Wäre schön, wenn man darüber vorher informiert wird - trotzdem ein positiver Nebeneffekt.

Ab Rethymno: Tagesausflug zur Insel Elafonisi Bewertet von Beatriz, 07.07.2019

Gut aber in der Schlucht läuft man ohne Guid

Der Guide, erklärt einem die Verhaltensregeln im Park, den Treffpunkt am Ende, kümmert sich um die Tickets und am Ende erzählen Sie einem bisschen was um die Gegend. In der Schlucht läuft jeder sein Tempo (Bus ca 50 Leute) was jedoch völlig ok ist. Leider kann der Guide daher die Sehenswürdigkeiten in der Schlucht läuft bzw. deren Geschichte nicht vor Ort erzählen. Ist jedoch bei der Truppenanzahl wohl nicht änderst möglich ... Vor Ort ca 6-7Sznden benötigt. Wanderschuhe empfohlen!!!