Erlebnisse
Republic Square, Malta

Republic Square, Malta: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Valletta: Stadtrundgang in einer kleinen Gruppe

1. Valletta: Stadtrundgang in einer kleinen Gruppe

Entdecke auf einem faszinierenden Rundgang zu den wichtigsten historischen Sehenswürdigkeiten, was Malta und insbesondere Valletta so einzigartig macht. Höre dir die Geschichten über die zahlreichen Ereignisse an, die in der Stadt stattgefunden haben, und über die Ankunft tausender Menschen, die die Stadt in einen Schmelztiegel der Kulturen verwandelt haben. Gehe durch die City Gates, ein modernes Projekt des italienischen Architekten Renzo Piano, der auch das Parlamentsgebäude geplant hat, das wir besichtigen werden. Beginne deinen Spaziergang durch die Hauptstraßen und tauche in einige Seitenstraßen ein, um die weniger bekannten Juwelen von Valletta zu entdecken. Gehe die Republic Street entlang, eine belebte Straße mit Geschäften, Museen, Kirchen und Palästen. Komme an der beeindruckenden St. John's Co-Cathedral vorbei und gehe weiter zu den Hauptplätzen. Auf dem Republic Square sitzt Königin Victoria unter den Maltesern, auf dem St. Georges Square befindet sich der Großmeisterpalast und auf dem Independence Square die anglikanische Kathedrale mit einem wunderschönen Jacaranda-Baum. Schlendere an den wichtigsten Palästen vorbei, die von alten Rittern erbaut wurden. Beende die Tour mit einem Besuch in den Upper Barrakka Gardens, von wo aus du einen unglaublichen Blick auf den Grand Harbour hast.

Valletta: Private Tour zu Fuß

2. Valletta: Private Tour zu Fuß

In den Worten von Sir Walter Scott ist Valletta "eine prächtige Stadt wie ein Traum", die sich senkrecht über dem Wasser erhebt. Begib dich auf eine kulturelle und historische Entdeckungsreise bei einer privaten Tour. Triff deinen privaten Reiseleiter am Grand Harbor oder an einem beliebigen Punkt in Valletta und begib dich auf einen Rundgang durch die Stadt. Dein Guide gibt dir eine Einführung in die Stadt in den Upper Barracca Gardens, wo du von unberührter Schönheit umgeben sein wirst. Danach geht es weiter zu den wichtigsten Plätzen dieser lebendigen Stadt. Bewundere die atemberaubende Architektur Vallettas, während dein Reiseleiter die Geschichte der beeindruckenden Gebäude lebendig werden lässt. Schlendere zur spektakulären St. Johns's Co-Cathedral, der ehemaligen Klosterkirche der Ritter. Der Besuch der Kirche ist optional und die Eintrittskarten sind nicht inbegriffen. In nur 3 Stunden siehst und erfährst du alles über Valletta und die Geschichte Maltas. Die Tour endet im Stadtzentrum in der Nähe des Platzes der Republik, wo dein Reiseleiter dich beraten wird, was du in deiner Freizeit besuchen kannst. Genieße die Flexibilität dieser Tour, die ganz auf deine Bedürfnisse zugeschnitten werden kann.

Valletta: Zweiter Weltkrieg - Ganztägiger Rundgang

3. Valletta: Zweiter Weltkrieg - Ganztägiger Rundgang

Reisen Sie zurück in die dunklen Tage der Belagerung von Malta, einer der großen militärischen Kampagnen im Kampf um das Mittelmeer im Zweiten Weltkrieg. Erfahren Sie, wie von 1940 bis 1942 um die Vorherrschaft über die strategisch wichtige Insel Malta gerungen wurde. Ihr Guide nimmt Sie mit auf eine Erkundungstour durch die Zeit, in der Malta die Luftstreitkräfte und die Marine Italiens und Deutschlands gegen die Royal Air Force und die Royal Navy antreten ließ. Nachdem Mitte des Jahres 1940 eine neue Front in Nordafrika eröffnet worden war, stieg Maltas ohnehin hoher taktischer Wert noch einmal beträchtlich. Britische Luft- und Seestreitkräfte, die auf der Insel stationiert waren, konnten von dort Schiffe der Achsenmächte attackieren, die lebensnotwendigen Nachschub und Verstärkungen aus Europas brachten. General Rommel, der faktische Feldkommandeur in Nordafrika, erkannte Maltas Bedeutung und warnte bereits im Mai 1941, dass „die Achsenmächte ohne Malta die Kontrolle über Nordafrika verlieren werden“. Sehen Sie auf Ihrem Rundgang das RAF Monument (Denkmal der Royal Air Force), das an die 2.298 Mitglieder der Luftstreitkräfte des Commonwealths erinnert, die in den zahlreichen Luftschlachten um Malta ihr Leben geben mussten. Touren Sie weiter zur Porta Reale, einer Kurtine im Zentrum der Valletta Land Front. Weiter geht es zur Pjazza Teatru Irjal, dem ehemaligen königlichen Opernhaus, das 1942 stark bombardiert wurde. Spazieren Sie entlang der pulsierenden Strada Stretta und sehen Sie den Misrah San Gorg (St. George's Square), an dem 1942 ein George Cross verliehen wurde, bevor es weitergeht zur Queen Victoria Statue auf dem Platz der Republik. Erfahren Sie mehr über die Gemeinschaftsküchen, die bekannt sind als "Victory Kitchens" und dazu dien(t)en, Lebensmittelverschwendung in Zeiten des Mangels zu vermeiden. Ihr nächstes Ziel ist das Victoria Gate, das an der Stelle des alten Del Monte Gates gebaut wurde. Erweisen Sie den gefallenen Seeleuten der Operation Pedestal die Ehre am ankerförmigen Santa Marija Memorial. Gehen Sie weiter zu den Upper Barrakka Gardens, die die Statuen von Winston Churchill und weiterer berühmter Persönlichkeiten beherbergen. Staunen Sie über das Siege Bell Memorial, das von hoch oben den Grand Harbour überschaut. Das im Jahr 1992 gebaute Denkmal erinnert an die 7.000 Menschen, die bei der Belagerung Maltas ums Leben kamen. Betreten Sie schließlich den unterirdischen Komplex der Lascaris War Rooms, wo die Luftabwehr Maltas und einige der großen Seeschlachten des Mittelmeers dirigiert wurden. 1943 leiteten General Eisenhower und seine Oberbefehlshaber, Feldmarschall Montgomery und Luftmarschall Tedder, aus den Lascaris War Rooms die Invasion Siziliens.

Valletta Familienabenteuer: Geschichte & Spaß Spaziergang

4. Valletta Familienabenteuer: Geschichte & Spaß Spaziergang

Begib dich auf ein "Valletta Family Adventure: History & Fun Walk", bei dem jeder Schritt eine neue Seite aus einem fesselnden Märchenbuch ist, die darauf wartet, erkundet zu werden. Du und deine Liebsten werdet die Helden dieses Abenteuers sein, die Geheimnisse der alten Paläste entdecken, atemberaubende Ausblicke bestaunen und durch die lebhaften Straßen von Maltas Hauptstadt spazieren. Bei dieser familienfreundlichen Reise durch Valletta geht es nicht nur darum, die Sehenswürdigkeiten zu sehen, sondern auch darum, gemeinsam bleibende Erinnerungen zu schaffen, die mit Staunen und Aufregung gefüllt sind. Von der majestätischen St. John's Co-Cathedral bis zu den bezaubernden Gärten von Upper Barrakka ist jeder Halt eine Gelegenheit, gemeinsam zu lernen und zu lachen. Komm mit uns auf eine Tour, bei der Geschichte auf Spaß trifft und dein Besuch in Valletta zu einem unvergesslichen Kapitel in der Geschichte deiner Familie wird.

Kleine Gruppe: Valletta und zentrale Highlights

5. Kleine Gruppe: Valletta und zentrale Highlights

Die Tour beginnt in der Nähe des Tritonenbrunnens, wo sich Einheimische mit Freunden treffen, bevor sie die Stadt betreten. Die Tour konzentriert sich auf den Johanniterorden, auch bekannt als die Malteserritter, die die meisten Gebäude und Befestigungen der Stadt geplant haben. Der Rundgang beginnt am Parlamentsplatz, wo du das moderne Parlamentsgebäude und das alte Königliche Opernhaus siehst, das im Zweiten Weltkrieg zerstört wurde. Die Tour geht weiter zum Castille Place und den Upper Barraka Gardens, von wo aus du einen atemberaubenden Blick auf den Grand Harbour hast. Die Tour geht dann weiter mit einem Besuch der St. John's Co. Kathedrale, dem wichtigsten historischen Monument Maltas, mit Werken des italienischen Künstlers Caravaggio, darunter sein größtes Werk "Die Enthauptung Johannes des Täufers". Nach dem Mittagessen hast du Zeit zur freien Verfügung, um den Platz der Republik zu erkunden, der auch Victoria Square genannt wird und wo es mehrere Cafés gibt, darunter das Cafe Cordina. Der nächste Teil der Tour führt dich ins Zentrum Maltas, wo du wichtige Sehenswürdigkeiten und Städte besuchst und etwas über das Leben vor Ort und historische Fakten erfährst, die das maltesische Volk beeinflusst haben. Die Mosta-Basilika, eines der bekanntesten Gebäude Maltas, ist wegen ihrer wundertätigen Kuppel auch als "Wunderkirche" bekannt. Während eines Luftangriffs im Zweiten Weltkrieg durchschlug eine Bombe die Kuppel und fiel während eines Gottesdienstes in das Innere der Kirche, explodierte aber nicht, was zur Legende der Bombe führte. Rabat, die alte Stadt, wird mit der Zeit der Römer (218 v. Chr. bis 879 v. Chr.) und dem Heiligen Paulus in Verbindung gebracht, der nach einem Schiffbruch für kurze Zeit hier blieb. Die Einheimischen behaupten, dass die Ursprünge des maltesischen Christentums hier begannen, als der Heilige zu ihnen predigte. Die Tour beinhaltet einen kurzen Halt bei "Is-Sirkien", der berühmten Pastizzeria der Insel, wo du die köstlichen "Pastizzi" probieren kannst, rautenförmige Blätterteigpakete, die mit Erbsenpüree oder Ricotta-Käse gefüllt sind. Mdina, die mittelalterliche Stadt Maltas, ist der ganze Stolz der Insel. Erbaut auf einem Plateau in der Mitte der Insel, war Mdina unter den Namen Melite (römische Besatzung), Medina (arabische Besatzung), Citta Notabile (nachdem Valletta gebaut wurde) und Citta Vecchia (nachdem Valletta gebaut wurde) bekannt. Die einzige Möglichkeit, Mdina wirklich zu erleben, ist zu Fuß, um die malerischen Gassen, engen Straßen, alten Gebäude und die atemberaubende Aussicht von den hohen Bastionsmauern zu erkunden.

Valletta Private geführte Tour auf Englisch, Französisch oder Italienisch

6. Valletta Private geführte Tour auf Englisch, Französisch oder Italienisch

Willkommen in Maltas atemberaubender Hauptstadt, Valletta! Mit seiner fast fünfhundertjährigen Geschichte gehört Valletta in seiner Gesamtheit zum UNESCO-Weltkulturerbe und wird weithin als Freilichtmuseum angesehen. Mit ihren imposanten Festungsanlagen und Bastionen, den beeindruckenden Barockpalästen, den herrlichen Kirchen, den wunderschönen Gärten und der wunderschönen Architektur, die vom Barock aus der Mitte des 16. Jahrhunderts bis zur Moderne reicht, ist sie zweifellos eine der atemberaubendsten Städte, die du je besuchen wirst! Bei diesem Rundgang erfährst du, wie alles begann, wie es sich im Laufe der Jahrhunderte entwickelt hat und welche Ereignisse Valletta zu der Stadt gemacht haben, die sie heute ist. Dieser Spaziergang führt dich an den wichtigsten Highlights der Stadt vorbei und abseits der ausgetretenen Pfade. In etwa 3 bis 3,5 Stunden wirst du die berühmtesten Wahrzeichen Vallettas sehen und kennenlernen und die vielen versteckten Reize der Stadt entdecken. Du spazierst durch die belebten Straßen und bewunderst die atemberaubenden Gebäude und die unverwechselbare Architektur der Stadt. Ein Besuch in den Upper Barrakka Gardens ist ein Muss; hier hast du einen atemberaubenden Blick auf den imposanten Grand Harbour und die Drei Städte. Zu den wichtigsten Highlights, die du auf dieser Tour bewundern kannst, gehören der Triton-Brunnen, das neu errichtete Stadttor und das Parlament von Malta (entworfen von dem weltberühmten Architekten Renzo Piano), das Königliche Theater, der Castille Square, die Auberge de Castille, die Upper Barrakka Gardens, die Merchants Street, der Palace Square (auch bekannt als St. George's Square), der Republic Square, Vallettas einzigartige und charmante Seitenstraßen und andere historische Gebäude, Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Während der gesamten Tour wird dich unser sachkundiger und erfahrener Reiseleiter mit fesselnden Informationen versorgen und dein Erlebnis durch Erzählungen und mitreißende Geschichten bereichern. Du wirst auch die Gelegenheit haben, die St. John's Co-Cathedral zu besuchen (der Eintritt ist nicht inbegriffen), wo dir unser Guide eine Führung durch die Kathedrale gibt. Diese wunderbare Kathedrale aus dem 16. Jahrhundert war ursprünglich die Klosterkirche des Johanniterordens. In nur fünf Jahren erbaut und im Laufe von mehr als zweihundert Jahren verschönert, wurde sie nach und nach in ein spektakuläres Kunstwerk verwandelt. Die St. John's Co-Cathedral ist eine Kirche wie keine andere - eine Kirche von überwältigender Schönheit und mit einer interessanten und einzigartigen Geschichte. Mit ihren vielen Schätzen und ihrem geschmückten Innenraum ist sie zweifellos eine der prächtigsten Kathedralen der Welt.

Republic Square, Malta: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Valletta: Stadtrundgang in einer kleinen Gruppe

Valletta: Stadtrundgang in einer kleinen Gruppe

Entdecke auf einem faszinierenden Rundgang zu den wichtigsten historischen Sehenswürdigkeiten, was Malta und insbesondere Valletta so einzigartig macht. Höre dir die Geschichten über die zahlreichen Ereignisse an, die in der Stadt stattgefunden haben, und über die Ankunft tausender Menschen, die die Stadt in einen Schmelztiegel der Kulturen verwandelt haben. Gehe durch die City Gates, ein modernes Projekt des italienischen Architekten Renzo Piano, der auch das Parlamentsgebäude geplant hat, das wir besichtigen werden. Beginne deinen Spaziergang durch die Hauptstraßen und tauche in einige Seitenstraßen ein, um die weniger bekannten Juwelen von Valletta zu entdecken. Gehe die Republic Street entlang, eine belebte Straße mit Geschäften, Museen, Kirchen und Palästen. Komme an der beeindruckenden St. John's Co-Cathedral vorbei und gehe weiter zu den Hauptplätzen. Auf dem Republic Square sitzt Königin Victoria unter den Maltesern, auf dem St. Georges Square befindet sich der Großmeisterpalast und auf dem Independence Square die anglikanische Kathedrale mit einem wunderschönen Jacaranda-Baum. Schlendere an den wichtigsten Palästen vorbei, die von alten Rittern erbaut wurden. Beende die Tour mit einem Besuch in den Upper Barrakka Gardens, von wo aus du einen unglaublichen Blick auf den Grand Harbour hast.

Valletta: Private Tour zu Fuß

Valletta: Private Tour zu Fuß

In den Worten von Sir Walter Scott ist Valletta "eine prächtige Stadt wie ein Traum", die sich senkrecht über dem Wasser erhebt. Begib dich auf eine kulturelle und historische Entdeckungsreise bei einer privaten Tour. Triff deinen privaten Reiseleiter am Grand Harbor oder an einem beliebigen Punkt in Valletta und begib dich auf einen Rundgang durch die Stadt. Dein Guide gibt dir eine Einführung in die Stadt in den Upper Barracca Gardens, wo du von unberührter Schönheit umgeben sein wirst. Danach geht es weiter zu den wichtigsten Plätzen dieser lebendigen Stadt. Bewundere die atemberaubende Architektur Vallettas, während dein Reiseleiter die Geschichte der beeindruckenden Gebäude lebendig werden lässt. Schlendere zur spektakulären St. Johns's Co-Cathedral, der ehemaligen Klosterkirche der Ritter. Der Besuch der Kirche ist optional und die Eintrittskarten sind nicht inbegriffen. In nur 3 Stunden siehst und erfährst du alles über Valletta und die Geschichte Maltas. Die Tour endet im Stadtzentrum in der Nähe des Platzes der Republik, wo dein Reiseleiter dich beraten wird, was du in deiner Freizeit besuchen kannst. Genieße die Flexibilität dieser Tour, die ganz auf deine Bedürfnisse zugeschnitten werden kann.

Valletta: Zweiter Weltkrieg - Ganztägiger Rundgang

Valletta: Zweiter Weltkrieg - Ganztägiger Rundgang

Reisen Sie zurück in die dunklen Tage der Belagerung von Malta, einer der großen militärischen Kampagnen im Kampf um das Mittelmeer im Zweiten Weltkrieg. Erfahren Sie, wie von 1940 bis 1942 um die Vorherrschaft über die strategisch wichtige Insel Malta gerungen wurde. Ihr Guide nimmt Sie mit auf eine Erkundungstour durch die Zeit, in der Malta die Luftstreitkräfte und die Marine Italiens und Deutschlands gegen die Royal Air Force und die Royal Navy antreten ließ. Nachdem Mitte des Jahres 1940 eine neue Front in Nordafrika eröffnet worden war, stieg Maltas ohnehin hoher taktischer Wert noch einmal beträchtlich. Britische Luft- und Seestreitkräfte, die auf der Insel stationiert waren, konnten von dort Schiffe der Achsenmächte attackieren, die lebensnotwendigen Nachschub und Verstärkungen aus Europas brachten. General Rommel, der faktische Feldkommandeur in Nordafrika, erkannte Maltas Bedeutung und warnte bereits im Mai 1941, dass „die Achsenmächte ohne Malta die Kontrolle über Nordafrika verlieren werden“. Sehen Sie auf Ihrem Rundgang das RAF Monument (Denkmal der Royal Air Force), das an die 2.298 Mitglieder der Luftstreitkräfte des Commonwealths erinnert, die in den zahlreichen Luftschlachten um Malta ihr Leben geben mussten. Touren Sie weiter zur Porta Reale, einer Kurtine im Zentrum der Valletta Land Front. Weiter geht es zur Pjazza Teatru Irjal, dem ehemaligen königlichen Opernhaus, das 1942 stark bombardiert wurde. Spazieren Sie entlang der pulsierenden Strada Stretta und sehen Sie den Misrah San Gorg (St. George's Square), an dem 1942 ein George Cross verliehen wurde, bevor es weitergeht zur Queen Victoria Statue auf dem Platz der Republik. Erfahren Sie mehr über die Gemeinschaftsküchen, die bekannt sind als "Victory Kitchens" und dazu dien(t)en, Lebensmittelverschwendung in Zeiten des Mangels zu vermeiden. Ihr nächstes Ziel ist das Victoria Gate, das an der Stelle des alten Del Monte Gates gebaut wurde. Erweisen Sie den gefallenen Seeleuten der Operation Pedestal die Ehre am ankerförmigen Santa Marija Memorial. Gehen Sie weiter zu den Upper Barrakka Gardens, die die Statuen von Winston Churchill und weiterer berühmter Persönlichkeiten beherbergen. Staunen Sie über das Siege Bell Memorial, das von hoch oben den Grand Harbour überschaut. Das im Jahr 1992 gebaute Denkmal erinnert an die 7.000 Menschen, die bei der Belagerung Maltas ums Leben kamen. Betreten Sie schließlich den unterirdischen Komplex der Lascaris War Rooms, wo die Luftabwehr Maltas und einige der großen Seeschlachten des Mittelmeers dirigiert wurden. 1943 leiteten General Eisenhower und seine Oberbefehlshaber, Feldmarschall Montgomery und Luftmarschall Tedder, aus den Lascaris War Rooms die Invasion Siziliens.

Valletta Familienabenteuer: Geschichte & Spaß Spaziergang

Valletta Familienabenteuer: Geschichte & Spaß Spaziergang

Begib dich auf ein "Valletta Family Adventure: History & Fun Walk", bei dem jeder Schritt eine neue Seite aus einem fesselnden Märchenbuch ist, die darauf wartet, erkundet zu werden. Du und deine Liebsten werdet die Helden dieses Abenteuers sein, die Geheimnisse der alten Paläste entdecken, atemberaubende Ausblicke bestaunen und durch die lebhaften Straßen von Maltas Hauptstadt spazieren. Bei dieser familienfreundlichen Reise durch Valletta geht es nicht nur darum, die Sehenswürdigkeiten zu sehen, sondern auch darum, gemeinsam bleibende Erinnerungen zu schaffen, die mit Staunen und Aufregung gefüllt sind. Von der majestätischen St. John's Co-Cathedral bis zu den bezaubernden Gärten von Upper Barrakka ist jeder Halt eine Gelegenheit, gemeinsam zu lernen und zu lachen. Komm mit uns auf eine Tour, bei der Geschichte auf Spaß trifft und dein Besuch in Valletta zu einem unvergesslichen Kapitel in der Geschichte deiner Familie wird.

Kleine Gruppe: Valletta und zentrale Highlights

Kleine Gruppe: Valletta und zentrale Highlights

Die Tour beginnt in der Nähe des Tritonenbrunnens, wo sich Einheimische mit Freunden treffen, bevor sie die Stadt betreten. Die Tour konzentriert sich auf den Johanniterorden, auch bekannt als die Malteserritter, die die meisten Gebäude und Befestigungen der Stadt geplant haben. Der Rundgang beginnt am Parlamentsplatz, wo du das moderne Parlamentsgebäude und das alte Königliche Opernhaus siehst, das im Zweiten Weltkrieg zerstört wurde. Die Tour geht weiter zum Castille Place und den Upper Barraka Gardens, von wo aus du einen atemberaubenden Blick auf den Grand Harbour hast. Die Tour geht dann weiter mit einem Besuch der St. John's Co. Kathedrale, dem wichtigsten historischen Monument Maltas, mit Werken des italienischen Künstlers Caravaggio, darunter sein größtes Werk "Die Enthauptung Johannes des Täufers". Nach dem Mittagessen hast du Zeit zur freien Verfügung, um den Platz der Republik zu erkunden, der auch Victoria Square genannt wird und wo es mehrere Cafés gibt, darunter das Cafe Cordina. Der nächste Teil der Tour führt dich ins Zentrum Maltas, wo du wichtige Sehenswürdigkeiten und Städte besuchst und etwas über das Leben vor Ort und historische Fakten erfährst, die das maltesische Volk beeinflusst haben. Die Mosta-Basilika, eines der bekanntesten Gebäude Maltas, ist wegen ihrer wundertätigen Kuppel auch als "Wunderkirche" bekannt. Während eines Luftangriffs im Zweiten Weltkrieg durchschlug eine Bombe die Kuppel und fiel während eines Gottesdienstes in das Innere der Kirche, explodierte aber nicht, was zur Legende der Bombe führte. Rabat, die alte Stadt, wird mit der Zeit der Römer (218 v. Chr. bis 879 v. Chr.) und dem Heiligen Paulus in Verbindung gebracht, der nach einem Schiffbruch für kurze Zeit hier blieb. Die Einheimischen behaupten, dass die Ursprünge des maltesischen Christentums hier begannen, als der Heilige zu ihnen predigte. Die Tour beinhaltet einen kurzen Halt bei "Is-Sirkien", der berühmten Pastizzeria der Insel, wo du die köstlichen "Pastizzi" probieren kannst, rautenförmige Blätterteigpakete, die mit Erbsenpüree oder Ricotta-Käse gefüllt sind. Mdina, die mittelalterliche Stadt Maltas, ist der ganze Stolz der Insel. Erbaut auf einem Plateau in der Mitte der Insel, war Mdina unter den Namen Melite (römische Besatzung), Medina (arabische Besatzung), Citta Notabile (nachdem Valletta gebaut wurde) und Citta Vecchia (nachdem Valletta gebaut wurde) bekannt. Die einzige Möglichkeit, Mdina wirklich zu erleben, ist zu Fuß, um die malerischen Gassen, engen Straßen, alten Gebäude und die atemberaubende Aussicht von den hohen Bastionsmauern zu erkunden.

Valletta Private geführte Tour auf Englisch, Französisch oder Italienisch

Valletta Private geführte Tour auf Englisch, Französisch oder Italienisch

Willkommen in Maltas atemberaubender Hauptstadt, Valletta! Mit seiner fast fünfhundertjährigen Geschichte gehört Valletta in seiner Gesamtheit zum UNESCO-Weltkulturerbe und wird weithin als Freilichtmuseum angesehen. Mit ihren imposanten Festungsanlagen und Bastionen, den beeindruckenden Barockpalästen, den herrlichen Kirchen, den wunderschönen Gärten und der wunderschönen Architektur, die vom Barock aus der Mitte des 16. Jahrhunderts bis zur Moderne reicht, ist sie zweifellos eine der atemberaubendsten Städte, die du je besuchen wirst! Bei diesem Rundgang erfährst du, wie alles begann, wie es sich im Laufe der Jahrhunderte entwickelt hat und welche Ereignisse Valletta zu der Stadt gemacht haben, die sie heute ist. Dieser Spaziergang führt dich an den wichtigsten Highlights der Stadt vorbei und abseits der ausgetretenen Pfade. In etwa 3 bis 3,5 Stunden wirst du die berühmtesten Wahrzeichen Vallettas sehen und kennenlernen und die vielen versteckten Reize der Stadt entdecken. Du spazierst durch die belebten Straßen und bewunderst die atemberaubenden Gebäude und die unverwechselbare Architektur der Stadt. Ein Besuch in den Upper Barrakka Gardens ist ein Muss; hier hast du einen atemberaubenden Blick auf den imposanten Grand Harbour und die Drei Städte. Zu den wichtigsten Highlights, die du auf dieser Tour bewundern kannst, gehören der Triton-Brunnen, das neu errichtete Stadttor und das Parlament von Malta (entworfen von dem weltberühmten Architekten Renzo Piano), das Königliche Theater, der Castille Square, die Auberge de Castille, die Upper Barrakka Gardens, die Merchants Street, der Palace Square (auch bekannt als St. George's Square), der Republic Square, Vallettas einzigartige und charmante Seitenstraßen und andere historische Gebäude, Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Während der gesamten Tour wird dich unser sachkundiger und erfahrener Reiseleiter mit fesselnden Informationen versorgen und dein Erlebnis durch Erzählungen und mitreißende Geschichten bereichern. Du wirst auch die Gelegenheit haben, die St. John's Co-Cathedral zu besuchen (der Eintritt ist nicht inbegriffen), wo dir unser Guide eine Führung durch die Kathedrale gibt. Diese wunderbare Kathedrale aus dem 16. Jahrhundert war ursprünglich die Klosterkirche des Johanniterordens. In nur fünf Jahren erbaut und im Laufe von mehr als zweihundert Jahren verschönert, wurde sie nach und nach in ein spektakuläres Kunstwerk verwandelt. Die St. John's Co-Cathedral ist eine Kirche wie keine andere - eine Kirche von überwältigender Schönheit und mit einer interessanten und einzigartigen Geschichte. Mit ihren vielen Schätzen und ihrem geschmückten Innenraum ist sie zweifellos eine der prächtigsten Kathedralen der Welt.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Valletta

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Republic Square, Malta

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Republic Square, Malta

Möchten Sie alle Aktivitäten in Republic Square, Malta entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Republic Square, Malta: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

2.6
(11 Bewertungen)