Datum wählen

Rechtstädtisches Rathaus

Rechtstädtisches Rathaus: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Danzig: Privatrundgang Legenden und Fakten

1. Danzig: Privatrundgang Legenden und Fakten

Erfahre mehr über die Fakten und Legenden der historischen Stadt Katowice auf einem privaten Rundgang zu den Highlights und Hauptsehenswürdigkeiten. Bewundere die ehemaligen Tore der Altstadt, darunter das Hohe Tor am Anfang des Königswegs. Höre, wie dieser Weg in früheren Zeiten nur für mächtige Monarchen zugänglich war. Weiter geht es zum Langen Markt und zum Rathaus. Laufe dann am Neptunbrunnen und dem Artushof (Dwor Artusa) vorbei und sieh dir den ehemaligen Treffpunkt der Kaufmänner der Stadt an, heute ein Teil des Historischen Museums Danzig. Betrete den Innenhof, in dem die Wände von Friesen mit mythologischen und historischen Charakteren bedeckt sind. Lauf zum Grünen Tor mit Blick auf die  Mottlau Dann betrittst du die St. Mary's Church, die größte Backsteinkirche der Welt. Beende deine zweistündige Besichtigungstour am imposanten Großen Zeughaus und bewundere eines der schönsten Beispiele der Renaissance-Architektur in der Stadt. Hör dir detaillierte Beschreibungen der Architektur an und diskutiere über die mittelalterliche Geschichte und das heutige Erbe der Stadt. Wähle die dreistündige Tour, um auch die anderen Seiten der Altstadt und die Inseln im Fluss Motlawa zu erkunden. Entdecke die bezaubernde Insel Spichrzow und bewundere die Architektur und die Yachten in der Umgebung. Sieh die Baltic Symphony Hall und ihre fantastischen Gebäude an. Verlängere deine Besichtigung auf vier Stunden und geh in die St. Bridget's Church, um den einzigartigen Altar aus Bernstein, dem wichtigsten Rohstoff der Region, zu sehen. Lass dich von den außergewöhnlichen Verzierungen an den Dächern und Wänden überraschen und genieß den kostenlosen Eintritt.  Auf der sechsstündigen Tour erkundest du die Altstadt und das Stadtzentrum auf eigene Faust. Dein Guide wird dir alles über die Stadt erzählen, einschließlich interessanter Fakten und fantastischer Legenden. Es bleibt genügend Zeit, um jeden Winkel der Stadt zu erkunden und einen besonderen Besuch im Europäischen Solidaritätszentrum, einem der modernsten Museen Europas, zu genießen. Schlendere durch die bewegenden Ausstellungen und informativen Installationen über die Geschichte Polens und Danzigs.

Highlights von Danzig, Gdynia & Sopot: Private Tagestour

2. Highlights von Danzig, Gdynia & Sopot: Private Tagestour

Beginne deine Sightseeingtour nach der Abholung vom Hotel oder Hafen am Touristenzentrum am Skwer Kościuszki in Gdynia. Geh den hübschen Kai entlang und sieh das berühmte dreimastige Vollschiff „Dar Pomorza“. Erfahre mehr über die Geschichte der Stadt im Muzeum Miasta Gdyni. Erlebe den berühmtesten Fußgängerweg und den längsten Steg Polens bei einem Spaziergang auf der Ulica Bohaterów Monte Cassino („Monciak“-Straße) und über den Plac Zdrojowy in Sopot. Sieh französische Gärten und exotische Pflanzen im Park Oliwa in Danzig und erfahre alles über den zisterziensischen Dom zu Oliwa. Beende deine Tour mit einem wunderschönen Blick auf das Dreistadt-Gebiet von einem beeindruckenden Aussichtspunkt. Dann fährst du zur Altstadt von Danzig. Bestaune die ehemaligen Tore der Altstadt, inklusive des Hochlandtores am Beginn des Königsweges. Höre, wie dieser Weg in früheren Zeiten nur für mächtige Monarchen zugänglich war.  Setze die Tour fort am Langen Markt und am Rathaus. Dann fährst du vorbei am Neptunbrunnen und am Dwor Artusa, wo du den früheren Treffpunkt der städtischen Kaufleute siehst. Heute befindet sich hier ein Ableger des Historischen Museums von Danzig. Betrete den Innenhof, in dem die Wände von Friesen mit mythologischen und historischen Charakteren bedeckt sind. Beende die Tour am grünen Tor, das den Fluss Motlawa überblickt.Dies ist eine wunderbare Tour für alle, die das Dreistadt-Gebiet an einem Tag besuchen und gleichzeitig gut essen möchten.

Danzig: Kneipentour mit kostenlosen Drinks

3. Danzig: Kneipentour mit kostenlosen Drinks

Treffen Sie Ihre Guides am Abend und lernen Sie gleichgesinnte Reisende kennen. Nach dem Check-in beginnen Sie Ihre Party-Tour und erkunden das Danziger Nachtleben. Besuchen Sie 3 verschiedene Bars und beenden Sie die Nacht im größten Nachtclub der Stadt. An der ersten bar erhalten Sie 2 kostenlose Drinks und können aus Wodka-Cocktails, Bieren oder Shots wählen. Spielen Sie mit den anderen Teilnehmern Trinkspiele und lernen Sie einander besser kennen.  Danach gehen Sie zu den nächsten 2 Bars. Dort erhalten Sie jeweils einen Shot zur Begrüßung. Machen Sie sich unterwegs gefasst auf einige verrückte Herausforderungen und machen Sie sich bereit, Ihre Komfortzone zu verlassen. Die letzte Station Ihrer Kneipentour ist ein Nachtclub mit 3 Etagen. Hier erhalten Sie Vorzugseinlass und können bis zum Sonnenaufgang tanzen. 

Danzig: Halbtägiger privater Rundgang durch die Altstadt

4. Danzig: Halbtägiger privater Rundgang durch die Altstadt

Spazieren Sie durch das historische Herz der Danziger Altstadt und entdecken Sie eine der schönsten Städte Europas auf einer 4-stündigen Tour. Beginnen Sie in der Dluga-Straße, wo sich der alte Marktplatz befindet, und passieren Sie die historischen Stadttore, besuchen Sie den Artushof, den Neptunbrunnen, das Krantor und die Marienkirche aus dem 15. Jahrhundert. Erleben Sie den Charme der Danziger Altstadt, während Sie durch die Dluga-Straße spazieren und die wunderschönen Renaissance-Gebäude und das extravagante Rathaus sehen. Sehen Sie die vergoldete Statue von König Sigismund II. August von Polen auf der Turmspitze des Rathauses. Gehen Sie am Neptunbrunnen auf dem Weg zum Artushof vorbei, dem ehemaligen Treffpunkt der Händler der Stadt, heute ein Teil des Danziger Geschichtsmuseums. Nach einem Besuch im Museum gehen Sie zum Grünen Tor weiter und blicken Sie auf den Fluss Motława. Besuchen Sie eine Vorführung zur Bernsteinpolitur mit einer kurzen Vorlesung zu Bernstein im Bernsteinhof und besichtigen Sie das Krantor, eines der beliebtesten Symbole der Stadt. Bewundern Sie den Kran aus dem 15. Jahrhundert, der zur Errichtung von Schiffsmasten und zum Verladen von Fracht genutzt wurde. Beenden Sie Ihre Tour in der größten gotischen Backsteinkirche Europa, der Marienkirche.

Danzig: Rundgang durch die Altstadt

5. Danzig: Rundgang durch die Altstadt

Erkunden Sie die kompakte Altstadt von Danzig und sehen Sie eine einzigartige Architekturmischung aus Gotik, Renaissance und Manierismus an einigen der schönsten Straßen und Plätze Europas. Ein professioneller Guide zeigt Ihnen eine interessante Auswahl an Denkmälern und erzählt Ihnen faszinierende Geschichten auf dem Rundgang. Diese Tour ist perfekt für alle mit begrenzter Zeit. Beginnen Sie am Langgasser Tor, das einst Teil der Befestigungsanlage der Stadt war. Gehen Sie weiter zur Folterkammer, wo bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts Hinrichtungen vollzogen wurden. Anschließend geht's zum Hohen Tor aus dem 16. Jahrhundert, dem Haupteingang zur Altstadt. Hier kam früher der polnische König in der Stadt an. Setzen Sie Ihren Weg fort auf dem Königsweg zum Langen Markt und dem Rathaus. Das Zentrum des Langen Marktes ist der Neptunbrunnen des Meeresgottes. Gehen Sie die Ufer der Moldau entlang, bevor Sie das Krantor besichtigen, das für die goldenen Handelstage der Stadt steht. Passieren Sie die Marienkirche, die als größte Backsteinkirche der Welt gilt, und beenden Sie Ihre Tour am imposanten Großen Zeughaus, einem der besten Beispiele für die Renaissance-Architektur der Stadt.

Danzig: Segway-Tour mit Guide durch die Altstadt

6. Danzig: Segway-Tour mit Guide durch die Altstadt

Entdecken Sie die Magie von Danzig auf dieser einzigartigen 90-minütigen Segway-Tour mit Guide durch die Stadt. Folgen Sie einer Route, die Sie zu den Highlights der Altstadt und der Speicherinsel führt. Ihr lokaler Guide stellt sicher, dass Sie an jedem Ort genug Zeit haben, um sich in Danzig heimisch zu fühlen. Fahren Sie in der Gruppe mit dem Segway vorbei an einer ganzen Reihe von unvergesslichen Sehenswürdigkeiten wie dem Uphagenhaus, dem Artushof, dem Neptunbrunnen, dem Fahrenheit-Denkmal, der Speicherinsel, dem Fischmarkt, der Langgasse, dem Goldenen Tor und mehr. Unterwegs genießen Sie die wunderbare Aussicht auf die Stadt von den Ufern des Flusses Motława.

Danzig: Stadt-Highlights-Tour mit dem Elektroauto

7. Danzig: Stadt-Highlights-Tour mit dem Elektroauto

Treffen Sie Ihren freundlichen Reiseleiter am zentral gelegenen Informationspunkt und begeben Sie sich auf Ihr Abenteuer mit Elektroautos. Erkunden Sie die beeindruckende Altstadt der Stadt, während Sie die charmante Atmosphäre und die einzigartige Architektur genießen. Vom Auto aus sehen Sie berühmte Sehenswürdigkeiten wie die St. Mary's Church, den Arthur's Court und das Golden Gate. Gehen Sie als nächstes an der Werft vorbei und erfahren Sie mehr über ihre Bedeutung für die Danziger Vergangenheit. Bewundern Sie dann das Rathaus und die berühmte St. Bridget's Church. Hören Sie sich während der gesamten Tour die faszinierenden Geschichten Ihres Reiseleiters über das lokale Leben, die Geschichte und die Kultur an. Am Ende der Tour können Sie zum Treffpunkt fahren.

Danzig, Sopot & Gdynia: Private 3-Städte-Tagestour

8. Danzig, Sopot & Gdynia: Private 3-Städte-Tagestour

Diese Tour ist ideal, wenn Sie wenig Zeit haben und trotzdem soviel wie möglich von Polens Dreistadt-Gegend sehen möchten. Diese ganztägige, private Sightseeingtour umfasst die Städte Danzig, Sopot und Gdynia, deren dekorative Architektur durch ihre reiche Geschichte geformt wurde. Entdecken Sie das Zentrum von Danzig, das nach dem 2. Weltkrieg wiederaufgebaut wurde. Laufen Sie zum Langen Markt mit seinen schönen Häusern, Bars und Cafés sowie zum Neptunbrunnen, zur Bernstein-Marienstraße, zum Krantor und zur Speicherinsel. Besuchen Sie Danzig-Oliwa und entspannen Sie im schönsten Park der Dreistadt. Verpassen Sie auch auf keinen Fall das berühmte Orgelkonzert im Dom zu Oliva. Fahren Sie dann nach Sopot und spazieren Sie die Straße Monciak hinunter, vielleicht die berühmteste Promenade Polens mit ihren vielen Jugendstil-Cafés und Geschäften. Genießen Sie die kosmopolitische Atmosphäre und entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten am Wasser, inklusive der längsten Holzseebrücke Europas und dem wunderschönen Kurpark am Wasser. Ihr letzter Zielort der Tour in der Gegend Dreistadt ist Gdynia, in der das Kriegsschiff ORP Błyskawica (Blitz) und die Fregatte Dar Pomorza (Geschenk von Pommern) an die reiche Geschichte der polnischen Marine und die Traditionen des Landes im Schiffsbau erinnern.  Route: Danzig: Hohes Tor, Folterkammer, Goldenes Tor (Langgasser Tor),  Langgasse (Dluga-Straße), Langer Markt, Hauptrathaus, Neptunbrunnen, Mottlau-Flussufer, Krantor, Marienkirche, Großes Zeughaus, Solidarność-Platz und das Denkmal für die gefallenen Werftarbeiter von 1970 Oliwa: Dom zu Oliva ( Orgelkonzert),Oliwa-Park,  Sopot:Bohaterów-Monte-Cassino-Straße, Kurpark, Seebrücke Gdynia:Kościuszko-Platz, ORP Błyskawica (Kriegsschiff), Fregatte „Dar Pomorza“ (Museumsschiff)

Danzig 1-Tag Highlights Private geführte Tour und Transport

9. Danzig 1-Tag Highlights Private geführte Tour und Transport

Genießen Sie die Abholung von Ihrem Hotel und fahren Sie mit Ihrem lokalen Reiseleiter los. Beginnen Sie mit einem Besuch der historischen Altstadt und bewundern Sie die wunderschöne Architektur, die farbenfrohen Gebäude und die engen Gassen, die bis ins Mittelalter zurückreichen. Gehen Sie durch das berühmte Golden Gate, den Arthur's Court und den Neptunbrunnen und besuchen Sie die St. Mary's Church. Besuchen Sie als nächstes den wunderschönen Motlawa River und bestaunen Sie den Bernsteinaltar in der St. Bridget's Church. Von dort aus erkunden Sie die Werft und erfahren, welche Bedeutung sie für die Entwicklung von Danzig hat. Kommen Sie im Stadtteil Oliwa an und genießen Sie die gotische Architektur. Schauen Sie sich dann die Kathedrale von Oliwa an und hören Sie sich ein Orgelkonzert an. Strecken Sie Ihre Beine bei einem Spaziergang durch den Oliwa Park, in dem sich ein idyllischer japanischer Garten befindet. Anschließend halten Sie an der Danziger Bucht, gefolgt von einem Spaziergang entlang des Brzenzo Piers. Besuchen Sie abschließend die Westerplatte, den Ort, an dem der Zweite Weltkrieg begann, und hören Sie sich die faszinierenden historischen Geschichten Ihres Reiseführers an. Besuchen Sie den benachbarten Militärfriedhof, bevor Sie sich auf der Rückfahrt zu Ihrem Hotel entspannen.

Von Warschau: Eintägige Privattour nach Danzig und Zoppot

10. Von Warschau: Eintägige Privattour nach Danzig und Zoppot

Genießen Sie eine ganztägige private Tour zu den polnischen Badeorten Danzig und Zoppot. Lassen Sie sich von Ihrem Reiseleiter von Ihrem Hotel oder Ihrer Residenz abholen und verlassen Sie Warschau gegen 07:00 Uhr mit dem Expresszug nach Danzig. Nutzen Sie bei Ihrer Ankunft die Gelegenheit, um den alten Hafen einschließlich des berühmten Krantors zu erkunden. Sehen Sie andere bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten wie den Neptunbrunnen, den Artushof, das Rathaus, das Große Arsenal, den Millenniumsbaum, die Marienkirche mit ihrer astronomischen Uhr und viele andere schöne Sehenswürdigkeiten der Stadt. Sie können auch die Mariacka-Straße entlang gehen, die für ihre bezaubernden Terrassen voller Bernsteinschmuck bekannt ist. Nachdem Sie Danzig erkundet haben, fahren Sie mit dem Auto weiter nach Sopot, der kleinsten Stadt der Dreistadtmetropole. Trotz einer Bevölkerung von nur 40.000 Einwohnern besuchen über 2 Millionen Touristen jedes Jahr. Sehen Sie den belebten Monciak Boulevard, schlendern Sie durch die Jugendstilvillen und sehen Sie die große Attraktion von Sopot - den berühmten 500 Meter langen Holzsteg. Rückkehr von Danzig nach Warschau mit dem Zug, Ankunft um 22:00 Uhr in der polnischen Hauptstadt

Sightseeing in Rechtstädtisches Rathaus

Möchten Sie alle Aktivitäten in Rechtstädtisches Rathaus entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Rechtstädtisches Rathaus: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 266 Bewertungen

Ewa, unser Guide, hat mit viel geschichtlichem Wissen, Humor und teilweise abseits der Touri-Routen eine tolle Führung mit und gemacht! Hervorragendes Deutsch und Ihr Restaurant-Tip, polnisches Essen und gutes Bier zu genießen, war Gold wert! Eine toller Tag in Danzig! Sehr empfehlenswert! Danke, liebe Ewa! Dieter und Doris

Sehr kompetenter und höflicher Guide. Hat uns sehr viel über die Rechtstadt erklärt. Wusste auch viele Annekdoten zu den einzelnen Highlights. Trotz schlechten Wetters und einer leichten Erkältung hat er uns sehr gut unterhalten.

Sehr nette erfahrene Reisleiterin. Wir hatten eine kurzweilige informative Führung. Wir konnten uns über alles unterhalten, Fragen unserseits wurden zur vollen Zufriedenheit beantwortet.

Die Stadtführung mit Magda war spitze. Wir hatten drei kurzweilige Stunden mit vielen tollen Informationen und Eindrücken. Absolute Weiterempfehlung!!

Super interessant. Auf alle Fragen reagiert und alle sehr gut bwantwortet.