Erlebnisse
Rainbow Beach

Rainbow Beach

Unsere Empfehlungen für Rainbow Beach

Vom Rainbow Beach aus: K'gari Fraser Island Ganztagestour mit dem Bus

1. Vom Rainbow Beach aus: K'gari Fraser Island Ganztagestour mit dem Bus

Rainbow Beach ist der perfekte Ort für einen Strandurlaub. Es ist ideal gelegen, direkt neben der größten Sandinsel der Welt. Bei einer Tagestour zum weltberühmten K'gari erfährst du faszinierende Fakten über seine Geschichte, Fauna und Flora.  Spaziere dann entlang am Wanggoolba Creek und entdecke die uralten Königsfarne, hoch aufragenden "Ghost Gum"-Bäume und Kiefern. Weiter gehts zum Lake McKenzie. Erfrische dich im kristallblauen Wasser oder entspanne an den traumhaften Sandstränden. Bei deiner Ankunft am Seventy Five Mile Beach kannst du einen Flug über die Insel unternehmen oder den Eli Creek hinunter gleiten und das kristallklare Süßwasser genießen.  Besuche das Maheno-Schiffswrack und mach ein paar Fotos von dem rostigen Wrack. Sieh die Pinnacles Coloured Sands in ihrer ganzen Pracht und erfahre, wie sie entstanden sind. Bei einem Mittagessen im K'gari Beach Resort hast du die Möglichkeit, im Geschenkeladen des General Stores einzukaufen.  Am Ende deiner Tour kehrst du mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück nach Rainbow Beach und deiner Unterkunft.

Von Noosa aus: Delphin Seekajak und Strand 4X4 Tour

2. Von Noosa aus: Delphin Seekajak und Strand 4X4 Tour

Entdecke den Rainbow Beach, den Great-Sandy-Nationalpark, den Double Island Point, die Honeymoon Bay und Fraser Island auf einer geführten Kajak- und Geländewagen-Tour ab Noosa. Beobachte die wilden Tiere Australiens in ihrem natürlichen Lebensraum und erreiche den Great-Sandy-Nationalpark über einen Pfad, der ausschließlich für Geländewagen zugänglich ist. Beginne deine Tour mit einer Fahrt am Great Beach in Noosas Great-Sandy-Nationalpark. Düse zum Double Island Point und genieße die malerische Aussicht auf die imposanten bunten Strände Rainbow Beach und K'Gari. Schippere anschließend mit einem Seekajak um die Landzunge von Double Island Point und Honeymoon Bay. Bewundere die traumhaft schöne Umgebung und sieh den Leuchtturm von Double Island Point aus einer einzigartigen Perspektive. Hier werden häufig Schulen von Großen Tümmlern gesichtet, die große Fischschwärme jagen. Die intelligenten Meeressäuger sind mindestens ebenso neugierig auf dich wie du auf sie. Entdecke auch andere heimische und wandernde Wildtiere, zum Beispiel Buckelwale (Juni bis November), Schildkröten, Manta-Rochen, Stachelrochen und eine Vielzahl an Wasservögeln.

Rainbow Beach: Kajakfahren mit Delfinen und Strand 4WD Tour

3. Rainbow Beach: Kajakfahren mit Delfinen und Strand 4WD Tour

Beginne dein 3-stündiges Abenteuer mit einer 4WD-Strandfahrt im Great Sandy National Park. Fahre zum spektakulären Double Island Point und genieße die Aussicht auf Fraser Island und den farbigen Sand von Rainbow Beach. Danach machst du eine entspannte Kajaktour um die Landzunge, während du die Schönheit der Natur bewunderst und den Double Island Point Leuchtturm aus einer einzigartigen Perspektive betrachtest. Halte Ausschau nach den neugierigen Großen Tümmlern, die in dieser Gegend oft zu sehen sind und sich von großen Fischschwärmen ernähren. Außerdem kannst du einheimische und wandernde Tiere beobachten, darunter Buckelwale (Juni-November), Schildkröten, Mantarochen, Stachelrochen, Tausende von Soldatenkrabben und wandernde Seevögel.

Vom Rainbow Beach aus: K'gari, Fraser Island Zwei-Tages-Bus-Tour

4. Vom Rainbow Beach aus: K'gari, Fraser Island Zwei-Tages-Bus-Tour

Mach dich bereit für zwei Tage voller Spaß und Abenteuer auf K'gari (Fraser Island). Dein Reiseleiter, ein K'gari-Experte mit Ortskenntnis und einer Leidenschaft für die Insel, nimmt dir die harte Arbeit ab, durch die Gezeiten und das Terrain zu navigieren. In einem vollklimatisierten 4WD-Bus fährst du über Sandpisten und erkundest wunderschöne, naturbelassene Orte, während du faszinierende Fakten über die Geschichte der Insel und die Flora und Fauna erfährst. Halte Ausschau nach Dingos und ziehenden Buckelwalen (Mitte Juli bis Anfang Oktober). Du verlässt Rainbow Beach um ca. 8:00 Uhr und fährst nach Inskip, um mit dem Schiff nach Hook Point an der Südspitze von K'gari zu fahren. Auf der Insel kannst du dir die Ausstellungen in der Central Station ansehen und eine ehemalige Holzfällerstation entdecken. Auf der Uferpromenade des Wanggoolba Creek kannst du uralte Königsfarne entdecken, bevor du durch den subtropischen Regenwald des Pile Valley wanderst, um die berühmten Satinay-Bäume der Insel zu sehen. Genieße ein erfrischendes Bad im kristallblauen Wasser des Lake Mckenzie. Entspanne dich anschließend an den weißen Sandstränden dieses malerischen Dünensees. Am 75 Mile Beach kannst du den sandigen Highway, das "Rückgrat von K'gari", erkunden, der vom Hook Point zum Great Sandy Cape führt. Gönne dir während der Fahrt einen optionalen Rundflug über die Insel. Entspanne dich an den sandigen Ufern des Eli Creek, wate durch das seichte Wasser oder lass dich auf dem am schnellsten fließenden Bach der Insel flussabwärts treiben - das wird deinen Geist, Körper und deine Seele beleben. Erfahre die faszinierende Geschichte des Maheno-Schiffswracks, eines einst stolzen Passagierschiffs, das 1935 während eines Wirbelsturms an Land gespült wurde. Die Pinnacles Colored Sands sind einer der magischsten Orte in K'gari; erfahre, wie diese traumhaften Klippen entstanden sind. Sieh dir den spektakulären Indian Head an, während du den 75 Mile Beach entlangfährst. Stimuliere deine Sinne in den Champagne Pools mit einem Sprung in einen natürlichen Ozean-Whirlpool. Am Lake Wabby kannst du im smaragdgrünen Fenstersee schwimmen und das einzige Beispiel für einen Stausee auf K'gari erkunden, nachdem du über den wandernden Sand von Hammerstone Sandblow gewandert bist. Die Tour endet mit der Abfahrt von K'gari am zweiten Tag um ca. 16:30 Uhr, wobei du zwischen 17:00 und 17:30 Uhr wieder in deiner Unterkunft in Rainbow Beach ankommst.

Rainbow Beach: 4WD Beach Drive Abenteuer und Surfstunde

5. Rainbow Beach: 4WD Beach Drive Abenteuer und Surfstunde

Verlasse Rainbow Beach und entdecke ein verstecktes Paradies, das du nur mit einem 4WD-Fahrzeug durch den Great Sandy National Park erreichen kannst. Am spektakulären Double Island Point angekommen, findest du ein perfektes Surfrevier mit langen Wellen, die ewig zu sein scheinen. Bei deiner ersten Surfstunde könntest du schon 100 Meter weit auf den Wellen reiten. Lerne das Surfen in hüfttiefem Wasser mit freundlichen und erfahrenen Surflehrern, die dich in einer sicheren, nicht überfüllten Umgebung zum Surfen bringen und Spaß haben. Mach dir keine Sorgen, wenn du noch nie gesurft hast. Du wirst die Grundlagen lernen und dich im Laufe des Unterrichts weiterentwickeln. Wenn du kein absoluter Anfänger bist und dich weiterentwickeln möchtest, haben wir voll akkreditierte Surflehrer, die dir alles beibringen, was du brauchst. Vom Erlernen der Nose auf dem Longboard bis zum fortgeschrittenen Shortboard-Training.

Ab Noosa: Rainbow Beach-Geländetour mit im Great Sandy NP

6. Ab Noosa: Rainbow Beach-Geländetour mit im Great Sandy NP

Wenn du zwischen Mooloolaba und Noosa untergebracht bist, wirst du von deiner Unterkunft abgeholt und kannst dich dann auf ein 6-stündiges Offroad-Abenteuer begeben, bei dem du atemberaubende Ausblicke auf den goldenen Sand genießen kannst. Fahr über einen unberührten weißen Sandstrand mit atemberaubendem Blick auf die Landzunge von Noosa bis zum Double Island Point. Bestaune die Schönheit des Great-Sandy-Nationalparks und genieß die traumhafte Aussicht vom Leuchtturm am Double Island Point. Halte Ausschau nach Schildkröten, Haien, Mantarochen und Delfinscharen in ihrer natürlichen Umgebung und zwischen Juni und Oktober auch nach majestätischen Buckelwalen. Erhalte exklusiven Zutritt zum Leuchtturm und erkunde Winkel dieses beliebten Ortes, die du sonst verpassen würdest. Mach Fotos vom spektakulären Red Canyon und der Sandsteinformation Coloured Sands und erlebe eine Demonstration traditioneller Techniken der Aborigines. Begib dich zu einem malerischen Picknickplatz im Great Sandy National Park, wo du vielleicht ein Selfie mit den freundlichen Waranen machen kannst. Genieß ein erfrischendes Bad im Ozean und kehr anschließend in deine Unterkunft zurück.

Noosa: Privates Double Island Point Strandabenteuer

7. Noosa: Privates Double Island Point Strandabenteuer

Verlasse Noosa in deinem privaten 4X4-Spezialfahrzeug und erlebe den Nervenkitzel des Great Beach Drive. Fahre entlang des Teewah Beach, der sich über 50 km bis zum Double Island Point erstreckt. Bewundere die atemberaubenden windgepeitschten Klippen, die sich über den Strand erheben, und die vielen verschiedenen Arten der lokalen Flora und Fauna. Entdecke das einzigartige Wasserabenteuer im privaten Marine Park, der nur bei Ebbe zugänglich ist. Hier werden verschiedene aufregende Wasseraktivitäten angeboten, darunter Surfstunden auf Australiens längster Welle, Kajaktouren, Stand Up Paddle-Kurse und Ökotouren durch die Tierwelt. Genieße das türkisfarbene Wasser der Honeymoon Bay bei einer Aktivität deiner Wahl. Beobachte die Großen Tümmler, die im Marine Park füttern und spielen, aus der Nähe. Genieße ein leckeres Picknick-Mittagessen an einem malerischen Ort im Nationalpark. Genieße nach dem Mittagessen die Rückfahrt entlang des Great Beach Drive zurück zu deiner Unterkunft in Noosa.

Noosa: Rainbow Beach Tour über Noosa Hinterland und Cooloola

8. Noosa: Rainbow Beach Tour über Noosa Hinterland und Cooloola

Der malerische und einzigartige Rainbow Beach ist ein Muss für jeden. Unsere ganztägige Tour zeigt dir das Beste dieses wunderschönen Ortes, darunter ein Mittagessen mit Blick auf den Strand, Carlo Sandblow, den Cooloola-Abschnitt des Great Sandy National Park, die Aussicht auf K'Gari (Fraser Island) vom Inskip Point, Cooloola Berries, eine einzigartige Brauerei/Farm und vieles mehr. Diese Rainbow Beach Tour ist einzigartig, da wir die Route ins Landesinnere durch das wunderschöne Noosa Hinterland und den Great Sandy National Park nehmen. Reiseplan Du wirst zwischen 7:30 und 8:30 Uhr abgeholt und fährst zu unserem ersten Stopp, wo du zwischen Mai und September die sehr beliebten Cooloola Berries besuchst ODER zwischen Oktober und April einen weiteren beliebten Kaffeestopp einlegst, wo du die Möglichkeit hast, frische Produkte von der Farm zu kaufen oder einen Tee oder Kaffee zu trinken. Die nächste Etappe unserer Reise führt uns zu einem klaren, sandgefilterten Süßwasserbach im Cooloola-Abschnitt des Great Sandy National Park, wo du dich erfrischen und möglicherweise einige der lokalen Bewohner des Baches, wie den großen Langflossenaal, beobachten kannst. Eine kurze Fahrt führt uns durch die Gemeinde Rainbow Beach zum immer größer werdenden Carlo Sandblow, der ebenfalls zum Cooloola-Abschnitt des Great Sandy National Park gehört. Hier werden wir diese erstaunliche natürliche Besonderheit erkunden und dabei unglaubliche Ausblicke auf die farbigen Sande in der Ferne und den Double Island Point genießen. Es gibt keinen besseren Ort zum Essen als den örtlichen Surf Club, wo du dein inkludiertes Mittagessen mit Blick auf den wunderschönen Rainbow Beach und die farbenfrohen Sandstrände einnehmen wirst. Nach dem Mittagessen hast du genügend Freizeit, um die Einkaufsmeile Rainbow Beach mit ihrem schönen, bewachten Strand zu erkunden, wo du dich zwischen den Flaggen abkühlen kannst, wenn du möchtest. Ein Ausflug nach Rainbow Beach wäre nicht vollständig, ohne einen Blick auf K'Gari (Fraser Island) zu werfen. Du wirst zum nächstgelegenen Festlandspunkt der Insel gebracht, von wo aus du über den Kanal nach K'Gari blicken und auch einen kleinen Naturspaziergang machen kannst Auf dem Heimweg besuchen wir eine Handwerksbrauerei und eine Farm, wo du bei einem erfrischenden Getränk und am Wochenende vielleicht bei Live-Musik in Erinnerungen schwelgen kannst. Wir beenden den Tag mit einer weiteren schönen Fahrt über Land und bringen dich zwischen 17 und 18 Uhr zu deiner Unterkunft, rechtzeitig zum Abendessen.

Unsere Empfehlungen für Rainbow Beach

Vom Rainbow Beach aus: K'gari Fraser Island Ganztagestour mit dem Bus

Vom Rainbow Beach aus: K'gari Fraser Island Ganztagestour mit dem Bus

Rainbow Beach ist der perfekte Ort für einen Strandurlaub. Es ist ideal gelegen, direkt neben der größten Sandinsel der Welt. Bei einer Tagestour zum weltberühmten K'gari erfährst du faszinierende Fakten über seine Geschichte, Fauna und Flora.  Spaziere dann entlang am Wanggoolba Creek und entdecke die uralten Königsfarne, hoch aufragenden "Ghost Gum"-Bäume und Kiefern. Weiter gehts zum Lake McKenzie. Erfrische dich im kristallblauen Wasser oder entspanne an den traumhaften Sandstränden. Bei deiner Ankunft am Seventy Five Mile Beach kannst du einen Flug über die Insel unternehmen oder den Eli Creek hinunter gleiten und das kristallklare Süßwasser genießen.  Besuche das Maheno-Schiffswrack und mach ein paar Fotos von dem rostigen Wrack. Sieh die Pinnacles Coloured Sands in ihrer ganzen Pracht und erfahre, wie sie entstanden sind. Bei einem Mittagessen im K'gari Beach Resort hast du die Möglichkeit, im Geschenkeladen des General Stores einzukaufen.  Am Ende deiner Tour kehrst du mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück nach Rainbow Beach und deiner Unterkunft.

Von Noosa aus: Delphin Seekajak und Strand 4X4 Tour

Von Noosa aus: Delphin Seekajak und Strand 4X4 Tour

Entdecke den Rainbow Beach, den Great-Sandy-Nationalpark, den Double Island Point, die Honeymoon Bay und Fraser Island auf einer geführten Kajak- und Geländewagen-Tour ab Noosa. Beobachte die wilden Tiere Australiens in ihrem natürlichen Lebensraum und erreiche den Great-Sandy-Nationalpark über einen Pfad, der ausschließlich für Geländewagen zugänglich ist. Beginne deine Tour mit einer Fahrt am Great Beach in Noosas Great-Sandy-Nationalpark. Düse zum Double Island Point und genieße die malerische Aussicht auf die imposanten bunten Strände Rainbow Beach und K'Gari. Schippere anschließend mit einem Seekajak um die Landzunge von Double Island Point und Honeymoon Bay. Bewundere die traumhaft schöne Umgebung und sieh den Leuchtturm von Double Island Point aus einer einzigartigen Perspektive. Hier werden häufig Schulen von Großen Tümmlern gesichtet, die große Fischschwärme jagen. Die intelligenten Meeressäuger sind mindestens ebenso neugierig auf dich wie du auf sie. Entdecke auch andere heimische und wandernde Wildtiere, zum Beispiel Buckelwale (Juni bis November), Schildkröten, Manta-Rochen, Stachelrochen und eine Vielzahl an Wasservögeln.

Rainbow Beach: Kajakfahren mit Delfinen und Strand 4WD Tour

Rainbow Beach: Kajakfahren mit Delfinen und Strand 4WD Tour

Beginne dein 3-stündiges Abenteuer mit einer 4WD-Strandfahrt im Great Sandy National Park. Fahre zum spektakulären Double Island Point und genieße die Aussicht auf Fraser Island und den farbigen Sand von Rainbow Beach. Danach machst du eine entspannte Kajaktour um die Landzunge, während du die Schönheit der Natur bewunderst und den Double Island Point Leuchtturm aus einer einzigartigen Perspektive betrachtest. Halte Ausschau nach den neugierigen Großen Tümmlern, die in dieser Gegend oft zu sehen sind und sich von großen Fischschwärmen ernähren. Außerdem kannst du einheimische und wandernde Tiere beobachten, darunter Buckelwale (Juni-November), Schildkröten, Mantarochen, Stachelrochen, Tausende von Soldatenkrabben und wandernde Seevögel.

Vom Rainbow Beach aus: K'gari, Fraser Island Zwei-Tages-Bus-Tour

Vom Rainbow Beach aus: K'gari, Fraser Island Zwei-Tages-Bus-Tour

Mach dich bereit für zwei Tage voller Spaß und Abenteuer auf K'gari (Fraser Island). Dein Reiseleiter, ein K'gari-Experte mit Ortskenntnis und einer Leidenschaft für die Insel, nimmt dir die harte Arbeit ab, durch die Gezeiten und das Terrain zu navigieren. In einem vollklimatisierten 4WD-Bus fährst du über Sandpisten und erkundest wunderschöne, naturbelassene Orte, während du faszinierende Fakten über die Geschichte der Insel und die Flora und Fauna erfährst. Halte Ausschau nach Dingos und ziehenden Buckelwalen (Mitte Juli bis Anfang Oktober). Du verlässt Rainbow Beach um ca. 8:00 Uhr und fährst nach Inskip, um mit dem Schiff nach Hook Point an der Südspitze von K'gari zu fahren. Auf der Insel kannst du dir die Ausstellungen in der Central Station ansehen und eine ehemalige Holzfällerstation entdecken. Auf der Uferpromenade des Wanggoolba Creek kannst du uralte Königsfarne entdecken, bevor du durch den subtropischen Regenwald des Pile Valley wanderst, um die berühmten Satinay-Bäume der Insel zu sehen. Genieße ein erfrischendes Bad im kristallblauen Wasser des Lake Mckenzie. Entspanne dich anschließend an den weißen Sandstränden dieses malerischen Dünensees. Am 75 Mile Beach kannst du den sandigen Highway, das "Rückgrat von K'gari", erkunden, der vom Hook Point zum Great Sandy Cape führt. Gönne dir während der Fahrt einen optionalen Rundflug über die Insel. Entspanne dich an den sandigen Ufern des Eli Creek, wate durch das seichte Wasser oder lass dich auf dem am schnellsten fließenden Bach der Insel flussabwärts treiben - das wird deinen Geist, Körper und deine Seele beleben. Erfahre die faszinierende Geschichte des Maheno-Schiffswracks, eines einst stolzen Passagierschiffs, das 1935 während eines Wirbelsturms an Land gespült wurde. Die Pinnacles Colored Sands sind einer der magischsten Orte in K'gari; erfahre, wie diese traumhaften Klippen entstanden sind. Sieh dir den spektakulären Indian Head an, während du den 75 Mile Beach entlangfährst. Stimuliere deine Sinne in den Champagne Pools mit einem Sprung in einen natürlichen Ozean-Whirlpool. Am Lake Wabby kannst du im smaragdgrünen Fenstersee schwimmen und das einzige Beispiel für einen Stausee auf K'gari erkunden, nachdem du über den wandernden Sand von Hammerstone Sandblow gewandert bist. Die Tour endet mit der Abfahrt von K'gari am zweiten Tag um ca. 16:30 Uhr, wobei du zwischen 17:00 und 17:30 Uhr wieder in deiner Unterkunft in Rainbow Beach ankommst.

Rainbow Beach: 4WD Beach Drive Abenteuer und Surfstunde

Rainbow Beach: 4WD Beach Drive Abenteuer und Surfstunde

Verlasse Rainbow Beach und entdecke ein verstecktes Paradies, das du nur mit einem 4WD-Fahrzeug durch den Great Sandy National Park erreichen kannst. Am spektakulären Double Island Point angekommen, findest du ein perfektes Surfrevier mit langen Wellen, die ewig zu sein scheinen. Bei deiner ersten Surfstunde könntest du schon 100 Meter weit auf den Wellen reiten. Lerne das Surfen in hüfttiefem Wasser mit freundlichen und erfahrenen Surflehrern, die dich in einer sicheren, nicht überfüllten Umgebung zum Surfen bringen und Spaß haben. Mach dir keine Sorgen, wenn du noch nie gesurft hast. Du wirst die Grundlagen lernen und dich im Laufe des Unterrichts weiterentwickeln. Wenn du kein absoluter Anfänger bist und dich weiterentwickeln möchtest, haben wir voll akkreditierte Surflehrer, die dir alles beibringen, was du brauchst. Vom Erlernen der Nose auf dem Longboard bis zum fortgeschrittenen Shortboard-Training.

Ab Noosa: Rainbow Beach-Geländetour mit im Great Sandy NP

Ab Noosa: Rainbow Beach-Geländetour mit im Great Sandy NP

Wenn du zwischen Mooloolaba und Noosa untergebracht bist, wirst du von deiner Unterkunft abgeholt und kannst dich dann auf ein 6-stündiges Offroad-Abenteuer begeben, bei dem du atemberaubende Ausblicke auf den goldenen Sand genießen kannst. Fahr über einen unberührten weißen Sandstrand mit atemberaubendem Blick auf die Landzunge von Noosa bis zum Double Island Point. Bestaune die Schönheit des Great-Sandy-Nationalparks und genieß die traumhafte Aussicht vom Leuchtturm am Double Island Point. Halte Ausschau nach Schildkröten, Haien, Mantarochen und Delfinscharen in ihrer natürlichen Umgebung und zwischen Juni und Oktober auch nach majestätischen Buckelwalen. Erhalte exklusiven Zutritt zum Leuchtturm und erkunde Winkel dieses beliebten Ortes, die du sonst verpassen würdest. Mach Fotos vom spektakulären Red Canyon und der Sandsteinformation Coloured Sands und erlebe eine Demonstration traditioneller Techniken der Aborigines. Begib dich zu einem malerischen Picknickplatz im Great Sandy National Park, wo du vielleicht ein Selfie mit den freundlichen Waranen machen kannst. Genieß ein erfrischendes Bad im Ozean und kehr anschließend in deine Unterkunft zurück.

Noosa: Privates Double Island Point Strandabenteuer

Noosa: Privates Double Island Point Strandabenteuer

Verlasse Noosa in deinem privaten 4X4-Spezialfahrzeug und erlebe den Nervenkitzel des Great Beach Drive. Fahre entlang des Teewah Beach, der sich über 50 km bis zum Double Island Point erstreckt. Bewundere die atemberaubenden windgepeitschten Klippen, die sich über den Strand erheben, und die vielen verschiedenen Arten der lokalen Flora und Fauna. Entdecke das einzigartige Wasserabenteuer im privaten Marine Park, der nur bei Ebbe zugänglich ist. Hier werden verschiedene aufregende Wasseraktivitäten angeboten, darunter Surfstunden auf Australiens längster Welle, Kajaktouren, Stand Up Paddle-Kurse und Ökotouren durch die Tierwelt. Genieße das türkisfarbene Wasser der Honeymoon Bay bei einer Aktivität deiner Wahl. Beobachte die Großen Tümmler, die im Marine Park füttern und spielen, aus der Nähe. Genieße ein leckeres Picknick-Mittagessen an einem malerischen Ort im Nationalpark. Genieße nach dem Mittagessen die Rückfahrt entlang des Great Beach Drive zurück zu deiner Unterkunft in Noosa.

Noosa: Rainbow Beach Tour über Noosa Hinterland und Cooloola

Noosa: Rainbow Beach Tour über Noosa Hinterland und Cooloola

Der malerische und einzigartige Rainbow Beach ist ein Muss für jeden. Unsere ganztägige Tour zeigt dir das Beste dieses wunderschönen Ortes, darunter ein Mittagessen mit Blick auf den Strand, Carlo Sandblow, den Cooloola-Abschnitt des Great Sandy National Park, die Aussicht auf K'Gari (Fraser Island) vom Inskip Point, Cooloola Berries, eine einzigartige Brauerei/Farm und vieles mehr. Diese Rainbow Beach Tour ist einzigartig, da wir die Route ins Landesinnere durch das wunderschöne Noosa Hinterland und den Great Sandy National Park nehmen. Reiseplan Du wirst zwischen 7:30 und 8:30 Uhr abgeholt und fährst zu unserem ersten Stopp, wo du zwischen Mai und September die sehr beliebten Cooloola Berries besuchst ODER zwischen Oktober und April einen weiteren beliebten Kaffeestopp einlegst, wo du die Möglichkeit hast, frische Produkte von der Farm zu kaufen oder einen Tee oder Kaffee zu trinken. Die nächste Etappe unserer Reise führt uns zu einem klaren, sandgefilterten Süßwasserbach im Cooloola-Abschnitt des Great Sandy National Park, wo du dich erfrischen und möglicherweise einige der lokalen Bewohner des Baches, wie den großen Langflossenaal, beobachten kannst. Eine kurze Fahrt führt uns durch die Gemeinde Rainbow Beach zum immer größer werdenden Carlo Sandblow, der ebenfalls zum Cooloola-Abschnitt des Great Sandy National Park gehört. Hier werden wir diese erstaunliche natürliche Besonderheit erkunden und dabei unglaubliche Ausblicke auf die farbigen Sande in der Ferne und den Double Island Point genießen. Es gibt keinen besseren Ort zum Essen als den örtlichen Surf Club, wo du dein inkludiertes Mittagessen mit Blick auf den wunderschönen Rainbow Beach und die farbenfrohen Sandstrände einnehmen wirst. Nach dem Mittagessen hast du genügend Freizeit, um die Einkaufsmeile Rainbow Beach mit ihrem schönen, bewachten Strand zu erkunden, wo du dich zwischen den Flaggen abkühlen kannst, wenn du möchtest. Ein Ausflug nach Rainbow Beach wäre nicht vollständig, ohne einen Blick auf K'Gari (Fraser Island) zu werfen. Du wirst zum nächstgelegenen Festlandspunkt der Insel gebracht, von wo aus du über den Kanal nach K'Gari blicken und auch einen kleinen Naturspaziergang machen kannst Auf dem Heimweg besuchen wir eine Handwerksbrauerei und eine Farm, wo du bei einem erfrischenden Getränk und am Wochenende vielleicht bei Live-Musik in Erinnerungen schwelgen kannst. Wir beenden den Tag mit einer weiteren schönen Fahrt über Land und bringen dich zwischen 17 und 18 Uhr zu deiner Unterkunft, rechtzeitig zum Abendessen.

Häufig gestellte Fragen über Rainbow Beach

Die besten Sehenswürdigkeiten in Rainbow Beach

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Rainbow Beach

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Rainbow Beach

Möchten Sie alle Aktivitäten in Rainbow Beach entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Rainbow Beach: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6
(61 Bewertungen)

Mein Freund und ich machten einen Tagesausflug nach Fraser Island. Unser Reiseleiter John war brillant, er war sehr lustig, enthusiastisch und informativ. John gab uns jede Menge Zeit, um alle Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Ich würde wärmstens empfehlen, diesen Ausflug mit John zu machen, wenn möglich, da er das Erlebnis bereichert. Er machte unsere Zeit auf Fraser Island zu etwas ganz Besonderem. Wir sind sehr zufriedene Kunden 😊 Von Emma und Tyler aus Irland 😊

John war ein guter Guide. Er wusste viel über die Flora, Fauna und Geschichte von K‘gagi zu berichten. Das Buffet für das Mittagessen war vielfältig und lecker. Der See im Inneren der Insel natürlich umwerfend. Wer ein bisschen mehr in die Insel eintauchen möchte, sollte eine zwei Tagestour buchen. Es ist toll, wenn alle Touristen der Ein-Tagesausflüge die Insel wieder verlassen.

Die Guides Nick und Kevin haben diese Reise fantastisch gemacht. Selbst als wir keine Delfine sehen konnten und es leicht regnete, gab es keine bösen Gesichter. Würde es jedem empfehlen! Vielen Dank für einen wundervollen Tag!

Der komplette Ausflug war trotz teilweise Regen sehr interessant, unterhaltsam, spannend und sehr schön.

Sehr gut, alles gesehen was man sehen möchte. Gutes Essen und eine lustige und spannende Fahrt.