Radda in Chianti
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
Aufgrund des COVID-19-Ausbruchs werden Führungen, Attraktionen und Veranstaltungsorte an diesem Ort möglicherweise vorübergehend geschlossen. Aktuelle Informationen finden Sie in unseren Reise-Updates. Mehr erfahren.

Radda in Chianti: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung
4.8 / 5
basierend auf 35 Bewertungen

Es war eine sehr schöne Tour durch die Chianti Hills. Das Personal und die Guides waren sehr freundlich und konnten viele Informationen zu der Tour und allgemein zur Toskana und Italien geben. Das Dorf Radda ist sehr süß. Der Ausblick auf die Weinberge ist sehr schön. Das Highlight war die Führung durch ein Weingut und die Informationen zur Weinherstellung. Alle haben sich sehr viel Mühe gegeben. Auf alle Fragen wurde eingegangen. Die Weine waren sehr gut und die dazu gereichten Snacks super lecker. Die Tour war sehr professionell organisiert. Alles hat super geklappt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unschlagbar!

Die Führung durch das Weingut war sehr spannend und humorvoll aufgebaut! Man merkt, dass viel Herzblut in der Arbeit steckt. Etwas schade fand ich hingegen, dass das Weintasting am Schluss etwas gehetzt war - es gab zwar passende Snacks zu den Weinen, diese wurden aber überhaupt nicht miteinbezogen. Auf die Präsentation der (kaufbaren) Goodies hätte ich getrost verzichten können.

Die Anfahrt ist etwas abenteuerlich und am besten mit einem Geländewagen/Allrad machbar und von Norden kommend. Unser Guide war sehr nett und informierte uns umfassend. Tolle Lage, super ruhig und wunderschönes Anwesen. Gute Weinauswahl, dazu wurde Wurst/Käse/Brot/Olivenöl als Häppchen gereicht. Empfehlenswert!

Traumhaft schönes Weingut - auch wenn die Anfahrt etwas holprig ist :) Sehr informativ und eine tolle Auswahl an Weinen und Snacks am Ende der Tour. (Wir durften ca. 7 verschiedene Weine probieren...macht den Rückweg nicht leichter :D) Auf jeden Fall sehr empfehlenswert!