Ra’s al-Chaima
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Ra’s al-Chaima

Ra’s al-Chaima: Alle Touren & Aktivitäten

Ra’s al-Chaima: Was andere Reisende berichten

Klasse Ausflug - tolle Crew - ganz viel Spaß - echt zu empfehlen

Abholung 7:15 Uhr von unserem Hotel in Dubai. 9-Sitzer mit insgesamt 4 Passagieren. Dann knapp 2 Stunden Fahrt nach Dibba (freitags morgens sind die Straßen leer) mit Stop bei „streunenden“ Kamelen und Tankstelle. Kurz nach Grenzübergang in den Oman auf die Dhow mit nur 14 weiteren netten Gästen und ab gings. Es gab 2 Bade-/Schnorchel-Stopps in netten Buchten (nur 1 weitere Dhow) und man konnte wunderbar im indischen Ozean baden. Wer wollte konnte sich mit dem Beiboot (mit ordentlich PS:o) an einen ehrlich gesagt eher hässlichen Strand bringen lassen, um bei 40‘C ohne Liegen und Sonnenschirm zu braten. Anschließend gab es ein echt leckeres Mittagsbuffet mit vielfältigen arabischen Speisen (und nicht arabischen Nudeln). Früchte, Kekse, Wasser und Softdrinks gab es soviel man wollte die ganze Tour über. Beim 2. Stopp konnte man mit dem Beiboot eine kleine Höhle besichtigen, bei der die PS ordentlich ausgenutzt wurden. OK, die Landschaft ist karg, das Wasser trüb, Delfine woanders;o))

Unvergesslicher Ausflug und eine atemberaubende Aussicht

Ich kann den Ausflug nur jedem empfehlen. Wir wurden am Hotel abgeholt und hatten einen sehr zuvorkommenden Fahrer. Wir waren zu zweit mit unserem Fahrer unterwegs und es war eine entspannte Stimmung, unser Fahrer hat sich bei allem sehr viel Mühe gegeben um uns einen unvergesslichen Ausflug zu bieten. Er hielt an mehreren Stellen zum Fotografieren an und machte auch von uns schöne Erinnerungsfotos. Das Auto war sehr geräumig und klimatisiert. Oben am Berg bereitete unser Fahrer das Picknick vor, es gab eine große Auswahl und war sehr lecker, leider war es für uns zwei zu viel Essen. Unser Ausflug wurde von morgens auf nachmittags verlegt, wegen der Hitze. So konnten wir zusätzlich einen schönen Sonnenuntergang erleben. Der Ausflug endete wieder am Hotel nach der angegebenen Zeit.

Ab Ra’s al-Chaima: Picknick auf dem Jabal Jais Bewertet von Isabell, 11.08.2019

Perfekte Wüstensafari, Preis-Leistung optimal, absolut empfehlenswert!

Wir wurden einen Tag vorher kontaktiert, um wieviel Uhr wir abgeholt werden. Direkt vorm Hoteleingang/Lobby wurden wir pünktlich eingesammelt. Die Jeeptour durch die Wüste war atemberaubend! Unbeschreiblich schön, lustig und wild.. dann wurde angehalten...sandbording und wunderschöne Bilder...danach ging es zum Kamelritt..und im Anschluss ein wundervoller Brunch im Lager! Alle waren sehr freundlich, haben auf Zufriedenheit geachtet. Es war schon sehr heiß....Wasser/Getränke wurden immer wieder verteilt! Ein ganz besonderer Dank gilt unserem Guide Norman! Du warst super, lustig und hast dich sehr gut um unsere kleine Reisetruppe gekümmert! Thank you so much "Normi" for this beautiful Day! Best Greets from Sarah

Es gibts nichts zu meckern - Preis Leistung absolut ok!

Die Tour war wirklich sehr sehr cool. Für diesen Preis war wirklich sehr viel inbegriffen... Unser Fahrer hieß Yoosuf. Per Whatsapp haben wir die Information bekommen wann wir genau abgeholt werden... Er hat uns überall so viel Zeit gegeben wie wir brauchten. Aktivitäten waren alle wie beschrieben. Yoosuf hat sogar während den ganzen Aktivitäten Fotos gemacht und mir später per Whatsapp geschickt... Unser Fahrer war wirklich top! Im Großen und Ganzen waren wir seeehr zufrieden mit der Tour und hatten sehr viel Spaß. Kann ich wirklich nur weiterempfehlen!!

Ein einmaliges Erlebnis, das man gesehen haben sollte!

Von der Abholung aus dem Hotel bis zum Rücktransport war alles hervorragend organisiert. Die Wüstensafari kann man kaum in Worte fassen. Man muss einfach auf diesen roten Sanddünen gestanden und in die unendliche Wüste geschaut haben. Das Programm im Beduinendorf war sehr kurzweilig, Von Feuerspucker bis Bauchtänzerin war alles dabei. Das Essen dort wurde in Buffetform gestaltet und war besser als das im Ritz-Carlton (O-Ton einer Mitreisenden, die in diesem höherpreisigen Etablissement untergebracht war). Ach ja, auf einem Kamel darf man auch reiten.