Erlebnisse Queensferry

Unsere Empfehlungen für Queensferry

Edinburgh: Firth of Forth - Brücken-Sightseeing-Bootstour

1. Edinburgh: Firth of Forth - Brücken-Sightseeing-Bootstour

Beginnen Sie Ihre Bootstour in South Queensferry, das nur eine Kurze Strecke entfernt ist von Schottlands lebhafter Hauptstadt Edinburgh. Genießen Sie einen herrlichen Blick auf die "Three Bridges", darunter die weltberühmte Forth-Eisenbahnbrücke - ein UNESCO-Weltkulturerbe. Erleben Sie einen fantastischen Ausblick auf die Skyline von Edinburgh, das Kingdom of Fife und die historische Insel Inchcolm mit ihrer mittelalterlichen Abtei. Machen Sie einen Zwischenstopp auf der Insel, um Besucher abzusetzen oder abzuholen. Entspannen Sie sich an Bord mit Freunden und Familie in der beheizten Beobachtungs-Lounge oder auf den Oberdecks und lauschen Sie dem Kommentar, während Sie ein Getränk von der Bar genießen. Halten Sie unterwegs Ausschau nach einer riesigen Vielfalt an Tieren wie Seevögeln, Robben und Schweinswalen und schießen Sie tolle Erinnerungsfotos.

Firth of Forth: Sightseeing-Bootsfahrt mit Nachmittagstee

2. Firth of Forth: Sightseeing-Bootsfahrt mit Nachmittagstee

Der Firth of Forth ist ein Sammelbecken für Mythen, bewegte Geschichte und faszinierende Meerestiere. Nimm teil an dieser 90-minütigen Bootstour auf einem ausgezeichneten Boot. Beginne deine Bootstour in South Queensferry, das ganz in der Nähe von Schottlands lebhafter Hauptstadt Edinburgh liegt. Bewundere Blackness Castle, das Schiff, das niemals abfährt. Die Burg erschien in Outlander und Outlaw King. Sieh außerdem das Dorf Limekilns, das erwähnt wurde im Roman "Entführt" von Robert Louis Stevenson. In Limekilns wurden David Balfour und Alan Breck in einem Ruderboot über den Forth verschleppt. Sieh außerdem die Three Bridges wie nie zuvor inklusive der UNESCO-Welterbestätte Forth Bridge. Entspanne an Bord mit Freunden und Familie in der Aussichts-Lounge oder auf den Oberdecks und lausche dem Kommentar, während du deinen kostenlosen Cream Tea genießt. Sieh Meerestiere auf deiner Tour. Eine große Vielfalt an Tieren wie Seevögeln und Robben erwarten dich.

Ab Edinburgh: St. Andrews & Fischerdörfer in Fife

3. Ab Edinburgh: St. Andrews & Fischerdörfer in Fife

Reise auf dieser Tagestour ab Edinburgh an Bord eines klimatisierten Busses durch die historische Landschaft von Fife. Tauch ein in die Sehenswürdigkeiten, die du unterwegs siehst, mit Live-Kommentar. Leg einen Zwischenstopp ein in den charmanten Städten Anstruther, St. Andrews und South Queensferry. Verlasse Edinburgh und überquere den Firth of Forth. Bewundere die Aussicht auf die berühmte Forth Rail Bridge, während du das "Kingdom of Fife" betrittst. Fahr durch Aberdour, bevor du weiter in den East Neuk of Fife fährst.  Genieß die Aussicht, während du durch die malerischen Dörfer St. Monans und Pittenween fährst, in denen einst ein reger Fischfang betrieben wurde. Erreiche die Stadt Anstruther, in der sich das schottische Fischereimuseum befindet, wo der Bus einen Halt einlegen wird.  Verlass Anstruther, fahr durch Crail und erreiche dann die schöne mittelalterliche Stadt St. Andrews gerade rechtzeitig zum Mittagessen. Schlender hier durch die Stadt. Sie ist berühmt als Heimat des Golfs und hat den bekanntesten Golfplatz der Welt. Nutze deine 3-stündige Freizeit, um ein Mittagessen zu kaufen, durch die gepflasterten Straßen zu spazieren, die Ruinen der Kathedrale und des Schlosses zu besichtigen oder die älteste Universität Schottlands zu besuchen, wo Prinz William Kate Middleton traf. Auf dem Rückweg überquerst du die Lomond-Hügel und fährst hinunter zum Loch Leven (wo Maria, die Königin von Schottland, gefangen gehalten wurde). Mach einen kurzen Halt, um die herrliche Aussicht auf die Forth-Brücken in South Queensferry zu genießen, bevor du nach Edinburgh zurückkehrst.

Ab Edinburgh: St. Andrews & Königreich Fife Tour

4. Ab Edinburgh: St. Andrews & Königreich Fife Tour

Freu dich auf eine Tagestour ab Edinburgh und entdecke die natürliche Schönheit der Küste von Fife. Besuche malerische Fischerdörfer, Abteien und die berühmte Universitätsstadt St. Andrews, begleitet von einem fachkundigen Guide. Von Edinburgh aus machst du dich auf den Weg nach South Queensferry und besichtigst 2 der bemerkenswertesten Brücken der Welt – die 1890 erbaute Forth Rail Bridge und ihre viel jüngere Nachbarin, die Forth Road Bridge. Überquere den Fluss Forth und mach Halt an der prächtigen Dunfermline Abbey, der Grabstätte von König Robert the Bruce. Sieh dir das mit Gold verzierte Grabmal an und erfahre mehr über die Auswirkungen der Reformation auf die Abtei, als unter der Herrschaft Heinrichs VIII. die Kirchen zerstört wurden, angeblich im Namen Gottes. Fahr entlang der Küste von Fife, vorbei an der Carnegie Hall, dem Geburtsort des weltberühmten Philanthropen Andrew Carnegie. Leg Zwischenstopps ein in charmanten kleinen Fischerdörfern, darunter Anstruther, eine alte Heringshochburg. Probiere die besten Fish and Chips in Schottland, oder iss einen Snack im Fischereimuseum. Danach geht es weiter nach St. Andrews, der Heimat von Golf, Religion und der berühmten Universität, wo du etwa 2,5 h verbringst. Bei schönem Wetter ist der Strand aus dem Film Chariots of Fire einen Besuch wert, ebenso wie die Tunnel unter der Burg aus dem 16. Jahrhundert. Golfliebhaber können dem Grab von Tom Morris einen Besuch abstatten, das Golfmuseum erkunden, das Links Course Putting Green ausprobieren oder einfach auf Granny Clark's Wynd spazieren gehen – einem öffentlichen Weg, der über den alten Golfplatz führt.

Von Glasgow oder Edinburgh aus: Schottische Whisky Tour

5. Von Glasgow oder Edinburgh aus: Schottische Whisky Tour

Entdecke die ultimative Tour für Whisky-Liebhaber und erlebe das Leben in den Highlands und der schottischen Landschaft hautnah. Dein Fahrer, ein schottischer Whisky-Botschafter, wird sein Wissen und seine Geschichten mit dir teilen und vielleicht sogar für ein oder zwei zusätzliche Drinks auf dem Weg anhalten. Dein Abenteuer beginnt mit der Überquerung des Flusses Forth und der Fahrt in die Highlands, wo du an deiner ersten Brennerei hältst, der weltberühmten Dalwhinnie Distillery, die 1897 erbaut wurde und die höchstgelegene Brennerei Schottlands ist. Mach eine Mittagspause im berühmten House of Braur, wo du auch Geschenke und Souvenirs aus deiner Zeit in Schottland kaufen kannst. Danach fährst du zu deiner zweiten Brennerei, Blair Atholl, der ältesten noch funktionierenden Brennerei Schottlands, die 1798 gegründet wurde. Wenn es die Zeit erlaubt, hältst du auf dem Rückweg zu deinem Hotel noch an einer weiteren Destillerie für eine letzte Verkostung an.

Queensferry: Geführter Spaziergang durch die Stadtgeschichte

6. Queensferry: Geführter Spaziergang durch die Stadtgeschichte

Beobachte, wie die Vergangenheit lebendig wird, während dein Guide dich auf diesem Rundgang durch Queensferry in die Vergangenheit entführt. Entdecke die Highlights und versteckten Schätze der Stadt, während du zu Zielen wie der Priory Church und dem charmanten The Harbor läufst. Treffe deinen örtlichen Reiseleiter an der Seehundstatue am Hawes Pier und beginne deinen Rundgang. Hör zu, wenn dein Guide dir von den einzigartigen Traditionen und Geschichten der Gegend erzählt. Finde heraus, warum die Stadt für ihre Brücken berühmt ist. Schlendere zum leuchtend blauen Hawes Inn, das einen klassischen Pub beherbergt. Mache ein Foto von den römischen Ziffern auf dem Jubilee Clock Tower. Bewundere die gotische Architektur der Priory Church. Schlendere durch die alten Gebäude im Hafen der Stadt. Erfahre, welche Bedeutung die Stadt während des Ersten Weltkriegs hatte. Erfahre, wie sie sich zu einem lebhaften Import- und Exportmarkt entwickelte. Erfahre, dass diese Stadt einst die Heimat von Hexen war. Am Ende der Tour kehrst du zu deinem Ausgangspunkt zurück.

Häufig gestellte Fragen über Queensferry

Queensferry: Was sind die besten Indoor-Aktivitäten für verregnete Tage?

Queensferry: Was sind die besten günstigen Aktivitäten?

Sightseeing in Queensferry

Möchten Sie alle Aktivitäten in Queensferry entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Queensferry: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 2.080 Bewertungen

Eine sehr lohnenswerte Fahrt über den Firth of Forth, die wir gerne empfehlen können. Man sollte die Busverbindungen von Edinburgh nach South Queensferry checken. Die Buslinie 43 brachte uns ganz nah an den Anleger (Haltestelle Queensferry Police Station), den Rest gingen wir in 5 Minuten zu Fuß. Bitte auf den Wetterbericht achten, bei Nebel und tiefen Wolken ist die Bootsfahrt logischerweise nur halb so schön.

Wenn Sie die Wahl haben, auf dem Boot Platz zu nehmen, würde ich links von der Bar sitzen, da sich der Großteil der Erzählung auf dieser Seite befand. Wir waren auf der rechten Seite und verpassten visuell einiges von dem, worüber sie sprachen. Trotzdem sehr angenehm.

Schöne friedliche Schifffahrt mit sehr netter Crew. Faszinierende Brücken, schöne Insel -Incholm Island (kann man besuchen), interessante Geschichten/Erzählungen über Lautsprecher….. Empfehlenswert, hat uns sehr gefallen…..

Lohnt sich auf jeden Fall, wenn man Wasser und Brücken mag. Mir hat’s gut gefallen. Danach auf jeden Fall noch in South Queensferry einen Kaffee genießen und das Örtchen bewundern

Sehr guter Tag, um die Region um den Fird of Forth und St. Andrews zu schätzen. Begleitet von Marty, einem freundlichen Führer.