Datum wählen

Quebrada de las Conchas

Quebrada de las Conchas: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Ab Salta: Tagestour nach Cafayate mit Weinprobe

1. Ab Salta: Tagestour nach Cafayate mit Weinprobe

Verlasse Salta und fahre in Richtung Süden auf der Provinzstraße 68, die dir einen Panoramablick auf die Bauernhöfe und Tabakplantagen des Lerma-Tals bietet. Bestaune die alten und neueren Tabak-Kamine aus Lehm und beobachte, wie die Tabakblätter in der Sonne trocknen. Durchquere die Stadt Alemania und erfreu dich am Anblick der roten Berge mit spektakulären Felsformationen wie dem „Garganta del Diablo“ (Teufelsrachen) und anderen Attraktionen wie der „Casa de Loros (Papageienheim). Nach deiner Ankunft in Cafayate besuchst du 1 oder 2 Weinkellereien, um mehr über die lokale Weinindustrie und die berühmten Torrontes-Weine zu erfahren. Nach dem Mittagessen fährst du über eine andere Route zurück nach Salta und siehst eine ganz andere Landschaft als am Morgen.

Ab Salta: Tagesausflug nach Cafayate mit Weinverkostung

2. Ab Salta: Tagesausflug nach Cafayate mit Weinverkostung

Starten Sie im Zentrum von Salta in Richtung Süden und fahren Sie hinein in atemberaubende rote Landschaften mit markanten Felsformationen und steilen Klippen. Ihr Trip beginnt im Süden der Provinz, wo Sie eines der historischen Dörfer im Valle de Lerma besuchen und in die lokale Kultur eintauchen. Touren Sie weiter zur Quebrada de las Conchas, einer Schlucht aus seltsam geformten Felsen, die im Lauf der Jahrhunderte vom Wasser und Wind geschliffen wurden. Bewundern Sie die komplexen Felsformationen in der Schlucht, vom „Teufelsrachen“ über das „Amphitheater“ bis hin zu den „Burgen“ und vielen weiteren spektakulären Naturschauspielen. Nachdem Sie diese spektakuläre Gegend gründlich erforscht haben, geht es weiter nach Cafayata. Statten Sie hier einem Weingut einen Besuch ab, um einige der köstlichsten Weinsorten der Region zu probieren, darunter auch der legendäre Torrontés. Nach der Verkostung kehren Sie durch die Quebrada de las Conchas nach Salta zurück.

Von Salta aus: 4-tägige Reise in die Provinz Salta und Salinas Grandes

3. Von Salta aus: 4-tägige Reise in die Provinz Salta und Salinas Grandes

TAG 1. Tour nach Cafayate. Du fährst auf der Provinzstraße 68 und genießt den Panoramablick auf die Bauernhöfe und Tabakplantagen des Lerma-Tals. Passiere die Stadt Alemania und bestaune die roten Berge und Felsformationen mit Attraktionen wie dem "Teufelsschlund" und dem "Haus der Papageien". In Cafayate angekommen, besuchst du 1 Weingut, um mehr über die lokale Weinindustrie und die berühmten Torrontes-Weine zu erfahren. Nach dem Mittagessen fährst du über eine andere Route zurück nach Salta, um eine ganz andere Landschaft als am Morgen zu sehen. 2. tag: Tour nach Cachi. Fahre die Provinzstraße 68 und dann die Provinzstraße 33, um die dramatische Schlucht von Escoipe und Los Laureles zu passieren. Als Nächstes fährst du die berühmte kurvenreiche Straße Cuesta del Obispo (Bischofsabhang) entlang. Bewundere die großartigen Felsformationen auf dem Weg zum Gipfel auf 3.348 m ü.d.M. Du fährst durch den Parque Nacional los Cardones ("Kaktus-Nationalpark"), der seinen Namen von der Fülle der Cardon Grande Kaktusbuschformationen hat. Du kommst rechtzeitig zum Mittagessen in der schönen Stadt Cachi an. Anschließend schlenderst du durch die Straßen mit ihrer perfekt erhaltenen Kolonialarchitektur. Besuche die Stadtkirche auf dem Central Plaza und besuche das historische Museum, das die Geschichte der Aborigines-Gemeinschaften zeigt. Besorge dir auf dem Kunsthandwerkermarkt ein paar Souvenirs und genieße die freie Zeit zum Einkaufen, bevor du nach Salta zurückfährst. TAG 3. Tour nach Salinas Grandes. Du fährst in Richtung der Nachbarprovinz Jujuy und kommst dabei an den Städten Volcán und Tumbaya vorbei. Dein erster Halt an diesem Tag ist die wunderschöne Stadt Purmamarca, eines der malerischsten Dörfer im UNESCO-Welterbe Quebrada de Humahuaca. Besuche den lebhaften Hauptplatz der Stadt und kaufe vielleicht ein paar Souvenirs an einem der vielen Kunsthandwerksstände in der Umgebung. Danach besuchst du den atemberaubenden und treffend benannten 7 Color Hill. Später setzt du deinen Aufstieg entlang der majestätischen Cuesta del Lipan fort und erreichst die Salinas Grandes, eines der 7 Weltwunder der Argentinischen Republik. Hier hast du etwas Zeit, um die einzigartigen Salzebenen und die berühmten Becken zu bewundern. Danach kehrst du nach Purmamarca zurück und machst eine Mittagspause in einem der vielen traditionellen Restaurants, bevor du nach Salta zurückkehrst. TAG 4. Tour nach Hornocal. Du reist bequem in einem klimatisierten Van und genießt die wunderschöne Landschaft entlang der Nationalstraße 9 auf dem Weg in die Provinz Jujuy, wo wir die Quebrada de Humahuaca besuchen, ein enges Bergtal, das 2003 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. In Purmamarca halten wir an und bewundern den Berg der Sieben Farben mit seinen auffälligen Rot- und Orangetönen, bevor wir den Hauptplatz und die lokalen Kunsthandwerksstände erkunden. Weiter auf der Route 9 erreichen wir die Stadt Humahuaca, die auf 2.939 Metern über dem Meeresspiegel liegt. Wir wandern hinunter zur Kirche La Candelaria und besuchen das Unabhängigkeitsdenkmal, bevor wir Zeit für ein Mittagessen haben. Nach dem Mittagessen hast du 45 Minuten zur freien Verfügung, um Hornocal und den Hügel der vierzehn Farben zu erkunden. Auf der Route 9 geht es zurück nach Salta City.

Von Salta: Lokale Landschaft, Weingut und Kulturtour

4. Von Salta: Lokale Landschaft, Weingut und Kulturtour

Bewundern Sie die Felsformationen und die lokale Kultur auf dieser Rundreise durch die Anden rund um Salta. Probieren Sie einzigartige Weine und Küche. Erkunden Sie die historischen Städte Cachi und Purmamarca. Besuchen Sie Las Ruinas Incaicas del Pucara de Tilcara und erfahren Sie mehr über die frühesten Bewohner der Region. Tag 1: Treffen Sie Ihren Reiseleiter in Ihrem Hotel und machen Sie es sich im Van bequem, bevor Sie von Salta aus losfahren. Genießen Sie die Aussicht auf die Farmen und Tabakplantagen des Lerma-Tals. Fahren Sie an der Stadt Alemania vorbei und bestaunen Sie die roten Berge und Felsformationen wie den Teufelsschlund und das Papageienhaus. Besuchen Sie nach Ihrer Ankunft in Cafayate ein Weingut, um mehr über die lokale Weinindustrie zu erfahren. Probieren Sie verschiedene Weine. Ein Highlight ist die aus Argentinien stammende Sorte Torrontés. Erleben Sie auf Ihrer Rückfahrt nach Salta eine völlig andere Landschaft. Tag 2: Fahren Sie auf der Provinzstraße 33 und genießen Sie die Aussicht auf die dramatische Schlucht des Flusses Escoipe und Los Laureles. Fahren Sie entlang der berühmten kurvenreichen Straße von Cuesta del Obispo. Bewundern Sie die herrlichen Felsformationen auf dem Weg zum Gipfel. Fahren Sie durch den Parque Nacional los Cardones. Der Name des Parks stammt von seiner Fülle an Cardon-Grande-Kaktusbüschen. In der Stadt Cachi haben Sie Zeit, die Gegend zu erkunden und einen Platz zum Mittagessen zu finden. Schlendern Sie in Ihrer Freizeit durch Straßen mit kolonialer Architektur. Besuchen Sie die Kirche am Central Plaza oder ein Museum, das der lokalen Geschichte gewidmet ist. Stöbern Sie in Geschäften und finden Sie ein Souvenir, bevor Sie nach Salta zurückfahren. Tag 3: Besuchen Sie Purmamarca, hinter dem sich der spektakuläre Hügel der 7 Farben erhebt. Sehen Sie sich auf dem Hauptplatz der Stadt Werke lokaler Handwerker an. Besuchen Sie die Kirche, die wichtig für die lokale Geschichte ist. Machen Sie eine Mittagspause in der Stadt (Kosten nicht inbegriffen) und erkunden Sie sie. Bewundern Sie von der Straße aus den Hügel Paleta del Pintor und das beeindruckende Monumento de la Independencia. Besuchen Sie eine vor 700 Jahren erbaute Kapelle mit einem goldverzierten Altar. Sehen Sie unbezahlbare Gemälde der Cusco-Schule und ein kleines Denkmal, das den Wendekreis des Steinbocks markiert. Stoppen Sie in Tilcara für einen Spaziergang zum Hauptplatz und zur Kirche. Beenden Sie Ihre Tagestour in Las Ruinas Incaicas del Pucara de Tilcara. Erfahren Sie im Museum mehr über die Menschen, die zuerst auf dem Gelände lebten, bevor Sie nach Salta zurückkehrten. Tag 4: Fahren Sie in Richtung Jujuy und passieren Sie dabei die Städte Volcán und Tumbaya. Erleben Sie die UNESCO-Welterbestätte Quebrada de Humahuaca, einst vor Tausenden von Jahren eine wichtige Handelsroute. Rückkehr nach Purmamarca. Erleben Sie den lebhaften Hauptplatz der Stadt, falls Sie ihn am Vortag verpasst haben. Vielleicht kaufen Sie ein paar Souvenirs an einem der vielen Kunsthandwerksstände. Genießen Sie einen Besuch des atemberaubenden Hügels der 7 Farben. Setzen Sie Ihren Aufstieg entlang der Cuesta del Lipan fort, um die Salinas Grandes zu erreichen, die als eines der 7 Wunder der Argentinischen Republik gelten. Genießen Sie etwas Freizeit, um die einzigartigen Salzebenen und berühmten Pools zu bewundern. Zurück in Purmamarca nehmen Sie sich etwas Zeit für ein Mittagessen in einem der vielen traditionellen Restaurants. Erkunden Sie etwas mehr von der Stadt, bevor Sie nach Salta zurückkehren.

Ab Salta: 2-tägige Tour nach Cafayate

5. Ab Salta: 2-tägige Tour nach Cafayate

Bewundern Sie die atemberaubende Landschaft der Salta-Provinz bei einer 2-tägigen Tour ab Salta-Stadt. Besuchen Sie das faszinierende Naturreservat La Quebrada de las Conchas (Teufelsrachen) und verkosten Sie regionale Weine in Cafayate. Tag 1 Fahren Sie in Richtung Süden entlang der Provinzstraße 68 und durchqueren Sie die Bauerndörfer Cerrillos, La Merced, El Carril, Coronel Moldes und La Viña im Valle de Lerma. Sehen Sie Tabakplantagen und mehr auf Ihrem Weg in die Geisterstadt Alemanía. Bewundern Sie die verschiedenen Steinformationen in auffälligen Farben. Erfahren Sie mehr über die Weine in Salta wie den renommierten Torrontes-Wein und besuchen Sie 1 oder 2 Weingüter in Cafayate. Lassen Sie sich zum Hotel zurückbringen und gestalten Sie den Abend nach Ihren eigenen Wünschen. Tag 2 Lassen Sie sich am Nachmittag von Ihrem Hotel in Cafayate abholen und machen Sie sich auf den Rückweg nach Salta-Stadt über die Provinzstraße 78. Genießen Sie unterwegs den atemberaubenden Ausblick auf die vielfältige Landschaft.

Salta: Geführte Tagesausflüge nach Cafayate, Cachi und Salinas Grandes

6. Salta: Geführte Tagesausflüge nach Cafayate, Cachi und Salinas Grandes

Verbringen Sie 3 Tage damit, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten rund um Salta mit einem Fahrer und Guide zu erkunden. Machen Sie eine Weinprobe in Cafayate. Bewundern Sie die Kakteen des Nationalparks Los Cardones und die Kolonialarchitektur von Cachi. Erkunden Sie die malerische Stadt Purmamarca, den Hügel der sieben Farben und die Salinas Grandes. Tag 1: Nach der Abholung von Ihrem Hotel fahren Sie entlang der Provinzstraße 68 nach Süden. Genießen Sie den Panoramablick auf die Farmen und Tabakplantagen des Lerma-Tals. Sehen Sie Tabakblätter, die in der Sonne trocknen. Fahren Sie an der Stadt Alemania vorbei und bestaunen Sie rote Berge und Felsformationen, darunter das „Haus der Papageien“. Besuchen Sie nach Ihrer Ankunft in Cafayate ein Weingut, um mehr über die lokale Weinindustrie und die berühmten Torrontés -Weine zu erfahren. Entdecken Sie die angewandten Weinherstellungsmethoden und probieren Sie einige der Weine. Nach dem Mittagessen fahren Sie über eine andere Route zurück nach Salta, um eine völlig andere Landschaft als auf der morgendlichen Fahrt zu sehen. Tag 2: Verlassen Sie Salta und fahren Sie durch die kleinen Städte Cerrillos, La Merced und El Carril. Fahren Sie dann an der dramatischen Escoipe-Schlucht und Los Laureles vorbei. Nehmen Sie als nächstes die kurvenreiche Cuesta del Obispo (Bischofshang) zum Gipfel auf 3.348 Metern über dem Meeresspiegel. Bewundern Sie unterwegs die herrlichen Felsformationen. Reisen Sie durch den Nationalpark Los Cardones und bestaunen Sie die blühenden Cardon Grande-Kakteen. Ankunft in der schönen Stadt Cachi rechtzeitig zum Mittagessen. Schlendern Sie dann durch die Straßen und bewundern Sie die perfekt erhaltene Kolonialarchitektur, einschließlich der beeindruckenden Stadtkirche auf dem zentralen Platz. Besuchen Sie anschließend das Museum, um die Geschichte der indigenen Gemeinschaften im Calchaquí-Tal zu entdecken. Holen Sie sich ein paar Souvenirs auf dem Kunsthandwerksmarkt und genießen Sie etwas Freizeit zum Einkaufen, bevor Sie nach Salta zurückfahren. Tag 3: Fahren Sie in die Nachbarprovinz Jujuy und passieren Sie unterwegs die Städte Volcán und Tumbaya. Machen Sie Halt in Purmamarca, einem der malerischsten Dörfer der UNESCO-Welterbestätte Quebrada de Humahuaca. Besuchen Sie den lebhaften Hauptplatz und kaufen Sie Souvenirs an einem der vielen Kunsthandwerksstände. Anschließend besuchen Sie den atemberaubenden und treffend benannten Hügel der sieben Farben. Später setzen Sie Ihren Aufstieg entlang der majestätischen Cuesta del Lipan fort, um die Salinas Grandes zu erreichen, eines der 7 Wunder der Argentinischen Republik. Genießen Sie hier etwas Freizeit, um die einzigartige Salzwüste und die berühmten Pools zu bewundern. Danach kehren Sie nach Purmamarca zurück und machen eine Mittagspause in einem der vielen traditionellen Restaurants, bevor Sie nach Salta zurückkehren.

Sightseeing in Quebrada de las Conchas

Möchten Sie alle Aktivitäten in Quebrada de las Conchas entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Quebrada de las Conchas: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 164 Bewertungen

Ich hatte einen wundervollen Tag auf der Cafayate Tour! Die Landschaft ist fantastisch und es gibt viele tolle Fotostopps an den Hauptstandorten. Die Weintour war schnell, aber eine gute Gelegenheit, Wein aus dem Keller zu probieren und zu kaufen. Cafayate ist eine malerische Stadt, die sich gut zum Mittagessen und zum Einkaufen von Wein oder Souvenirs eignet. Unser Fahrer, der auch der Führer war, war ausgezeichnet und sehr freundlich. Ich verstehe grundlegendes Spanisch, aber die englische Übersetzung deckte den größten Teil des Inhalts ab. Der Van war geräumig und komfortabel. Sehr empfehlenswert!

What an amazing day! Giulio was an amazing guide/driver and although I was the only not-spanish-speaking person on the tour he made sure to translate all the information. Both his Spanish and English were very clear and the info interesting. The landscape is truly amazing and the drive just gets better and better. The tour really is more about the drive and less about the vinery/vine tasting - sure you can get way better ones…

Dies war ein Juwel einer Tour. Es lohnt sich auf jeden Fall. Ich würde jedoch den Ort für das Mittagessen meiden und zum nahe gelegenen NANNI-Weingut gehen, um eine Verkostung und ein Malbec-Risotto zum Mittagessen zu genießen.

Sehr gute Erfahrung alle sehr aufmerksam und freundlich. Wunderschöne Landschaften, die ihresgleichen suchen! Danke Caro und Marcos !!!

Sehr guter Ausflug, der an der Quebrada de las Conchas Magnificent vorbeiführt