Erlebnisse in
Punta Arenas

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Punta Arenas

Punta Arenas: Pinguintour auf den Inseln Magdalena und Marta

1. Punta Arenas: Pinguintour auf den Inseln Magdalena und Marta

Nach dem Check-in am Treffpunkt fahren Sie zum Hafen von Laredo Bay. Dort steigen Sie in Schnellboote und begeben Sie auf eine 45-minütige Fahrt zur Insel Magdalena. Genießen Sie dort eine Stunde mit einem Guide und entdecken Sie den Lebensraum der Magellan-Pinguine auf der Insel Magdalena. Dort ist die zweitgrößte Magellan-Pinguinkolonie in Südamerika zu Hause. Sie besteht aus mehr als 120.000 Pinguinen. Wenn die Wetterbedingungen gut sind, setzen Sie Ihre Reise zur Insel Marta fort. Hier können Sie eine Kolonie mit mehr als 1000 patagonischen Seelöwen sowie eine reiche Vogelwelt beobachten. Halten Sie Ausschau nach Kormoranen, Skuas, australischen Möwen, Antarktis-Tauben und vereinzelten Seeelefanten. Wenn Sie Glück haben, können Sie auf Ihrer Reise Süddelfine, Commerson-Delfine und Seiwale beobachten. Am Ende der Tour werden Sie zum Hafen von Laredo Bay zurückgebracht und fahren zum ursprünglichen Treffpunkt zurück.

Punta Arenas: Tagestour Wale, Pinguine, Gletscher

2. Punta Arenas: Tagestour Wale, Pinguine, Gletscher

Am Kap Froward, dem südlichsten Festlandpunkt Amerikas, gibt es zahlreiche Gletscher, Buckelwale, Seiwale, Commerson-Delfine und Magellan-Pinguine. All diese Tiere sind Teil des Naturwunders Zona Austral mit der Magellanstraße sowie der Insel Tierra del Fuego. Erkunden Sie einen der entlegensten und ursprünglichsten Orte dieses Planeten und freuen Sie sich auf eine Tagestour, bei der Sie die majestätische Natur in all ihrer Pracht erleben. Ihre Tour beginnt am frühen Morgen, wenn Sie mit dem Bus zum Startpunkt der Bootstour fahren. Dieser liegt 50 Kilometer südlich von Punta Arenas. Dort beginnt Ihre 10-stündige Tour auf dem Wasser. Freuen Sie sich auf ein unglaubliches Abenteuer und bestaunen Sie die einzigartige Landschaft, die von Bergen, Gletschern, Lenga-Südbuchen und Coihue-Wäldern umgeben ist. Bewundern Sie die vielfältigen Meereslebewesen ganz aus der Nähe. Entdecken Sie Seelöwen, Sturmvögel, Kormorane, Weißbauchdelfine und weitere Tiere.

Häufig gestellte Fragen über Punta Arenas

Was kann man in Punta Arenas unternehmen trotz Corona?

Sightseeing in Punta Arenas

Möchten Sie alle Aktivitäten in Punta Arenas entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Punta Arenas: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.1 / 5

basierend auf 68 Bewertungen

Die Tour beginnt im Büro der Reisegesellschaft. Von dort fahren Sie mit dem Bus / Van für ca. 30-45 min. Dann steigen Sie in ein kleines Boot. Dies dient nur als "Taxi" zu einem größeren Boot. Mit dem größeren kommen Sie auf die Insel. Dort haben Sie Zeit, um herumzulaufen und viele Pinguine zu sehen. Danach kehren Sie zum größeren Boot zurück und reisen zu einer Insel mit Seelöwen. Wenn Sie ein gutes Bild von ihnen machen möchten, benötigen Sie eine gute Kamera, da sie ziemlich weit entfernt sind. Danach gelangen Sie zum kleineren Boot, dann zum Bus / Van und dann zurück. Auf einem Boot werde ich ziemlich leicht krank. Ich musste jedoch keine Pille nehmen. Die Fahrt mit dem kleineren Boot ist ca. 5 min und der größere ist völlig in Ordnung.

Es sollte beachtet werden, dass man auf der Marta-Insel nicht hinuntergeht, sondern herum segelt und nicht gesagt wird, dass man dorthin gehen kann, es hängt von den Seebedingungen ab. Was die Insel Magdalena betrifft, so ist das Wandern zwischen den Pinguinen zweifellos eine Erfahrung!

Es war total unglaublich !! Der Sonnenaufgang, die vielen Wale, Pinguine, Delfine und andere Wildtiere, der Gletscher und die ganze Reise überhaupt. Die Guides waren unglaublich leidenschaftliche Biologen, die viel erzählen konnten. Es war ein magischer Tag!

War ein Katamaran und größere Gruppe Am Vortag war die Tour ausgefallen und wurde dies nicht mitgeteilt. Wer seekrank wird sollte unbedingt vorher etwas dagegen einnehmen. 50% haben sich an Bord übergeben

Ein bisschen warten zu Beginn der Tour auf die Anmeldung der anderen Teilnehmer, aber der Rundgang auf der Insel (1 Stunde) lohnt sich auf jeden Fall. Sehr freundliches und vorbereitetes Personal.