Erlebnisse Puno (Region)

Unsere Empfehlungen für Puno (Region)

Ab Arequipa: 2 Tage Colca Canyon Tour mit Transfer nach Puno

1. Ab Arequipa: 2 Tage Colca Canyon Tour mit Transfer nach Puno

Erlebe die Natur in den Anden und halte Ausschau nach Kondoren, Lamas und Alpakas in ihrem natürlichen Lebensraum. Bewunder unterwegs die majestätische Landschaft und die abgelegenen Städte. Tag 1: Lass dich von deinem Hotel in Arequipa abholen und fahr durch das Heilige Tal. Halte Ausschau nach Lamas, Alpakas und Vicuñas in den atemberaubenden Bergen des Urubamba-Tals. Vom höchsten Punkt der Patapampa-Route aus hast du einen atemberaubenden Blick auf die Vulkane Misti, Chachani, Pichu Pichu und Ampato. Dann geht es weiter nach Chivay (Eingangsort des Colca Canyons) für ein Mittagessen in einem örtlichen Restaurant. Du wirst abgesetzt an deinem Hotel in Chivay Town. Genieße am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung. Tag 2: Verlasse Chivay am frühen Morgen und fahr zum wunderschönen Aussichtspunkt Cruz del Condor. Sieh die schönen Dörfer Coporaque und Maca und genieße die Natur bei einer kurzen Wanderung vor deiner Ankunft in Cruz del Condor, wo du die majestätischen Vögel für eine Stunde beobachten kannst. Der komplette Ausflug wird von einem professionellen Guide begleitet. Auf dem Rückweg isst du in Chivay zu Mittag, bevor du um 19:30 Uhr in Puno ankommst.

Ab Puno: Tagestour zu Uros-Inseln und Taquile-Insel

2. Ab Puno: Tagestour zu Uros-Inseln und Taquile-Insel

Starten Sie in Puno zu einem Besuch der schwimmenden Uros-Inseln im Titicacasee. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Region und lassen Sie sich von Ihrem Guide erklären, wie die Bewohner die Inseln aus getrocknetem Schilfrohr fertigen. Freuen Sie sich auf die direkte Interaktion mit Anwohnern, die gerne schildern, wie sich ihr Leben auf dem Wasser gestaltet. Weiter geht's zur Insel Taquile im größten Teil des Titicacasees. Tauchen Sie ein in das Inselleben und genießen Sie einen fantastischen Blick auf die Anden. Erfahren Sie mehr über die Inka-Abstammung der heutigen Insel-Bewohner, die ihren Lebensunterhalt vorwiegend als Farmer und Weber verdienen, aber auch einige typische Traditionen ihrer Vorfahren pflegen. Machen Sie eine mittellange Wanderung auf der Insel, die für ihre handgewobenen Kunstwerke und landwirtschaftlichen Gemeinschaftsbetriebe bekannt ist. Lassen Sie sich ein leckeres Mittagessen in einem örtlichen Restaurant schmecken. Die Tour endet am Seeufer in der Innenstadt von Puno.

Ab Puno: Titicacasee und Uros & Taquile - Tagestour

3. Ab Puno: Titicacasee und Uros & Taquile - Tagestour

Lass dich abholen von deiner Unterkunft in Puno für eine Tagestour zum Titicacasee. Ein englischsprachiger Guide begleitet dich bei der Reise zu den Inseln Uros und Taquile auf dem See. Uros ist eine Inselgruppe, auf der die Gebäude vollständig aus Tortora-Schilf errichtet werden. Hier lebt eine kleine Gemeinde schon seit den Zeiten der Prä-Inkakulturen. Verbringe Zeit mit den Einheimischen und fahr dann weiter nach Taquile – eine Insel, deren Kultur enger mit jener des Aymara-Volkes aus Bolivien verwandt ist. Genieße ein vor Ort zubereitetes Mittagessen auf der Insel. Besuche dann die örtliche Genossenschaft und erleb aus erster Hand das Können der einheimischen Weber. Kehre zurück nach Puno und zu deiner Hütte nach einem einzigartigen Einblick in die Kulturen dieser Inseln.

Titicacasee: 2-tägige Tour nach Uros, Amantaní und Taquile

4. Titicacasee: 2-tägige Tour nach Uros, Amantaní und Taquile

Entdecken Sie die Inseln des Titicacasees bei einer 2-tägigen Tour ab Puno. Verbringen Sie die Nacht bei einer Gastfamilie auf der Insel Amantaní und erfahren Sie mehr über die örtlichen Traditionen. Tag 1: Uros und Amantaní Fahren Sie mit einem Motorboot zu den legendären Schilfinseln. Auf Amantaní teilen Sie sich in kleinere Gruppen und machen sich auf den Weg zu Ihren Gastfamilien. Wandern Sie auf den Berggipfel und sehen Sie die Tempel von Pachamama und Pachatata. Freuen Sie sich auf authentische Speisen, die Ihre Gasfamilie zubereitet hat, und lauschen Sie der Musik, die für Sie gespielt wird. Tag 2: Taquile und Puno Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine kurze Bootsfahrt zur nahegelegenen Insel Taquile. Treffen Sie deren Bewohner, die für ihre komplizierten Webarbeiten berühmt sind. Kehren Sie nach dem Mittagessen nach Puno zurück, wo Sie zwischen 05:00 Uhr und 06:00 Uhr ankommen.

Von Arequipa: 2-tägige Trekkingtour zum Colca Canyon

5. Von Arequipa: 2-tägige Trekkingtour zum Colca Canyon

Begib dich auf eine 2-tägige Wanderung zum Colca Canyon, der doppelt so tief ist wie der Grand Canyon und einen unglaublichen Anblick bietet. Halte Ausschau nach mehr als 100 Vogelarten, über 300 Pflanzenarten und mehr als 30 Kakteenarten. Mach dich auf zum Condor's Cross, dem besten Aussichtspunkt Südamerikas, um den Andenkondor zu sehen, einen anmutigen Vogel, der eine Flügelspannweite von bis zu 3 Metern und ein Gewicht von bis zu 12 kg erreichen kann. Tag 1: Arequipa - Chivay - Condor's Cross - Sangalle Nachdem du am frühen Morgen (ca. 3:00-3:30 Uhr) von deinem Hotel abgeholt wurdest, fährst du nach Cabanaconde im Colca Canyon. Die Fahrt von Arequipa dorthin dauert etwa 6 Stunden, und auf dem Weg dorthin hältst du zum Frühstück. Weiter geht es zum Kreuz des Kondors, von wo aus du einen Panoramablick auf den Canyon und den berühmten Andenkondor hast. Am Beginn deiner Wanderung angekommen, wanderst du etwa 3 Stunden lang von 3.300 auf 2.100 Meter über dem Meeresspiegel hinunter in den Canyon. Nach deiner Ankunft kannst du in San Juan de Chuccho zu Mittag essen und dich etwas ausruhen. Setze deine Reise fort und fahre an den Orten Cosñirhua und Malata vorbei. Wandere weiter in den Canyon hinein, bis du Sangalle erreichst, den tiefsten Teil des Canyons, der 1900 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Sangalle ist eine üppig grüne Oase mit einem tropischen Mikroklima und einigen einfachen Unterkünften. Hier kannst du nach einem langen Wandertag das Schwimmbad genießen. Genieße das Abendessen und verbringe die Nacht hier Tag 2: Sangalle - Cabanaconde - Chivay - Arequipa oder Puno Wir brechen frühmorgens (gegen 5:00 Uhr) auf und wandern etwa 3 Stunden lang bergauf zurück nach Cabanaconde, wo wir mit Fackeln leuchten. Genieße die spektakuläre Aussicht auf den Sonnenaufgang und frühstücke bei deiner Ankunft in Cabanaconde. Auf dem Weg nach Chivay siehst du Prä-Inka-Terrassen, archäologische Ruinen und Kolonialstädte. Gegen Mittag kommst du an den heißen Quellen an. Du hast die Möglichkeit, ein Bad in den heißen Quellen zu nehmen und dich im 38°C warmen Wasser zu entspannen. In Chivay nimmst du ein Mittagsbuffet in einem lokalen Restaurant ein (nicht inbegriffen). Nach dem Mittagessen trittst du die Rückfahrt nach Arequipa an. Auf dem Weg dorthin steigst du von 4830 auf 2325 Meter über dem Meeresspiegel ab und kommst an einem Naturschutzgebiet und der Pampa Cañahuas vorbei. Die Pampa Cañahuas ist ein Lebensraum für die vier südamerikanischen Kamelarten (Lama, Alpaka, Vikunja und Guanako). Du kommst am späten Nachmittag in Arequipa an und wirst in der Nähe des Klosters Santa Catalina abgesetzt. Wenn du dich für die Option entscheidest, in Puno abgesetzt zu werden, fährst du nach dem Mittagessen in Chivay los. Du wirst gegen 18:45 Uhr in Puno ankommen. Du wirst auch einen Halt in der Pampa Cañahuas einlegen, von wo aus du einen tollen Blick auf die Landschaft der Region hast.

Direkt-Transfer zwischen Cusco und Puno

6. Direkt-Transfer zwischen Cusco und Puno

Reisen Sie bequem mit allen Annehmlichkeiten von Puno nach Cusco oder in umgekehrter Richtung. Profitieren Sie an Bord von der Klimaanlage oder Heizung, Getränken, WLAN und USB-Ladeanschlüssen, ganz gleich, ob Sie nachts oder tagsüber reisen.  Wenn Sie morgens fahren, erfolgt die Abreise um 8:10 Uhr (unabhängig vom Ausgangspunkt: Puno oder Cusco). Genießen Sie einen fantastischen Blick auf die Anden während der Fahrt. Erfrischen Sie sich mit Getränken an Bord, legen Sie einen kurzen Zwischenstopp ein und kaufen Sie Vorräte für die Reise. Die Ankunft ist gegen 15:30 Uhr (unabhängig vom Abfahrtsort: Puno oder Cusco). Wenn Sie nachts fahren, erfolgt die Abreise um 22:00 Uhr (unabhängig vom Ausgangspunkt: Puno oder Cusco). Nutzen Sie die zur Verfügung gestellten warmen Decken, um in vollem Komfort zu entspannen. Genießen Sie Getränke an Bord. Die Ankunft ist gegen 5:00 Uhr  (unabhängig vom Abfahrtsort: Puno oder Cusco).

Zwischen Cusco und Puno: Sightseeing-Tagestour mit dem Bus

7. Zwischen Cusco und Puno: Sightseeing-Tagestour mit dem Bus

Beginne deine Reise um 07:00 Uhr und freu dich auf eine abwechslungsreiche Tagestour. Genieße eine Führung durch die Kirche San Pedro de Andahuaylillas, dank ihrer beeindruckenden Dekoration eine der schönsten religiösen Bauten in den Anden. Mach weiter mit einer geführten Tour durch den archäologischen Komplex von Raqchi, Heimat landwirtschaftlicher Terrassen, einer künstlichen Lagune, Inka-Häusern und dem Tempel des Wiracocha-Gottes, einem Pilgerziel während der Inka-Zeit. Genieße ein Mittagessen vom Buffet in Sicuani und koste leckere peruanische Speisen, bevor du dich auf den Weg machst zum Bergpass Abra La Raya, eine landschaftliche und politische Grenze. Sieh den beeindruckenden Berg Chimboya mit einer Höhe von 5.300 Metern. Besuche das Museo Lítico de Pucara und entdecke eine alte Zivilisation, die vor 2.000 Jahren in den Hochebenen entstand. Sieh die vielen menschenähnlichen Steinskulpturen und Schnitzereien, die von der Pucara-Kultur verehrt wurden. Die beschriebene Reiseroute ist die Route von Cusco nach Puno. Wenn du die Tour in die entgegengesetzte Richtung machen willst, wird deine Reiseroute umgekehrt sein.

Titicacasee, Urus und Taquile: Tagestour

8. Titicacasee, Urus und Taquile: Tagestour

Genießen Sie eine 2-stündige Bootstour auf dem Titicacasee und besuchen Sie die schwimmenden Inseln der Urus. Die Angehörigen der ethnischen Gruppe haben ihre eigenen Inseln gebaut aus Zuckerrohr, das dort wächst. Aus diesem Material bestehen auch Häuser und Boote der Urus. Die 7-stündige Tour führt Sie als nächstes zur Insel Taquile, auf der Quechua gesprochen wird. Die Bewohner folgen einer kollektivistischen Lebensweise, an denen sich Werte und Regeln orientieren, und sind bekannt für ihre kunstvolle Handweberei. Genießen Sie ein typisches Mittagessen im Dorf von Taquile. Machen Sie einen Spaziergang durch die Hügel und archäologischen Stätten dieser 6 Kilometer langen Insel, bevor Sie per Boot zurückkehren nach Puno.

Ab Arequipa: Colca-Tal-Tour nach Puno

9. Ab Arequipa: Colca-Tal-Tour nach Puno

Entdecke auf diesem Tagesausflug von Arequipa aus die natürliche Pracht des Colca-Canyons. Beginne deine Reise richtig mit einem köstlichen Frühstück. Du hast die Möglichkeit, zwischen einer Tour mit Mittagessen und dem Eintritt in den Colca Canyon oder einer Tour ohne diese Leistungen zu wählen.  Genieße die frühmorgendliche Abholung von deinem Hotel oder deiner Unterkunft in Arequipa und fahre in einem klimatisierten Fahrzeug zum unglaublichen Colca Canyon. Frühstück in der charmanten Stadt Chivay. Du fährst durch die Anden-Dörfer und erreichst den Aussichtspunkt Cruz del Cóndor.  Bestaune die Aussicht auf die umliegenden Landschaften und versuche, den riesigen Andenkondor im Flug zu sehen. Überquere den Patapampa-Pass und bewundere die einzigartige Flora und Fauna der Region. Wirf einen Blick auf die Gipfel der Vulkane Misti, Chachani, Pichu Pichu und Ampato. Im Anschluss an deine geführte Wanderung hast du die Möglichkeit, die heiße Quelle La Calera zu besuchen. Am Ende der Tour bringt dich der Bus zurück in die Stadt Puno, wo du um ca. 19:30 Uhr an deiner Unterkunft abgesetzt wirst.

Ab Cusco: 2-tägige Titicacasee-Tour

10. Ab Cusco: 2-tägige Titicacasee-Tour

Freu dich auf eine abenteuerliche 2-tägige Tour durch das Gebiet des Titicacasees. Entdecke einige der Highlights in und um Puno, Uros, Taquile und Cusco, und profitiere von genügend Zeit, um das lokale Flair aufzusaugen und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu erleben. Verbring die Nacht in Puno und genieß unterwegs die schmackhafte regionale Küche. Tag 1: Cusco nach Puno mit Zwischenstopps Lass dich um 6:30 Uhr von deinem Hotel abgeholt, um zum Busbahnhof in Puno zu fahren. Während der Fahrt legst du eine Reihe von spannenden Stopps in verschiedenen Zentren und Sehenswürdigkeiten ein. Beginne dein Abenteuer mit einer 35-minütigen Führung durch die Sixtinische Kapelle des Tempels von Andahuaylillas und lassen dich überraschen. Später erkundest du den archäologischen Komplex von Raqchi, bevor du Sicuani erreichst, wo du ein Mittagsbuffet im Restaurant genießen kannst. Am Nachmittag besuchst du den wunderschönen Paso la Raya, der von schneebedeckten Bergen umgeben ist. Erkunde das Lithische Museum von Pucará. Danach wirst du zu deinem Hotel in Puno gebracht. Tag 2: Puno, Uros, Taquile, Cusco Dein 2. Tag beginnt früh mit der Abholung an deinem Hotel um 7:15 Uhr und dem Transfer zum Hafen von Puno. Geh an Bord deines Bootes und fahr zu den Uros, wo du an einer kulturellen Vorführung teilnimmst, bei der du mehr über die Lebensweise der Uros erfährst. Besuche die Taquile-Inseln und tauch ein in die einheimische Kultur, bevor du einen schönen Spaziergang mit vielen tollen Fotomotiven unternimmst. Stärke dich bei einer Mittagspause in einem lokalen Restaurant, wo dich ein lokales Menü mit gebratener Forelle und Quinoa-Suppe erwartet. Hier erhältst du authentische Einblicke in das Leben der Taquiles. Anschließend kehrst du am Nachmittag nach Puno zurück, normalerweise gegen 16:00 Uhr. Anschließend kehrst du zum Hotel zurück, wo du im Warteraum warten oder auf eigene Faust zu Abend essen kannst. Um 21:15 Uhr endet dein Rücktransfer am Busbahnhof, von wo es um 22:00 Uhr weitergeht. Mit tollen Erinnerungen im Gepäck kommst du um 5:00 Uhr morgens in Cusco an, wo dein Abenteuer endet. Mit einem Taxi kannst du schließlich zu deinem Hotel zurückkehren.

Häufig gestellte Fragen über Puno (Region)

Was muss man in Puno (Region) unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Sightseeing in Puno (Region)

Möchten Sie alle Aktivitäten in Puno (Region) entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Puno (Region): Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 567 Bewertungen

perfekt, von A bis Z gut organisiert. Der Ausflug war unglaublich, ich war erstaunt, er war exotisch und großartig. und was die Organisation betrifft, haben wir es mit Profis zu tun, nichts wird dem Zufall überlassen. alles ist durchdacht und wir stehen bei Problemen nie ohne Lösung da

Sehr toller Ausflug mit dem Highlight, die Kondore zu sehen. Unser Guide hat alles perfekt erklärt und auf jeden Rücksicht genommen. Die Planung und Zeiten wurde zu 100 % eingehalten.

Eine wunderschöne Reise durch das Land mit vielen interessanten Führungen dazwischen. Diese Fahr war ein echtes Highlight!

Hat alles sehr gut geklappt, wir haben 2 Tage vorher unsere Sitzplätze bekommen.

Die Tour war gut organisiert, alles war sehr schön