Datum wählen

Puerto Natales Extremsport und Adrenalin

Unsere beliebtesten Puerto Natales Extremsport und Adrenalin

Ab Puerto Natales: Nationalpark Torres del Paine - Tagestour

1. Ab Puerto Natales: Nationalpark Torres del Paine - Tagestour

Beginnen Sie Ihre Tour mit einer Abholung von Ihrer Unterkunft in Puerto Natales zwischen 7:30 und 8:00 Uhr und machen Sie sich auf zum Nationalpark Torres del Paine. Gegen 10:00 Uhr kommen Sie an und betreten den Park durch die Portería Laguna Amarga, von wo Sie einen exzellenten Blick auf die Torres del Paine (Paine-Türme) genießen. Beobachten Sie eine große Vielfalt an einheimischer Fauna und Flora, während Sie durch den Park streifen. Legen Sie mehrere Stopps ein an den Hauptaussichtspunkten. Bewundern Sie die Einzigartigkeit der Landschaft und die gewaltige Größe des Paine-Massivs aus verschiedenen Perspektiven. Gegen Mittag halten Sie für ein Mittagessen, bevor es weiter geht zum Grauen See. Genießen Sie hier eine 1-stündige Wanderung durch einen alten Lenga-Wald und entlang am Strand des Grauen Sees. Von dieser Seite des Parks können Sie die Aussicht auf die Westseite des Paine-Massivs und auf die intensiven Blautöne des Gletschersees genießen. Nachdem Sie Ihr Abenteuer im Park beendet haben, fahren Sie zurück nach Puerto Natales (durch die Portería Serrano). Halten Sie auf dem Rückweg am Nationalmonument Cueva del Milodón aus dem Pleistozän. Gegen 19:00 Uhr kommen Sie wieder in der Stadt an.

Torres del Paine: Basis der Türme Tageswanderung

2. Torres del Paine: Basis der Türme Tageswanderung

Bei einer ganztägigen 18 km langen Wanderung entdeckst du die atemberaubende Landschaft, die zu den Granitsäulen des Torres del Paine Nationalparks führt, darunter der Nordenskjöld-See und der Berg Almirante Nieto. Beginne deinen Tag mit der Abholung vom Hotel zwischen 6:15 und 7:00 Uhr und fahre dann 1,5 Stunden zum Nationalpark (Ticketkauf erforderlich). Deine Wanderung beginnt dann am Tor kurz vor dem Hotel Las Torres und führt bergab in Richtung Valle del Ascencio, bis du die El Chileno Mountain Lodge erreichst. Der Weg führt weiter durch einen tausendjährigen Lenga-Wald bis zur Basis "der Moräne", wo du den anspruchsvollen Aufstieg zur Basis des Torres del Paine beginnst und einen Panoramablick auf Torre Sur, Torre Central, Torre Norte und Cerro Nido de Cóndor genießen kannst. Wenn du mit dem Sightseeing fertig bist und die Schönheit von Torres Del Paine genossen hast, kannst du zum Hotel Las Torres hinuntergehen und dich ausruhen, während du zu deinem Hotel in Puerto Natales zurückgebracht wirst.

Puerto Natales: Ganztageswanderung im Torres del Paine Park

3. Puerto Natales: Ganztageswanderung im Torres del Paine Park

06:00 bis 06:30 Uhr Abholung von deiner Unterkunft zum Torres del Paine National Park. Wir betreten den Torres del Paine Nationalpark und machen uns auf den Weg zur Lagua Azul (Blaue Lagune), um die Aussicht auf die berühmten Paine-Türme und die lokale Flora und Fauna zu genießen, wie es Lady Florence Dixie (eine der ersten Besucherinnen) vor 140 Jahren getan hat. Danach führt uns unsere Route weiter zur "Cascada Paine", einem wunderschönen Wasserfall, der den natürlichen Rückgang des Paine-Beckens beweist. Unsere Wanderung "Portería - Portería" beginnt im Nationalparkzugang "Portería Laguna Amarga" und endet in einem anderen, der "Porteria Sarmiento" heißt. Bestaune das Paine-Massiv und die strahlend blauen Gletscherseen auf einer 2-stündigen Wanderung durch die patagonische Steppe. Dieser Weg ist auch für die Beobachtung der einheimischen Tierwelt besonders attraktiv. Nach ca. 1 Stunde Wanderung erreichen wir eine Reihe von Höhlenmalereien, die auf die Zeit vor 10.000 Jahren zurückgehen und von den ersten Menschen, die in Patagonien ankamen, geschaffen wurden. Anschließend bringt uns unser Transfer zum Aussichtspunkt Nordensköld, von wo aus wir den Blick auf den gleichnamigen See und die Ostwand des Paine-Massivs genießen können, wo uns unser örtlicher Führer die geologischen Besonderheiten des Paine-Gebirges erklärt. Wir setzen unseren Ausflug fort und halten im "Pudeto"-Gebiet an, um den rauschenden, schäumenden Wasserfall "Salto Grande" zu genießen. Unmittelbar danach starten wir eine 2-stündige Wanderung (Hin- und Rückweg) zum "Mirador Cuernos" (Aussichtspunkt der Hörner), einem Ort von überwältigender Schönheit und wahrscheinlich einem der bekanntesten Orte im Torres del Paine Nationalpark. Auf dem Pehoe-Campingplatz werden wir zu Mittag essen. Danach haben wir Zeit, uns auszuruhen und die Aussicht auf den See und die "Cuernos del Paine" (Paine-Hörner) zu genießen. Ungefähre Ankunftszeit in Puerto Natales: 19:00 Uhr.

Puerto Natales: Wander-Abenteuer zum Base de las Torres

4. Puerto Natales: Wander-Abenteuer zum Base de las Torres

Freuen Sie sich auf ein aufregendes Abenteuer und entspannen Sie während der 2-stündigen Fahrt nach Hotel las Torres. Nach einer Sicherheitseinweisung durch Ihren Guide beginnen Sie Ihr Abenteuer. Die Wanderung führt Sie hinauf ins Asencio-Tal und 2 Stunden später erreichen Sie El Chileno, einen Campingplatz, auf dem Ihre Wanderung durch ein dicht bewaldetes Gebiet fortgesetzt wird. Dort können Sie einen kleinen Bach bestaunen, der vom Almirante Nieto-Gipfel hinunterfließt. Der Weg führt Sie zu einer Moräne, deren Abhang steiler wird, bis Sie zum Aussichtspunkt Base de las Torres gelangen, der sich auf 890 Metern über dem Meeresspiegel befindet. Am Aussichtspunkt erwartet Sie ein unglaublicher Blick auf die drei Türme und auch etwas Zeit, um sich mit einem Mittagessen für Ihre Rückreise zu stärken. Wenn das Wetter es zulässt, können Sie eine der spektakulärsten Aussichten weltweit genießen. Kehren Sie auf demselben Weg zurück zur Hosteria Las Torres, wo Ihr Bus wartet. Gegen 21:00 Uhr kehren Sie mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück nach Puerto Natales.

Ab Puerto Natales: Tageswanderung im Valle del Francés

5. Ab Puerto Natales: Tageswanderung im Valle del Francés

Lassen Sie sich am frühen Morgen von Ihrer Unterkunft abholen und machen Sie sich auf den Weg zum Nationalpark Torres del Paine. Nach etwa 2 Stunden erreichen Sie Pudeto, wo Ihre 30-minütige Katamaran-Fahrt in Richtung des Camping-Platzes Paine Grande beginnt. Von dort wandern Sie zum Valle del Francés (französisches Tal). Gehen Sie entlang des Lago Pehoé und genießen Sie unterwegs den Blick auf die Berggruppe Cordillera Paine. Wenn Sie das Camp Italiano erreicht haben, führt Ihr Weg zum spektakulären Aussichtspunkt Valle del Francés. Dort haben Sie einen hervorragenden Blick auf die bezaubernden Granitformationen der Bergkette. Folgen Sie einem Weg, der zum W-Wanderweg gehört. Nach 1,5 Stunden erreichen Sie den Aussichtspunkt, an dem Sie einen guten Blick auf die drei Gipfel der Berge Hoja, Espada und Fortaleza haben. Gönnen Sie sich eine Pause, genießen Sie die Aussicht und stärken Sie sich bei einem Mittagessen. Der Rückweg folgt der selben Route. Danach fahren Sie mit dem Katamaran ab dem Refugio Vértice Paine Grande zurück nach Pudeto. Entspannen Sie nach der 20 Kilometer langen Wanderung während der Fahrt zurück nach Puerto Natales, wo Sie gegen 20:00 Uhr ankommen.

Von Puerto Natales aus: Wanderung zum Ferrier Hill

6. Von Puerto Natales aus: Wanderung zum Ferrier Hill

Du wirst um 7:30 Uhr von deinem Hotel in Puerto Natales abgeholt und fährst in Richtung Torres del Paine National Park. Dort triffst du deinen Reiseleiter und erhältst einen kurzen Überblick über die Route des Tages. Es handelt sich um eine mittelschwere Wanderung, die insgesamt 5 Stunden dauert und über einen steilen Weg führt. Der Weg ist gut ausgebaut und führt durch einen einheimischen Lenga-Wald, die Heimat vieler Tiere wie dem Huemul, oder Südandenhirsch, und auch vieler Vogelarten. Begib dich auf deine Wanderung zum Ferrier Hill, einem pyramidenförmigen Gipfel, der zu den patagonischen Anden gehört. Von seinem Aussichtspunkt, der 700 Meter über dem Meeresspiegel liegt, hast du einen umfassenden Blick auf den Nationalpark Torres del Paine, einschließlich der Gletscher Zapata und Grey. Am Aussichtspunkt angekommen, kannst du eine Mittagspause einlegen und dich ausruhen. Kehre zum Ausgangspunkt der Wanderung zurück und fahre zum Camp Pehoe. Begib dich auf eine kurze, 1-stündige Wanderung zum Mirador Condor, der einen atemberaubenden Blick auf die Paine Horns und den Pehoe See bietet. Als Nächstes machst du dich auf den Weg zum Aussichtspunkt Salto Grande, wo du einen wunderschönen Wasserfall beobachten kannst, und später zum Aussichtspunkt Nordensköl, von dem aus du den Blick über den See und die Ostwand des Paine-Massivs genießen kannst. Weiter geht es zum östlichen Ausgang des Parks, der Laguna Amarga, wo du die Paine-Türme besichtigen kannst. Rückkehr nach Puerto Natales um ca. 20:00 Uhr.

Puerto Natales: Torres del Paine National Park Geführte Wanderung

7. Puerto Natales: Torres del Paine National Park Geführte Wanderung

06:00 bis 06:15 Uhr. - Abholung an deiner Unterkunft in Richtung Torres del Paine Nationalpark. Nach einer zweistündigen Fahrt erreichen wir den Sektor Pudeto, wo wir den Katamaran besteigen (ca. 30 Minuten) und zum Campingplatz Paine Grande fahren, wo unsere Wanderung zum French Valley beginnt. Wir wandern entlang des Pehoe-Sees und genießen dabei die Aussicht auf die Paine-Hörner. Wenn wir schließlich den "Italiano Campingplatz" erreichen, wandern wir weiter bis zum spektakulären Aussichtspunkt im French Valley. Von hier aus können wir auch die großartigen Granitformationen des Paine-Massivs sehen. Dieser Weg ist Teil des W-Trails (die linke vertikale Seite in der Mitte). In dreieinhalb Stunden erreichen wir den Aussichtspunkt French Valley, von dem aus wir drei Gipfel sehen können: Hoja, Espada und Fortaleza. Am Aussichtspunkt haben wir genug Zeit, um zu Mittag zu essen und uns auszuruhen. Wir kehren auf demselben Weg zurück, um den Katamaran am Paine Grande Refugio wieder in Richtung Pudeto zu besteigen. Nach dieser 20 km langen Wanderung fahren wir zurück nach Puerto Natales. Ungefähre Ankunftszeit in Puerto Natales: 21:00 Uhr.

Sightseeing in Puerto Natales

Möchten Sie alle Aktivitäten in Puerto Natales entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Puerto Natales: Was andere Reisende berichten

Dies war eine durch und durch angenehme Erfahrung und eine schöne Kleingruppentour! Während Sie ein wenig Zeit im Van verbringen, können Sie viel aussteigen und haben ausreichend Zeit zum Mittagessen und für eigene Spaziergänge! Auf jeden Fall ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis! Nico war auch ein ausgezeichneter und informativer Führer!

Diese Sightseeing-Tour ist wirklich erstaunlich, wenn Sie wenig Zeit haben und die wichtigsten Stellen des Parks berühren möchten. Ich kann diesen Reiseveranstalter sehr empfehlen. Alles (Pünktlichkeit, sachkundiger und freundlicher Reiseleiter, komfortabler Van, Aktivitätszeit) an diesem Reiseveranstalter ist großartig.

Unsere Führerin Marion war unglaublich, lächelte den ganzen Tag, erklärte alles, beantwortete jede Frage und hatte einen großartigen Sinn für Humor. Der Park ist absolut wunderschön, Wasserfälle, Gletscher, Seen, Berge usw. Diese Tour ist eine großartige Möglichkeit, die Nachtlichter des Parks an einem Tag zu sehen.

Wirklich tolle Erfahrung, den Nationalpark Torres del Paine zu sehen. Der Führer war super sachkundig und hatte so viele interessante Fakten und Hinweise über den Park und die Kultur der Region Magallanes.

Dies ist eine großartige Reise, wenn Sie nur einen Tag Zeit haben und so viel wie möglich vom Park abdecken möchten.