Erlebnisse in
Pucón

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Pucón

Pucón: Tagestour Villarrica-Vulkanbesteigung

1. Pucón: Tagestour Villarrica-Vulkanbesteigung

Treffen Sie sich mit dem Partner vor Ort am Tag vor dem Aufstieg für eine Überprüfung Ihrer Ausrüstung und kurze Erläuterung der Wanderung. Am nächsten Tag fahren Sie in zum ca. 30 Minuten vom Zentrum Pucons entferne Basislager des Vulkans Villarrica. Von hier aus beginnen Sie Ihre Wanderung zum Gipfel eines der berühmtesten aktiven Vulkane Chiles. Die erste Etappe ist ein traditioneller Aufstieg, beginnend auf 1.800 Metern über dem Meeresspiegel. Akklimatisieren Sie sich langsam dank des gemütlichen Tempos. Während Sie sich dem Gipfelgletscher nähern, kommen Steigeisen und Eispickel zum Einsatz. Ihr Guide erklärt Ihnen den Gebrauch und unterstützt Sie dabei. Nach vier bis fünf Stunden Klettern erreichen Sie den Gipfel auf 2.847 Höhenmetern. Bestaunen Sie die Mitte des Kraters und die beeindruckende geologische Formation. Sehen Sie Fumarolen und vielleicht sogar etwas Lava. Von hier aus genießen Sie die 360-Grad-Aussicht auf die umliegenden Vulkane, Lagunen und Wälder. Verbringen Sie etwa eine Stunde auf dem Gipfel und steigen Sie dann in der Hälfte der Zeit, die der Aufstieg gedauert hat, wieder hinab. Kombinieren Sie Strecken zu Fuß und den Abstieg mit Schneegleitbretter, um nach unten zu gelangen. Während der Wanderung erfahren Sie Wissenswertes über die Ureinwohner der Anden, die Berge und ihre Beziehung zu ihnen sowie Themen aus der Vulkanologie. Sobald Sie die Basis erreicht haben, besteigen Sie Ihr wartendes Fahrzeug, das Sie sicher zurück zum Abholpunkt in Pucon bringt.

Pucon: Ganztägiger Aufstieg zum Vulkan Quetrupillan

2. Pucon: Ganztägiger Aufstieg zum Vulkan Quetrupillan

Treffen Sie sich im Büro des lokalen Partners in der Innenstadt von Pucon und fahren Sie in die Gegend von Palguin im Osten der Stadt. Beginnen Sie die Wanderung und durchqueren Sie den Wald voller einheimischer Coihue- Bäume, von denen einige mehr als 20 Meter hoch werden. Entdecken Sie auf einem gemütlichen Wanderweg die verschiedenen Vogelarten der Gegend. Erfahren Sie von Ihren erfahrenen Guides mehr über die Ureinwohner und die Kultur der Region. Nachdem Sie den Wald verlassen haben, begeben Sie sich in die zerklüftete Berglandschaft der Anden. Mit zunehmender Höhe wandern Sie an steileren Hängen entlang, die Sie dem Gipfel näher bringen. Wenn Sie den Krater oben erreicht haben, wandern Sie nach über 1.000 Höhenmetern den Grat nach Westen entlang, um den Gipfel in einer Höhe von 2.347 Metern zu erreichen. Genießen Sie eine fantastische Aussicht auf die Vulkane Villarrica und Lanin sowie auf mehr als drei andere Vulkane in der Umgebung. Bewundern Sie die vielen Lagunen, die argentinische Pampa und die grünen Wälder dieses Aussichtspunkts. Genießen Sie eine leichte Abfahrt, bei der Sie noch einmal durch grüne Wälder wandern und zu Ihrem Fahrzeug gelangen, das Sie zurück nach Pucon bringt.

Pucon: Ganztägige Wanderung im Nationalpark Villarrica

3. Pucon: Ganztägige Wanderung im Nationalpark Villarrica

Beginne deinen Tag mit einer Reise durch unglaubliche Landschaften mit Natur und geologischen Formationen. Fahre etwa 70 Kilometer entlang der Grenze zu Argentinien und durchquere die wunderschöne Gegend von Puesco. Du erreichst den Startpunkt der Wanderung an der Lagune Quillelhue im Nationalpark Villarrica. Du wanderst etwa vier Kilometer und kommst an den Lagunen Escondida und Huinfiuca vorbei. Weiter geht es in Richtung Laguna Verde und nach etwa fünf Kilometern kommst du an einem Hang an und näherst dich den Ausläufern des mythischen Vulkans Lanin. Lass dich von dem 3.870 Meter hohen Gipfel und seiner Gletschermütze beeindrucken. Halte für ein gesundes Mittagessen an, wenn es dir gefällt. Nachdem du die gebirgige Andenlandschaft durchquert und die letzte Lagune besucht hast, kehrst du zum Ausgangspunkt deiner Wanderung zurück. Auf dem Rückweg nach Pucon legst du einen Zwischenstopp in der Stadt Curarrehue ein. Hier kannst du die Mapuche-Frauenkooperative besuchen und dir einheimisches, fair gehandeltes Kunsthandwerk und gastronomische Produkte ansehen, bevor du deinen Tag beendest.

Von Pucón aus: Geführte Besteigung des Vulkans Lanín

4. Von Pucón aus: Geführte Besteigung des Vulkans Lanín

Wir reisen von Pucon zur argentinischen Grenze, um zusammen mit unseren zertifizierten Zenit-Führern den Aufstieg zu diesem für die Mapuche-Kultur und die Region so wichtigen Vulkan zu beginnen. Mit einer erstklassigen Ausrüstung, die wir zur Verfügung stellen, werden wir am ersten Tag mehr als 1.000 Höhenmeter aufsteigen, um an dem von uns gewählten Ort zu campen und dann im Morgengrauen den Gipfel mit 1200 Höhenmetern und einer erstklassigen Bergerfahrung in Angriff zu nehmen. Nachdem wir diesen großartigen Gipfel mit der ikonischen Gletschermütze auf dem Gipfel und einer unvergesslichen Aussicht genossen haben, beginnen wir mit dem Abstieg und kehren nach einem etwa 18 Kilometer langen Bergtag nach Pucon zurück.

Häufig gestellte Fragen über Pucón

Was kann man in Pucón unternehmen trotz Corona?

Sightseeing in Pucón

Möchten Sie alle Aktivitäten in Pucón entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Pucón: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

5.0 / 5

basierend auf 12 Bewertungen

Super Reise!! Nachdem wir uns mit zwei Mitwanderern und zwei Guides im Büro in Pucon getroffen hatten, um uns auszurüsten, machten wir uns auf den Weg in den Nationalpark und begannen mit der Wanderung. Sehr gute Anweisungen und die Führer saßen in einem guten langsamen Tempo. Die Pausen waren gut geplant und kommuniziert, so dass wir uns auf etwas freuen konnten! Die Guides waren gut darin, auf Sehenswürdigkeiten hinzuweisen und sich über Land, Leute und Kultur zu unterhalten. Etwa auf halbem Weg erreichten wir den Rand des Gletschers und montierten Steigeisen und Eispickel, um den Aufstieg fortzusetzen. Die Aussicht war fantastisch mit ein paar Wolken unter uns und dem Rauch von Villarrica über uns. Ein paar hundert Meter unter dem Rand beschloss meine 69-jährige Frau, anzuhalten und Ressourcen für die Rückkehr zu sparen. Die Guides waren sehr hilfsbereit und verständnisvoll und einer von ihnen führte uns beide zurück zu unserem Ausgangspunkt, wo ein Auto wartete, um uns abzuholen un

Sehr nette Person Augustine (unser Führer). Er kümmerte sich sehr um alle auf der Reise und war erfahren. Das Wetter war schlecht, so dass wir nur eine bestimmte Strecke laufen konnten und dann leider zurückkommen mussten. Ich kann Augustine nur wärmstens empfehlen. Er ist der beste Führer, den ich je getroffen habe.

Tolle Reise. Die Guides waren großartig, der Transport war großartig, die Ausrüstung war großartig. Jeder war großartig. Sie haben mich am Tag zuvor über WhatsApp kontaktiert, um sicherzustellen, dass ich alles weiß, was ich wissen muss. Ich kann diese Leute nur wärmstens empfehlen. Sie sind genial.

Das Personal war bei allem, was wir brauchten, äußerst hilfsbereit und machte es uns sehr leicht, die gesamte Ausrüstung zu bekommen! Sie hörten sich unsere Bedürfnisse auf dem Berg an und halfen meiner gesamten Gruppe, die Wanderung abzuschließen.

Diese Erfahrung war wunderbar!! Unsere Reiseleiter mit Zenit Travel waren so nett und zuvorkommend! Es ist ein schwieriger Aufstieg, aber für Wanderfreunde sehr zu empfehlen!