Prag
Touren

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Prag Touren

Prag: Sightseeing-Dinner im Open-Top-Glasboot

1. Prag: Sightseeing-Dinner im Open-Top-Glasboot

Entdecken Sie das abendliche Prag auf einem Schiff mit Glasdach und genießen Sie eine köstliche Auswahl an traditionellen tschechischen und internationalen Gerichten vom Buffet an Bord. Besichtigen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten entlang der Moldau und genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf die beleuchtete Prager Burg. Fahren Sie auf einem einzigartigen, verglasten Schiff mit einem speziell isolierten Deck, das vor Lärm und Vibrationen schützt – dank Glasschiebedach. Bereichern Sie Ihr Erlebnis, indem Sie die Option mit Fensterplatz wählen, um garantiert am Fenster sitzen zu können. Gehen Sie an Bord und genießen Sie ein Begrüßungsgetränk, während Sie auf dem Fluss zur Karlsbrücke gleiten und bewundern Sie das Rudolfinum im Stil der Neorenaissance.  Fahren Sie vorbei am berühmten Tanzenden Haus, bewundern Sie den Panoramablick auf den Petřín-Hügel und die Prager Altstadt, während an Bord Live-Musik gespielt wird. Genießen Sie ein Buffet-Abendessen mit einer großen Auswahl an tschechischen und internationalen Gerichten. Erkunden Sie nach dem Abendessen die offenen Decks, auf denen Sie die kühle Brise des Flusses spüren und die Stadt von vielen Aussichtspunkten aus sehen können – perfekt für schöne Fotos.  Dinner-Buffet-Auswahl: • Mozzarella mit Tomaten und frischem Basilikum-Pesto • Auswahl von heimischen Käsesorten, Schinken und Salami • Entenleber-Pastete mit Preiselbeersauce • Käse Gran Moravia • Griechischer Salat • Frischer Krautsalat • Mix aus gezupften Salaten • Auswahl von Brot und Butter • Glutenfreies Gebäck • Hühnerbrühe mit Nudeln • Schinken am Stück • Rindsgulasch • Hähnchenschnitzel • Bratkartoffeln mit Zucchini • Spaghetti mit Kirschtomaten und Basilikum (vegan) • Paella mit gebratenem Gemüse und Meeresfrüchten • Gedünstetes Gemüse • Knödel • Jasmin-Reis • Stampfkartoffeln • Hausgemachte Lebkuchen • Apfelstrudel • Frischer Obstsalat

...
Prag: Historische Flussfahrt und Erfrischungen

2. Prag: Historische Flussfahrt und Erfrischungen

Sehen Sie Prag aus einer anderen Perspektive und unternehmen Sie eine 45-minütige historische Bootstour entlang der Moldau. Begeben Sie sich in ein traditionelles Kanalboot und erkunden Sie die Wasserstraßen des alten Prag, während Sie einen Audiokommentar hören. Bewundern Sie die bezaubernde Aussicht und lauschen Sie der Geschichte Prags. Um Ihr Wissen noch weiter zu vertiefen, können Sie nach der Flusskreuzfahrt das Charles Bridge Museum besuchen. Ihre Tour startet von der Karlsbrücke. Genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf die Prager Burg und machen Sie tolle Fotos. Fahren Sie durch den Teufelskanal (Čertovka) und finden Sie heraus, warum dieses Gebiet das Venedig von Prag heißt.

...
Prag: Altstadt, mittelalterliche Unterwelt & Kerker

3. Prag: Altstadt, mittelalterliche Unterwelt & Kerker

Die Stadt Prag mag für ihre wunderschöne Architektur berühmt sein, aber das wahre Mysterium der Stadt liegt in ihrem Untergrund. Auf dieser 1-stündigen Tour können Sie die Touristenmassen hinter sich lassen und eine andere Stadt erkunden – eine, die unterhalb der gepflasterten Straßen der Altstadt liegt. Ihr Guide zeigt Ihnen einen Teil der tschechischen Hauptstadt, der sich seit dem 12. Jahrhundert nicht viel verändert hat. Während Ihres Besuchs unter Tage erfahren Sie mehr über die unglaubliche Geschichte hinter dem System an Räumen, Fluren und Kellern, die unterhalb von Prag liegen. Im Laufe der Tour hören Sie außerdem Geschichten über das Mittelalter in Prag, als diese Räume noch genutzt wurden, und erkunden, wie das Leben für seine Einwohner in dieser Zeit gewesen sein muss. Sie besuchen auch das mittelalterliche Verlies und erleben eine Darstellung von Folter und Hinrichtung.

...
Ab Prag: Führung in der KZ-Gedenkstätte Theresienstadt

4. Ab Prag: Führung in der KZ-Gedenkstätte Theresienstadt

Theresienstadt liegt etwas südlich von Leitmeritz, etwa 145 Kilometer nördlich von Prag. Die Stadt wurde 1780 von Kaiser Josef II. von Österreich gegründet und nach seiner Mutter, Kaiserin Maria Theresia, benannt. Theresienstadt bestand aus 2 Festungen. Die große Festung wurde von Mauern umgeben und enthielt eine Kaserne. Theresienstadt wurde seit 1882 jedoch nicht mehr als Festung genutzt und war stattdessen zu einer Garnisonsstadt geworden, die fast komplett abgetrennt war vom Rest des umliegenden Landes. Die Stadt veränderte sich durch die Nationalsozialisten dramatisch, insbesondere als im November 1941 die ersten Judentransporte in der Stadt ankamen. Diese Arbeiter bildeten das "Aufbaukommando", das später im Lager bekannt wurde als AK1 und AK2, und sollten die Garnisonsstadt in ein Lager verwandeln. Die Arbeiter verwandelten Theresienstadt, das 1940 etwa 7.000 Einwohner hatte, in ein Konzentrationslager für 35.000 bis 60.000 Menschen. Mit Ihrem zertifizierten Guide erkunden Sie die Gedenkstätte Theresienstadt und erfahren etwas über die schreckliche Geschichte dieses Ortes. Besuchen Sie die wichtigsten Orte der Gedenkstätte. Danach kehren Sie zurück nach Prag.

...
Prag: Abendtour – Geister und Legenden der Altstadt

5. Prag: Abendtour – Geister und Legenden der Altstadt

Auf diesem schaurigen Rundgang durch Prag werden Sie fernab des Trubels der Hauptstraßen in enge und verwinkelte Gassen geführt, wo Geschichten über Geister und schaurige Legenden Ihnen Gänsehaut bereiten. Man sagt, dass noch immer ruhelose Seelen durch die Straßen dieser alten Stadt wandern und Ihr Tourguide wird Sie genau auf diese Wege führen. Besuchen Sie den Ort, wo sich einst der Sitz des Templerordens befand, und lüften das dunkle Geheimnis hinter der weltbekannten astronomischen Uhr. Erhalten Sie eine Einführung in die Wissenschaft des Paranormalen und haben Sie die Möglichkeit, die Energie zu spüren, die die Geister aus der grauenvollen und tragischen Vergangenheit der Stadt hinterlassen haben. Aber keine Sorge, hier geht es nicht zu wie in einer Geisterbahn. Niemand kommt aus dem Dunkeln gesprungen, um Sie zu erschrecken. Die Tour konzentriert sich auf das Geschichtenerzählen und nicht auf Spezialeffekte oder billige Tricks, um die Tour „erschreckend“ zu machen. Ihr Begleiter wird Ihnen von Alchemie, Mord, Flüchen und Enthauptungen erzählen, und in Prag, einer der größten Geisterstädte Europas, werden Sie sich gruseln. Der Rundgang ist für Skeptiker und Gläubige gleichermaßen geeignet und für all diejenigen, die eine andere Seite von Prag kennen lernen wollen.

...
Prag: 50-minütige Sightseeing-Bootsfahrt am Abend

6. Prag: 50-minütige Sightseeing-Bootsfahrt am Abend

Freuen Sie sich auf eine abendliche Bootstour, genießen Sie die atemberaubende Aussicht von der Moldau und erleben Sie die Schönheit einer der berühmtesten Städte der Welt. Entdecken Sie majestätische Sehenswürdigkeiten wie die Karlsbrücke, das Tanzende Haus, den Petřín-Turm und die historische Festung von Vyšehrad. Bewundern Sie den Neorenaissance-Konzertsaal des Rudolfinums und die größte Burganlage der Welt, die Prager Burg.  Das Boot ist klimatisiert und verfügt über ein Dach auf dem Sonnendeck. Hier können Sie es sich gemütlich machen und entspannen. Erfahren Sie allerlei Wissenswertes über die Wahrzeichen der Stadt per Audiokommentar in 8 Sprachen.

...
Prag: 2-stündige Bootsfahrt auf der Moldau mit Mittagessen

7. Prag: 2-stündige Bootsfahrt auf der Moldau mit Mittagessen

Diese zweistündige Fahrt durch das Herz von Prag kombiniert eine Sightseeingtour mit einem Mittagsbuffet. Sie werden mit einem traditionell tschechischen Aperitif an Bord begrüßt, bei dem Sie sich für die bevorstehende Reise entspannen können. Das Boot fährt auf der Moldau durch das historische Stadtzentrum vorbei an Sehenswürdigkeiten wie der Karlsbrücke, der Prager Burg, dem Rudolfinum, dem Nationaltheater, dem Tanzenden Haus, dem Emmauskloster, dem Wasserwerk von Podolí und dem historischen Wasserkraftwerk Štvanice. Die Karlsbrücke ist das berühmteste Wahrzeichen der Stadt. Sie wurde im 14. Jahrhundert von Karl IV. erbaut und verbindet die Kleinseite mit der Altstadt. Entlang beider Seiten der Brücke können Sie Statuen von wichtigen tschechischen Heiligen sehen. Das Mittagsbuffet ist während der gesamten Fahrt verfügbar und eine Live-Band spielt ebenfalls auf der Fahrt.

...
Prag: Panorama-Flussrundfahrt auf der Moldau

8. Prag: Panorama-Flussrundfahrt auf der Moldau

Erleben Sie einen herrlichen Panoramablick auf die Karlsbrücke, die Prager Burg und die Skyline der Stadt der tausend Türme ganz bequem von einem Schiff auf der Moldau aus. Diese Flussrundfahrt ist ideal für Familien mit kleinen Kindern oder Personen, die ein unvergessliches Erlebnis in nur einer Stunde genießen möchten. Freundliches Personal an der Bar serviert leichte Snacks sowie Kaffee oder kalte Getränke auf dem Oberdeck, damit Sie keinen Moment verpassen. Die Schifffahrt beginnt und endet am Ufer der Moldau. Ein Innendeck, im Winter beheizt und im Sommer klimatisiert, ist ebenfalls verfügbar.

...
Prager Burg: Kleingruppentour mit Guide & Eintritt

9. Prager Burg: Kleingruppentour mit Guide & Eintritt

Besuchen Sie die Prager Burg und tauchen Sie ein in eine Märchenwelt. Sehen Sie Höhepunkte wie den Veitsdom, den alten Königspalast, die St.-Georgs-Basilika und das Goldene Gässchen. Die Burganlage beherbergt eine überwältigende Fülle an Geschichte und Kunst, aber mit Ihrem professionellen Prager Tourguide werden Sie sich problemlos auf dem großen Areal zurechtfinden. Treffen Sie Ihren Guide vor der U-Bahn-Station Malostranská in der Nähe der Mánes-Brücke. Von dort aus fahren Sie mit der Straßenbahn bis zur Prager Burg. Sobald Sie auf dem Gelände sind, erhalten Sie von Ihrem Guide Kopfhörer, so dass Sie seine Kommentare während der gesamten Tour problemlos verstehen können. Bestaunen Sie die gotische Architektur des Veitsdoms. Entdecken Sie die Wasserspeier, die das Äußere der Kirche schmücken. Lassen Sie sich von den Jugendstilfenstern des tschechischen Künstlers Alfons Mucha verzaubern. Bewundern Sie das Mosaik des Jüngsten Gerichts aus dem 14. Jahrhundert. Sehen Sie die Grabmäler des Heiligen Wenzel und Karls IV., das barocke Hochgrab des Johannes von Nepomuk und die Wenzelskapelle. Betreten Sie anschließend den Alten Königspalast. Staunen Sie über die massive Gewölbedecke des Vladislav-Saals. Betreten Sie die Kammer, in der der Prager Fenstersturz stattfand.Hier warfen die tschechischen protestantischen Aristokraten die katholischen Statthalter des habsburgischen Kaisers und ihren Sekretär aus dem Fenster und lösten damit den Dreißigjährigen Krieg aus. Besuchen Sie die St.-Georgs-Basilika. Die schlichten Steinmauern der Basilika bilden einen Gegensatz zur Erhabenheit der Burg. Sehen Sie die Fragmente der Fresken aus dem 12. Jahrhundert und gehen Sie die Doppeltreppe hinauf, wo die Überreste der Hl. Ludmilla liegen.  Spazieren Sie durch das Goldenen Gässchen. Die Hütten in dieser Gasse wurden ursprünglich für die Scharfschützen der Burg gebaut, beherbergten später jedoch Goldschmiede. In späteren Jahrhunderten lebten hier Künstler wie Franz Kafka. Betrachten Sie die rekonstruierten Werkstätten und Häuser im Goldenen Gässchen. Sehen Sie, wie die Arbeiterschaft von Prag im Schatten der Burg lebte.

...
Prag: Geister, Legenden und Mittelalterlicher Untergrund

10. Prag: Geister, Legenden und Mittelalterlicher Untergrund

Nur wenige Städte in Europa beheimaten so viele Geister wie Prag und auf diesem interaktiven, 1-stündigen Rundgang lernen Sie die dunkle Seite der turbulenten Geschichte der Stadt kennen. Seien Sie gespannt auf Geschichten von Mord und Mysterium, Magie und Macht. Ihr Guide erwartet Sie an einem zentral gelegenen Ort in der Stadt. Um die passende Atmosphäre zu erschaffen, wird er kostümiert sein. Halten Sie Ausschau nach Ihrem Schatten, wenn Sie die kopfsteingepflasterten Straßen und die dunklen, blutbespritzten Gassen durchstreifen. Hören Sie von tödlichen Taten und mächtigen Massakern. Viele dieser mörderischen Taten fanden zwar vor vielen hundert Jahren statt, doch die gepeinigten Seelen der Unglücklichen spuken noch immer in der Stadt herum. Diese vergnügliche aber doch entnervende Tour erzählt Geschichten von Liebe und Verrat, Mord und Hinrichtung, während Sie berühmte Prager Figuren wie den Wütenden Türken aus Ungelt, den Gierigen Händler, den Kopflosen Reiter und den berüchtigten Golem kennenlernen. Hoffentlich haben Sie danach keine Alpträume.

...

Sightseeing in Prag

Möchten Sie alle Aktivitäten in Prag entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Prag: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 19.581 Bewertungen

Sehr viele tolle Informationen,der Guide war mit Leidenschaft dabei und hat alles sehr anschaulich beschrieben.Führung dauerte allerdings insgesamt 45 min länger da noch eine Strecke mit der Bahn zurückgelegt werden mußte.Daher sollte man die Gesamtzeit der Tour neu berechnen.Alles in allem weiter zu empfehlen.

Die Tour war sehr anschaulich die Geschichten und Legenden waren sehr packend und eindrucksvoll von Leona erzählt worden.Interessante Fakten erfährt man auch aus der damaligen Zeit zur Stadt und deren Grschichte.Rs hat uns sehr viel spaß gemacht.

War ein wunderschöner Abend. Toller Service und ein Buffet mit grosser Auswahl. Das Essen war sehr lecker. Empfehlenswert.

Sehr nette Führung mit lustigen und interessanten Fakten,hilfreiche Tips.Kann ich nur empfehlen.

Alles war sehr gut organisiert und die Reiseführung war sehr kompetent.