Kommunismus und Atombunker in Prag: 2-stündige Tour

Kommunismus und Atombunker in Prag: 2-stündige Tour

Ab $33,22 pro Person

Erkennen Sie die Ehrfurcht und Angst, die das Leben während des Kalten Krieges in Prag prägten. Erfahren Sie mehr über den Kommunismus in der Tschechoslowakei und besuchen Sie einen echten unterirdischen Atombunker mit Museum.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutze dein Telefon oder drucke deinen Voucher aus
Dauer 2 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Schnelleinlass durch separaten Eingang
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Besuchen Sie einen unterirdischen Atombunker aus den 50er Jahren mit Ausstellungen zum Kalten Krieg , echter Ausrüstung und einer Gasmasken Werkstatt.
  • Entdecken Sie wie das Leben während des Kommunismus und des Kalten Krieges in der Tschechoslowakei war.
  • Ihr erfahrener Guide wird Ihnen Geschichten über das Leben der Spione, politischen Gefangenen, Flüchtlinge, Dissidenten und vieles mehr erzählen.
Beschreibung
Kehren Sie zurück in die dunkle Vergangenheit der Geschichte der Tschechoslowakei. Mit Hilfe eines erfahrenen Guides werden Sie entdecken, wie es war, in einem Land unter kommunistischer Herrschaft zu leben - ein Zeitalter der Paranoia, Bespitzelung, Angst und Gewalt. Sie werden mehr über den Kommunismus lernen, Geschichten über den Kalten Krieg hören und alles über die größte Statue von Stalin und die ehemalige Zentrale der kommunistischen Geheimpolizei erfahren. Danach führt Sie die Tour zum größten Prager Nuklearbunker. Dieser wurde in den 50er Jahren erbaut und so entworfen, dass er bis zu 5.000 Personen beherbergen konnte. Die Tour endet mit einem Ausflug in das Atombunker Museum, in dem Sie Ausstellungen über den Kalten Krieg und eine besondere Gasmasken Werkstatt besuchen werden.
Inbegriffen
  • Englischsprachiger Guide
  • Transfergebühren zum und vom Bunker
  • Eintritt in das Atombunker Museum mit Ausstellungen.
  • Hoteltransfer
Nicht geeignet für
  • Personen mit Mobilitätseinschränkungen
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Anforderungen an Reisende
  • Kunden sind verpflichtet, Masken mitzubringen und zu tragen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Treffpunkt ist bei dem Büro Prague Special Tours. Das Büro befindet sich in der Art Passage, an der Westseite des Altstadtrings. Dort gehen Sie durch den linken Eingang und achten auf die Wegweiser des Prague Special Tours Büros. Adresse: Male Namesti 459/11, Prag 1, 110 00. Für weitere Details sehen Sie sich bitte das obige Bild 'Startpunkt und Ticketbüro' in der Bildergalerie an.

In Google Maps öffnen ⟶
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,6 / 5

basierend auf 136 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4,9/5
  • Preis-Leistung
    4,3/5
  • Service
    4,4/5
  • Organisation
    4,4/5
Sortieren nach

Sortieren nach

Interessante Führung. Viele Informationen von unserem englisch sprachigem Guide (f), auch private (familiäre) Erlebnisse wurde mich eingebracht. Nach einem Spaziergang ging es mit dem Bus zum Bunker. einfach schon mal mit dem Bus 8 Stationen aus der Altstadt heraus zu fahren und eine etwas andere Seite von Prag zu sehen war super. Interessante Einblicke über die "Vorbereitung" der kommunistischen Machthaber auf einen möglichen Atom-Krieg. Wir waren eine kleine Gruppe von 8 Personen. Unser Guide war sehr entspannt, so dass wir insgesamt 2,5 Stunden unterwegs waren.

Weiterlesen

17. Februar 2020

Sehr empfehlenswert

Unser Guide Mike war einfach super, er kannte sich in seinem Thema perfekt aus u wusste auf jede Frage eine Antwort. Die Führung war wie beschrieben auf Englisch u absolut gut verständlich. Es war sehr interessant die Geschichte des Kommunismus in Prag zu erfragen vor allem, wenn man bedenkt, dass dies nicht all zu lange her ist. Die Tour selbst beginnt mit einer "Geschichtsstunde" in der einem alles über den Kommunismus, an verschiedenen Schauplätzen der Geschehnisse, berichtet wird. Danach geht es weiter in den Atombunker. Es steht 2std, kann aber auch länger dauern, bei uns warens ca. 2.5Std. Wir persönlich empfehlen die Geistertour einen Tag davor zu machen u vor dieser Tour noch das Alchimistenmuseum zu besuchen, hierbei erfährt man einiges über das unterirdische Prag ;-) Wir hatten sehr viel Spaß u wurden über alles aufgeklärt u ausreichend informiert. TOP!!!

Weiterlesen

18. Mai 2017

erlebnisreich

Abwechslungsreiche Führung; zunächst wurden einige wichtige Punkte in der Innenstadt besichtigt; dann ging es weiter mit der Straßenbahn zum Bunker, in dem neben den Räumlichkeiten auch eine vielseitige Ausstellung zum Thema 'Kommunismus' zu sehen ist. Der guide war sehr kompetent; die Gruppe mit vier Leuten überschaubar. Von daher ein gelungenes Angebot.

Weiterlesen

10. März 2015

Angeboten von

Produkt-ID: 15368