Privattour Schloss Konopiště, Nový Knín, Burg Karlštejn

Privattour Schloss Konopiště, Nový Knín, Burg Karlštejn

Ab 98 € pro Person

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
10 Stunden
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung
Broschüren
Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Russisch

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Erkunden Sie Schloss Konopiště, die ehemalige Privatresidenz von Franz Ferdinand von Österreich-Este
  • Besichtigen Sie das Goldmuseum von Nový Knín und erfahren Sie mehr über die Geschichte des Goldabbaus der Stadt
  • Fahren Sie in einer Pferdekutsche zur Burg Karlštejn
  • Genießen Sie Ihr Mittagessen im Schatten der Burgmauern
Überblick
Besuchen Sie bei einer Tagestour ab Prag Schloss Konopiště, die ehemalige Residenz von Franz Ferdinand von Österreich und das Goldmuseum in Nový Knín. Genießen Sie ein köstliches traditionelles Mittagessen und sehen Sie zuletzt Burg Karlštejn.
Was Sie erwartet
Sie werden um 8:45 Uhr von Ihrem Hotel in Prag abgeholt und fahren in 45 Minuten durch die Landschaft Zentralböhmens bei dieser ganztägigen Privattour. Wenn Sie am Schloss Konopiště ankommen, erleben Sie einen Rundgang durch die Residenz des Nachfolger des Kaisers von Österreich-Ungarn, der 1914 in Sarajevo ermordet wurde und so den Beginn des Ersten Weltkriegs markierte.

Der Bau von Schloss Konopiště begann 1294 und im 18. Jahrhundert wurde es in eine barocke Residenz umgebaut. 1887 kaufte Franz Ferdinand von Österreich-Este das Schloss und die umgebende Landschaft wurde in einen Landschaftspark verwandelt.

Im Jahre 1921 wechselte das Schloss erneut den Besitzer und wurde Staatseigentum und damit zugänglich für die Öffentlichkeit. Erkunden Sie sein Interieur und die Gärten.

Anschließend besichtigen Sie die Stadt Nový Knín, die für den Goldabbau und eine Besiedlung, die bis ins 9. Jahrhundert zurückreicht, bekannt ist. Der geschätzte Ertrag der Bergwerke ist etwa ein Kilogramm Gold pro Tonne Gestein. Zuletzt wurde versucht die Bergwerke am Ende des Zweiten Weltkriegs wieder in Betrieb zu nehmen.

Besuchen Sie das Goldmuseum, das die Geschichte der Stadt erzählt. Das Museum befindet sich im historischen Gebäude der ehemaligen Münze und seine Ausstellung konzentriert sich auf die Geschichte des Abbaus und der Weiterverarbeitung von Gold.

Danach geht es weiter nach Karlštejn, wo Sie mit einer Pferdekutsche zur Burg fahren. Genießen Sie Ihr Mittagessen im Restaurant U Adama und wählen Sie aus einer Vielzahl traditioneller tschechischer Gerichte.

Der Bau von Burg Karlštejn begann 1355 unter Kaiser Karl IV., um die Kronjuwelen und kaiserlichen Insignien zu schützen. Sie wurde 1365 fertiggestellt und verdankt ihr gegenwärtiges puristisches Aussehen Renovierungsarbeiten von 1887 bis 1889.
Inbegriffen
  • Hotelabholung und Rücktransfer (oder Transfer zum Wenzelsplatz)
  • Fahrten
  • Einheimischer Stadtführer
  • Mittagessen
  • Eintritte
  • Gekühltes Wasser unterwegs
  • Wi-Fi unterwegs
Nicht inbegriffen
  • Andere Mahlzeiten und Getränke
Treffpunkt

Abholung von Ihrem Hotel in Prag (In Google Maps öffnen)

Was Sie wissen müssen
Bitte beachten Sie:
• Sie werden gegen 08:45 Uhr von Ihrem Hotel im Zentrum Prags abgeholt
• Die Fahrt dauert etwa eine Stunde, in der Sie Zeit haben, die beeindruckende Landschaft Böhmens zu bewundern
• Denken Sie an Ihre Kamera

Ab 98 € pro Person

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Angeboten von

Bohemia Trip

Produkt-ID: 53559