Prag
City Cards

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Kostenlose Stornierung

Storniere mindestens 24 Stunden vor deiner Aktivität und erhalte eine volle Rückerstattung.

Sightseeing in Prag

Möchten Sie alle Aktivitäten in Prag entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Prag: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

3.1 / 5

basierend auf 2.647 Bewertungen

Mit der Pragkarte haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht. In Prag sind sämtliche Hinweisschilder der Sehenswürdigkeiten in tschechisch gehalten. Der Flyer, den man zur Pragkarte erhalten hat, ist auf englisch verfasst, so dass es manchmal nicht einfach ist die Sehenswürdigkeiten richtig zuzuordnen. Um dies zu vereinfachen , hätte ich folgenden Verbesserungsvorschlag. Auf dem Flyer könnte man die Sehenswürdigkeiten in englischer sowie in tschechischer Sprache verfassen. Geärgert hat uns der unnötige Besuch im Nationalmuseum. Durch die Renovierungsmassnahmen sind alle Ausstellungsstücke eingelagert und zu besichtigen bekommt man lediglich einige wenige Sonderausstellungen, davon war die Keltenausstellung nicht einmal mehr vollständig. Für die einzige interessante Ausstellung, nämlich die über Tutanchamun, hätten wir zudem noch extra zahlen müssen - eine Frechheit.

Der Abholpunkt war bisschen "versteckt" und ich würde jedem raten sich zusätzlich noch ein Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel zu kaufen. Vorsichtig!! Lasst euch ja nicht erzählen, dass man die Tickets beim Busfahrer kaufen kann, die verkaufen einem dort nichts mehr und man zahlt dann Strafe. Ansonsten finde ich die Prag Card wirklich super, am besten mit der Stadtrundfahrt anfangen und auch unbedingt die App laden, so kann man super leicht alles finden. Mein Favorit war die Bootsfahrt. Lohnt sich total!

Die Card ist für ÖPNV und Museen echt praktisch. Von Vorteil wäre aber eine bessere Übersicht, welche Museen genau drin sind. Bei den unzähligen Museen in Prag könne ein onepager sehr helfen :-) Mit der dazu gehörenden kostenfreien App ging es auf jeden Fall schon leichter. Kann ich allen sehr empfehlen.

leider hatte ich viele Probleme mit der Pragcard ging immer nicht einzulesen so das ich den Eintritt zahlen musste war sehr ärgerlich da die Pragcard nicht gerade wenig kostet. Bin dann immer wieder zur Toristeninfo da hiess es immer die Karte ist in Ordnung.

Leider waren zu unserer Reisezeit 3.1.-7.1.2020 „unsere“ Hotspots wegen Wintersaison geschlossen. z.B. Schloss Troja und die spanische Synagoge. Prag ist aber auf jeden Fall die Reise wert.