Potsdam
Transfers

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Potsdam Transfers

Ab Berlin: Tagestour in Potsdam

1. Ab Berlin: Tagestour in Potsdam

Berlin ohne Potsdam ist wie Paris ohne Versailles – wer Berlin verlässt, ohne Potsdam mit den einzigartigen Schloss- und Parkanlagen gesehen zu haben, verpasst etwas ganz Wesentliches. Die malerischen Landschaften von Potsdam sind einladend und sorgen dafür, dass jeder Spaziergang zu einem erfreulichen Erlebnis wird. Ein weiteres Highlight der Tour ist das Schloss Cecilienhof, das von 1914 bis 1917 im Landhausstil erbaut wurde. Dort fand vom 17. Juli bis zum 2. August 1945 die Potsdamer Konferenz der Siegermächte USA, Vereinigtes Königreich und Sowjetunion statt. Die Konferenz endete mit dem Potsdamer Abkommen, welches die Zukunft von Deutschland und Europa besiegelte. Cecilienhof ist außerdem das letzte Schloss, das von der Hohenzollern-Dynastie erbaut wurde. Dort werden Sie auch den Marmorpalais zu sehen bekommen, der sich im Neuen Garten am Ufer des Heiligen Sees erhebt. Freuen Sie sich auch auf das reizvolle Schloss Babelsberg mit der großen Parkanlage. Das im Stil der englischen Gotik gestaltete Gebäude wurde von 1835 bis 1849 erbaut. Von Ihrem Reiseleiter erfahren Sie spannende Hintergrundinformationen über die Geschichte des Schlosses. Überqueren Sie eine Brücke, auf der sich während des Kalten Krieges Spione austauschten, und sehen Sie den Ort, an dem die politischen Gegner der ostdeutschen Diktatur eingesperrt waren. Die Tour endet schließlich im wunderschönen Park Sanssouci, was wörtlich übersetzt "ohne Sorgen" heißt.

Ab Berlin: Historische Schätze Potsdams - Private Tour

2. Ab Berlin: Historische Schätze Potsdams - Private Tour

Begeben Sie sich auf eine Zeitreise in die Stadt Potsdam, einst das Zuhause der preußischen Könige und des deutschen Kaisers, lauschen Sie spannenden Geschichten und sehen Sie historische Schätze. Freuen Sie sich auf eine faszinierende Tagestour und erkunden Sie die Kriege, Allianzen, Kunst und Wissenschaft sowie historischen Probleme und Obsessionen der gekrönten Häupter. Erfahren Sie mehr über die preußische Dynastie und wie sie die Zukunft Deutschlands im Ersten und im Zweiten Reich prägte, und bewundern Sie dabei die wunderschöne Architektur des Rokoko und des Barock. Verfolgen Sie die Geschichte Potsdams zurück an Highlights wie der Langen Brücke und dem Alten Markt. Finden Sie heraus, wie der erste preußische König Preußen im Heiligen Römischen Reich positionierte. Schlendern Sie durch die Straßen, bewundern Sie die architektonischen Schätze der Stadt und entdecken Sie dabei die königliche Vergangenheit Deutschlands.  Weiter geht's mit einer 15-minütigen Busfahrt zum berühmten Neuen Palais. Unternehmen Sie einen Spaziergang durch den berühmten Park Sanssouci, der zur prächtigen Hauptresidenz führt, die vom berühmtesten König Preußens erbaut wurde: Friedrich dem Großen. Stellen Sie sich mit Hilfe Ihres Guides vor, wie es wohl gewesen sein muss, vor Jahrhunderten in Potsdam zu leben.

Ab Berlin: Halbtags-Führung durch Potsdam auf Spanisch

3. Ab Berlin: Halbtags-Führung durch Potsdam auf Spanisch

Besuchen Sie das Zuhause von Friedrich dem Großen in Potsdam. Als Kunst- und Kulturliebhaber verschönerte Friedrich II. die Stadt mit majestätischen Palästen und Gärten. Erleben Sie eine Reise zurück in die Vergangenheit auf dieser spanischsprachigen Tour zu Fuß durch die kaiserliche Stadt. Diese Tour ist optimal für diejenigen, die mehr über Deutschlands Kultur und Geschichte erfahren möchten und führt Sie zum Zuhause der Hohenzollern-Dynastie. Außerdem besuchen Sie das historische holländische Viertel und Schloss Sanssouci.

Berlin: Potsdam - Könige, Gärten & Paläste, 6-stündige Tour

4. Berlin: Potsdam - Könige, Gärten & Paläste, 6-stündige Tour

Nimm teil an dieser abenteuerlichen Tour durch märchenhafte Gärten, Seen und Paläste von preußischen Königen, deutschen Kaisern und sowjetischen Kommissaren. Die Stadt ist ein Weltkulturerbe und befindet sich nur 20 Minuten außerhalb von Berlin. Potsdam ist mit seinen vielen Gärten, Statuen und Wasserbrunnen, die sich über hundert Hektar und mehrere Orte verteilen, nicht nur bildschön, sondern verfügt dazu noch über eine ebenso faszinierende Geschichte. Besuche den herrschaftlichen Sitz von Deutschlands letztem Kaiser, Wilhelm II, den Churchill, Truman und Stalin während der Potsdamer Konferenz benutzten. Entdecke die Unterhaltungen, die das Schicksal Europas für das Zeitalter des Kalten Krieges besiegelten. Fahr durch das Holländische Viertel, das von dem berüchtigten "Soldatenkönig" errichtet wurde, der für die Langen Kerls seines Militärs bekannt war. Reise weiter zum beeindruckenden Schloss Sanssouci von Friedrich dem Großen und besuche seine letzte Ruhestätte. Entdecke die Verbotene Stadt, die bis 1994 vom sowjetischen Geheimdienst verwendet wurde, die Ruinen eines KGB-Gefängnis und die Glienicker Brücke, die der CIA und der KGB für den Austausch von Spionen nutzten - unter ihnen auch der U-2 Spionagepilot Gary Powers. Sieh, wo der zeremonielle Handschlag von Präsident Paul von Hindenburg und dem neuen Kanzler Adolf Hitler, der am 21. März 1933 in Potsdams Garnisonskirche die Koalition zwischen dem Militär und den Nazis symbolisierte, stattfand. Erkunde das Neue Palais mit über 200 Zimmern und 400 Statuen, das zur Feier des Endes des Siebenjährigen Krieges gebaut wurde, in dem die Preußen Österreich als dominante Macht im deutschsprachigen Raum ablösten. Entdecke die römischen Thermen, das chinesische Teehaus und vieles mehr. Aber es geht nicht nur um Geschichte. Im städtischen Biergarten kannst du während der Tour ein leichtes Essen und kalte Getränke genießen. Prost!

Privater Transfer vom Flughafen Berlin Brandenburg nach Potsdam

5. Privater Transfer vom Flughafen Berlin Brandenburg nach Potsdam

Sorgen Sie sich um Ihren Transfer zwischen dem Flughafen Berlin Brandenburg und Potsdam und buchen Sie einen garantierten Service im Voraus. Vermeiden Sie unzuverlässige Taxis oder das mühsame Navigieren im öffentlichen Verkehrssystem und entscheiden Sie sich für eine bequeme Option, die den Ärger und das Rätselraten beim Mieten eines Autos erspart. Nach der Landung am Flughafen erwartet Sie ein professioneller Fahrer. Halten Sie nach der Gepäckausgabe nach einem professionellen Chauffeur Ausschau, der ein personalisiertes Schild hält. Dann lehnen Sie sich entspannt in einem Fahrzeug für bis zu 6 Personen zurück und genießen Sie die geschätzte 35- bis 45-minütige Fahrt nach Potsdam.

Potsdam: Privattransfer zum Flughafen Berlin Brandenburg

6. Potsdam: Privattransfer zum Flughafen Berlin Brandenburg

Die Anreise von Ihrem Hotel in Potsdam zum Flughafen Berlin Brandenburg kann kompliziert sein, muss es aber nicht. Es gibt eine bequeme Option, die den Ärger und das Rätselraten bei den öffentlichen Verkehrsmitteln beseitigt oder einen gemeinsamen Shuttle vor einem langen Flug arrangiert. Sie müssen sich nicht mit der Frustration auseinandersetzen, die mit diesen Optionen einhergeht. Reisen Sie stilvoll und komfortabel zum Flughafen, indem Sie ein Fahrzeug für bis zu 12 Personen buchen. Ihr Fahrer holt Sie in Ihrem Hotel ab und bringt Sie direkt zum Flughafen Berlin Brandenburg. So einfach ist das. Dann lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich. Der Weg zum Flughafen war noch nie so einfach.

Ab Berlin: 6-stündige Tour nach Potsdam

7. Ab Berlin: 6-stündige Tour nach Potsdam

Zwischen Wäldern, Parks, Schlössern und Seen liegt vor den Toren Berlins das sagenumwobene Potsdam, eine der schönsten Städte Deutschlands. Sehen Sie den alten Glanz preußischer Geschichte, sozialistische Spuren aus der Zeit der DDR und erleben Sie die aktuelle Suche nach einem historischen Image. Lernen Sie Friedrich den Großen kennen, den König von Preußen, der Mitte des 18. Jahrhunderts lebte. Schlendern Sie durch den Park von Schloss Sanssouci, das auch das „deutsche Versailles“ genannt wird. Überqueren Sie dann das weniger bekannte, aber viel ältere Brandenburger Tor, um zum holländischen Viertel zu gelangen. Sehen Sie einen weiteren schönen Park: den Neuen Garten am Schloss Cecilienhof, wo der Rat der Vier bei einer berühmten Konferenz der Siegernationen nach dem Zweiten Weltkrieg 1945 zusammenkam. Beenden Sie Ihre Tour an der „Agentenbrücke“, die während des Kalten Krieges Geheimagenten als Austauschpunkt diente.

Häufig gestellte Fragen zu Transfers in Potsdam

Was ist neben Transfers in Potsdam sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Potsdam, die du nicht verpassen solltest:

Transfers in Potsdam – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Potsdam

Möchten Sie alle Aktivitäten in Potsdam entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Potsdam: Was andere Reisende berichten

Wir hatten eine wundervolle Zeit in Potsdam mit Betty. Sie sprach wunderbar Englisch und hatte alle möglichen interessanten Geschichten, die die preußische Geschichte und das Was und Warum der Schlösser und Gärten der Gegend erklärten. Seien Sie bereit, auf dieser Tour zu gehen und Spaß beim Hören der Kommentare zu haben!

Wir hatten eine tolle und informative Reise. Unser Führer, Nikolai, war sehr gut und nahm sich Zeit, um die Geschichte Potsdams zu erklären und unsere Fragen zu beantworten. Es ist so ziemlich eine Tagestour und die Zeit wert. Seien Sie nur vorsichtig, dass am Ende nicht mehr viel übrig bleibt, um Sanssouci zu betreten.

Eine sehr interessante Potsdam-Tour. Der Führer, der uns begleitete: Jordi, ein Zehner. Er hat uns alles sehr einfach erklärt. . Sehr professionell, aber auch angenehm. Er gab uns alle Hilfe, die wir brauchten. Danke Jordi für die Erfahrung!!!!

Wir hatten großes Glück. Wir hatten einen wunderbaren Führer Rob M. Er war sachkundig und lustig. Es war ein grauer Nieselregentag, unsere Gruppe war klein, der Transport war desolat, es war, als wären wir auf einer privaten Tour.

Tolle Tour! Kyle hatte eine Menge Geduld mit unserem 4-jährigen Sohn, der unaufhörlich Fragen stellte und ihr von Ninja-Schildkröten erzählte. Ich bin froh, dass wir es als Tour statt auf eigene Faust gemacht haben.