Potsdam
Transfers

Transfers
4 Aktivitäten gefunden

Schon unterwegs? Entdecke verfügbare Aktivitäten

Top-Aktivitäten in Potsdam

96 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Unsere beliebtesten Transfers in Potsdam

Berlin WelcomeCard: Rabatte und ÖPNV Berlin (Zonen ABC)

1. Berlin WelcomeCard: Rabatte und ÖPNV Berlin (Zonen ABC)

Entdecke die Hauptstadt individuell und günstig mit der Berlin WelcomeCard für 2, 3, 4, 5 oder 6 Tage. Nutze die öffentlichen Verkehrsmittel der Zonen ABC und erhalte exklusive Rabatte von bis zu 50 % bei vielen Partnern. Ob Museum, Bühne, Club oder Stadtrundfahrt – mit der Berlin WelcomeCard wird dein Aufenthalt in Berlin nicht nur abwechslungsreich, sondern auch traumhaft günstig. Dazu erhältst du einen Reiseführer im Pocketformat mit vielen Tourvorschlägen und Insidertipps. Bei allen Ticketvarianten der Berlin WelcomeCard können bis zu 3 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren kostenfrei mitfahren. Kinder unter 6 Jahren fahren generell kostenlos mit. Erhalte Ermäßigungen bei: • Stadtrundfahrten • Stadtführungen • Fahrradtouren • Bootsfahrten • Verschiedenen Attraktionen • Museen • Bühnen/Theatern • Schlössern • Restaurants und Bars  • Shopping und Souvenirs • Sport- und Erholungsaktivitäten Besuche Sehenswürdigkeiten wie: • Berlin Dungeon • Olympiastadion Berlin • Berliner Dom  • Deutsches Spionagemuseum • Madame Tussauds Berlin • Legoland Discovery Centre Berlin • Tierpark Berlin • Anne-Frank-Zentrum • Schloss Charlottenburg • ComedyTour Berlin • Deutsche Oper Berlin • Friedrichstadt-Palast • TimeRide Berlin • Berliner Fernsehturm • Botanischer Garten • Deutsches Historisches Museum, Deutsches Technikmuseum • Asisi Panorama „Die Mauer“ • Panoramapunkt • DDR Museum • Fork & Walk Tours Berlin • und viele mehr. Und natürlich solltest du auch die folgenden kostenlosen Sehenswürdigkeiten nicht verpassen: • Brandenburger Tor und Unter den Linden • Reichstagsgebäude und Deutscher Bundestag (Buchung im Voraus nötig) • Checkpoint Charlie • East Side Gallery • Gendarmenmarkt • Kurfürstendamm • Potsdamer Platz und Alexanderplatz • Gedenkstätte Berliner Mauer

Potsdam: Stadt- und Schlösser-Erkundungstour

2. Potsdam: Stadt- und Schlösser-Erkundungstour

Erlebe die schönen Sehenswürdigkeiten und beeindruckenden Schlösser Potsdams bei dieser interessanten und unterhaltsamen Stadtführung auf den Spuren des "Alten Fritz" (Friedrich II.). Fahre durch die Potsdamer Innenstadt und durch das Holländische Viertel zur Glienicker Brücke. Erfahre mehr über die "Verbotene Stadt" und unternimm einen Rundgang durch das Schloss Cecilienhof. Besuche Alexandrowka, die Kolonie traditioneller russischer Holzhäuser, die bekannt ist als "Klein-Sibirien". Entdecke schließlich die berühmten Terrassen von Sanssouci sowie das Grab von Friedrich II. Spaziere durch wunderschöne Gärten und bewundere das größte Schloss Potsdams, bevor du den Nachmittag nach Belieben verbringst.

Berlin: Welterbekreuzfahrt nach Potsdam

3. Berlin: Welterbekreuzfahrt nach Potsdam

Die Schifffahrt führt vom Wannsee auf der Havel nach Potsdam und zurück. Fahr quer durch die UNESCO-Weltkulturerberegion der Schlösser und Gärten von Potsdam und Berlin. Du hast hier eine gute Gelegenheit, Zeugen preußischer Geschichte zu erleben. Die zahlreichen Seen in und um Berlin zieht Besucher aus aller Welt an. Mit Kind und Kegel erholt man sich im Strandbad oder genießt bei einem Spaziergang die bildschöne Naturlandschaft, die sich entlang des Wannsees und der Oberhavelseen erstreckt. Erkunde vom Wasser aus die weitreichende Geschichte der Region im Südwesten und im Norden Berlins. Persönlichkeiten wie der Maler Max Liebermann oder der Dramatiker Heinrich von Kleist lebten und wirkten am Wannsee und prägten somit den See als Ort von historischer Bedeutung. Historische Begegnungsstätten geben dir die Möglichkeit, die Zeit zurückzudrehen und Geschichte neu zu erleben. Die Tour führt von Wannsee nach Kladow, vorbei an der Pfaueninsel, Nikolskoe und der Kirche Peter und Paul Weiter nach Moorlake über Sakrower Heilandsirche, Schloss Cecilienhof mit der alten Meierei durch die Glienicker Brücke. Weiter geht es nach Schloss Babelsberg, vorbei am Flatow-Turm, dem Hans-Otto-Theater (Schiffbauergasse) und der Freundschaftsinsel bis Potsdam/Lange Brücke und wieder zurück.

Berlin: Konzentrationslager Sachsenhausen und Potsdam Tour

4. Berlin: Konzentrationslager Sachsenhausen und Potsdam Tour

Unternimm einen geführten Besuch zum ehemaligen Konzentrationslager Sachsenhausen und vertiefe dein Wissen über die Geschichte des Zweiten Weltkriegs und die grausamen Verbrechen, die an den Opfern des Konzentrationslagers begangen wurden. Erkunde anschließend die alte slawische Stadt Potsdam und ihre königlichen Paläste und Gärten. Steige am Fernsehturm am Alexanderplatz in deinen Tourbus und brich auf zu deinem ersten Ziel. Triff deinen Guide für die Gedenkstätte Sachsenhausen und betritt dann das Lager, um mehr über das ganze Ausmaß der Verbrechen zu erfahren, die hier verübt wurden. Höre, wie die Arbeiten verteilt wurden und wie das Lager geleitet wurde. Nach deinem Besuch der Gedenkstätte geht es weiter nach Potsdam. Finde heraus, wie aus der slawischen Stadt die königliche Residenz wurde. Sieh die Paläste und Gärten, in denen die königlichen Familien und ihr Hofstaat herrschten und wandelten. Nimm an einem geführten Rundgang teil und genieße etwas zur freien Verfügung, um die Umgebung auf eigene Faust zu entdecken.

Potsdam: Die große Inselrundfahrt

5. Potsdam: Die große Inselrundfahrt

Genieß auf dieser Schifffahrt die Schönheit der Flusslandschaft rund um Potsdam mit ihren Havelseen und den malerisch gelegenen Dörfern der Mark Brandenburg. Geh an Bord, lehn dich entspannt zurück und passier die Ortschaft Caputh, den Fischer- und Weinort Werder, den Sacrow-Paretzer-Kanal im Norden von Potsdam und nicht zuletzt die Bauwerke, Schlösser und Herrenhäuser der Hohenzollern am Ufer der Havel. Wirf einen Blick auf das imposante Schloss Caputh, das Marmorpalais oder auch das Schloss Cecilienhof im Neuen Garten. Schipper vorbei am Park Glienicke mit dem von Schinkel errichteten Casino und entdeck am Ufer das Babelsberger Schloss. Durchfahr schließlich die berühmte Glienicker Brücke und genieß einen herrlichen Blick auf die Silhouette der Brandenburgischen Landeshauptstadt. Genieß den einzigartigen Panoramablick auf Brandenburgs Hauptstadt.

Potsdam: Schloss Sanssouci Führung ab Berlin

6. Potsdam: Schloss Sanssouci Führung ab Berlin

Erkunde bei dieser geführten Tagestour das Schloss und den Park Sanssouci. Reise in einem klimatisierten Bus und sieh die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Potsdam. Bewundere das Holländische Viertel und schlendere durch das Schloss und den Park Sanssouci. Steig am zentralen Kurfürstendamm in Berlin in den Bus und tritt die Fahrt nach Potsdam an. Deine Tour nach Potsdam mit seinen Sehenswürdigkeiten beginnt in Berlin und mit den spannenden Geschichten deines Guides. Bewundere unterwegs das Holländische Viertel mit seinen prächtigen Gebäuden und bestaune die russische Kolonie Alexandrowka. Fahr nach Sanssouci und komm vorbei an den Prachtbauten, die einst im Mittelpunkt der imperialen Pracht Preußens standen. Spaziere durch die atemberaubenden Parkanlagen des legendären Schlosses Sanssouci von Friedrich II und erlebe ein Stück lebendige Geschichte. Dein ortskundiger Guide beantwortet dir gerne all deine Fragen oder erzählt dir mehr über die Geschichte des Schlosses. Kehre am Ende der Tour mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück zum Treffpunkt.

Potsdam: Schloss Sanssouci und Preußische Schlösser Ticket

7. Potsdam: Schloss Sanssouci und Preußische Schlösser Ticket

Entdecke das Schloss Sanssouci mit einem Tagesticket und erhalte Zugang zu allen geöffneten Schlössern der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg in Potsdam, von denen viele UNESCO-Welterbestätten sind und ein wahres Zeugnis der vollendeten Architektur und Landschaftsgestaltung Preußens darstellen. Wähle einen Termin für das Schloss Sanssouci, ein meisterhaftes Ensemble aus Architektur, Skulpturen und Gartenkunst. Bewundere die hohe Kunst des Rokokostils, während du die verschiedenen Räume erkundest. Mit deinem Ticket kannst du auch andere Schlösser besuchen, darunter das Neue Palais, das Schloss Cecilienhof und das Marmorpalais. Ticket für alle offenen Schlösser (je nach Verfügbarkeit) - Schloss Sanssouci: Rückzugsort auf dem Weinberg (ganzjährig geöffnet) - Schloss Sanssouci Küche: Die Königliche Küche (saisonal geöffnet) - Die Bildergalerie von Sanssouci: Prächtig gerahmt (saisonal geöffnet) - Die Neuen Gemächer von Sanssouci: Ein Palast für königliche Gäste (saisonal geöffnet) - Die historische Windmühle: Ein dekoratives Prunkstück für das Schloss (saisonal geöffnet) - Das neue Schloss: Ein königliches Prunkstück (ganzjährig geöffnet) - Das Chinesische Haus im Park Sanssouci (saisonal geöffnet) - Charlottenhof: Preußisches Arkadien (saisonal geöffnet) - Schloss Cecilienhof: Historischer Ort der Potsdamer Konferenz (ganzjährig geöffnet) - Marmorpalais: Früher Neoklassizismus in Preußen (ganzjährig geöffnet) - Flatowturm im Babelsberger Park: Ein Babelsberger Wahrzeichen (saisonal geöffnet)

Potsdam: Stadtbesichtigung Hop-On/Hop-Off-Bustour

8. Potsdam: Stadtbesichtigung Hop-On/Hop-Off-Bustour

Erkunde eine der schönsten Städte Deutschlands mit einem Tagesticket für den Hop-On/Hop-Off-Bus in Potsdam, der Hauptstadt des Landes Brandenburg. Du kannst an jeder der 15 Haltestellen entlang der Strecke aussteigen und mit den Bussen alle 30 Minuten (im Winter 1 Stunde) die Geschäfte und schicken Gassen rund um die Brandenburger Straße und das berühmte Holländische Viertel entdecken. Steig am Schloss Sanssouci aus, dem beeindruckenden Schloss Friedrichs des Großen aus dem 18. Jahrhundert, das an die Pracht von Versailles erinnert, und schlendere durch den prächtigen, 600 Hektar großen Park. Schlendere durch die reich ausgestatteten Gemächer und trete auf die blühenden Terrassen und wunderschönen Gärten hinaus. Oder besuche das Raffael-Zimmer in der Orangerie, in dem Dutzende von Raffael-Kopien ausgestellt sind. Eine komplette Tour dauert 105 Minuten und wird von einem Live-Guide unterhaltsam kommentiert. Alternativ kannst du innerhalb eines Tages an einer der folgenden Haltestellen aussteigen: 1. Luisenplatz 2. Hafen / Barberini 3. Hauptbahnhof 4. Filmmuseum 5. Holländisches Viertel 6. Theater / Fluxus 7. Glienicker Brucke 8. Marmorpalais 9. Cecilienhof 10. Alexandrowka 11. Orangerieschlösschen (Sanssouci) 12. Neues Palais 13. Orangerieschlösschen (Sanssouci) 14. Schloss Sanssouci 15. Obelisk Sanssouci

Berlin: Potsdams Könige, Gärten & Schlösser Rundgang

9. Berlin: Potsdams Könige, Gärten & Schlösser Rundgang

Begib dich auf dieser Tour auf ein Abenteuer durch die märchenhaften Gärten, Seen und Schlösser der preußischen Könige, deutschen Kaiser und sowjetischen Kommissare von Potsdam. Die Stadt, die nur 30 Minuten von Berlin entfernt liegt, gehört zum Weltkulturerbe und das ist kein kleines Wunder. Sie ist nicht nur unglaublich malerisch mit vielen gepflegten Gärten, Statuen und Wasserfontänen auf hunderten von grünen Hektar und verschiedenen Schlössern, sondern hat auch eine ebenso faszinierende Geschichte zu bieten. Du wirst die herrschaftliche Residenz von Deutschlands letztem Kaiser Wilhelm II. besuchen, die von Churchill, Truman und Stalin während der Potsdamer Konferenz genutzt wurde. Entdecke die Gespräche, die das Schicksal des Kalten Krieges in Europa für das nächste halbe Jahrhundert besiegelten. Reite durch das Holländische Viertel, das vom berüchtigten "Soldatenkönig" aufgebaut wurde, der für die riesigen Männer bekannt war, die er für seine Vorzeigeregimenter sammelte. Fahre weiter zum atemberaubenden Sancoussi-Palast von Friedrich dem Großen und besuche seine letzte Ruhestätte Entdecke die verbotene Stadt, die bis 1994 vom sowjetischen Geheimdienst genutzt wurde, die Ruinen eines KGB-Gefängnisses und die Glienick-Brücke, die von der CIA und dem KGB für den Austausch von Spionen genutzt wurde, darunter auch der Pilot des U2-Spionageflugzeugs Gary Powers. Besuche das riesige Neue Schloss mit über 200 Räumen und 400 Statuen, das zur Feier des Endes des Siebenjährigen Krieges erbaut wurde, in dem Preußen Österreich von seiner jahrhundertelangen Rolle als dominierende Macht in Deutschland verdrängt hatte. Besuche die Römischen Bäder, das Chinesische Teehaus und vieles mehr.

Potsdam: Biosphäre Potsdam Eintrittskarte

10. Potsdam: Biosphäre Potsdam Eintrittskarte

Hol dir Eintrittskarten für die Biosphäre, einen überdachten tropischen botanischen Garten im Volkspark Potsdam. Erlebe die Dschungellandschaft mit über 20.000 wunderschönen Pflanzen und vielen exotischen Tieren. Beginne deine Reise am Wasserfall und gehe weiter auf verschlungenen Pfaden zum Schmetterlingshaus und bis hinauf zum Höhenweg in den Baumkronen. Werde Zeuge eines stündlichen Gewitters mit Blitz und Donner. Entdecke farbenfrohe Orchideen, Kletterpflanzen und Weinreben sowie Kakao- und Kaffeepflanzen. Bewundere frei fliegende Vögel, Terrarien mit Insekten und Reptilien, Vogelvolieren und eine Unterwasserwelt. Erlebe den Zauber des Schmetterlingshauses, wenn große, bunte, fluoreszierende und getarnte Schmetterlinge über dir schweben.   In der Aquasphäre erlebst du das Meer auf eine ganz neue Art und Weise. Wandere durch die Mangroven und tauche in die mystische Tiefsee. Sie ist geprägt von der Dunkelheit, aber auch von der leuchtenden Farbigkeit der Tiefseefische. 

Potsdam

Potsdam

Unsere beliebtesten Transfers in Potsdam

Berlin WelcomeCard: Rabatte und ÖPNV Berlin (Zonen ABC)

Berlin WelcomeCard: Rabatte und ÖPNV Berlin (Zonen ABC)

Entdecke die Hauptstadt individuell und günstig mit der Berlin WelcomeCard für 2, 3, 4, 5 oder 6 Tage. Nutze die öffentlichen Verkehrsmittel der Zonen ABC und erhalte exklusive Rabatte von bis zu 50 % bei vielen Partnern. Ob Museum, Bühne, Club oder Stadtrundfahrt – mit der Berlin WelcomeCard wird dein Aufenthalt in Berlin nicht nur abwechslungsreich, sondern auch traumhaft günstig. Dazu erhältst du einen Reiseführer im Pocketformat mit vielen Tourvorschlägen und Insidertipps. Bei allen Ticketvarianten der Berlin WelcomeCard können bis zu 3 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren kostenfrei mitfahren. Kinder unter 6 Jahren fahren generell kostenlos mit. Erhalte Ermäßigungen bei: • Stadtrundfahrten • Stadtführungen • Fahrradtouren • Bootsfahrten • Verschiedenen Attraktionen • Museen • Bühnen/Theatern • Schlössern • Restaurants und Bars  • Shopping und Souvenirs • Sport- und Erholungsaktivitäten Besuche Sehenswürdigkeiten wie: • Berlin Dungeon • Olympiastadion Berlin • Berliner Dom  • Deutsches Spionagemuseum • Madame Tussauds Berlin • Legoland Discovery Centre Berlin • Tierpark Berlin • Anne-Frank-Zentrum • Schloss Charlottenburg • ComedyTour Berlin • Deutsche Oper Berlin • Friedrichstadt-Palast • TimeRide Berlin • Berliner Fernsehturm • Botanischer Garten • Deutsches Historisches Museum, Deutsches Technikmuseum • Asisi Panorama „Die Mauer“ • Panoramapunkt • DDR Museum • Fork & Walk Tours Berlin • und viele mehr. Und natürlich solltest du auch die folgenden kostenlosen Sehenswürdigkeiten nicht verpassen: • Brandenburger Tor und Unter den Linden • Reichstagsgebäude und Deutscher Bundestag (Buchung im Voraus nötig) • Checkpoint Charlie • East Side Gallery • Gendarmenmarkt • Kurfürstendamm • Potsdamer Platz und Alexanderplatz • Gedenkstätte Berliner Mauer

Potsdam: Stadt- und Schlösser-Erkundungstour

Potsdam: Stadt- und Schlösser-Erkundungstour

Erlebe die schönen Sehenswürdigkeiten und beeindruckenden Schlösser Potsdams bei dieser interessanten und unterhaltsamen Stadtführung auf den Spuren des "Alten Fritz" (Friedrich II.). Fahre durch die Potsdamer Innenstadt und durch das Holländische Viertel zur Glienicker Brücke. Erfahre mehr über die "Verbotene Stadt" und unternimm einen Rundgang durch das Schloss Cecilienhof. Besuche Alexandrowka, die Kolonie traditioneller russischer Holzhäuser, die bekannt ist als "Klein-Sibirien". Entdecke schließlich die berühmten Terrassen von Sanssouci sowie das Grab von Friedrich II. Spaziere durch wunderschöne Gärten und bewundere das größte Schloss Potsdams, bevor du den Nachmittag nach Belieben verbringst.

Berlin: Welterbekreuzfahrt nach Potsdam

Berlin: Welterbekreuzfahrt nach Potsdam

Die Schifffahrt führt vom Wannsee auf der Havel nach Potsdam und zurück. Fahr quer durch die UNESCO-Weltkulturerberegion der Schlösser und Gärten von Potsdam und Berlin. Du hast hier eine gute Gelegenheit, Zeugen preußischer Geschichte zu erleben. Die zahlreichen Seen in und um Berlin zieht Besucher aus aller Welt an. Mit Kind und Kegel erholt man sich im Strandbad oder genießt bei einem Spaziergang die bildschöne Naturlandschaft, die sich entlang des Wannsees und der Oberhavelseen erstreckt. Erkunde vom Wasser aus die weitreichende Geschichte der Region im Südwesten und im Norden Berlins. Persönlichkeiten wie der Maler Max Liebermann oder der Dramatiker Heinrich von Kleist lebten und wirkten am Wannsee und prägten somit den See als Ort von historischer Bedeutung. Historische Begegnungsstätten geben dir die Möglichkeit, die Zeit zurückzudrehen und Geschichte neu zu erleben. Die Tour führt von Wannsee nach Kladow, vorbei an der Pfaueninsel, Nikolskoe und der Kirche Peter und Paul Weiter nach Moorlake über Sakrower Heilandsirche, Schloss Cecilienhof mit der alten Meierei durch die Glienicker Brücke. Weiter geht es nach Schloss Babelsberg, vorbei am Flatow-Turm, dem Hans-Otto-Theater (Schiffbauergasse) und der Freundschaftsinsel bis Potsdam/Lange Brücke und wieder zurück.

Berlin: Konzentrationslager Sachsenhausen und Potsdam Tour

Berlin: Konzentrationslager Sachsenhausen und Potsdam Tour

Unternimm einen geführten Besuch zum ehemaligen Konzentrationslager Sachsenhausen und vertiefe dein Wissen über die Geschichte des Zweiten Weltkriegs und die grausamen Verbrechen, die an den Opfern des Konzentrationslagers begangen wurden. Erkunde anschließend die alte slawische Stadt Potsdam und ihre königlichen Paläste und Gärten. Steige am Fernsehturm am Alexanderplatz in deinen Tourbus und brich auf zu deinem ersten Ziel. Triff deinen Guide für die Gedenkstätte Sachsenhausen und betritt dann das Lager, um mehr über das ganze Ausmaß der Verbrechen zu erfahren, die hier verübt wurden. Höre, wie die Arbeiten verteilt wurden und wie das Lager geleitet wurde. Nach deinem Besuch der Gedenkstätte geht es weiter nach Potsdam. Finde heraus, wie aus der slawischen Stadt die königliche Residenz wurde. Sieh die Paläste und Gärten, in denen die königlichen Familien und ihr Hofstaat herrschten und wandelten. Nimm an einem geführten Rundgang teil und genieße etwas zur freien Verfügung, um die Umgebung auf eigene Faust zu entdecken.

Potsdam: Die große Inselrundfahrt

Potsdam: Die große Inselrundfahrt

Genieß auf dieser Schifffahrt die Schönheit der Flusslandschaft rund um Potsdam mit ihren Havelseen und den malerisch gelegenen Dörfern der Mark Brandenburg. Geh an Bord, lehn dich entspannt zurück und passier die Ortschaft Caputh, den Fischer- und Weinort Werder, den Sacrow-Paretzer-Kanal im Norden von Potsdam und nicht zuletzt die Bauwerke, Schlösser und Herrenhäuser der Hohenzollern am Ufer der Havel. Wirf einen Blick auf das imposante Schloss Caputh, das Marmorpalais oder auch das Schloss Cecilienhof im Neuen Garten. Schipper vorbei am Park Glienicke mit dem von Schinkel errichteten Casino und entdeck am Ufer das Babelsberger Schloss. Durchfahr schließlich die berühmte Glienicker Brücke und genieß einen herrlichen Blick auf die Silhouette der Brandenburgischen Landeshauptstadt. Genieß den einzigartigen Panoramablick auf Brandenburgs Hauptstadt.

Potsdam: Schloss Sanssouci Führung ab Berlin

Potsdam: Schloss Sanssouci Führung ab Berlin

Erkunde bei dieser geführten Tagestour das Schloss und den Park Sanssouci. Reise in einem klimatisierten Bus und sieh die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Potsdam. Bewundere das Holländische Viertel und schlendere durch das Schloss und den Park Sanssouci. Steig am zentralen Kurfürstendamm in Berlin in den Bus und tritt die Fahrt nach Potsdam an. Deine Tour nach Potsdam mit seinen Sehenswürdigkeiten beginnt in Berlin und mit den spannenden Geschichten deines Guides. Bewundere unterwegs das Holländische Viertel mit seinen prächtigen Gebäuden und bestaune die russische Kolonie Alexandrowka. Fahr nach Sanssouci und komm vorbei an den Prachtbauten, die einst im Mittelpunkt der imperialen Pracht Preußens standen. Spaziere durch die atemberaubenden Parkanlagen des legendären Schlosses Sanssouci von Friedrich II und erlebe ein Stück lebendige Geschichte. Dein ortskundiger Guide beantwortet dir gerne all deine Fragen oder erzählt dir mehr über die Geschichte des Schlosses. Kehre am Ende der Tour mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück zum Treffpunkt.

Potsdam: Schloss Sanssouci und Preußische Schlösser Ticket

Potsdam: Schloss Sanssouci und Preußische Schlösser Ticket

Entdecke das Schloss Sanssouci mit einem Tagesticket und erhalte Zugang zu allen geöffneten Schlössern der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg in Potsdam, von denen viele UNESCO-Welterbestätten sind und ein wahres Zeugnis der vollendeten Architektur und Landschaftsgestaltung Preußens darstellen. Wähle einen Termin für das Schloss Sanssouci, ein meisterhaftes Ensemble aus Architektur, Skulpturen und Gartenkunst. Bewundere die hohe Kunst des Rokokostils, während du die verschiedenen Räume erkundest. Mit deinem Ticket kannst du auch andere Schlösser besuchen, darunter das Neue Palais, das Schloss Cecilienhof und das Marmorpalais. Ticket für alle offenen Schlösser (je nach Verfügbarkeit) - Schloss Sanssouci: Rückzugsort auf dem Weinberg (ganzjährig geöffnet) - Schloss Sanssouci Küche: Die Königliche Küche (saisonal geöffnet) - Die Bildergalerie von Sanssouci: Prächtig gerahmt (saisonal geöffnet) - Die Neuen Gemächer von Sanssouci: Ein Palast für königliche Gäste (saisonal geöffnet) - Die historische Windmühle: Ein dekoratives Prunkstück für das Schloss (saisonal geöffnet) - Das neue Schloss: Ein königliches Prunkstück (ganzjährig geöffnet) - Das Chinesische Haus im Park Sanssouci (saisonal geöffnet) - Charlottenhof: Preußisches Arkadien (saisonal geöffnet) - Schloss Cecilienhof: Historischer Ort der Potsdamer Konferenz (ganzjährig geöffnet) - Marmorpalais: Früher Neoklassizismus in Preußen (ganzjährig geöffnet) - Flatowturm im Babelsberger Park: Ein Babelsberger Wahrzeichen (saisonal geöffnet)

Potsdam: Stadtbesichtigung Hop-On/Hop-Off-Bustour

Potsdam: Stadtbesichtigung Hop-On/Hop-Off-Bustour

Erkunde eine der schönsten Städte Deutschlands mit einem Tagesticket für den Hop-On/Hop-Off-Bus in Potsdam, der Hauptstadt des Landes Brandenburg. Du kannst an jeder der 15 Haltestellen entlang der Strecke aussteigen und mit den Bussen alle 30 Minuten (im Winter 1 Stunde) die Geschäfte und schicken Gassen rund um die Brandenburger Straße und das berühmte Holländische Viertel entdecken. Steig am Schloss Sanssouci aus, dem beeindruckenden Schloss Friedrichs des Großen aus dem 18. Jahrhundert, das an die Pracht von Versailles erinnert, und schlendere durch den prächtigen, 600 Hektar großen Park. Schlendere durch die reich ausgestatteten Gemächer und trete auf die blühenden Terrassen und wunderschönen Gärten hinaus. Oder besuche das Raffael-Zimmer in der Orangerie, in dem Dutzende von Raffael-Kopien ausgestellt sind. Eine komplette Tour dauert 105 Minuten und wird von einem Live-Guide unterhaltsam kommentiert. Alternativ kannst du innerhalb eines Tages an einer der folgenden Haltestellen aussteigen: 1. Luisenplatz 2. Hafen / Barberini 3. Hauptbahnhof 4. Filmmuseum 5. Holländisches Viertel 6. Theater / Fluxus 7. Glienicker Brucke 8. Marmorpalais 9. Cecilienhof 10. Alexandrowka 11. Orangerieschlösschen (Sanssouci) 12. Neues Palais 13. Orangerieschlösschen (Sanssouci) 14. Schloss Sanssouci 15. Obelisk Sanssouci

Berlin: Potsdams Könige, Gärten & Schlösser Rundgang

Berlin: Potsdams Könige, Gärten & Schlösser Rundgang

Begib dich auf dieser Tour auf ein Abenteuer durch die märchenhaften Gärten, Seen und Schlösser der preußischen Könige, deutschen Kaiser und sowjetischen Kommissare von Potsdam. Die Stadt, die nur 30 Minuten von Berlin entfernt liegt, gehört zum Weltkulturerbe und das ist kein kleines Wunder. Sie ist nicht nur unglaublich malerisch mit vielen gepflegten Gärten, Statuen und Wasserfontänen auf hunderten von grünen Hektar und verschiedenen Schlössern, sondern hat auch eine ebenso faszinierende Geschichte zu bieten. Du wirst die herrschaftliche Residenz von Deutschlands letztem Kaiser Wilhelm II. besuchen, die von Churchill, Truman und Stalin während der Potsdamer Konferenz genutzt wurde. Entdecke die Gespräche, die das Schicksal des Kalten Krieges in Europa für das nächste halbe Jahrhundert besiegelten. Reite durch das Holländische Viertel, das vom berüchtigten "Soldatenkönig" aufgebaut wurde, der für die riesigen Männer bekannt war, die er für seine Vorzeigeregimenter sammelte. Fahre weiter zum atemberaubenden Sancoussi-Palast von Friedrich dem Großen und besuche seine letzte Ruhestätte Entdecke die verbotene Stadt, die bis 1994 vom sowjetischen Geheimdienst genutzt wurde, die Ruinen eines KGB-Gefängnisses und die Glienick-Brücke, die von der CIA und dem KGB für den Austausch von Spionen genutzt wurde, darunter auch der Pilot des U2-Spionageflugzeugs Gary Powers. Besuche das riesige Neue Schloss mit über 200 Räumen und 400 Statuen, das zur Feier des Endes des Siebenjährigen Krieges erbaut wurde, in dem Preußen Österreich von seiner jahrhundertelangen Rolle als dominierende Macht in Deutschland verdrängt hatte. Besuche die Römischen Bäder, das Chinesische Teehaus und vieles mehr.

Potsdam: Biosphäre Potsdam Eintrittskarte

Potsdam: Biosphäre Potsdam Eintrittskarte

Hol dir Eintrittskarten für die Biosphäre, einen überdachten tropischen botanischen Garten im Volkspark Potsdam. Erlebe die Dschungellandschaft mit über 20.000 wunderschönen Pflanzen und vielen exotischen Tieren. Beginne deine Reise am Wasserfall und gehe weiter auf verschlungenen Pfaden zum Schmetterlingshaus und bis hinauf zum Höhenweg in den Baumkronen. Werde Zeuge eines stündlichen Gewitters mit Blitz und Donner. Entdecke farbenfrohe Orchideen, Kletterpflanzen und Weinreben sowie Kakao- und Kaffeepflanzen. Bewundere frei fliegende Vögel, Terrarien mit Insekten und Reptilien, Vogelvolieren und eine Unterwasserwelt. Erlebe den Zauber des Schmetterlingshauses, wenn große, bunte, fluoreszierende und getarnte Schmetterlinge über dir schweben.   In der Aquasphäre erlebst du das Meer auf eine ganz neue Art und Weise. Wandere durch die Mangroven und tauche in die mystische Tiefsee. Sie ist geprägt von der Dunkelheit, aber auch von der leuchtenden Farbigkeit der Tiefseefische. 

Häufig gestellte Fragen zu Transfers in Potsdam

Was ist neben Transfers in Potsdam sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Potsdam, die du nicht verpassen solltest:

Die besten Sehenswürdigkeiten in Potsdam

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Potsdam

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Potsdam

Möchten Sie alle Aktivitäten in Potsdam entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.