Private Tour

Ab Berlin: Tour durch Potsdam die „Verbotene Stadt“

Ab Berlin: Tour durch Potsdam die „Verbotene Stadt“

Ab 340 € pro Gruppe bis 2 Personen

Erleben Sie die „Verbotene Stadt“ in Potsdam und erfahren Sie Wissenswertes über ihre Geschichte. Sehen Sie das Holländische Viertel, Schloss Sanssouci, den Friedhof Bornstedt und genießen Sie die Aussicht vom Belvedere auf dem Pfingstberg.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen.
Schutz vor Covid-19
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Weitere Infos findest du nach der Buchung auf deinem Voucher. Mehr erfahren
Dauer 5 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Guide
Englisch, Deutsch
Rollstuhlgerecht
Private Gruppe

Dein Erlebnis

Highlights
  • Kommen Sie mit auf eine private Tour durch Potsdam fernab des Massentourismus
  • Genießen Sie die fantastische Aussicht vom Schloss Babelsberg auf die Havellandschaft und die Glienicker Brücke
  • Sehen Sie den Alten Markt und das Holländische Viertel, schlendern Sie durch den Neuen Garten und bewundern Sie das Schloss Cecilienhof
  • Gehen Sie über Wege, die nur Einheimische kennen, zum Schloss Sanssouci und den anderen Sehenswürdigkeiten des Parks
  • Erfahren Sie alles über die Verbotene Stadt, ein Militärstädtchen der sowjetischen Militäradministration in Deutschland
  • Erkunden Sie den Friedhof Bornstedt, die letzte Ruhestätte von rund 500 namhaften Persönlichkeiten
Beschreibung
Erkunden Sie das UNESCO-Weltkulturerbe „Potsdamer Kulturlandschaft“ bei dieser spannenden Tour. Besuchen Sie das „Militärstädtchen Nr. 7“, auch als „Verbotene Stadt“ bekannt. Sehen Sie die letzten Spuren der sowjetischen Besetzung und erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte dieses Ortes. Besichtigen Sie das zentrale Untersuchungsgefängnis der Sowjetischen Militärischen Spionageabwehr in der Leistikowstraße 1, das für Tausende von Deutschen und sowjetische Militärangehörige zum Inbegriff von Folter und Qual wurde. Der Ort ist inzwischen eine Gedenk- und Begegnungsstätte. Auch wenn sich nur wenige auf den etwas abseits gelegenen Friedhof Bornstedt verlaufen, ist er ein Ort voller Mystik, Geheimnisse und Geschichten. Sehen Sie hier Grabgewölbe, repräsentative Familiengräber und private Ruhestätten bekannter Persönlichkeiten. Über die Glienicker Brücke und die Berliner Vorstadt geht es zum Alten Markt mit Nikolaikirche, Altem Rathaus und neuem Landtag. Danach fahren Sie durch das Holländische Viertel zum Krongut Bornstedt, von wo aus es zu Fuß weiter in Richtung Park Sanssouci geht. Weitere Höhepunkte sind die Russische Kolonie Alexandrowka und der Neue Garten mit Marmorpalais und Schloss Cecilienhof. Zum Abschluss genießen Sie die Aussicht vom Belvedere auf dem Pfingstberg.
Inbegriffen
  • Fahrt im klimatisierten VW-Bus
  • Guide
  • Umfassende Literatur zum Thema an Bord
  • Hotelabholung (siehe Details)
  • Eintritte
Schutz vor Covid-19
Anforderungen an Reisende
  • Du bist verpflichtet, eine Maske mitzubringen und zu tragen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Wichtige Informationen

Bitte beachten

  • Die meisten Schlösser in Potsdam (mit Ausnahme des Neuen Palais) sind montags geschlossen.
  • Der Eintritt Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße 1 ist frei (montags geschlossen).
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

5 /5

basierend auf 6 Bewertungen

Übersicht

  • Preis-Leistung
    5/5
  • Sicherheit
    5/5
  • Service
    5/5
  • Organisation
    5/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Informativ und zum Nachdenken anregend. Ein toller Tag hatte auch bei schlechtem Wetter

Ich habe mich für diese spezielle Tour entschieden, weil es sich um eine 6-stündige Tour handelte - ich bin mir nicht sicher, wie eine 4-stündige Tour auch so informativ oder schnell sein könnte. Johannes, unser Führer, holte uns von unserem Hotel ab und wir genossen eine private Führung durch Potsdam und seine Geschichte. Johannes 'Forschung und Begleitmaterial brachten die Vergangenheit in die Gegenwart. Schöner Zwischenstopp zum Mittagessen - Bierhalle - tolle Atmosphäre, die nach Brei riecht. Gutes Essen, gute Gesellschaft, gute Sehenswürdigkeiten - mehr kann man nicht verlangen.

Weiterlesen

22. Januar 2015

Spannende Tour mit einem hervorragenden Guide, sehr empfehlenswert!

Johannes Westerkamp befragte uns als Erstes nach unseren Wünschen und Prioritäten und passte dann blitzschnell das Programm unseren Erwartungen an. Er wählte die Route so, dass wir innert kürzester Zeit möglichst viele Sehenswürdigkeiten sehen konnten, dies ausdrücklich auf unseren Wunsch; Herr Westerkamp kann sich sehr gut in seine Gäste einfühlen. Auch während der Tour holte er immer wieder unsere Wünsche ab (Essen, nächstes Ziel) und fragte nach, ob wir noch fit genug seien. Zu allen Sehenswürdigkeiten und auch während der Fahrten mit dem VW-Bus wusste er mit seinem breiten Wissen Vieles und Spannendes zu erzählen. Johannes Westerkamp kühlte unsere Getränke an diesem heissen Tag und als sie ausgingen, versorgte er uns mit weiteren Getränken. Die Tour war jeden Franken wert! Es war ein supertoller und spannender Tag und wenn wir das nächste Mal nach Berlin oder Potsdam kommen, freuen wir uns schon auf die nächste Tour mit getyourguide und hoffentlich auch Johannes Westerkamp!

Weiterlesen

29. Mai 2014

Great Tour! So much to see, but our guide Johannes did an awesome job of keeping us on schedule. He also took the time at the start of the tour to get our input on what most interested us in Potsdam so we hit the highlights because you really can not see everything in one day.

12. Juli 2022

Übersetzen

Produkt-ID: 41086