Erlebnisse
Postojna

Unsere besten Empfehlungen für Aktivitäten in Postojna

Ljubljana: Postojna-Höhle & Predjama-Burg Tickets und Tour

Ljubljana: Postojna-Höhle & Predjama-Burg Tickets und Tour

Bestaune die beeindruckenden Stalagmiten in der Postojna-Höhle. Triff deinen Guide im Zentrum von Ljubljana und mach dich auf den Weg zu 2 der bezauberndsten Wunder Sloweniens: der Höhlenburg Predjama und den Postojna-Höhlen. Folge deinem freundlichen Guide zunächst zu den Postojna-Höhlen und entdecke die faszinierende Welt, in der eine ungewöhnliche Amphibie lebt, die als blinder Salamander oder vor Ort auch als "menschlicher Fisch" bezeichnet wird. Erkunde diese spannende unterirdische Höhlenlandschaft und erfahre von deinem Guide Wissenswertes über ihre Entstehung und die Geologie. Weiter geht es zur Höhlenburg Predjama, einem Bilderbuchschloss, das unter einem spektakulären Steinbogen an einer Klippe thront. Bewundere die einzigartige Renaissance-Architektur der Burg im Süden Sloweniens in der historischen Region Innerkrain. Genieß von der Burg aus den Blick auf die üppige Natur des ländlichen Slowenien. Kehr danach mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück nach Ljubljana und entspanne während der Fahrt durch die schöne Landschaft.

Von Ljubljana aus: Bleder See & Postojna-Höhle mit Tickets

Von Ljubljana aus: Bleder See & Postojna-Höhle mit Tickets

Entdecke 2 der besten Naturattraktionen Sloweniens mit einem Reiseführer. Besuche die charmante Stadt Bled mit ihrem atemberaubenden See und bestaune die Stalagmiten in der Höhle von Postojna. Treffe deinen Reiseleiter in deinem Hotel im Zentrum von Ljubljana und mach dich auf den Weg zu zwei der bezauberndsten Naturwunder Sloweniens, dem Bleder See und der Postojna-Höhle. Zuerst besuchst du die Höhle von Postojna. Betritt eine geheimnisvolle Welt aus unterirdischen Gängen, Kavernen und großen Hallen, die mit Tropfsteinen, durchsichtigen Vorhängen und Säulen in faszinierenden Formen und Farben verziert sind. Kehre ans Tageslicht zurück und entdecke die erstaunliche Burg Predjama, den Sitz des Raubritters Erasmus. Erfahre von deinem Reiseleiter etwas über die Geschichte der Burg und bewundere die Aussicht auf das üppige, ländliche Slowenien. Dann machen wir uns auf den Weg zum zweiten Naturwunder, dem atemberaubenden Bleder See. Genieße eine Sightseeing-Tour zu den besten Sehenswürdigkeiten mit deinem Reiseleiter. Bei einer Fahrt auf dem smaragdgrünen Wasser des Bleder Sees in einem der traditionellen "Pletna"-Boote kannst du Sloweniens einzige Insel entdecken und herausfinden, ob das Läuten der Kirchenglocke deine Wünsche erfüllt. Dann genieße einen gemütlichen Spaziergang um den See, klettere auf die geheimnisvolle Burg von Bled oder gönne dir ein Stück (oder 2) der leckeren Bled-Sahnetorte. Danach kannst du dich auf der Rückfahrt nach Ljubljana entspannt zurücklehnen. Im Sommer kannst du Badesachen mitnehmen, um ein Bad im See zu nehmen Bitte beachte, dass aufgrund der Wintersaison und der kürzeren Tageslichtdauer ein Teil der Tour nach Einbruch der Dunkelheit durchgeführt werden kann. Außerdem sollten sich die Teilnehmer bewusst sein, dass die Pletna-Bootsfahrt während unserer Nachmittagstouren aufgrund des Winterprogramms nicht möglich ist. Wir danken dir für dein Verständnis, denn wir möchten dir unabhängig von der Jahreszeit das bestmögliche Erlebnis bieten.

Von Ljubljana aus: Postojna-Höhle und Predjama-Burg: Geführter Ausflug

Von Ljubljana aus: Postojna-Höhle und Predjama-Burg: Geführter Ausflug

Lass Ljubljana hinter dir und lass dich von einem Guide zu den Höhlen von Postojna und der Burg Predjama führen. Mit einem elektrischen Zug kannst du das leicht zugängliche unterirdische Höhlennetz erkunden, gefolgt von einem geführten Spaziergang durch eine unvergessliche Reihe von Kavernen. Bei der historischen Besichtigung der Burg Predjama ist ein Audioguide dabei.

Ab Triest: Höhlen von Postojna & Höhlenburg Predjama

Ab Triest: Höhlen von Postojna & Höhlenburg Predjama

Die Höhle von Postojna, die Königin aller Höhlen, ist die bekannteste Höhle der Welt. Sie ist auch die größte Touristenattraktion Sloweniens und eines der größten Karstdenkmäler der Welt. Es ist der einzige Ort auf der Welt, an dem die unterirdische Landschaft mit einem elektrischen Zug durchquert werden kann und an dem du den berühmtesten Bewohner dieses unterirdischen Reiches - den Proteus (Olm) - aus nächster Nähe erleben kannst. Ein fantastisches Netz aus Tunneln, Gängen, Galerien und Hallen, eine erstaunliche Vielfalt an Karstmerkmalen sowie der einfache Zugang sind sicherlich die Hauptgründe für die Beliebtheit der Höhle und die große Anzahl an Besuchern (mehr als 36 Millionen in über 200 Jahren). Nicht weit von der Postojna-Höhle entfernt, im idyllischen Dorf Predjama, thront die Burg Predjama über der Umgebung. Diese malerische, prächtige, trutzige, geheimnisvolle und uneinnehmbare Burg thront seit mehr als 800 Jahren in der Mitte einer 123 Meter hohen senkrechten Klippe. Ihre romantische Anziehungskraft wird durch den idyllischen Fluss Lokva, der tief unter der Burg in der unterirdischen Welt verschwindet, noch unterstrichen. Als einzige erhaltene Höhlenburg in Europa bietet die Burg Predjama einen einzigartigen Einblick in die Bautechniken und den Einfallsreichtum der Menschen im Mittelalter, die direkt am Höhleneingang einen sicheren Unterschlupf suchten und fanden. Während einer Belagerung im 15. Jahrhundert bot die Burg ihrem bekanntesten und berüchtigtsten Besitzer - Erazem von Predjama - Zuflucht. Die Legende des mutigen Raubritters Erazem, der unbesiegt blieb, bis einer seiner Diener ihn verriet, ist immer noch in den Köpfen der Menschen, inspirierend und verlockend wie eh und je. Es war seine sichere Behausung, die dem tapferen Ritter half, den Belagerern mehr als ein Jahr lang ohne große Schwierigkeiten zu widerstehen. Lass dich von deinem Reiseführer durch diese unvergesslichen Sehenswürdigkeiten führen und mache einen idealen Tagesausflug.>

Ljubljana: Bleder See, Postojna-Höhle und Predjama Tagestour

Ljubljana: Bleder See, Postojna-Höhle und Predjama Tagestour

Entdecke drei der beliebtesten Attraktionen in Slowenien, darunter den Bleder See, die Burg Predjama und die Höhle von Postojna. Erlebe das Abenteuer, die weltberühmte Höhle von Postojna zu erkunden, die Nummer eins unter den unterirdischen Attraktionen in Slowenien und eines der größten Karstdenkmäler. Deine Reise beginnt mit einer einzigartigen Zugfahrt, die dich durch Galerien und prächtige Hallen voller faszinierender Stalaktiten, Stalagmiten und dem berühmten höhlenbewohnenden Menschenfisch (Proteus anguinus) führt. Anschließend fährst du über eine malerische Straße in das charmante Dorf Predjama, wo du eine der faszinierendsten Burgen Sloweniens, die Burg Predjama, erkunden kannst. Sie befindet sich hoch oben auf einer senkrechten Klippe und wurde in die Liste der 10 schönsten Burgen der Welt aufgenommen. Genieße eine traditionelle Pletna-Bootsfahrt zur Insel Bled, der einzigen slowenischen Insel. Auf der Insel kannst du die Kirche Mariä Himmelfahrt besuchen und sogar die Wunschglocke läuten, die seit 1534 über dem Bleder See läutet. Nach der Bootsfahrt auf der Pletna kannst du die tausend Jahre alte Burg Bled erkunden, eine der spektakulärsten Burgen Sloweniens. Du besuchst auch das Burgmuseum, das dir einen Einblick in die Geschichte der Region gibt. Nimm dir ein paar Minuten Zeit, um den atemberaubenden Blick auf den Bleder See von verschiedenen Aussichtspunkten der Burg zu bewundern.

Von Ljubljana aus: Die Höhle von Postojna, die Burg Predjama und der Bleder See

Von Ljubljana aus: Die Höhle von Postojna, die Burg Predjama und der Bleder See

Entdecke 2 der besten Naturattraktionen Sloweniens mit einem Reiseführer. Besuche die charmante Stadt Bled mit ihrem atemberaubenden See und bestaune die Stalagmiten in der Höhle von Postojna. Treffe deinen Reiseleiter in deinem Hotel im Zentrum von Ljubljana und mach dich auf den Weg zu zwei der bezauberndsten Naturwunder Sloweniens, dem Bleder See und der Postojna-Höhle. Zuerst besuchst du die Höhle von Postojna. Betritt eine geheimnisvolle Welt aus unterirdischen Gängen, Kavernen und großen Hallen, die mit Tropfsteinen, durchsichtigen Vorhängen und Säulen in faszinierenden Formen und Farben verziert sind. Kehre ans Tageslicht zurück und entdecke die erstaunliche Burg Predjama, den Sitz des Raubritters Erasmus. Erfahre von deinem Reiseleiter etwas über die Geschichte der Burg und bewundere die Aussicht auf das üppige, ländliche Slowenien. Dann machen wir uns auf den Weg zum zweiten Naturwunder, dem atemberaubenden Bleder See. Genieße eine Sightseeing-Tour zu den besten Sehenswürdigkeiten mit deinem Reiseleiter. Bei einer Fahrt auf dem smaragdgrünen Wasser des Bleder Sees in einem der traditionellen "Pletna"-Boote kannst du Sloweniens einzige Insel entdecken und herausfinden, ob das Läuten der Kirchenglocke deine Wünsche erfüllt. Dann genieße einen gemütlichen Spaziergang um den See, klettere auf die geheimnisvolle Burg von Bled oder gönne dir ein Stück (oder 2) der leckeren Bled-Sahnetorte. Danach kannst du dich auf der Rückfahrt nach Ljubljana entspannt zurücklehnen. Im Sommer kannst du Badesachen mitnehmen, um ein Bad im See zu nehmen Bitte beachte, dass aufgrund der Wintersaison und der kürzeren Tageslichtdauer ein Teil der Tour nach Einbruch der Dunkelheit durchgeführt werden kann. Außerdem sollten sich die Teilnehmer bewusst sein, dass die Pletna-Bootsfahrt während unserer Nachmittagstouren aufgrund des Winterprogramms nicht möglich ist. Wir danken dir für dein Verständnis, denn wir möchten dir unabhängig von der Jahreszeit das bestmögliche Erlebnis bieten.

Ab Koper: 5-stündige Tour zur Höhle von Postojna und zur Burg Predjama

Ab Koper: 5-stündige Tour zur Höhle von Postojna und zur Burg Predjama

Genieße eine 5-stündige geführte Tour zur unglaublichen Höhle von Postojna mit einem Fotostopp an der größten Höhlenburg der Welt, der Burg Predjama. Erkunde das ausgedehnte Höhlensystem von Postojna mit Höhlengängen von über 20 Kilometern Länge auf einer unvergesslichen unterirdischen Zugfahrt. Das Höhlensystem von Postojna ist das größte bekannte Höhlensystem des Landes und das zweitgrößte für Besucher zugängliche der Welt. Die Höhlen von Postojna liegen unter den Hängen eines weiten Kalksteinplateaus am östlichen Rand des Postojna-Beckens und bieten eine einzigartige Gelegenheit, einige der einheimischen Tiere zu beobachten, die in den Höhlen leben. Nur zehn Minuten von den Höhlen von Postojna entfernt liegt die Burg Predjama, ein weiteres Juwel der Karstregion. Die Burg Predjama ist in eine riesige Höhle gepresst, die in die hohe, flache Felswand über dem karstigen Schluckloch des Baches Lokva gegraben wurde. Die Burg rühmt sich, die größte Höhlenburg der Welt zu sein. Sie ist wirklich einzigartig und bietet einen unvergesslichen Anblick, ganz zu schweigen von einem tollen Fotomotiv.

Von Ljubljana aus: Postojna-Höhle & Predjama-Burg & Piran-Tour

Von Ljubljana aus: Postojna-Höhle & Predjama-Burg & Piran-Tour

Entdecke die Postojna-Höhle, die Burg Predjama und Piran auf einer Ganztagestour ab Ljubljana. Bewundere die Karstphänomene der Postojna-Höhle, besuche die Predjama-Burg und erkunde die charmante Küstenstadt Piran. Beginne deinen Tag mit einem Besuch der Höhle von Postojna, einer der bekanntesten Karsthöhlen der Welt. Fahre mit dem Höhlenzug und lass dich von der Macht der Höhle und ihren Karstphänomenen faszinieren. Weiter geht es zur Burg Predjama, der größten Höhlenburg der Welt, die seit 800 Jahren hoch oben in den Felsen thront. Nachdem du die Burg und die Höhle erkundet hast, fährst du nach Piran, das als einer der schönsten Orte im Mittelmeerraum gilt. Bestaune die engen Gassen und die unverwechselbare Architektur. Mach einen gemütlichen Spaziergang über den Hauptplatz, den Tartini-Platz, und bewundere Piran, das von alten Stadtmauern umgeben ist und das Meer überblickt.

Von Ljubljana aus: Postojna-Höhle und Predjama-Burg-Tour

Von Ljubljana aus: Postojna-Höhle und Predjama-Burg-Tour

Entdecke die 2 Millionen Jahre alte Postojna-Höhle, die größte touristische Höhle Europas, und erkunde die Burg Predjama, die größte Höhlenburg der Welt, die in lebenden Felsen eingebettet ist, auf einer geführten Tagestour ab Ljubljana. Von Ljubljana aus fährst du zur größten Karsthöhle Europas, dem Höhlenpark Postojna, der für seine beeindruckenden Tropfsteinformationen und sein einzigartiges unterirdisches Leben bekannt ist, darunter auch seltene höhlenbewohnende Tiere. Die Fahrt mit dem Zug durch die unterirdische Welt unterstreicht die spektakuläre Umgebung. Weiter geht es zur Burg Predjama, die direkt am Eingang des Höhlensystems in den Fels gebaut wurde. Bewundere die malerische Burg aus dem 13. Jahrhundert, die für ihre ungewöhnliche Lage und ihre historischen Erzählungen bekannt ist. Jahrhundert, die für ihre ungewöhnliche Lage und ihre Geschichte bekannt ist. Erhalte einen einzigartigen Einblick in das mittelalterliche Leben.

Ab Koper: Höhlen von Postojna und Höhlenburg Predjama Tour

Ab Koper: Höhlen von Postojna und Höhlenburg Predjama Tour

Lassen Sie sich entspannt am Kreuzfahrtterminal in Koper oder Piran abholen und fahren Sie zu den Höhlen von Postojna, um eine der größten Karsthöhlenformationen der Welt zu erkunden. Erkunden Sie die magische Unterwelt mit dem Elektrozug und entdecken ein fantastisches Netz von Stollen und Hallen erstaunlicher Vielfalt. Halten Sie Ausschau nach dem Olm - einem Salamander, der ausschließlich in den Höhlen lebt. Fahren Sie weiter in das idyllische Dorf Predjama und erkunden Sie die imposante Burg, die auf einer vertikalen, 123 Meter hohen Klippe thront. Genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf den Bach Lokva, der unter der Burg verschwindet. Erfahren Sie mehr über die Bautechniken des Mittelalters und hören Sie die Legende vom berüchtigtsten Besitzer der Burg, dem Räuberbaron Erazem von Predjama. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Belagerung im 15. Jahrhundert und andere historische Fakten über dieses außergewöhnliche Monument, ein Zeugnis des Einfallsreichtums der Menschen des Mittelalters.

Alle Aktivitäten

Häufig gestellte Fragen über Postojna

Was muss man in Postojna unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Postojna: Alle Top-Attraktionen ansehen

Postojna: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Postojna: Alle Tagesausflüge von dort aus bei GetYourGuide anzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Postojna

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Postojna

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Postojna

Möchten Sie alle Aktivitäten in Postojna entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Postojna: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8
(666 Bewertungen)

Der gesamte Ausflug verlief genau wie auf der Website beschrieben. Gute Kommunikation im Voraus, pünktliche Abholung, freundlicher Fahrer/Reiseleiter (Rocco). Klare Anweisungen zu Zeitplänen und Tickets usw. Ich habe erst gebucht, nachdem ich versucht hatte, herauszufinden, ob ich diesen Ausflug unabhängig, ohne Auto, machen könnte, und mir klar wurde, dass es praktisch unmöglich ist, mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom Schloss zu den Höhlen und wieder zurück zu kommen. Ich bin froh, dass ich es nicht versucht habe. Das hier war viel besser, entspannter und angenehmer. Ich empfehle es.

Wir hatten einen wundervollen, gut organisierten Ausflug. Erni unser Guide war sehr motiviert, ein guter Fahrer und hat uns perfekt durch den Tag begleitet. Auf der Fahrt zu den Höhlen haben wir viel Wissenswertes über Triest und Slowenien erfahren. Es wahr sehr angenehm. Besser geht es nicht. Und sowohl die Höhlen als auch die Burg waren absolute Highlights unseres Trips nach Triest. Keine Wartezeiten, tolle Touren - kann man nur jedem empfehlen! Danke für alles Katharina & Peter

Super lustiger Reiseführer, viele Hintergrundinfos zu Slowenien und slowenischen Sport. Der Reiseführer liebt sein Land, ist offen allen Menschen gegenüber und man kann die Tour und vor allem ihn (Vasja) total empfehlen. Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut, da die Eintrittspreise grundsätzlich sehr teuer sind

Kurzweilig, gut organisiert, vorallem zuerst zum Cave, Schloss, dann an den Bled See, Insel, Schloss wo es dann (nachmittags) auch weniger Touristen hatte. In der Kleingruppe sehr gut.

Nicht genug Zeit für die Sperre. Etwas eng im Auto, aber sonst ok.