Datum hinzufügen

Erlebnisse
Portsmouth

Unsere Empfehlungen für Portsmouth

Portsmouth: Historic Dockyard Ultimate Explorer Ticket

1. Portsmouth: Historic Dockyard Ultimate Explorer Ticket

Wähle zwischen Einzel- oder Familieneintrittskarten für das Portsmouth Historic Dockyard. Besuche Attraktionen wie HMS Victory, HMS Warrior, The National Museum of the Royal Navy, HMS M.33, The Mary Rose Museum, Explosion Museum of Naval Firepower und The Royal Navy Submarine Museum. Bestaune die Ausstellungen im Historic Dockyard in Portsmouth und erkunde sie in beliebiger Reihenfolge und zu jedem beliebigen Zeitpunkt innerhalb eines Jahres. Wähle zwischen einer Familien- oder einer Einzelkarte. Erlebe Dive the Mary Rose in 4D und erfahre mehr über die historische Tauchexpedition, die für 2023 geplant ist. Tauche ein in die Vergangenheit und erkunde historische Schiffe, darunter Lord Nelsons weltberühmtes Flaggschiff HMS Victory, Queen Victorias HMS Warrior und die HMS M.33 aus dem Ersten Weltkrieg. Bestaune das Tudor-Kriegsschiff von Heinrich VIII., die Mary Rose, und fahre mit dem kostenlosen Wasserbus nach Gosport, um das U-Boot HMS Alliance aus dem Kalten Krieg zu besuchen. Genieße eine Hafenrundfahrt durch den Hafen von Portsmouth und sieh dir die Schiffe der modernen Royal Navy an, um ein vollständiges Bild der britischen Marinegeschichte zu erhalten.>

Portsmouth: Spinnaker Tower Ticket

2. Portsmouth: Spinnaker Tower Ticket

Erlebe die spektakulärste Aussicht der Südküste. Der Spinnaker Tower ist 170 Meter hoch und bietet einen atemberaubenden 23-Meilen-Blick über den Hafen von Portsmouth, die Stadt, den Solent, die South Downs und die Isle of Wight. Das Wahrzeichen verfügt über einen Hochgeschwindigkeitsaufzug und drei himmelhohe Aussichtsplattformen. Wage dich über den aufregenden gläsernen "Sky Walk" in 100 Metern Höhe; entdecke die Geschichten hinter den umliegenden Sehenswürdigkeiten auf informativen Touchscreen-Displays; probiere die schwindelerregende virtuelle Realität aus, genieße die Aussicht vom "Sky Garden" unter freiem Himmel; entspanne dich im "The Clouds" bei einem Kaffee, einem Glas Sekt oder einem dekadenten High Tea; und genieße köstliche Mahlzeiten aus regionalen Zutaten im Waterfront Cafe.

Southampton Hafen: London über Salisbury, Stonehenge & Windsor

3. Southampton Hafen: London über Salisbury, Stonehenge & Windsor

Nachdem wir durch die atemberaubende Landschaft und die Dörfer von Wiltshire gefahren sind, machen wir einen kurzen Fotostopp in der charmanten Stadt Salisbury. Wir spazieren durch das mittelalterliche St. Ann's Gate und besichtigen die Kathedrale, die eine beeindruckende Sammlung historischer Gebäude beherbergt. Anschließend nehmen wir uns Zeit, den beeindruckenden Turm und die Turmspitze zu bewundern, die mit 404 Fuß die höchste des Landes ist und in kurzer Zeit zwischen 1220 und 1258 erbaut wurde. Zum Abschluss unseres Rundgangs betreten wir den Kreuzgang, der ab 1261 erbaut wurde und der größte des Landes ist. Leider reicht die Zeit nicht aus, um die Kathedrale von Salisbury zu besichtigen. Bevor wir in Stonehenge ankommen, erzählt dir dein Reiseleiter von den vielen Mythen, Legenden und Fakten, die sich um dieses prähistorische Bauwerk ranken. Stonehenge wird als eines der größten Rätsel der prähistorischen Welt bezeichnet. War es ein Tempel, eine Uhr, eine Begräbnisstätte oder etwas anderes? Bei deiner Ankunft hast du Zeit für einen Besuch und eine Audioführung zu den weltberühmten Steinen oder für einen Besuch im Souvenirladen. Nach 90 Minuten in Stonehenge fährst du nach Royal Windsor, wo du rechtzeitig zu einem späten Mittagessen eintreffen wirst. Danach hast du etwas Zeit, um die Stadt und das Schloss zu erkunden. Windsor Castle ist das größte durchgehend bewohnte Schloss der Welt und dein Reiseleiter wird dir die Geschichte des Schlosses von Wilhelm dem Eroberer bis zur aktuellen Königin erzählen (dienstags und mittwochs ist Windsor Castle geschlossen). Der Bus fährt um 16:00 Uhr in Windsor ab und die Passagiere werden ab 16:45 Uhr an den wichtigsten Hotels in Heathrow abgesetzt. Bitte gib bei der Buchung dein Hotel und ggf. das Terminal an. Auch an den Terminals 1-5 gibt es Absetzmöglichkeiten. Danach geht es weiter nach London, das weniger als eine Stunde von Heathrow entfernt ist. Der Reiseleiter kümmert sich um die Rücktransfers zum Hotel, wobei zusätzliche Fahrzeuge oder Taxis eingesetzt werden können (im Preis inbegriffen), um sicherzustellen, dass die Rücktransfers zum Hotel so schnell wie möglich durchgeführt werden. Rücktransfers zum Hotel sind in 250 Londoner Hotels und ausgewählten Londoner Hauptbahnhöfen möglich.

Portsmouth: Hovercraft-Flug zur Isle of Wight

4. Portsmouth: Hovercraft-Flug zur Isle of Wight

Steigen Sie in Ihr Hovercraft für einen adrenalingeladenen Tag auf der Isle of Wight. Wenn das Hovercraft die Insel erreicht, landen Sie in erstklassiger Lage direkt am Meer entlang der schönen und einladenden Strände von Ryde. Steigen Sie aus und genießen Sie, was Ryde und die Isle of Wight zu bieten haben, einschließlich der Strände, Boutiquen, Bars und Restaurants sowie Reiseverbindungen zu anderen Orten der Insel. Genießen Sie nach einem Tag voller Spaß auf der Insel eine Rückfahrt am selben Tag zurück zum Southsea-Terminal. Die Fahrt über den Solent dauert etwa 10 Minuten. Lehnen Sie sich also zurück, entspannen Sie sich und genießen Sie Ihren Flug mit dem weltweit einzigen kommerziellen Passagier-Hovercraft-Service.

HMS Victory: Tageseintrittskarte

5. HMS Victory: Tageseintrittskarte

Besuche die HMS Victory, das berühmteste Schlachtschiff der Royal Navy. Bekannt für ihre Rolle in der Schlacht von Trafalgar, ist die Victory heute das Flaggschiff des ersten Seelords und ein lebendiges Museum der georgischen Marine. Neu für 2021: der HMS Victory Under Hull Walkway. Besucher können in den Boden des Trockendocks hinabsteigen und das Schiff von unten betrachten. Das Schiff steht als Denkmal für Vizeadmiral Lord Horatio Nelson, Großbritanniens größten Seehelden, und seinen Sieg in der Schlacht von Trafalgar im Jahr 1805. Steig an Bord der HMS Victory und versetze dich in die georgianische Zeit. Besuche die Kajüte, in der die Schlacht von Trafalgar geplant wurde. Gehe über die einst überfüllten Decks, auf denen über 800 Männer lebten, arbeiteten und kämpften. Du kannst sogar an der Stelle stehen, an der Nelson starb. Die HMS Victory wird derzeit restauriert, ist aber weiterhin geöffnet. Besucher können Victory Live! erleben, um mehr über das Restaurierungsprojekt zu erfahren.

Portsmouth: Die D-Day Geschichte Eintrittskarte

6. Portsmouth: Die D-Day Geschichte Eintrittskarte

Genieße einen Besuch in Portsmouths faszinierender D-Day Story und erfahre mehr über dieses entscheidende Ereignis, das den Verlauf des Zweiten Weltkriegs veränderte. Erkunde das Museum, das die Geschichte des 6. Juni 1944 anhand von Exponaten, interaktiven Elementen und Videos aus der Perspektive derer erzählt, die dabei waren. Die D-Day Story ist in drei Teile gegliedert und bietet Zugang zum LCT 7074, dem letzten erhaltenen Landungspanzer, der am D-Day zehn Panzer in die Normandie brachte. An Bord siehst du die Sherman- und Churchill-Panzer, die einen Eindruck davon vermitteln, wie ein LCT voller Fahrzeuge aussehen würde. Erfahre mehr über die Geschichte des D-Day durch persönliche Berichte und die ikonischen Objekte aus der Sammlung des Museums. Erfahre mehr über den "Plan" - wie die Verantwortlichen die entscheidenden Entscheidungen darüber trafen, wann und wo der Kanal überquert werden sollte und welche Geheimhaltung und Täuschung dafür notwendig war. Das Museum beherbergt auch die Overlord-Stickerei, die die Geschichte des D-Day und der Schlacht in der Normandie auf 34 außergewöhnlichen handgestickten Tafeln erzählt. Filmausschnitte von Veteranen, die über ihre Erlebnisse sprechen, geben den Besuchern einen weiteren Einblick in die Geschehnisse.

Mary Rose: Tageseintrittskarte

7. Mary Rose: Tageseintrittskarte

Besuche das neue, hochmoderne Museum, das rund um das Flaggschiff von König Heinrich VIII. gebaut wurde, das 1545 während einer Schlacht vor der Küste Portsmouths gesunken ist. Das Schiff wurde 1982 vom Meeresgrund gehoben und 2013 das preisgekrönte Museum gebaut. Erkunde eine Reihe von interaktiven Ausstellungen, in denen 9.000 Tudor-Artefakte, die ebenfalls vom Meeresgrund gerettet wurden, wieder mit dem Schiff vereint sind. Erlebe, wie diese Artefakte die Geschichte zum Leben erwecken und erfahre mehr über das Leben der Crew und der Offiziere an Bord in der Tudor-Zeit. Die Mary Rose ist das einzige ausgestellte Kriegsschiff aus dem 16. Jahrhundert der Welt und beherbergt die größte und beeindruckendste Sammlung an Tudor-Objekten. Neu im Sommer 2021: Erlebe die Ausstellung „1545 - When their world ended“, ein brandneues Erlebnis, das dich zurückversetzt zum 19. Juli des Jahres 1545. Erlebe noch einmal die letzten Momente an Bord der Mary Rose, als sie während der Schlacht im Solent untergeht. Unternimm eine Reise in die Vergangenheit und erfahre mehr über König Heinrich VIII. und die Besatzung des berühmtesten Schiffbruchs Großbritanniens. Erlebe den Untergang eines Tudor-Kriegsschiffs hautnah mit.

Portsmouth: Spinnaker Tower High Tea in den Wolken

8. Portsmouth: Spinnaker Tower High Tea in den Wolken

Gönne dir einen traditionellen Nachmittagstee mit Sandwiches, Scones und anderen Leckereien, serviert mit Tee oder Kaffee. Genieße den Blick auf das Meer und die schöne Aussicht auf Portsmouth durch die Fenster, während du speist. Erkunde den Spinnaker Tower in deiner eigenen Zeit, denn die Eintrittskarte für den Turm ist inbegriffen. Genieße einen traditionellen Nachmittagstee mit einer Auswahl an köstlichen Sandwiches. Außerdem gibt es eine Auswahl an süßen Leckereien und Obstscones mit Clotted Cream und Marmelade. Dazu gibt es eine Auswahl an Tees oder Kaffee. Während du isst, kannst du vom Turm aus die atemberaubende Aussicht auf Portsmouth bewundern. Danach kannst du den Turm in aller Ruhe erkunden, denn eine allgemeine Eintrittskarte ist ebenfalls inbegriffen. Geh auf die Aussichtsplattform, um einen Panoramablick zu genießen, laufe auf dem Glasboden und schau dir den kurzen Einführungsfilm "Sail of the Solent" an, um einige interessante Fakten über den Turm zu erfahren.

Ab London: Windsor Castle, Bath & Stonehenge Tagestour

9. Ab London: Windsor Castle, Bath & Stonehenge Tagestour

Besuche Windsor Castle, Stonehenge und Bath auf diesem Tagesausflug in einem klimatisierten Bus ab London. Erkunde die Residenz der englischen Monarchie in Schloss Windsor und versuche, die Geheimnisse von Stonehenge selbst zu entschlüsseln. Bewundere Bath Abbey und Pulteney Bridge in der Stadt Bath. Der erste Halt auf dieser Tagestour ist die historische Stadt Windsor, wo du den bevorzugten Rückzugsort der einstigen Queen besuchst – Schloss Windsor. Das Schloss aus normannischer Zeit weist einen markanten runden Turm auf. Es liegt inmitten wunderschön gestalteter Landschaftsgärten auf einem bewaldeten Hügel an den Ufern der Themse. Bewundere die Prunkzimmer des Schlosses und sieh die Gemälde von Rembrandt und Leonardo da Vinci, die dort aufgehängt sind. Auch ein Besuch der St. George’s Kapelle ist in der Tour enthalten. Diese Kapelle ist der letzte Ruheplatz von König Henry VIII und vielen weiteren Monarchen. Bevor du Windsor verlässt, bewundere Queen Mary’s Puppenhaus: eine vollständig mit Elektrizität, fließendem Wasser, funktionierenden Aufzügen und sogar Weinflaschen ausgestatteten Miniaturresidenz. Das berühmte historische Monument Stonehenge ist dein zweiter Halt auf der Tour. Das erste, was du von Stonehenge siehst, sind die monolithischen Felsen, welche aus der Ebene von Salisbury Plain emporragen. Über die Jahrhunderte wurden viele Theorien über diese mysteriöse 5.000 Jahre alte Formation entwickelt. Trage mit deiner eigenen Theorie zu den Spekulationen bei.  Die Stadt Bath säumt die Ufer des Flusses Avon. Sie war die erste Stadt in England, die zur UNESCO-Welterbestätte ernannt wurde.  Besuche die Bath Abbey aus dem 15. Jahrhundert und die Pulteney Brücke, deren Design auf dem der Ponte Vecchio in Florenz basiert. Sieh zudem beeindruckende Beispiele georgianischer Architektur und nutze die Zeit, um Bath auf eigene Faust zu erkunden. Nach einem erlebnisreichen und unvergesslichen Tag erreichst du London gegen 20:00 Uhr.

Von Brighton aus: Isle of Wight Ganztagestour über Portsmouth

10. Von Brighton aus: Isle of Wight Ganztagestour über Portsmouth

Wir treffen uns im Zentrum von Brighton und fahren mit einem modernen Reisebus in die nahe gelegene Stadt Portsmouth. Erfahre mehr über die Geschichte der britischen Marine, bevor du mit der Wightlink-Fähre auf die Isle of Wight fährst. Mach ein tolles Foto von Portsmouths Spinnaker Tower und der historischen Werft, wenn du abfährst. Du kommst gegen Mittag in Fishbourne auf der Isle of Wight an. Nimm eine 20-30-minütige Fahrt zu dem charmanten Dorf Godshill. Dort angekommen, entdeckst du die mittelalterliche Kirche, die 500 Jahre alten strohgedeckten Cottages, Teeläden und das Modelldorf. Erkunde das Dorf mit deinem Guide und erfahre mehr über die lokale Geschichte. Weiter geht es nach Alum Bay, das für seine bunten Sandklippen und "die Nadeln" bekannt ist. Wähle zwischen einer Fahrt mit dem Sessellift (optionaler Aufpreis) oder einem Spaziergang über die Stufen hinunter zum malerischen Strand. Auch für Kinder und Familien gibt es jede Menge Aktivitäten! Genieße die Aussicht auf diesen malerischen Ort, der viele fantastische Fotomotive bietet. Nach einem kurzen Aufenthalt in Fishbourne fährst du um 18:20 Uhr mit der Fähre zurück zum Festland und setzt anschließend in Brighton wieder auf.

Alle Aktivitäten

28 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Portsmouth

Was muss man in Portsmouth unbedingt gesehen haben?

Portsmouth: Was sind die besten kinderfreundlichen Aktivitäten?

Weitere Sightseeing-Optionen in Portsmouth

Möchten Sie alle Aktivitäten in Portsmouth entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Portsmouth: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8
(1.402 Bewertungen)

Obwohl wir im Voraus informiert wurden, war der einzige Nachteil, dass wir nicht ins Schloss Windsor gelangen konnten, da es zu dem Zeitpunkt, als wir dort ankamen, geschlossen war. Es war jedoch die beste Möglichkeit, nach unserer Kreuzfahrt nach London zu gelangen, und es gab drei tolle Orte, die wir auf unserem Weg besuchen konnten. Unser Führer war sehr nett! Der andere Pluspunkt war, dass sie alle zu ihren jeweiligen Hotels brachten, was nicht bei allen Touren der Fall ist. Ich kann es auf jeden Fall empfehlen!

Alles in Allem .Das außergewöhnlichste was ich/wir bisher in Darstellung mit Museums-Charakter gesehen haben. Es war nicht gerade ein Schnäppchen, aber sein Geld in alle Teilen Wert .

Ein absolut herausragendes Erlebnis. Wirklich toll inszeniert, man bekommt das Gefühl, die Crew gekannt zu haben. Ich würde jederzeit wieder hin gehen!

War eine tolle Überbrückung bis zu unserem Rückflug. Sehr informativ und super organisiert!

Ich habe die Tour geliebt, mein Lieblingsteil war Bath und Windsor Castle