Datum wählen

Erlebnisse Portree

Unsere Empfehlungen für Portree

Ab Inverness: Isle of Skye & Eilean Donan Castle – Tagestour

1. Ab Inverness: Isle of Skye & Eilean Donan Castle – Tagestour

Erlebe einige der dramatischsten und atemberaubendsten Landschaften, die Schottland zu bieten hat, bei einer öko-zertifizierten Tour ab Inverness. Entdecke die Isle of Skye, ihre Hauptstadt Portree, den Kilt Rock, die Lealt Falls und den Old Man of Storr. Bestaune Loch Ness von Invermoriston, Loch Carron und Eilean Donan Castle aus. Triff deinen Guide am Busbahnhof von Inverness, mach es dir bequem im klimatisierten Reisebus und verlass die Stadt in Richtung Süden. Folge den Ufern des Loch Ness bis nach Invermoriston, wo du bei einer kurzen Pause neue Energie tanken kannst. Trink einen Kaffee, mach Fotos von der schönen Landschaft und halte natürlich Ausschau nach Nessie, dem Monster von Loch Ness. Danach geht es weiter zum Eilean Donan Castle, einem der meistfotografierten Schlösser Schottlands, das auf einer eigenen Insel an der Spitze des Loch Duich liegt. Nutze etwas Freizeit, um das Schloss zu besichtigen und Wissenswertes über seine Geschichte zu erfahren (gegen eine Gebühr) oder einfach nur das malerische Schloss und seine malerische Umgebung zu bewundern. Weiter geht's zur Isle of Skye. Mach einen Zwischenstopp in Portree, einer kleinen, farbenfrohen Stadt, die umgeben ist von Klippen und sanften Hügeln. Genieße die schöne Umgebung und lass dir ein Mittagessen mit Blick auf die Boote im Hafen schmecken. Gut gestärkt ist es dann an der Zeit, den Rest der Insel zu erkunden. Mach dich auf den Weg zum Old Man of Storr, einer ikonischen Felsformation, bevor du den Kilt Rock besuchst, eine vom Meer verwitterte Klippe mit atemberaubender Aussicht auf die Küste. Als Nächstes unternimmst du einen Spaziergang zu den Lealt Falls, um den schönen Wasserfall und die Schlucht zu bewundern. Über den Strome Viewpoint mit Panoramablick auf Loch Carron geht es dann mit tollen Erinnerungen im Gepäck wieder zurück nach Inverness.

Ab Portree: Best of Isle of Skye – Tagestour

2. Ab Portree: Best of Isle of Skye – Tagestour

Entdecke den Zauber der Isle of Skye bei diesem Tagesausflug ab Portree. Genieße ein Sightseeing-Abenteuer an Bord eines klimatisierten Reisebusses und halte Ausschau nach Wildtieren am Neist Point, oder bestaune die fantastischen Felsformationen von Quiraing und die Steinsäule von Old Man of Storr. Lass dich abholen an einem zentral gelegenen Treffpunkt in Portree und mach es dir bequem im geräumigen Bus. Entspanne während der Fahrt zu den Fairy Pools im Schatten der Cuillin Mountains, wo Legenden nach Feen baden gehen. Nimm ein Bad in den kristallklaren grünen Becken des Flusses Brittle. Bewundere die natürlichen Bögen und Wasserfälle an diesem malerischen Ort, bevor du zur Talisker-Brennerei in Carbost fährst, einer der 3 Whisky-Brennereien auf der Isle of Skye. Nutze etwas Zeit, um einen Single Malt Scotch zu kaufen, der einen sehr ausgeprägten torfig-rauchigen Geschmack hat. Danach kannst du dich entscheiden, ob du den Neist Point oder Dunvegan Castle besuchen möchtest. Leg einen Zwischenstopp ein am Neist Point und halte Ausschau nach Walen, Delfinen und Haien oder mach Fotos von der auf einem Hügel gelegenen mittelalterlichen Burg. Besuche den herrlichen Fairy Glen, den wichtigsten Treffpunkt der Feen auf Skye. Wandere zwischen unzähligen kegelförmigen Hügeln, die in den Highlands als Fairy Knowes bekannt sind, und leg die Ohren ins Gras, um die Feen bei ihrer Arbeit zu hören. Halte auch Ausschau nach Elfen und anderen magischen Wesen in den Miniaturwäldern des Glen. Folge dem gewundenen Pfad zur Spitze des Märchenschlosses oder spaziere durchs Labyrinth des Fauns und lass dir einen Wunsch erfüllen. Weiter geht es hinauf zum Trotternish-Kamm, wo du die Aussicht auf den Quiraing bewundern kannst, eine Landschaft mit Felsformationen und atemberaubenden Ausblicken auf die Küste. Erreiche schließlich den Kilt Rock und das Dinosauriermuseum, bevor es weitergeht zum Old Man of Storr, einer 60 m hohen Steinsäule, die bereits in vielen Filmen zu sehen war, darunter auch im Ridley-Scott-Epos "Prometheus".

Ab Edinburgh: Isle of Skye, Highlands & Loch Ness – 3 Tage

3. Ab Edinburgh: Isle of Skye, Highlands & Loch Ness – 3 Tage

Begib dich auf eine 3-tägige geführte Reise in die schottischen Highlands ab Edinburgh. Besichtige das Glencoe Valley und das Eilean Donan Castle. Bewundere die hügeligen Weiden der Isle of Skye und besuche den sagenumwobenen See Loch Ness. Tag 1 Von Edinburgh aus fährst du nach Westen, wo dein erster Halt das malerische, unter Naturschutz stehende Dorf Luss am "Bonny, Bonny"-Ufer des Loch Lomond ist. Auf dem Weg nach Norden über Tyndrum dann passierst du das atmospährische Rannoch Moor und hast anschließend Zeit, das dramatische Glencoe-Tal zu bewundern, das 1692 Schauplatz des Massakers am MacDonald-Clan war. Nach dem Mittagessen in der Gegend von Fort William legst du eine Fotopause ein am höchsten Berg Großbritanniens, dem Ben Nevis, und hältst dann an, um Glen Garry und die atemberaubende Bergkette der Five Sisters of Kintail zu bewundern. Dein erster Tag endet im charmanten Dorf Portree auf der Isle of Skye. Tag 2 Nach dem Frühstück brichst du von Portree aus zu einem Tagesausflug auf - zur Auswahl stehen z. B. Dunvegan Castle, ein Ausflug nach Uig, ein Besuch des Grabes von Flora MacDonald sowie die einzigartigen Black Houses, die alten Behausungen der schottischen Highlander. Weitere Möglichkeiten sind die Besichtigung von Duntulm Castle, die atemberaubende Aussicht auf Kilt Rock oder vielleicht ein belebender Spaziergang an den Lealt Falls. Der Tag endet mit der Gelegenheit, die kuriose Felsformation des Old Man of Storr zu bewundern, bevor es zurückgeht nach Portree. Tag 3 Der letzte Tag deiner Tour beginnt mit dem vielbewunderten Eilean Donan Castle, die Kulisse für den Film „Highlander“ (Innenbereich im Winter geschlossen). Anschließend fährst du weiter zum hübschen Dorf Fort Augustus am Ufer des Loch Ness, wo du zu Mittag essen und den Blick auf den See genießen kannst. Die Tour führt dich weiter nach Süden über Laggan und die Grampian-Berge mit einem letzten Halt zur Erfrischung im viktorianischen Ferienort Pitlochry, bevor es zurückgeht nach Edinburgh, wo die Tour endet.

Ab Inverness: Isle of Skye und Eilean Donan Castle

4. Ab Inverness: Isle of Skye und Eilean Donan Castle

Reisen Sie mit Stil im Mercedes-Minibus und erfahren Sie von Ihrem sachkundigen Guide mehr über die turbulente Vergangenheit Schottlands. Genießen Sie den Ausblick auf die Berge von Wester Ross auf der Fahrt zum Eilean Donan Castle. Besuchen Sie das Schloss und fahren Sie anschließend über die Brücke auf die Insel Skye. Reisen Sie durch das bergige Herz der Insel. Erreichen Sie die Hafenstadt Portree zum Mittagessen. Nach dem Mittag erkunden Sie die Halbinsel Trotternish. Ihr Guide zeigt Ihnen Wahrzeichen wie Old Man of Storr, Kilt Rock und Quiraing. Auf dem Rückweg fahren Sie durch das majestätische Glen Shiel entlang der Ufer von Loch Clunie. Der letzte Teil der Reise führt entlang der Ufer des mächtigen Loch Ness.

Ab Edinburgh: Isle of Skye & The Highlands - 3-Tages-Tour

5. Ab Edinburgh: Isle of Skye & The Highlands - 3-Tages-Tour

Besuchen Sie die schottischen Highlands und erkunden Sie die Isle of Skye bei einer dreitägigen geführten Tour ab Edinburgh. Bestaunen Sie Burgen, zerklüfteten Fels, malerische Städtchen und halten Sie Ausschau nach Schottlands berühmtem Seeungeheuer. Übernachtet wird in Bed and Breakfast Unterkünften. Detaillierter Tourplan Tag 1: Eine spektakuläre Strecke nach Norden Ihr Weg zur Isle of Skye führt vorbei am malerischen Stirling Castle, über das ausladende Rannoch Moor und durch Glen Coe. Halten Sie Ausschau nach dem küstennahen Eilean Donan Castle (Führung optional zubuchbar), das im Film Highlander zu sehen ist. Übernachten Sie in Inverness. Tag 2: Ein ganzer Tag auf Skye Sie haben einen ganzen Tag Zeit, um die Isle of Skye nach Herzenslust zu erkunden. Sie können es ruhig angehen lassen ohne etwas zu verpassen. Zu den Highlights gehören die zerklüfteten Cuillin Hills, der spektakuläre Quiraing und die eindrucksvolle Halbinsel Trotternish. Spazieren Sie die Küste entlang und halten Sie Ausschau nach Seehunden, die in den Wellen spielen oder einem Hirsch, der von einer Bergkuppe auf Sie herabschauen könnte. Dann fahren Sie für Ihre Übernachtung zurück nach Inverness. Tag 3: Ausschau halten nach dem Ungeheuer von Loch Ness Fahren Sie entlang des Ufers von Loch Ness und unternehmen Sie eine Bootsfahrt nach Urquhart Castle oder bleiben Sie an der Küste und halten Sie Ausschau nach Nessie. Die Rückfahrt nach Edinburgh führt über Inverness, die Cairngorms und Pitlochry. Beim Schlachtfeld von Culloden (Schauplatz der Niederlage für die Jakobiten) können Sie an einer optionalen Führung teilnehmen. Weiter geht's über die eindrucksvolle Cairngorm-Berggruppe und nach Pitlochry, wo Sie einen Zwischenstopp einlegen, um sich die malerische Stadt anzuschauen.

Ab Edinburgh: 3-tägige Isle of Skye & Highlands-Tour

6. Ab Edinburgh: 3-tägige Isle of Skye & Highlands-Tour

Begib dich auf eine 3-tägige geführte Tour durch die schottischen Highlands und besuche Highlights wie Loch Ness und die Isle of Skye. Lass dir von deinem die Geschichte dieser einzigartigen Region näherbringen und verbringe zwei Nächte in Inverness. Tag 1: Verlasse Edinburgh für eine erste kurze Fahrt in Richtung Norden und halte an den mysteriösen Kelpies. Hierbei handelt es sich um Schottlands größtes Freiluftkunstwerk, das Fabelwesen aus der schottischen Folklore darstellt, über die dein Fahrer mehr erzählt. Setz deine Reise anschließend fort und passiere Stirling Castle. Lass dich inspirieren von den Geschichten über William Wallace und Robert the Bruce, die dir dein Guide erzählt. Danach geht es weiter nach Norden in den Loch-Lomond-and-the-Trossachs-Nationalpark. Bewundere die Landschaft und lass dir von deinem Guide die außergewöhnliche Geschichte der Clans des Highlands erläutern. Entdecke das wunderschöne Glencoe, Schottlands berühmtestes Tal, und erfahre seine tragische Geschichte. Bewundere das spektakuläre Glenfinnan-Viadukt und fahren anschließend weiter Richtung Norden, bis du die Südufer von Loch Ness erreichst. Vielleicht gelingt dir ja ein Foto des berüchtigten Monsters Nessie. Schieß vor deiner Ankunft in Iverness noch einige Fotos von Urquhart Castle. Verbringe 2 Nächte in Inverness, der Hauptstadt der Highlands. du haben die Auswahl zwischen einer örtlichen Pension, einem Hostel oder einem Hotel. Tag 2: Verlasse Inverness nach dem Frühstück und fahr über die Kessock Bridge nach Black Isle. Bestaune die spektakuläre Landschaft von Achnasheen und Loch Carron. Nach deiner Ankunft auf der Isle of Skye begibst du dich weiter nach Norden, um die Highlights der Insel zu besichtigen. Darunter sind die Cuillin-Berge, die Halbinsel Trotternish, die Stadt Portree, die Felsnadel Old Man Storr, der Felsen Kilt Rock und die berühmte Quiraing-Felsformation. Besuche nachmittags mit Eilean Donan Castle die schönste Burg ganz Schottlands. Hier hast du die Möglichkeit, tolle Fotos zu machen. Die Burg diente bereits als Kulisse für viele Filme, darunter „Highlander“ und „Made of Honor“ und ist ein absolutes Muss für jeden Highlands-Besucher.Als Nächstes folgt eine malerische Fahrt durch das atemberaubende Glen Shiel. Anschließend geht es zurück nach Inverness für deine letzte Übernachtung. Besuche am Abend einen örtlichen Highland Pub. Trinke etwas Scotch Whisky oder Bier, koste von traditionellen schottischen Speisen und lausche dem Auftritt einiger ortsansässiger Musiker. Tag 3: Besuche das Schlachtfeld von Culloden, Schauplatz des letzten Aufstands der Jakobiten. Besichtige die Clava Cairns, 4.000 Jahre alte Monolithen aus der Bronzezeit. Fahr dann nach Süden und mach Halt am Highland Folk-Museum. Entdecke das Leben im 17. Jahrhundert in den Highlands. Sieh die Bauwerke, die Kleidungsstücke, die Waffen und die Lebensart der Menschen vor 300 Jahren. Dann fährst du durch den dramatischen Cairngorm Nationalpark. Besuche eine Scotch Whisky-Brennerei für eine Verkostungstour, bevor es weitergeht in das historische Dorf Dunkfeld am Ufer des mächtigen Flusses Tay. Deine Fahrt zurück nach Edinburgh führt dich über die berühmten Forth Bridges. Die voraussichtliche Ankunftszeit in Edinburgh ist gegen 18:30 Uhr.

Edinburgh: Isle of Skye & Jacobite Train 3-Tage-Hochlandtour

7. Edinburgh: Isle of Skye & Jacobite Train 3-Tage-Hochlandtour

Erforsche das Schottische Hochland und die magische Isle of Skye bei einer 3-tägigen Sightseeing-Tour. Finde dich inmitten zauberhafter Naturkulissen wieder, die von der Vergangenheit der Wikinger und alten Mythen und Legenden zu erzählen wissen. Unternimm eine Reise zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten und Landschaften Schottlands. Freu dich schließlich auch noch auf eine Fahrt mit dem weltberühmten, bezaubernden Jacobite-Dampfzug. Tag 1:Lass Edinburgh hinter dir und genieße einen fantastischen Ausblick auf die Forth Bridge, bis du schließlich das Schottische Hochland über Perthshire erreichst. Bewundere eine Kulisse aus geschichtsträchtigen Wäldern, Flüssen und Bergen. Besuch das malerische Dorf Dunkeld, das mit seiner historischen Kathedrale an den Ufern des Flusses Tay Besucher anlockt. Fahre weiter in Richtung Norden durch das Hochland, bevor du Great Glen erreichst. Erkunde am Fort Augustus die Ufer des legendären Loch Ness. Überfahrt zur berühmten Isle of Skye, vorbei am Eilean Donan Castle. Bestaune die berühmtesten Ikonen Schottlands. Dein Zuhause für die Nacht befindet sich in Portree, Hauptstadt der "Geflügelten Insel". Tag 2:Dieser Tag ist einer Erkundungstour der magischen Isle of Skye gewidmet, bei der du die fantastischen Landschaften sowie die spannenden Mythen und Legenden kennenlernst. Lausche Geschichten über Bonnie Prince Charlies Flucht vor der Kulisse der zerklüfteten Cuillin Mountains. Höhepunkte umfassen die spektakulären Klippen von Quiraing, die mysteriöse Felsformation "Old Man of Storr", die malerischen Wasserfälle von Kilt Rock und das majestätische Dunvegan Castle. Übernachte auf der Isle of Skye. Tag 3:Erforsche den Süden der Insel, der auch als "Garten von Skye" bekannt ist, bevor du mit der Fähre in das an der Westküste gelegene Fischerdörfchen Mallaig fährst. Hier kannst du auf Wunsch an Bord des zauberhaften dampfbetriebenen Jacobite- Zuges gehen, um bei einer der spektakulärsten Zugfahrten der Welt nach Fort William zu fahren. Überquere das Glenfinnan-Viadukt und sieh ein Denkmal für Bonnie Prince Charlies Kampagne. Fahr in Richtung Süden durch die dramatischen Kulissen von Glencoe und Rannoch Moor, bevor du durch das Herz der Region von Rob Roy gleitest, um am frühen Abend wieder in Edinburgh anzukommen.

Ab Glasgow: Isle of Skye, Highlands & Loch Ness – 3 Tage

8. Ab Glasgow: Isle of Skye, Highlands & Loch Ness – 3 Tage

Tag 1: Besuche das Dorf Luss am Ufer des Loch Lomond, das in einem Nationalpark liegt. Bewundere Rannoch Moor, bevor du anschließend durch das Tal von Glen Coe wandern. Leg nach dem Mittagessen einen Fotostopp am Ben Nevis ein, dem höchsten Berg Großbritanniens. Beende deinen ersten Tag beim Entspannen im charmanten Dorf Portree auf der Isle of Skye.  Tag 2: Genieße dein Frühstück in Portree, bevor du entscheidest, wie du deinen Tag verbringen möchtest. Wähle wischen einer Tour durch Dunvegan Castle, Duntulm Castle oder einem Besuch in Uig und den traditionellen Blackhouses. Beende deinen Tag mit einer Besichtigung der kuriosen Felsformation The Storr, bevor du nach Portree zurückkehrst. Tag 3: Nimm teil an einer Tour durch Eilean Donan Castle. Besuche das hübsche Dorf Fort Augustus am Loch Ness, iss dort zu Mittag und genieße den Blick auf den sagenumwobenen See. Setz deine fort Reise in den viktorianischen Ferienort Pitlochry, bevor es anschließend zurückgeht nach Edinburgh, wo du vor dem Bahnhof Edinburgh Waverley abgesetzt wirst. Teilnehmende, die ihre Tour in Glasgow begonnen haben, erhalten eine kostenlose Zugfahrkarte zurück nach Glasgow.

Ab Inverness: Tagestour zur Isle of Skye

9. Ab Inverness: Tagestour zur Isle of Skye

Verlasse Inverness und fahr am Loch Ness entlang zur Isle of Skye. Loch Ness ist vom Volumen her das größte Loch (See) der britischen Inseln und eines der tiefsten. Es ist weltweit bekannt für sein geheimnisvolles Monster und beherbergt eine der berühmtesten Burgen Schottlands: Urquhart Castle. Besuch die Fairy Pools. Lauf über den Pfad bis zu den Pools und genieß ein Bad mit den Feen. Leg dann einen Zwischenstopp ein an der Talisker Single Malt Scotch Distillery in Carbost. Erkunde das Besucherzentrum (nicht während der Tour) und probiere gegebenenfalls einen der feinen Whiskys, die hier produziert werden. Setz deine Reise zur Isle of Skye fort und besuch das kleine Dorf Portree für eine Nachmittagspause. Portree ist ein kleines Hafendorf und die Hauptstadt von Skye. Bevor du zurück nach Inverness fährst, kannst du das mächtige Eilean Donan Castle besichtigen, das auf einer eigenen Insel liegt und eine der meistfotografierten Burgen Schottlands ist. Fahr zurück Richtung Inverness, wo deine Tour endet.

Ab Edinburgh: 3-tägige Isle of Skye-Tour mit Unterkünften

10. Ab Edinburgh: 3-tägige Isle of Skye-Tour mit Unterkünften

Genieße 3 Tage lang die dramatische Landschaft der schottischen Highlands und die Romantik der Insel Skye in einer Kleingruppenreise. Wähle deine Unterkunft nach deinem eigenen Budget und du bekommst eine exklusive Rabattkarte, mit der du in den Restaurants und Geschäften vor Ort Ermäßigungen erhältst. Tag 1: Du verlässt Edinburgh mit einem luxuriösen Mercedes-Minibus und fährst in Richtung Westen, vorbei am Linlithgow Palace, dem Geburtsort von Mary Queen of Scots. Weiter geht es in Richtung Stirling mit seiner imposanten Burg und Blick auf das Wallace-Denkmal. Passiere Doune Castle, das Drehort für Szenen aus Monty Pythons berüchtigtem „Heiligen Gral“ war und mache eine Pause am Rande der Highlands. Auf der Fahrt durch die Highlands siehst du Loch Luibnaig, Loch Earn, Crianlarich und Tyndrum und hältst unterwegs zum Mittagessen an. Fahre Richtung Norden durch Glencoe, dem Schauplatz des großen Massakers des Macdonald-Clans im Jahr 1692. Weiter geht es nach Fort William und bis zum Commando Memorial in der Nähe von Spean Bridge mit einer herrlichen Aussicht auf den Ben Nevis. Folge der „Road to the Isles“ durch das prächtige Gebiet der 5 Sisters of Kintail (5 Schwestern von Kintail), der Bergkette, die den Pass zur Insel Skye säumt. Besuche das berühmte Eilean Donan Castle aus dem Film „Highlander“, das am Zusammenfluss dreier Seen als Schutz vor Vikingerüberfällen liegt. Nachdem du die Brücke nach Skye überquert hast geht es weiter in Richtung Norden nach Portree, wo du an deiner Unterkunft abgesetzt wirst. Genieße den Abend nach deinem Geschmack und erkunde die gälischen Sehenswürdigkeiten und den Hafen. Tag 2: Verbringe den Tag auf der Insel Skye mit einem flexiblen Tagesangebot. Es gibt, abhängig vom Wetter und deiner Gruppendynamik, zahlreiche Möglichkeiten. Dein Fahrer/Guide kennt sich gut aus und versucht, den Geschmack der Gruppe so zu treffen, dass alle einen tollen Tag erleben. Du kannst beispielsweise im Norden die Trotternish-Halbinsel mit dem beeindruckenden Quiraing-Bergpass besuchen und einige von Skyes außergewöhnlichen geologischen Landschaftsmerkmalen kennenlernen. Alternativ kannst du dir auch Kilt Rock ansehen, ein Gebiet aus Basaltsäulen, die an die Falten eines Kilts (Schottenrock) erinnern. Genieße den zauberhaften Wasserfall, der sich über Klippen hinunter ins Meer stürzt. Nach einer kurzen Mittagspause fährst du weiter und erkundest die hochdramatische Insellandschaft. Wenn du Richtung Westen fährst, kommst du zum Dunvegan-Schloss, der angestammten Heimat des MacLeod-Clans; oder genieße die spektakuläre Aussicht auf Neist Point, dem westlichsten Punkt von Skye. Kehre am frühen Abend zu deiner Unterkunft in Portree zurück und gestalte das Abendessen und den Abend nach deinen eigenen Vorstellungen. Tag 3: Dein Fahrer holt dich von deiner Unterkunft ab. Es geht Richtung Süden durch die Hügelkette der Cuillin-Hills und zurück aufs Festland mit einer herrlichen Aussicht auf Loch Duich und den 5 Sisters of Kintail. Genieße ein Mittagessen bei Loch Ness. Halte Ausschau nach „Nessie“, dem geheimnisvollen Ungeheuer, das schon viele Besucher seit den 1950er Jahren verfolgt und verblüfft hat. In südlicher Richtung kommst du durch die Grampian Mountains entlang Loch Laggan, der als Drehort für die TV-Miniserie „Monarch of the Glen“ berühmt wurde. Passiere Dalwhinnie, der höchstgelegenen Whiskybrennerei Schottlands. Mache eine Pause am Blair Castle, bevor es über Perth und die beeindruckende Forth Road Bridge zurück nach Edinburgh geht.

Verfügbare Aktivitäten

  • Mehrtagesausflüge
  • Tagesausflüge
28 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 2

Sightseeing in Portree

Möchten Sie alle Aktivitäten in Portree entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Portree: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 2.589 Bewertungen

3-Tages-Trip zur Isle of Skye mit Michael. Michael tat alles, um sicherzustellen, dass alle Spaß hatten und niemand zurückgelassen wurde. Er hatte an jeder Haltestelle großartige Empfehlungen, sowohl zum Essen als auch zu Aktivitäten. Er behielt während der gesamten Fahrt eine großartige Einstellung bei (selbst als er mitten im Stockwerk durch die Anrufe einiger Passagiere unterbrochen wurde ... Tsk tsk). Ich hatte eine wunderbare Zeit beim Erkunden von Portree und die von der Tour gebuchten Hotelunterkünfte waren großartig. Ich werde diese Tour auf jeden Fall weiterempfehlen.

Eine großartige und recht kurzweilige Tour. Unser Guide Alex konnte zu allen Sehenswürdigkeiten ausgiebig erzählen und hat uns zuverlässig hin und her gefahren!

Alex unser Guide war super! Freundlich, witzig, hatte viel Geschichtswissen und Karotten zum Highland Rinder füttern. Insgesamt ein toller Tripp

Super Reise, um erste Eindrücke von den Highlands zu sammeln

Super Tour mit Kleinbus und hervorragenden Busfahrer